Alles zum Thema Rainer Böttcher

Beiträge zum Thema Rainer Böttcher

Panorama
Mitarbeiter der Lebenshilfe entkusseln mit großer Einsatzfreude die Wulmstorfer Heide (v. li.): 
Joanne Hoffmann, Roland Weinstock, Florian Dieckmann, Diethelm Meyer, 
Matthias Kybart, Veit Winkler und Frank Caliebe   Fotos: Naturschutzstiftung
3 Bilder

Lebenshilfe-Mitarbeiter pflegen die Heide

bim. Tostedt. Der vom Spätsommer bis in den Herbst hinein blühenden Heide kommt in diesem Jahr besondere Beachtung zu: Die Besenheide ist von den Gremien der Loki-Schmidt-Stiftung zur Blume des Jahres 2019 ernannt worden. Damit will die Stiftung auch auf die schützenswerte Heidelandschaft aufmerksam machen. Damit die Heide Raum zum Gedeihen hat, ist eine kontinuierliche Pflege erforderlich, indem die aufwachsenden Kiefern- und Birken-Gruppen (Kusseln) beseitigt werden. Das hat nun wieder die...

  • Winsen
  • 16.04.19
Panorama
Eröffneten die Ausstellung (v. li.): Detlef Gumz (Leiter der Abteilung Naturschutz / Landschaftspflege des Landkreises Harburg und Vorstandsmitglied der NLH), Kreisrat Josef Nießen, Rainer Böttcher (Vorstandsvorsitzender der NLH), Christa Beyer (Kuratoriumsvorsitzende der Naturschutzstiftung) und Christina Bordt (stv. Vorsitzende der NLH und Mitarbeiterin der Abteilung Naturschutz des Landkreises)

Ausstellung im Winsener Kreishaus: 20 Jahre Naturschutzstiftung

bim. Winsen. Über die Aufgaben und Aktivitäten der Naturschutzstiftung Landkreis Harburg (NLH) in den zurückliegenden 20 Jahren informiert jetzt eine Ausstellung im Kreishaus in Winsen. Auf Schautafeln mit Grafiken erhalten die Besucher noch bis zum 11. Januar 2019 einen anschaulichen Überblick über das Wirken der Naturschutzstiftung. Neben den rein organisatorischen Aufgaben gliedert sich die Stiftungsarbeit in vier große Blöcke - Stiftungs- und Partnerprojekte, Projektförderung, Förderung...

  • Tostedt
  • 12.12.18
Panorama
Bei der Preisverleihung: Brigitte Somfleth, Rainer Böttcher (hi., v. li.) und Christa Beyer (2. v. re.) von der Naturschutzstiftung mit Nele (Mi.) und Susanne Brügemann und der von beiden betreuten DRK-Jugendgruppe Winsen

Naturschutzstiftung des Landkreises Harburg übergab Wettbewerbspreise

ce. Winsen. "Natur und Wir - Jugend aktiv" lautete das Motto des diesjährigen Wettbewerbs des Naturschutzstiftung des Landkreises Harburg (NLH), dessen Preise kürzlich in Winsen verliehen wurden. An der Feierstunde nahmen insgesamt 96 Kinder, Jugendliche und ihre Begleiter teil. Mit dem Wettbewerb fördert die Stiftung die Auseinandersetzung mit der Umwelt und den Naturschutzgedanken. Was in der Natur gesehen und erlebt wurde, konnte von den Teilnehmern aufgeschrieben, fotografiert, gezeichnet,...

  • Winsen
  • 10.07.18
Panorama
Mitglieder des Kuratoriums, des Vorstandes und des Beirates der Stiftung (v. li.): Elisabeth Bischoff, Monika Scherf, Norbert Leben, Christina Bordt, Christa Beyer, Rainer Böttcher und Detlef Gumz. Es fehlen Dr. Klaus Hamann und Hans Brackelmann

Naturschutzstiftung des Kreises Harburg geht mit bewährtem Vorstand ins Jubiläumsjahr

ce. Winsen. Die Führung des Kuratoriums der Naturschutzstiftung Landkreis Harburg bleibt in bewährter Hand, nachdem der Vorstand in der jüngsten Sitzung im Winsener Kreishaus wiedergewählt wurde. Als Vorstandsvorsitzender fungiert weiterhin Rainer Böttcher, als Stellvertreterin Christina Bordt. Die weiteren Mitglieder Detlef Gumz und Hans Brackelmann wurden ebenfalls in Ihren Funktionen bestätigt. "Ich freue mich, dass das bewährte Team seine erfolgreiche Arbeit für die Stiftung, die 2018...

  • Winsen
  • 25.11.17
Wirtschaft
Mit vollem Einsatz dabei: die Geschwister Christina und Mathias Süchting

Mit Kunden über 2.000 Bäume gepflanzt: Das Autohaus S+K engagiert sich für Naturschutz

Zusammen mit rund 50 Kunden und Mitarbeitern hat das Autohaus S+K Anfang November in Neugraben mehr als 2.000 Bäume - Eichen und Buchen - auf dem Gelände der ehemaligen Röttiger Kaserne gepflanzt. Die Aktion erfolgte in Zusammenarbeit mit der Naturschutzstiftung Landkreis Harburg (NLH) und der Bezirksförsterei Jesteburg. "Die schrittweise Umwandlung des Nadelwalds in einen Laubwald wirkt sich positiv auf die Grundwasserneubildung und –qualität in unserer Region aus", erklärt Rainer Böttcher...

  • Buxtehude
  • 14.11.17
Panorama
Den Krabbeltieren auf der Spur: NABU-Vorsitzende Melanie Ronde und Rainer Böttcher von der Naturschutzstiftung des Kreises mit Kindern der NAJU-Gruppe
2 Bilder

Kleine Naturforscher mit großem Ehrgeiz

Salzhäuser NAJU-Gruppe beteiligt sich an Stiftungs-Wettbewerb des Landkreises Harburg ce. Salzhausen. Emsiges Treiben kleiner Naturfreunde herrscht in einem Garten in Salzhausen. Mit Lupen und Sammelbehältern suchen Jungen und Mädchen der Naturjugend-Gruppe (NAJU) des NABU-Ortsvereins Hanstedt-Salzhausen nach Käfern, Spinnen und Ameisen. Die "Nachwuchs-Biologen" Henrik, Madita, Hannaluna, Emelie, Esther und Yoko nehmen teil am Projekt "Natur und Wir - Jugend aktiv" der Naturschutzstiftung des...

  • Winsen
  • 28.08.17
Panorama
Mit großem Spaß und Interesse entdecken die Kinder der Outdoor-Gruppe des BUND Neu Wulmstorf die Natur

Kinder des BUND Neu Wulmstorf beteiligt sich an Wettbewerb "Natur und Wir"

Toben und sich spielerisch für die Natur begeistern ab. Neu Wulmstorf. Erste Ergebnisse zum Projekt „Natur entdecken“ stellten jetzt Kinder und Betreuer des BUND Neu Wulmstorf vor. Damit beteiligen sich die kleinen naturbegeisterten Forscher an dem Wettbewerb „Natur und Wir - Jugend aktiv“, zu dem die Naturschutzstiftung Landkreis Harburg (NLH) und die Umweltstiftung Niedersachsen „Bingo“ aufgerufen haben. Gemeinsam mit ihren Betreuern Karl-Heinz Möller, Gisela Schneekloth und Sigrid Selk...

  • Neu Wulmstorf
  • 15.08.17
Service

Radtour des ADFC Winsen zum alten Hoopter Schöpfwerk

ce. Winsen. Eine Feierabend-Fahrradtour zum alten Schöpfwerk in Hoopte unternimmt die ADFC-Gruppe Winsen mit allen Interessierten am Mittwoch, 19. Juli. Die Teilnehmer treffen sich um 18 Uhr am Marstall. Rainer Böttcher von der Naturschutzstiftung des Landkreises Harburg begleitet die Tour und informiert vor Ort über die Geschichte des Schöpfwerkes.

  • Winsen
  • 11.07.17
Panorama
Rufen ab sofort zum Mitmachen auf (v. li.): Rainer Böttcher, Norbert Leben (Beiratsvorsitzender), Christine Bordt (Vize-Vorsitzende) und Detlef Gumz (Leiter Kreis-Naturschutzbehörde)

"Sich der Natur zuwenden"

An Kinder und Jugendliche gerichtet: Naturschutzstiftung des Landkreises Harburg ruft zum einmaligen Naturschutzwettbewerb auf/Attraktive Preise winken bs. Winsen. In dieser Form einmalig in Niedersachsen, schreibt die Naturschutzstiftung des Landkreis Harburg jetzt erstmals einen Naturschutzwettbewerb unter dem Motto "Natur und Wir"- Jugend aktiv! aus. Der Wettbewerb richtet sich an Kindergärten, Schulen, Pfadfinder, Jugendgruppen aus Vereinen, Kirche oder Feuerwehr und ist nach Altersstufen,...

  • Winsen
  • 05.02.17
Panorama
Neue Projekte beschlossen (v. re.): Detlef Gumz (Leiter Kreis-Naturschutzbehörde), Kuratoriums-Vorsitzende Christa Beyer, Rainer Böttcher und Norbert Leben (Beirats-Vorsitzender)

1.135 Euro für die Naturschutzstiftung Landkreis Harburg

Naturschutzstiftung des Landkreis Harburg: Spende von Kuratoriumsvorsitzenden Christa Beyer/ Neue Exkursionen und Projekte beschlossen bs. Winsen. Bei der jüngsten Sitzung des Kuratoriums und des Beirates der Naturschutzstiftung Landkreis Harburg (NLH) im Winsener Kreishaus, überraschte Kuratoriums-Vorsitzende Christa Beyer jetzt mit einer großzügigen Spende. "Bei meinem letzten Geburtstag habe ich auf Geschenke verzichtet und statt dessen um eine Spende für die Stiftung gebeten. Dabei...

  • Winsen
  • 21.02.16
Panorama
Bei der Preisverleihung (v. li.): Christa Beyer, Erich Becken, Rainer Rempe und Rainer Böttcher

"Einzelkämpfer" für Eisvogel: Erich Becken wurde mit Naturschutzpreis 2015 des Landkreises Harburg ausgezeichnet

ce. Winsen. "Sie sollen belohnt werden für Ihr unermüdliches ehrenamtliches Engagement für das Wappentier unserer Stiftung, den Eisvogel." Mit diesen Worten zeichneten Rainer Böttcher, Vorstandsvorsitzender der Naturschutzstiftung Landkreis Harburg (NLH), und Christa Beyer, Vorsitzende des NLH-Kuratoriums, jetzt Erich Becken (80) aus Maschen im Winsener Kreishaus mit der Eisvogel-Trophäe, dem Naturschutzpreis 2015, aus. Der 2008 ins Leben gerufene Preis wurde zum vierten Mal verliehen. Der...

  • Winsen
  • 16.10.15
Panorama
Entkusselten gemeinsam: Asylbewerber und Einheimische

Gemeinsam die Natur schützen

ab. Neu Wulmstorf. „Diese Aktion hat so viel Spaß gemacht, dass alle Beteiligten noch einmal zusammenkommen wollen“, sagt Rainer Böttcher, Vorsitzender der Naturstiftung Landkreis Harburg. Zum ersten Mal hatten sich Asylbewerber und Einheimische im Landkreis Harburg zu einer Naturschutzaktion eingefunden: Kürzlich zogen sie in die Wulmstorfer Heide, um diese zu entkusseln. Alle Beteiligten waren mit großer Freude und Einsatzbereitschaft dabei. Die Stiftung wird daher bald weitere Tätigkeiten...

  • Neu Wulmstorf
  • 07.10.15
Panorama
Freuen sich darauf, dass bald neue "Gäste" in ihr Insektenhotel ziehen: Die Kinder der "Wackelzahngruppen" bauten jetzt zusammen mit Rainer Böttcher neuen Nist- und Überwinterungsraum für Insekten
3 Bilder

Neues Projekt der Naturschutzstiftung des Landkreis Harburg: Insektenhotel in Stöckte

bs. Winsen. Ein ganz neues Projekt hat sich jetzt die Naturschutzstiftung des Landkreises Harburg auf die Fahnen geschrieben. In den Winsener DRK-Kindertagesstätten Stöckte und Rottorf, der Evangelischen Kindertagesstätte Matthias-Claudius-Weg, dem Waldorf-Kindergarten im Buchenweg und in der Grundschule in Egestorf, entstehen in den kommenden Wochen unter dem Motto "Kinder helfen Tieren - wir bauen ein Insektenhotel" neuer Nist- und Überwinterungsraum für friedfertige Insekten wie Mauerbienen,...

  • Winsen
  • 26.04.15
Panorama
Natur im Focus: Heiner Schönecke gratuliert Fenja Wineberger
3 Bilder

Fotowettbewerb "Natur im Focus": Naturschutzstiftung prämiert Siegerbilder

Mit einer Feierstunde und der Siegerehrung wurde jetzt der von der Naturschutzstiftung Landkreis Harburg (NLH) ausgelobte Fotowettbewerb „Natur im Focus“ im örtlichen Kreishaus beendet. „Wir freuen uns dass sich rund 40 Teilnehmer mit insgesamt 160 Einsendung beteiligt haben und sehen damit unser Ziel, dass sich eine möglichst breite Bevölkerungsmasse mit der Natur auseinandersetzt, als erfüllt an“, so der Stiftungsvorsitzende Rainer Böttcher. „Es fiel uns unglaublich schwer unter den...

  • Winsen
  • 15.03.15
Panorama
Stellten die Aktivitäten vor (v.li.): Detlef Gumz, Christina Bordt, Christa Beyer und Rainer Böttcher

Belohnungen für Naturschutz: Stiftung des Landkreises fördert Projekte und vergibt Preise

ce. Winsen. Die Förderung verschiedene Projekte, die Vergabe eines Stiftungspreises und der Fotowettbewerb "Natur im Focus" waren Schwerpunktthemen bei der jüngsten Sitzung des Kuratoriums und des Beirates der Naturschutzstiftung Landkreis Harburg (NLH) im Winsener Kreishaus. Mit dabei waren Stiftungs-Vorstandsvorsitzender Rainer Böttcher, Stellvertreterin Christina Bordt, Kuratoriums-Chefin Christa Beyer und Detlef Gumz, Leiter der Unteren Naturschutzbehörde des Kreises, die der Presse...

  • Winsen
  • 03.03.15
Panorama
Werben für den Wettbewerb (v. li.): Olaf Krause, Rainer Thermann, Christa Beyer, Detlef Gumz und Rainer Böttcher

Wasser und Wald im Sucher: Fotowettbewerb der Naturschutzstiftung des Landkreises Harburg

bs. Winsen. "Wasser und Wald im Verlauf der Jahreszeiten" ist das Thema des Fotowettbewerbs 2014 "Natur im Focus", zu dem die Naturschutzstiftung des Landkreis Harburg (NLH) ab sofort alle interessierten Amateurfotografen einlädt. "Das Thema ist extra breit gefächert. Wir wollen, dass sich die Teilnehmer mit der Natur auseinander setzen und dieses Engagement mit Hilfe ihrer Bilder auch nach außen tragen", erklärte dazu NLH-Vorstandsvorsitzender Rainer Böttcher. Gemeinsam mit der...

  • Winsen
  • 04.02.14
Panorama
Die Jugendfeuerwehr Welle bei der Übergabe der Förderung durch Rainer Böttcher von der Naturschutzstiftung im Beisein von Kirchenvorstandsmitglied Gerda Wille

Engagement der Weller Jugendfeuerwehr gewürdigt

bim. Welle. Seit fünf Jahren pflegt die Jugendfeuerwehr Welle eine Heidefläche am Friedhof in Welle. Darum war sie vom Förderkreis der Kirchengemeinde Handeloh gebeten worden. Das Engagement der Jugendlichen wurde jüngst von der Naturschutzstiftung des Landkreises gewürdigt, als deren Vorsitzender Rainer Böttcher einen Scheck über 250 Euro überreichte. Die Naturschutzstiftung begrüßt, dass sich Jugendliche an der Heimatpflege beteiligen und so einen Bezug zur heimischen Natur bekommen. Von dem...

  • Tostedt
  • 13.11.13
Panorama
Immer wieder gibt es Vorurteile gegen angeblich rücksichtslose Radsportler

Wulmstorfer Heide: Radler contra Wanderer

bc. Neu Wulmstorf. Natur pur: Die Wulmstorfer Heide, jahrzehntelang von der Bundeswehr okkupiert, ist ein perfekter Ort für Wanderer und Spaziergänger. Aber auch für Rennradfahrer: Auf der etwa fünf Kilometer langen Panzerringstraße auf dem ehemaligen Gelände der Röttiger-Kaserne in Neu Wulmstorf können junge Radfahrtalente ideal ihrem Hobby nachgehen. Trainieren auf der Straße, ohne gefährlichen Autoverkehr. Doch Naturschützer haben Bedenken. Rennradfahrer contra Wanderer. Rainer Böttcher,...

  • Neu Wulmstorf
  • 23.07.13
Panorama
Cord Matthies (li.), Ernst Rieger (Mi.) und der Vorstandsvorsitzende der Naturschutzstiftung des Landkreises Harburg, Rainer Böttcher, inmitten blühender Kuckuckslichtnelken

Wildpflanzen auf acht Hektar

Naturschützer informieren sich über Saatgutgewinnung regionaler Arten gb. Wenzendorf. Saatgut von Wildpflanzen bringt nicht nur schöne Blüten hervor. Für Matthies Landwirtschaft wurde aus der Saatgutvermehrung gebietseigener Wildblumen und -Kräuter ein eigener Geschäftszweig. Auf acht Hektar baut der Wenzendorfer Betrieb heimische Arten von Natternkopf bis Moschusmalve an. Jetzt informierten sich 30 Natur- und Küstenschützer von Kommunen, Stiftungen und Verbänden zwischen duftendem...

  • Hollenstedt
  • 15.06.13
Panorama
Die Neu Wulmstorfer Jugendfeuerwehr half tatkräftig bei der Pflanzaktion mit

Eichenpflanzaktion "sehr erfolgreich"

bc. Neu Wulmstorf. Rund 4.000 junge Stieleichen sind im Boden. Die Jugendfeuerwehren aus Elstorf und Rübke, die Waldjugend Hamburg, die Mitglieder der BUND-Ortsgruppe Neu Wulmstorf und viele Anwohner haben im Naherholungsgebiet "Wulmstorfer Heide-Bornberg" ganze Arbeit geleistet. "Trotz des regnerischen Wetters war die Pflanzaktion ein voller Erfolg", sagt Rainer Böttcher, Vorsitzender der Naturschutzstiftung Landkreis Harburg. Bis 2005 nutzte die Bundeswehr die "Wulmstorfer Heide" als...

  • Neu Wulmstorf
  • 02.05.13
Panorama
Hunderte Bäume - vor allem Kiefern - werden derzeit mitten im Wald in der Wulmstorfer Heide gefällt

Kritik an Kahlschlag in der Schonzeit

bc. Neu Wulmstorf. Motorsägen kreischen. Bäume fallen. Und das mitten in der Schonzeit, in der jeder Gartenbesitzer die Axt im Schuppen lassen muss, um die Fauna zu schützen. In der Wulmstorfer Heide lässt die Naturschutzstiftung Landkreis Harburg trotzdem Hunderte Bäume - vor allem Kiefern - fällen. Mit Genehmigung der Unteren Naturschutzbehörde. Warum dürfen die das?, fragen sich nicht nur viele Bürger aus Neu Wulmstorf, die das Treiben im Wald in den vergangenen Tagen beobachtet...

  • Neu Wulmstorf
  • 12.04.13