Festung Grauerort

Beiträge zum Thema Festung Grauerort

Panorama
In seiner Ausstellung präsentiert Alexander Benn auch Fundstücke direkt vom Elbstrand in Abbenfleth
  3 Bilder

Selbst Entdecker werden
Das etwas andere Naturkundemuseum in der Festung Grauerort

jab. Stade-Abbenfleth. Die erste Etappe hat er erreicht: Alexander Benn (36) hat sein eigenes Naturkundemuseum "Pangaea" in der Festung Grauerort in Stade-Abbenfleth eröffnet. In zwei Räumen auf rund 50 Quadratmetern stellt der studierte Geo-Wissenschaftler seine Sammlung zur Erdgeschichte aus. Doch sterile Ausstellungsräume und Vitrinen mit langen Texten sind nicht sein Ding. Hier darf der Besucher sogar Exponate anfassen. Es ist kein klassisches Museum, das in der Festung schon mehr als...

  • Stade
  • 11.08.20
Panorama
Möglichst schon im Spätherbst sollen die Sanierungsarbeiten am Dach der Festung beginnen

Sanierung durch Förderungen und Spenden möglich
Neues Dach für die Festung Grauerort in Stade

jab. Stade. Damit es künftig nicht mehr durch die Decke regnet, will der Verein "Festung Grauerort" das Dach des Forts sanieren lassen. Dass dieses Unterfangen überhaupt umsetzbar ist, dafür musste der Erste Vorsitzende Peter W. Schneidereit den Stift auf den zahlreichen Anträgen glühen lassen. Denn die geschätzten 862.000 Euro für die Dachsanierung müssen über Spenden und Fördergelder finanziert werden. Aus dem Denkmalschutzprogramm stellte der Bundestag 350.000 Euro zur Verfügung. 150.000...

  • Stade
  • 04.08.20
Panorama
Im Trend: Urlaub mit dem Wohnmobil

Wohnmobilstellplätze bei Grauerort geplant
Urlaub in Stader Festung

sb. Stade-Bützfleth. In der Festung Grauerort sollen Stellplätze für Wohnmobile eingerichtet werden. Insgesamt planen die Stade Marketing und Tourismus GmbH und der Festungsvorstand 18 bis 20 Einheiten inklusive Strom- und Wasserversorgung. "Das Festungsgelände bietet genug Platz für das Projekt", sagt Peter Schneidereit vom Festungsvereins-Vorstand. "Neben der schönen Kulisse des historischen Gebäudes genießen die Gäste bei uns zudem die Nähe zum Elberadweg und zur Elbe selbst." Die...

  • Stade
  • 09.07.20
Panorama
Beliebtes Ausflugsziel: die Festung Grauerort

Historisches Gemäuer ist mit Café und Imbisswagen ein beliebtes Ausflugsziel
Kaffee in der Festung Grauerort in Stade

sb. Stade-Bützfleth. Ein beliebtes Ausflugsziel am Wochenende ist die Festung Grauerort mit angeschlossenem Café in Stade-Bützfleth. "Seit Ende der Coronapause werden wir wieder sehr gut angenommen", freut sich Peter Schneidereit vom Festungsvereins-Vorstand. Geöffnet ist die Festung am Wochenende von 13 bis 17.30 Uhr. Um 13 Uhr öffnet auch das Café mit Terrasse seine Türen, der Bratwurstgrill ist ab 13.30 Uhr "heiß". Zudem gibt es an Sonn- und Feiertagen Eisenbahnfahrten mit dem...

  • Stade
  • 09.07.20
Politik
Die Festung Grauerort soll saniert werden, um sie u.a. besser für Veranstaltungen nutzen zu können

Merkwürdig: Gleich drei Politiker reklamierten diesen Erfolg für sich
Für die Festung Grauerort in Stade fließen 350.000 Euro Fördergelder

jd. Stade. Die Pläne zur Sanierung der Festung Grauerort sind ihrer Umsetzung ein Stück nähergerückt. Der Bund hat dafür jetzt Fördergelder in Höhe von 350.000 Euro bewilligt. Das Geld soll dazu verwendet werden, das Dach über den Kasematten abzudichten. Allein diese Maßnahme schlägt mit rund 860.000 Euro zu Buche. Peter Schneidereit, Vorsitzender des "Vereins Festung Grauerort" bezeichnete die gewährten Bundesmittel als "Initialzündung". Aufgrund dieser Finanzspritze des Bundes werden auch die...

  • Stade
  • 18.05.20
Service

Hobbykunst in der Festung Grauerort

bo. Stade-Abbenfleth. Die Festung Grauerort bildet am Wochenende die Kulisse für eine große Hobbykunst-Ausstellung: Mehr als einhundert Hobbykünstler aus dem Landkreis Stade und Umgebung präsentieren Kreatives aus ihren Werkstätten. Am Sonntag findet um 10 Uhr ein Open-Air-Gottesdienst im Fort statt. Sa./So., 07./08.09., 11-18 Uhr in der Festung Grauerort in Stade-Abbenfleth, Schanzenstr. 52; Eintritt: 2 Euro zugunsten der Festung (Kinder bis zum 14. Lebensjahr frei); bitte die...

  • Stade
  • 03.09.19
Service

Führung in Grauerort
Die Geschichte der preußischen Festung

bo. Stade-Abbenfleth. In der Festung Grauerort findet am Sonntag, 18. August, eine Führung statt. Edgar Deutschmann nimmt Besucher auf einen einstündigen Rundgang durch das preußische Fort von 1879 mit. Außerdem ist die Cafeteria geöffnet. Am Sonntag, 25. August, ist eine Besichtigung der Festung nicht möglich. Im Fort finden am Samstag und Sonntag zwei Open-Air-Veranstaltungen des Stader Holk-Festes statt. Führung So., 18.08., um 14.30 Uhr in der Festung Grauerort in Stade-Abbenfleth,...

  • Stade
  • 16.08.19
Panorama
In der spektakulären Kulisse veranstaltet die Band "Drachenflug" gemeinsam mit dem Förderverein Festung Grauerort die neue Veranstaltungsreihe "Knallgrau" Foto: jab
  2 Bilder

Neue Veranstaltungsreihe in dem Fort Grauerort bietet künstlerische Abwechslung nach Feierabend
Kulturfestung für die Region Stade

jab. Stade. Wer die Band "Drachenflug" kennt, weiß, ihr Name bürgt für musikalische Qualität und diese liegt fernab von 08/15-Liedern. Nun verwirklichen sich die Musiker der Steampunkband - die durch das Ausrichten von Steampunk-Festivals bereits über Erfahrung im Eventbereich verfügen - auch als Organisatoren einer neuen Veranstaltungsreihe. Diese verspricht abwechslungsreiche Künstler aus der Region in der spektakulären Kulisse der Festungsanlage Grauerort. "Knallgrau" heißt die...

  • Stade
  • 26.07.19
Panorama
Stellt sich neuen Aufgaben: Peter Schneidereit
  3 Bilder

Neuer Festungsvorstand hat viel vor

Vereinsvorsitzender Peter Schneidereit und Team monieren Sanierungsstau an der Festung sb. Stade. Große Aufgaben warten auf den neuen Vorstand des Fördervereins Festung Grauerort. "Für eine grundsätzliche Sanierung der Festung benötigen wir in den kommenden Jahren rund 7 Millionen Euro", sagt der neue erste Vorsitzende Peter Schneidereit (72). Er hat auf der Jahreshauptversammlung Ende Januar die Nachfolge von Hans-Hermann Ott angetreten, der nach 21 Jahren zum Ehrenvorsitzenden ernannt wurde....

  • Stade
  • 06.03.19
Panorama
Auch ein kleiner Junge nahm als Darsteller an der Übung teil
  17 Bilder

Großalarm: Feuer in der Festung

lt. Stade. Rauchschwaden dringen aus der Festung Grauerort, mehrere Menschen sind in dem brennenden Gemäuer gefangen und rufen um Hilfe, ein Kind steht hilflos auf dem Gebäude und muss per Leiter gerettet werden: Mit diesem Szenario waren die Feuerwehrleute konfrontiert, die am vergangenen Samstagmorgen an der großen Kreisfeuerwehrbereitschaftsübung teilnahmen. Unter der Leitung der stellvertretenden Kreisbrandmeister Henning Klensang und Thorsten Hellwege probten knapp 300 Feuerwehrleute aus...

  • Stade
  • 20.11.18
Panorama

Knapp 300 Feuerwehrleute übten den Ernstfall

lt. Stade. Der stellvertretende Kreisbrandmeister Henning Klensang koordinierte am vergangenen Samstagvormittag eine große Kreisfeuerwehrbereitschaftsübung in der Festung Grauerort. Knapp 300 Einsatzkräfte stellten ihr Können unter Beweis. Mehr dazu lesen Sie am kommenden Mittwoch im WOCHENBLATT sowie ab Dienstagabend online. 

  • Stade
  • 17.11.18
Panorama
Die Festung Grauerort ist ideal für Veranstaltungen

Festung Grauerort: Eine ehrwürdige Konzert-Location

Von Jupiter Jones bis "Bunker Beat" gibt es in der Festung Grauerort viel "auf die Ohren" sb. Stade-Bützfleth. Die historische Festung Grauerort in Bützfleth, das Tor zum Land Kehdingen, ist beliebt für Feste und Veranstaltungen. Unter anderem kann das alte Gemäuer für private Events wie Hochzeiten oder Halloween-Partys gebucht werden. Des Weiteren organisiert der Förderverein der Festung Grauerort besondere Veranstaltungen, von denen sich viele zu Besuchermagneten entwickelt haben....

  • Stade
  • 04.07.18
Politik
Hans-Hermann Ott kümmert sich ehrenamtlich um das preußische Fort Grauerort   Fotos: tp/Schneidereit
  3 Bilder

Festung Grauerort: Hier regnet es durchs Dach

Sanierungsstau in der Festung Grauerort / Trotzdem volles Jahresprogramm im Fort tp. Abbenfleth. Durch das Dach der historischen Festung Grauerort an der Elbe in Stade-Abbenfleth regnet es hinein. Nichts Ungewöhnliches für ein altes Gemäuer wie dem ehemaligen Artilleriefort, das von 1869 bis 1879 errichtet wurde, und in Teilen unter Denkmalschutz steht. Und trotzdem ist der Sanierungsstau hinderlich für den Publikumsverkehr, denn die historische Anlage ist ein beliebter Veranstaltungsort. Zu...

  • Stade
  • 27.03.18
Panorama
Lässig, cool und der Sonne entgegen - dieses Image vom typisch-amerikanischen Cowboy verkörpern auch Stefan Groth (li.) und Günter Winter, wenn sie mit ihren "Ami-Schlitten" unterwegs sind. Und die beiden Männer aus dem Alten Land und Rosengarten sind nicht die einzigen Fans von US-Cars und Oldtimern
  4 Bilder

Verliebt in den V8-Sound / Vatertagstour mit "Ami-Schlitten" und Oldtimern

lt. Stade. Nichts verbindet mehr als ein gemeinsames Hobby. Das dachte sich auch Stefan Groth (38), als er vor knapp vier Jahren die Facebook-Gruppe "US Cars & Oldtimer Norddeutschland" gründete. Inzwischen sind knapp 7.000 "Auto-Freaks" über die Plattform vernetzt, helfen sich gegenseitig bei Problemen, geben sich Tipps und verabreden sich zu gemeinsamen Ausfahrten mit ihren "Ami-Schlitten". "Ich hätte nie gedacht, dass die Gruppe so groß wird", sagt Stefan Groth, der im Hamburger Hafen...

  • Stade
  • 23.02.18
Panorama
Vereins-Chef Hans Hermann Ott in dem renovierten Veranstaltungsraum
  2 Bilder

Frühling im Stader Preußen-Fort

Festung Grauerort: Verein läutet Veranstaltungssaison ein / Neuer Boden im Festsaal tp. Grauerort. Die Mitglieder des Fördervereins "Festung Grauerort" haben die Vorbereitungen für die Frühlings- und Sommersaison abgeschlossen, die kürzlich bereits mit einer Kunstausstellung eingeläutet wurde. Während der Winterpause wurde zudem der Boden einer der großen Veranstaltungssäle der alten preußischen Festung erneuert. Der Fördervereins-Vorsitzende Hans-Hermann Ott (76) präsentiert stolz den...

  • Stade
  • 26.04.17
Panorama
Die Organisatoren Gerd Hansen von der Kieler Firma "Laser on Top" (v.li.) mit den Geocachern Anja Morinez und Gerhard Marks sowie Peter Schneidereit vom Verein "Festung Grauerort"
  2 Bilder

Schnitzeljagd im XXL-Format

bc. Stade. Ein preußisches Artillerie-Fort aus den 1880er Jahren: Genau die richtige Kulisse für ihr Mega-Event, dachten sich Gerhard Marks und seine Lebensgefährtin Anja Morinez aus Elmshorn. Die beiden veranstalten vom 15. bis 17. April eines der größten Geocacher-Treffen Europas in der Festung Grauerort in Stade-Abbenfleth, nur einen Steinwurf von der Elbe entfernt. 1.200 Fans der modernen Schnitzeljagd werden erwartet. Aus ganz Europa. „Das wird ein Volksfest“, sagen Marks und Morinez,...

  • Buxtehude
  • 29.03.16
Panorama
Hans-Hermann Ott (li.) und Peter Schneidereit vom Förderverein vor dem neuen „Sammelpunkt“ vor der Festung
  2 Bilder

Festung Grauerort: Jetzt ist die Dauergenehmigung da

bc. Stade-Abbenfleth. Der gordische Knoten ist durchschlagen. Vier Jahre hatte der Förderverein „Festung Grauerort“ gekämpft, die Dauergenehmigung der Stadt Stade für die Durchführung von großen Veranstaltungen bis zu 1.200 Besuchern zu erhalten. Jetzt ist sie auf dem Weg und die Macher sind glücklich. „Künftig brauchen wir nicht mehr für jede Veranstaltung Einzelnachweise erbringen“, sagt Vereinsvorsitzender Hans-Hermann Ott. Als Eigentümer des Baudenkmals in Abbenfleth musste der Verein...

  • Stade
  • 09.09.14
Panorama
Ein echter Star zum Anfassen: Alexander Klaws begrüßt Samantha
  9 Bilder

Alexander Klaws einmal ganz nah sein

tk. Stade. Das war für Samantha (10) richtig aufregend: Am Freitagabend traf sie den Mann, den sie als Tarzan auf der Musical-Bühne und schon oft im TV, etwa als "Let's Dance"-Gewinner, gesehen hatte: Alexander Klaws. Gemeinsam mit ihrer Oma Heidi Blankenburg sowie Annelie und Claus Andresen hatte Samantha das vom WOCHENBLATT verloste "Meet and Greet" beim Holkfest Open Air in der Festung Grauerort gewonnen. Charmant, gut gelaunt und in lockerer Plauderstimmung begrüßteen Alexander Klaws und...

  • Buxtehude
  • 30.08.14
Service
Die historischen Fahrzeuge werden auf dem Festungsgelände aufgereiht
  5 Bilder

Oldtimer in der Festung

"Grauerort" mausert sich zum Treffpunkt für Auto-Fans sb. Stade. Hochzeit, Kunstmarkt, Festungstage - die historische Festung Grauerort bildet den Rahmen für viele öffentliche Veranstaltungen und private Feste. Jetzt haben auch Autosammler das Gemäuer für ihre Veranstaltungen entdeckt: Am Sonntag, 22. Juni, findet dort zum zweiten Mal ein Oldtimer-Treffen statt. Am Sonntag, 13. Juli, gibt es dort einen Schautag mit Fahrzeugen aus den USA. Ein erstes US-Car-Treffen fand bereits im Mai...

  • Stade
  • 18.06.14
Panorama
Der Kaiser schüttelt dem Kronprinzen des Leibgarde-Husaren-Regiments die Hand
  11 Bilder

Donnerhall und Pulverdampf begrüßte das Kaiserpaar

bc. Stade. Kaiserwetter genau zum richtigen Zeitpunkt: Als Kaiser Wilhelm I. Sonntagmittag im Artillerie-Fort Festung Grauerort die Parade abnahm, lachte die Sonne vom Himmel. Ihre Majestät alias Darsteller Erhard Brandes aus Bad Bevensen schritt gemeinsam mit seiner Kaiserin Auguste (Sylvia Brandes) entlang des stramm-stehenden Infanterie-Regiments 75, das einst in Stade garnisoniert war. Mit Pulverdampf und Donnerhall wurde ihre Majestät und Gefolge begrüßt. Die Festungstage, die die...

  • Stade
  • 18.05.14
Panorama
Die Festung Grauerort ist ab Sonntag wieder geöffnet

Vorgezogener Saisonstart in der Festung Grauerort

sb. Stade. In der Festung Grauerort bei Stade startet die Saison wegen des frühlingshaften Wetters bereits am Sonntag, 30. März. Die erste Führung findet um 10.30 Uhr statt. Zudem erwartet die Besucher in diesem Jahr neue Großveranstaltungen. Weiteres Novum. Ab April servieren die Landfrauen Kehdinger Moor jeden ersten Sonntag im Monat ab 11 Uhr hausgemachten Kuchen im Festungscafé. • Einen aktuellen Überblick über alle Veranstaltungen unter www.grauerort.com. • Führungen finden jeweils um...

  • Stade
  • 25.03.14
Panorama
(v. li.): Gerhard von Holt und Hans-Hermann Ott vom Förderverein Festung Grauerort nehmen von Peter W. Schneidereit den Spendenscheck entgegen

5.000 Euro für die Festung Grauerort

Hohe Jahresspende des Vereins "attraktives Bützfleth" sb. Stade-Bützfleth. Ortsrat, Institutionen und Vereine aus Bützfleth kamen vergangenen Donnerstag im Gasthof Allenberg zusammen. Peter W. Schneidereit vom Gewerbeverein „attraktiven Bützfleth“ hatte zur Übergabe der Jahresspende 2013 eingeladen. Insgesamt waren 5.000 Euro zusammen gekommen. Die schon traditionelle Jahresspende stammt aus einem gemeinsamen Topf aller Bützflether Vereine. Er wird durch diverse Aktionen gefüllt. Als...

  • Stade
  • 29.01.14
Politik

Grüne fordern: Landkreis soll Förderverein "Festung Grauerort" unterstützen

lt. Stade. Für eine Unterstützung des Fördervereins "Festung Grauerort" setzen sich die Grünen im Kreistag ein. Die Fraktion hat jetzt den Antrag an den Finanzausschuss gestellt, dem Verein 2014 und 2015 einen Zuschuss in Höhe von 4.000 Euro zu gewähren. Zur Begründung heißt es, der Förderverein, der sich ehrenamtlich um die Festung kümmere und auf Spenden und Mittel der Hansestadt Stade angewiesen sei, habe seit einiger Zeit aufgrund gestiegener Betriebskosten mit Defiziten zu kämpfen. Die...

  • Stade
  • 08.11.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.