Eisvogel

Beiträge zum Thema Eisvogel

Panorama
Ein faszinierender Moment im Bild eingefangen: Ein bunt schillernder Eisvogel taucht bei der Fischjagd in der Seeveniederung aus dem Wasser auf
7 Bilder

Fotografie
Wildlife-Fotograf Stephan Hellebrand setzt die heimische Tierwelt in Szene

ts. Glüsingen. Im Dickicht versteckt, sieht Stephan Hellebrand einen Fischadler auf sich zufliegen. Der scheue Greifvogel schüttelt sich, hält einen Fisch fest im Schnabel gefangen. Solche faszinierenden Momente fängt der ambitionierte Hobbyfotograf aus Seevetal-Glüsingen mit der Kamera ein. Wildlife-Fotografie nennt sich das, wenn Tiere in ihrer natürlichen Umgebung fotografiert werden, ohne sie zu stören. Die beeindruckenden Aufnahmen gelingen ihm in der Nachbarschaft im Landkreis Harburg, im...

  • Seevetal
  • 31.07.20
Panorama
Geduld zahlt sich aus - tolle Eisvogel-Fotos  Fotos: Matthias Müller
2 Bilder

Matthias Müller hat beeindruckende Bilder gemacht
Superfotos vom seltenen Eisvogel

tk. Daensen. Einen Eisvogel bekommen die meisten Menschen gar nicht oder nur selten zu sehen. Matthias Müller aus Moisburg sind sogar beeindruckende Fotos des prächtigen Vogels gelungen. Vogelbeobachtung ist seine Leidenschaft und mit dem notwendigen Wissen und sehr viel Geduld hat er die Fotos hinbekommen. "Der Eisvogel brütet bei Daensen an der Este", erzählt er. Nachdem er die ersten Hinweise auf den Vogel gefunden hatte, hat sich Müller hinter einer Sichtschutzwand mit Kameraschlitz in...

  • Buxtehude
  • 29.05.20
Panorama
Stefan Zorn steht an seinem kleinen Teich. Weil eine kleine Ecke ins Landschaftsschutzgebiet ragt, muss der ganze Teich zugeschüttet werden
4 Bilder

Landkreis misst mit zweierlei Maß

Stefan Zorn soll Biotop zuschütten, weil es 13 Quadratmeter ins Landschaftsschutzgebiet reicht. (mum). Dr. Stefan Zorn (70) ist fassungslos. „Ja, ich habe einen Fehler gemacht. Aber die Entschlossenheit und Rücksichtslosigkeit, mit der der Landkreis Harburg gegen mich vorgeht, macht mich sprachlos.“ Zorn, der in Hamburg als Internist und Diabetologe eine Praxis unterhält, ist vor 17 Jahren nach Nindorf gezogen (Samtgemeinde Hanstedt). In der kleinen Anwohnerstraße „Im Auetal“ hat Zorn ein...

  • Jesteburg
  • 07.02.17
Panorama
Bei der Preisverleihung (v. li.): Christa Beyer, Erich Becken, Rainer Rempe und Rainer Böttcher

"Einzelkämpfer" für Eisvogel: Erich Becken wurde mit Naturschutzpreis 2015 des Landkreises Harburg ausgezeichnet

ce. Winsen. "Sie sollen belohnt werden für Ihr unermüdliches ehrenamtliches Engagement für das Wappentier unserer Stiftung, den Eisvogel." Mit diesen Worten zeichneten Rainer Böttcher, Vorstandsvorsitzender der Naturschutzstiftung Landkreis Harburg (NLH), und Christa Beyer, Vorsitzende des NLH-Kuratoriums, jetzt Erich Becken (80) aus Maschen im Winsener Kreishaus mit der Eisvogel-Trophäe, dem Naturschutzpreis 2015, aus. Der 2008 ins Leben gerufene Preis wurde zum vierten Mal verliehen. Der...

  • Winsen
  • 16.10.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.