Einwohnerversammlung

Beiträge zum Thema Einwohnerversammlung

Politik
Auf dem ehemaligen Filmstudio-Areal sollen 30 Wohneinheiten entstehen. Außerdem findet dort das Film-Museum ein neues Zuhause
2 Bilder

„Ein großer Schritt!“

Bendestorfer Gemeinderat macht den Weg frei für 30 Wohnungen auf ehemaligem Filmstudio-Areal. mum. Bendestorf. Im kleinen Heidedorf Bendestorf geht es gerade Schlag auf Schlag in puncto wichtige Ereignisse! Erst vor wenigen Tagen wurde das neue Filmmuseum auf dem ehemaligen Studio-Areal eröffnet (das WOCHENBLATT berichtete). Von nicht minder großer Bedeutung ist, dass der Gemeinderat diese Woche den Weg frei gemacht hat für die Bebauung des Areals. Mit überwältigender Mehrheit (zwei...

  • Jesteburg
  • 03.03.17
Politik
Zu Abriss und Neubau des Parkhauses auf Kosten der Stadt gehen die Meinungen weit auseinander

Ex-Hertie-Gelände: Stadt Stade lehnt Einwohnerversammlung ab

"Millionen-Garage": Grüne fordert eindringlich öffentliche Diskussion tp. Stade. Die Stadt Stade lehnt bis auf Weiteres eine Einwohnerversammlung zum Thema Geschäfts- und Parkhaus Stockhausstraße ab. Wie berichtet, hatte der Grüne im Kreistag, Ulrich Hemke, einen entsprechenden Antrag bei der Stadtverwaltung gestellt. Vorangegangen war auf der jüngsten Stadtratssitzung ein Antrag der Grünen-Fraktion auf öffentliche Behandlung des Themas, der jedoch abgeschmettert wurde. Bezug nehmend auf den...

  • Stade
  • 05.08.15
Politik
Die Ahorn-Bäume auf der linken Seite der Parkstraße sollen im kommenden Jahr gefällt werden

Parkstraße: 16 Bäume sollen fallen, um andere grüne Riesen zu schützen

os. Buchholz. Wenn im kommenden Jahr die Parkstraße in Buchholz saniert und mit einem neuen Schmutzwasserkanal versehen wird, sollen auf dem Streckenabschnitt zwischen der Friedhofstraße und der Königsberger Straße 16 Ahornbäume gefällt werden. Das hat der Planungsausschuss mehrheitlich empfohlen. Die präferierte Variante sieht vor, das jetzige wilde Parken auf rund 200 Metern Länge zu unterbinden und bewirtschaftete Parkplätze (z.B. mit Parkscheiben) einzurichten. Das alte Kopfsteinpflaster...

  • Buchholz
  • 22.07.14
Politik
Sollen so rund 100 P+R-Plätze refinanziert werden? Darüber soll auf der Versammlung diskutiert werden

Einwohnerversammlung zum Gewerbegebiet Klecken

mi. Klecken. Soll der neue P+R Parkplatz für den Bahnhof Klecken auf einem 8.500 Quadratmeter Areal an der Bürgermeister-Glade-Straße entstehen? Und soll zur Finanzierung des Platzes zusätzlich Gewerbeland ausgewiesen werden? Darüber wird auf der Einwohnerversammlung am Donnerstag, 3. Juli, um 19.30 Uhr in der Grundschule Klecken (Mühlenstraße) diskutiert. Auf der Versammlung wird die Machbarkeitsstudie des Ingeneurbüros Stüvel zur dem Projekt vorgestellt. Hintergrund: Das Büro hat...

  • Rosengarten
  • 26.06.14
Politik

Tempo 30-Zonen in Neu Wulmstorf: Bürger haben Mitspracherecht

bc. Neu Wulmstorf. Erfolg für die Neu Wulmstorfer CDU: Ihr Antrag, die Bürger beim geplanten Tempo 30-Konzept der Gemeinde mit ins Boot zu holen und umfassend zu beteiligen, wurde im Verkehrsausschuss einstimmig angenommen. Die finale Entscheidung liegt beim Rat. „Wir freuen uns, dass auch die SPD nach anfänglichem Zögern für eine umfassende Bürgerbeteiligung gestimmt hat“, sagt Fraktionschef Malte Kanebley. Mittels von der Gemeinde organisierten Einwohnerversammlungen soll die Bevölkerung...

  • Neu Wulmstorf
  • 17.06.14
Panorama
In Nenndorf starten jetzt die Bauarbeiten für den Kreisverkehr. Damit schafft die Gemeinde auch die Voraussetzungen für den Bau des lange angekündigten Fachmarktzentrums auf dem ehemaligen Böttcher-Grundstück
2 Bilder

Ein Jahr Ausnahmezustand in Nenndorf

In Nenndorf startet ein Marathon-Bauvorhaben / Bremer Straße wird immer wieder halbseitig gesperrt mi. Nenndorf. In Nenndorf hat der Bau für den Kreisverkehr an der Bremer Straße begonnen. Auf einer Einwohnerversammlung stellten jetzt Uwe Karsten und Thomas Schmidt vom Landkreis Harburg sowie Bernd Briese und Max Marquardt von der Firma „Strabak“ gemeinsam mit Bürgermeister Dietmar Stadie und Baumamtsleiter Ulrich Bienert das Mega-Bauprojekt in seinen Einzelheiten vor. Dabei wurde schnell...

  • Rosengarten
  • 28.08.13
Politik

Bürgerversammlung zum Kreiselbau in Nenndorf

mi. Nenndorf. Die Gemeinde Rosengarten lädt am Montag, 26. August, um 19 Uhr in „Böttchers Gasthaus“ zu einer Einwohnerversammlung ein. Thema ist der Umbau der Bremer Straße in Nenndorf. Geplant ist der Bau eines Kreisverkehrs an der Kreuzung Bremer Straße/Eckeler Straße. Die Bauarbeiten starten parallel zur Versammlung am Montag, 26. August. Zweites großes Projekt ist die Umgestaltungen zwischen der Emsener Straße und dem bestehenden Kreisverkehr an der Bremer Straße/Am Hatzberg/Am Schulland....

  • Rosengarten
  • 21.08.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.