führerschein

Beiträge zum Thema führerschein

Service
Fahrlehrer Christian Grau informiert gerne über die Führerscheinerweiterung
2 Bilder

Autofahrer können auf zwei Rädern durchstarten
Führerschein der Klasse B muss nur auf Leichtkrafträder ausgeweitet werden

Der Start der Motorradsaison zögert sich in diesem Jahr wegen des Coronavirus hinaus und auch Fahrschulen müssen momentan bis auf Weiteres pausieren. Dennoch können sich Autofahrer in der Zwischenzeit Gedanken machen, ob sie nicht künftig noch mobiler sein und zusätzlich zum Auto auch Leichtkrafträder der Klasse A1 fahren möchten. Denn das ist seit31.12.2019 möglich. Mit der Erweiterung des Pkw-Führerscheins will man laut Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) an eine...

  • Buchholz
  • 08.04.20
Panorama
WOCHENBLATT-Redakteur Jörg 
Dammann hat den ältesten "Lappen"   Fotos: lt/jd/bim
3 Bilder

Abschied vom alten "Lappen"

(lt). Die Urlaubszeit ist vorbei und die meisten sind mit vielen schönen Erinnerungen wieder im Alltag angekommen. Ärger im Ausland haben aber womöglich diejenigen bekommen, die noch Besitzer eines alten Führerscheins aus Papier sind. Laut Verbraucherorganisation Geld und Verbraucher drohen Probleme und sogar Bußgelder, wenn Polizisten im Ausland mit den Papp-Dokumenten konfrontiert sind - obwohl sich nach einer EU-Richtlinie alle Mitgliedsstaaten dazu verpflichtet haben, die...

  • Stade
  • 17.08.18
Service
Was man alles mit seinem Führerschein darf, darüber informiert u.a. der TÜV Nord

Wichtige Infos über den Führerschein / Wie erhalte ich ihn und wie behalte ich ihn?

Dass man eine Fahrerlaubnis benötigt, um ein motorisiertes Fahrzeug auf öffentlichen Straßen führen zu dürfen, ist weitgehend bekannt. Etwa 37,5 Millionen Menschen haben 2017 einen Kartenführerschein für Krafträder, Pkw, Lkw, Busse und sonstige Kraftfahrzeuge besessen. Die vor dem 1. Januar 1999 ausgestellten Papierführerscheine sind hier noch nicht mitgezählt. Doch welche Führerscheinklasse braucht man beispielsweise für einen Urlaub mit dem Wohnmobil oder einem zusätzlichen Anhänger?...

  • Buchholz
  • 17.07.18
Panorama
Blinker- und Rücklicht-Check am Ackerrand: Kreis-Landwirt Johann Knabbe
7 Bilder

Blick über die Trecker-Haube

Erntestress und dunkler Herbst: Bauern und Pendler im Konflikt um den engen Straßenraum / Tour mit Kreislandwirt Johann Knabbe (tp). Die Kartoffel- und Maisernte läuft auf Hochtouren. Auf den Straßenwird es eng: Wie in jedem Herbst konkurrieren Pendler mit Bauern, die mit ihren schweren und langsamen Treckergespannen und sonstigen Erntemaschinen unterwegs sind, um den Verkehrsraum. Jahreszeitlich bedingte Dunkelheit und schlechtes Wetter trüben die Sicht. Gegen Landwirte häufen sich die...

  • Stade
  • 03.10.17
Blaulicht

Ohne Helm und Führerschein

mum. Buchholz. Das ist dreist! Am Freitagabend fiel einer Streifenbesatzung in Buchholz ein Mofa auf, das mit zwei Personen "besetzt" war. Da beide, ein 28-jähriger und ein 30-jähriger Mann, keinen Helm trugen, überprüften die Beamten die Freunde. Dabei kam heraus, dass das Zweirad nicht für zwei Personen zugelassen war. Obendrein war das Fahrzeug nicht versichert und der Fahrer hatte keine Fahrerlaubnis. Dem Mofa-Eigentümer - er saß auf dem Rücksitz - und dem Fahrer droht jeweils ein Straf-...

  • Jesteburg
  • 24.07.16
Service
Die alten Führerscheine sollen ersetzt werden

Führerschein gilt künftig nur noch 15 Jahre

(ah). Im Januar 2033 - also in gut 16 Jahren - verlieren die alten grauen oder rosafarbenen Führerscheine ihre Gültigkeit. Damit soll nicht zuletzt auch die Fälschungssicherheit der Dokumente verbessert werden. Nach Auskunft des Automobilclub Kraftfahrer-Schutz (KS) müssen bis dahin mehrere Millionen Führerscheine ausgetauscht werden. Deshalb sei geplant, eine nach Ausstellungsdatum des Führerscheins und dem Geburtsjahrgang des Inhabers zeitlich gestaffelte Umtauschpflicht einzuführen, die im...

  • Buchholz
  • 12.07.16
Blaulicht

Gefälschte Papiere vorgelegt

thl. Buchholz. Das ist schon sehr dreist! Bei einem Verkehrsunfall in Buchholz legte ein 67-jähriger Pkw-Fahrer den Beamten täuschend echt aussehende Kopien seines Führerscheins und seiner Zulassungsbescheinigung vor. Diese hatte er selbst als Farbkopien hergestellt und entsprechend gefaltet, sodass sie wie Originale wirkten. Dazu gab er an, dass er immer mit den Kopien unterwegs sei, weil er den Aufwand scheue, falls er die Originalpapiere verlieren sollte, diese neu zu beschaffen. Gegen den...

  • Buchholz
  • 13.08.13
Blaulicht

Roller ohne Führerschein gefahren

thl. Buchholz. Auf der Straße Deilsbarg stoppten Beamte der Buchholzer Wache am Freitag einen 62-jährigen Rollerfahrer auf einem chinesischen Gefährt, für das er keinen Führerschein vorweisen konnte. Eine Überprüfung ergab schließlich, dass der Mann gar nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Außerdem war der Roller mit 300 Kubikzentimetern nicht zugelassen und hatte keinen Versicherungsschutz. Daher wurden Fahrer und Roller aus dem Verkehr gezogen und der 62-Jährige mit einer Strafanzeige...

  • Buchholz
  • 07.05.13
Blaulicht

Ohne Führerschein unterwegs

thl. Buchholz. Besonders dreist gelogen hat der Fahrer (48) eines Transporters, als ihn Polizisten in Buchholz kontrollierten. Erst gab er an, seinen Führerschein nicht dabei zu haben. Konnte er auch nicht, wie sich schnell herausstellte, weil ihm nämlich die Fahrerlaubnis gerichtlich entzogen worden war. Anschließend behauptete der Mann, der Landkreis habe ihn bereits einen neuen Führerschein ausgestellt. Doch auch das stimmte nicht. Er hat bisher lediglich den Antrag für eine neue...

  • Buchholz
  • 19.12.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.