Durchfahrtscheune

Beiträge zum Thema Durchfahrtscheune

Panorama
Dieter Kunze (†)

Trauer um Dieter Kunze aus Stade

Verdienstkreuzträger verstarb mit 78 Jahren tp. Stade. Die Stadt Stade trauert um einen ihrer engagiertesten Ehrenamtlichen: Dieter Kunze verstarb bereits am Freitag vergangener Woche im Alter von 78 Jahren. Bei einem Fahrradausflug mit seinen Freunden aus dem Lions-Club wurde er - plötzlich und unerwartet - aus dem Leben gerissen. Kunze, der im Ortsteil Campe aufwuchs und am Gymnasium Athenaeum das Abitur machte, war Mitglied zahlreicher Vereine wie dem Kunstverein, dem Förderkreis Alt...

  • Stade
  • 17.08.18
Panorama
Das kleine Reetdachhaus am Distelweg 11 stand mehrere Jahre leer
  6 Bilder

Ersatz für die Brandruine in Stade

Bauernkate zieht vom Distelweg zur Scheune an die Harburger Straße tp. Stade. "Vor uns liegt eine große Aufgabe", sagt Dieter Kunze (78), Vorstand der Stader Stiftung für Kultur und Geschichte, mit Blick auf ein bevorstehendes, anspruchsvolles Bauprojekt an der Harburger Straße 74: den Wiederaufbau eines historischen Bauernhauses. Auf dem Grundstück war ein altes Bauernhaus, ein Häuslingshaus aus dem 19. Jahrhundert, im Jahr 2015 durch Brandstiftung vollständig zerstört worden....

  • Stade
  • 07.11.17
Panorama
Unterzeichneten den Vertrag (v. li.): Erster Stadtrat Jan-Hendrik Röhse, Dr. Erhard Deisting und Hartmut Matthies (beide Geschichts- und Museumsverein)

Neuer Nutzungsvertrag mit dem Geschichts- und Museumsverein

os. Buchholz. "Wir haben jetzt mehr Rechtssicherheit", sagt Dr. Erhard Deisting. Der Vorsitzende des Geschichts- und Museumsvereins Buchholz hat jetzt mit Jan-Hendrik Röhse, Erster Stadtrat, einen neuen Nutzungsvertrag für das Museumsdorf am Sniers Hus in Seppensen (Zum Mühlenteich 3) geschlossen. Der Vertrag ersetzt zwei alte Kontrakte und regelt u.a., wer für welche Instandhaltungsmaßnahmen zuständig ist. "Wir wollen erreichen, dass das ganze Ensemble mehr der Öffentlichkeit zugängig gemacht...

  • Buchholz
  • 28.05.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.