Alles zum Thema Seppensen

Beiträge zum Thema Seppensen

Blaulicht
Das kleine Wochenendhaus wurde durch das Feuer komplett zerstört
8 Bilder

Wochenendhaus komplett zerstört

Polizei nimmt Mann vorläufig fest / Feuerwehr-Fahrzeug bleibt im aufgeweichten Boden stecken. mum. Buchholz-Seppensen. Völlig niedergebrannt ist am Donnerstagmorgen ein laut Polizei seit einigen Jahren leerstehendes Wochenendhaus im Buchholzer Ortsteil Seppensen. Das Haus war für die Einsatzkräfte schwer zu finden, da es kaum erkennbar zwischen Weiden am Rande des Golfclubs Buchholz-Nordheide lag. Mitarbeiter der Stadtwerke hatten auf der Suche nach der Ursache für einen nächtlichen...

  • Jesteburg
  • 07.02.19
Blaulicht
Feuerwehrleute kontrollierten ein Betriebsgebäude am Beckedorfer Bogen

Feuerwehr im Landkreis Harburg hatte ruhige Weihnachten

Nur drei kleinere Einsätze beschäftigten die Brandschützer. Vermeintlicher Brand im Gewerbegebiet Beckedorf erwies sich als Rauch aus dem Schornstein. (ts). Lediglich drei Einsätze haben die Freiwilligen Feuerwehren im Landkreis Harburg zu Weihnachten beschäftigt. Die größte Aufregung löste ein Fehlalarm aus. Bei zwei kleinen Bränden entstand nur geringer Schaden. Kreisfeuerwehrsprecher Matthias Köhlbrandt sprach deshalb von einem "sehr ruhigen Weihnachtsfest". Feuerwehr aktuell Passanten...

  • Seevetal
  • 27.12.18
Politik
Eine Fiktion für die Zukunft? Streiche Seppensen...
2 Bilder

Buchholz: Aus drei mach' eins?

Auslöser Passverlängerung: Ist es Zeit für eine Fusion von Holm-Seppensen, Holm und Seppensen? os. Buchholz. Diese Frage kursierte in der Facebook-Gruppe "Wir in Seppensen, HoSe und Holm" - Gruppenmitglied Kerstin B. wollte vor Kurzem wissen: "Als ich heute meinen Personalausweis verlängern musste, habe ich erfahren, dass Seppensen kein eigener Ortsteil mehr ist. In meinem neuen Ausweis wird stehen, dass ich in Holm-Seppensen wohne. Das fühlt sich für mich total komisch an, weil da immer...

  • Buchholz
  • 31.07.18
Service
Blumenfreunde finden immer etwas Schönes auf der Veranstaltung
4 Bilder

Kunst & Landmarkt in Seppensen - ein Markt für Genießer

ah. Seppensen.ah. Seppensen. Der Mai zeigte sich bisher von seiner besten Seite mit viel Sonnerschein. Auf erneut schönes Wetter wie im vergangenen Jahr hoffen die Veranstalter des Kunst & Landmarkt, der am Sonntag, 13. Mai, auf dem Museumshof „Sniers Hus“ in Buchholz-Seppensen stattfindet. In der Zeit von 10 bis 18 Uhr offerieren rund 70 Aussteller schöne Dinge rund um Garten, Wohnen und Lifestyle. Gärtnereien aus der Region läuten mit einer vielfältigen Farbenpracht die schönste Zeit der...

  • Buchholz
  • 08.05.18
Panorama
Anita Rentzsch half Holger Otto aus Holm-Seppensen die richtige Mütze zu finden
5 Bilder

Besucherrekord am „Sniers Hus“

Mehrere hundert Gäste beim „Kunst- und Landmarkt“. mum. Seppensen. Wettergott Petrus muss ein Herz für Seppensen haben - oder er wollte einfach nur allen Müttern eine große Freude am Muttertag machen. Nach einem total verregneten Samstag drängten sich nur einen Tag später bei sommerlichen Temperaturen mehrere hundert Besucher zeitgleich auf dem beliebten „Kunst- und Landmarkt“ in Buchholz-Seppensen. Rund um das „Sniers Hus“ hatten sich erneut zahlreiche Künstler, Handwerker und Händler...

  • Buchholz
  • 16.05.17
Blaulicht
Unbekannte haben diese Ampel an der Buchholzer Landstraße zerstört

Wer hat die Ampel zerstört?

os. Seppensen. Gar nicht witzig finden Anwohner der Buchholzer Landstraße in Seppensen die Aktion von Unbekannten, die dort in der Silvesternacht eine Ampel zerstörten. Der Überweg wird von vielen Kindern des nahen Kindergartens genutzt. Hinweise auf den oder die Täter an die Polizei Buchholz unter Telefonnummer 04181-2850.

  • Buchholz
  • 03.01.17
Service

Radtour und Stadtrundgang mit den Landfrauen Buchholz

tw. Buchholz. Der Landfrauenverein Buchholz unternimmt am Dienstag, 27. Mai, eine Fahrradausfahrt (ca. 25 km). Treffpunkt ist um 14 Uhr der Parkplatz am Schmetterlingspark (Zum Mühlenteich) in Seppensen. Anmeldungen nimmt Annegret Pohle unter Tel. 04181-7215 entgegen. Des Weiteren bringt Bürgermeister Wilfried Geiger den Landfrauen bei einem Stadtrundgang Buchholz näher. Diese Veranstaltung startet am Montag, 2. Juni, um 15 Uhr am Rathaus. Nach circa zwei Stunden schließt die Tour mit einer...

  • Buchholz
  • 22.05.14
Panorama
Micky Stach (li.) begeisterte Moreno Cousin mit ihren bunten Keramik-Arbeiten
7 Bilder

"Die Sonne im Herzen": "Kunst- und Landmarkt" in Seppensen begeistert zahlreiche Besucher

mum. Buchholz-Seppensen. "In unserem Herzen scheint die Sonne", sagt Syedhom Salama. "Da macht einem der Regen doch nichts aus." Mit seiner Meinung stand Salama am Sonntag nicht allein da. Obwohl das Wetter eher zu einem entspannten Tag im Wohnzimmer eingeladen hätte, drängten sich von 10 bis 18 Uhr mehrere Hundert Besucher zeitgleich auf dem beliebten "Kunst- und Landmarkt" in Buchholz-Seppensen. Rund um das "Sniers Hus" hatten sich erneut zahlreiche Künstler, Handwerker und Händler...

  • Buchholz
  • 12.05.14
Wirtschaft
Gleich neben dem vorhandenen Islandpferdehof wird ein neuer Bauernhof gebaut

Islandpferdehof Seppensen zieht um

Sönke Müller investiert gleich nebenan in einen neuen Hof mit Wohnhaus, Reithalle und Sozialräumen rs. Seppensen. Was wird denn da neben dem Islandpferdehof in Seppsenen gebaut? Gleich mehrere Anrufer wollten das von der WOCHENBLATT-Redaktion wissen. Islandpferdehof-Betreiber Sönke Müller gibt die Antwort: „Wir bauen auf unserer Hausweide neben unserem bisherigen provisorisch untergebrachten Hof einen neuen landwirtschaftlichen Betrieb mit einem Wohnhaus, einer Mehrzweckhalle für Maschinen...

  • Buchholz
  • 24.07.13
Panorama
Die Holzbalken der Schmiede sind schon zusammengesetzt. Hinten das Sniers Hus
3 Bilder

Sniers Hus: Schmiede nimmt Gestalt an

os. Holm-Seppensen. Die Bauarbeiten der Schmiede im Museumsdorf "Sniers Hus" in Seppensen schreiten voran. In der vergangenen Woche wurden die Holzbalken für das Gebäude zusammengesetzt, das Dach soll in Kürze folgen. Wie berichtet, entsteht in Seppensen bis Jahresende eine Schmiede, in der die Werkzeuge der alten Werkstatt des Schmiedes Arnold Kanenbley genutzt werden. Als Gebäude dient ein altes Backhaus aus dem Jahr 1800. Kosten des ehrgeizigen Projektes des Geschichts- und Musuemsvereins:...

  • Buchholz
  • 17.07.13
Panorama

Brückensanierung: K28 in Seppensen wird in den Sommerferien gesperrt

os. Buchholz. Autofahrer aus dem Buchholzer Süden müssen sich in den gesamten Sommerferien auf Behinderungen einstellen. Grund: Am Buchholzer Berg in Seppensen im Zuge der Kreisstraße 28 wird die marode Straßenbrücke saniert. Die Sperrung hat auch Auswirkungen auf den Buchholz-Bus. Die Linie 4103 wird über den Seppenser Mühlenweg und den Heidekamp umgeleitet. Die Haltestellen "Am Interessenforst", "Thomasdamm", "Hasenkamp" und "Feldkamp" werden während der Bauarbeiten nicht...

  • Buchholz
  • 18.06.13
Panorama
Sie halten fest zusammen: Hilde und Johann Repenn heute
2 Bilder

Hilde und Johann Repenn feiern Diamantene Hochzeit

os. Buchholz. Als sie 1953 heirateten, war Konrad Adenauer Bundeskanzler: Am Donnerstag, 16. Mai, feiern Hilde (81) und Johann (82) Repenn im eigenen Haus "Am Langen Jammer" in Seppensen ihre Diamantene Hochzeit. Das Ehepaar lernte sich beim Tanzen in Hamburg kennen. Als Hilde mit Tochter Christa (geb. 1953, †) schwanger war, heiratete das Paar kurzentschlossen. Die junge Familie lebte dann in Stade, wo auch die Töchter Karin (geb. 1954) und Claudia (geb. 1957) zur Welt kamen. Sohn Kai wurde...

  • Buchholz
  • 14.05.13
Panorama
Die mächtigen Fundamentsteine für die Schmiede am Sniers Hus wurden jetzt angeliefert

Fundamentsteine für die Schmiede am Sniers Hus

os. Seppensen. Die Bauarbeiten für die neue Schmiede im Museumsdorf am Sniers Hus in Seppensen laufen auf vollen Touren. In der vergangenen Woche legten Mitarbeiter der Firma Kai Leurs aus Seevetal die ersten Fundamentsteine. Die Steine sind eine Spende der Familie Wilkens aus Meilsen. Wie berichtet, errichtet der Geschichts- und Museumsvereins Buchholz mit dem Architekten Hans-Joachim Turner bis Ende des Jahres eine Schmiede. Dafür wird ein altes Backhaus nach Buchholz transportiert. Kosten:...

  • Buchholz
  • 07.05.13
Panorama
Packten kräftig an: (v. li.) Uwe Derboven, Architekt Hans-Joachim Turner, Ulrich Berthold und Dr. Erhard Deisting
4 Bilder

Stichtag wird eingehalten: Im Museumsdorf am Sniers Hus Seppensen entsteht eine Schmiede

os. Seppensen. Geschäftiges Treiben in Seppensen: Im Museumsdorf am Sniers Hus begannen Mitglieder des Geschichts- und Museumsvereins Buchholz um den Vorsitzenden Dr. Erhard Deisting und Architekt Hans-Joachim Turner am Freitag mit den Bauarbeiten für eine Schmiede. Das Gebäude soll bis Ende des Jahres stehen. Rund 70.000 Euro stehen für das Projekt zur Verfügung. Deisting und seine Mitstreiter halten die Zeitvorgabe von Schmied Arnold Kahnenbley ein. Wie berichtet, hatte dieser beim Auszug...

  • Buchholz
  • 16.04.13
Politik
Hofft auf viele Teilnehmer: Heinz W. Bartels
2 Bilder

Keine Lust auf Frieden?

Ostermärsche finden kaum noch statt - aber: In Seppensen findet ein mehrtägiges Friedensfest statt. (mum). Erinnern Sie sich noch? Es gab Zeiten, da sind zu Ostern Huntertausende auf die Straße gegangen, um für Frieden und Gerechtigkeit ein Zeichen zu setzen. Dieser „Trend“ ist wohl Geschichte. Den Protesten der Friedensbewegung mangelt es von Jahr zu Jahr mehr an Teilnehmern. Vielleicht könnte ein Friedensfest in der Begegnungsstätte „Heideruh“ (Ahornweg 45) in Seppensen eine neue Zeit...

  • Buchholz
  • 22.03.13
Sport

Jason Hildebrandt holt Nordtitel

(cc). Mit einem 6:2- und 6:1-Finalsieg gegen den Berliner Robert Strombach wurde Jason Hildebrandt vom Tennisclub (TC) Seppensen im Sportpark von Isernhagen norddeutscher Meister der Altersklasse Junioren U 14. Das Endspiel erreichte Jason mit einem Drei-Satz-Sieg gegen Patrick Fleischhauer (TC Berlin). Im Doppel kam das TCS-Talent gemeinsam mit Maximilian Grundmann aus Dortmund bis ins Halbfinale.

  • Buchholz
  • 22.03.13
Politik
Über die Gullydeckel wird der Schmutzwasserkanal inspiziert

Inspektion am Schmutzwasserkanal

os. Seppensen. Die letzten Nächte waren für Bürger im Buchholzer Stadtteil Seppensen lauter als sonst. Der Landkreis inspizierte ein mehrere hundert Meter langes Teilstück des Schmutzwasser-Hauptkanals, der von Lüllau über Buchholz zur Kläranlage in Glüsingen (Gemeinde Seevetal) führt. "Wir müssen von innen in den Kanal hineinschauen. Dafür ist es notwendig, den Kanal zuerst gründlich zu reinigen", sagt Henning Bohne vom Landkreis Harburg. Das sei mit Lärm verbunden, könne aber nur in der Nacht...

  • Buchholz
  • 08.03.13
Panorama
Zwar nur im Wasserglas, aber der "grüne" Vulkan sorgte für Aufsehen

"Echter" Vulkan im Kindergarten

tw. Seppensen. Spannende Experimente standen kürzlich im Mittelpunkt beim "Tag der offenen Tür" im Kindergarten Seppensen. Zahlreiche Knirpse kamen mit ihren Eltern und Großeltern um an verschiedenen Forscherstationen den Naturgesetzen auf die Spur zu kommen. So wurde demonstriert und ausprobiert wieviel Kraft ein Magnet hat, wie Strom fließt und wie ein "echter" (grüner) Vulkan - im Wasserglas - funktioniert.

  • Buchholz
  • 06.02.13
Panorama

Tag der offenen Tür im Kindergartenverein Seppensen

os. Seppensen. Zum Tag der offenen Tür lädt der Kindergartenverein Seppensen ein. Am Samstag, 26. Januar, von 14 bis 17 Uhr in der Einrichtung am "Weg zum Mühlenteich 4" könen Kinder ab zwei Jahren attraktive Forschungsstationen kennen lernen. Die Eltern begleiten ihre Kinder bei diesem Spaziergang durch die Welt der Naturwissenschaften und können sich dabei die Räumlichkeiten des Kindergartens und der Kinderkrippe ansehen. Die tägliche Bildungsarbeit schließt in der Kiga Seppensen das...

  • Buchholz
  • 21.01.13