EVa Herkner

Beiträge zum Thema EVa Herkner

Politik
"Seit 2018 kämpfen wir für den Blockverkehr!" Ehestorfs Bürgermeister Axel Krones ist froh, dass die Anliegen der Bürger für den zweiten Baustellenabschnitt der Sanierung des Ehestorfer Heuwegs jetzt berücksichtigt werden Foto: as

LSBG lenkt ein: Blockverkehr für den zweiten Abschnitt an der Baustelle "Ehestorfer Heuweg"
"Das hilft uns allen hier"

as. Ehestorf. Das sind gute Nachrichten für Anwohner und Pendler: Statt Vollsperrung oder Einbahnstraßenregelung soll auf dem Ehestorfer Heuweg für den zweiten Bauabschnitt (Januar 2020 bis Oktober 2021) ein Blockverkehr umgesetzt werden. Das teilte der Hamburger Landesbetrieb Straßen, Brücken, Gewässer (LSBG) jetzt auf einer Informationsveranstaltung mit. Seit 2018 baut der LSBG die Verkehrsflächen im Ehestorfer Heuweg um. Die erste Bauphase an der niedersächsischen Grenze ist noch nicht...

  • Rosengarten
  • 31.01.20
Politik
Seit März ist der Ehestorfer Heuweg eine Dauerbaustelle

Ehestorfer Heuweg vom 26. August bis 28. September voll gesperrt / Braunkohlereste gefunden
Jetzt doch die Vollsperrung

as. Ehestorf. Der Hamburger Landesbetrieb Straßen, Brücken und Gewässer (LSBG) richtet im Ehestorfer Heuweg vom 26. August, 6 Uhr, bis voraussichtlich 28. September, 20 Uhr, eine Vollsperrung ein. Zwischen der Landesgrenze Hamburg und Wulmsberg ist dann für vier Wochen die Durchfahrt für den Verkehr gesperrt. Das teilte der LSBG jetzt mit. Laut Plan sollte die Straße erst im Dezember für einen Monat voll gesperrt werden. Der Grund für die vorgezogene Vollsperrung: Während der Bauarbeiten sind...

  • Rosengarten
  • 23.08.19
Politik
Der Ehestorfer Heuweg soll in diesem Jahr nur vier Wochen statt der ursprünglich geplanten 7 Monate voll gesperrt werden
3 Bilder

Bürgerproteste zeigen Wirkung

Ehestorfer Heuweg: Vollsperrung von sieben Monaten auf vier Wochen reduziert / Wechselnde Einbahnstraßenregelung / Erfolg für die BI as. Ehestorf. Nach massiven Bürgerprotesten und Medienschelte lenkt die Hamburger Verkehrsbehörde ein: Der Ehestorfer Heuweg soll in diesem Jahr nur vier Wochen statt der geplanten sieben Monate voll gesperrt werden, das teilten das Niedersächsische Verkehrsministerium und die Hamburger Verkehrsbehörde am Donnerstag mit. Während der restlichen Bauphasen wird...

  • Rosengarten
  • 15.02.19
Politik
Auf einem Bürgergipfel in Harburg zum Thema Verkehr war auch die von der Hansestadt geplante insgesamt für 16 Monate vorgesehene Vollsperrung des Ehestorfer Heuwegs Thema
2 Bilder

"Wir setzen jetzt auf Montag"

Ehestorfer Heuweg: Info-Abend am 28. Januar as. Ehestorf. Auf einem Bürgergipfel zum Thema Verkehr, den Fernseh- und Radioanstalten aus Hamburg initiiert hatten, war auch die von der Hansestadt geplante insgesamt für 16 Monate vorgesehene Vollsperrung des Ehestorfer Heuwegs Thema. Laut Hamburger Verkehrssenator Michael Westhagemann sei das Thema Ehestorfer Heuweg sehr komplex, da auch Niedersachsen betroffen sei. Westhagemann habe Gespräche mit Niedersachsens Verkehrsminister Bernd...

  • Rosengarten
  • 25.01.19
Panorama
Wollen die Vollsperrung nicht hinnehmen: Eva Herkner und Klaus Meyer-Greve von der Bürgerinitiative "VerkehrsnotSTAND Rosengarten"
2 Bilder

Ehestorfer Heuweg: "Die Vollsperrung ist für uns nicht akzeptabel"

Ehestorfer Heuweg: LSBG sieht keine Alternative zur Vollsperrung / Landkreis kündigt Widerstand an (as). Von diesem Gespräch hatten sich die Beteiligten aus dem Landkreis Harburg mehr erhofft: Am Montag hatte der Hamburger Landesbetrieb Straßen, Brücken und Gewässer (LSBG) Anwohner sowie Vertreter aus Politik und Verwaltung, von Landkreis, Polizei, öffentlichen Einrichtungen und dem Bezirk zu einem Informationsabend eingeladen. Es ging um die Sperrung des Ehestorfer Heuwegs. Hintergrund:...

  • Rosengarten
  • 14.09.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.