Freiwillige Feuerwehr Moor

Beiträge zum Thema Freiwillige Feuerwehr Moor

Panorama
Wilfried Meyer (v. li.), Ute Goes, Olaf Schmerling und Ernst-Otto Willuhn lieben die Landschaft
und das Leben in Moor Fotos (4): ts
  6 Bilder

Lebendiges Dorf
Warum der Schützenverein Moor mehr Mitglieder als der Ort Einwohner hat

ts. Groß Moor/Klein Moor. Eigentümer auf neun Grundstücken in Klein und Groß Moor dürfen zusätzliche Wohnhäuser errichten. Das hat der Seevetaler Gemeinderat beschlossen. Die winzigen Siedlungen, zusammen haben sie gerade einmal 93 Einwohner, geraten naturgemäß selten in den Fokus der Öffentlichkeit. Zu Unrecht, wie ein Besuch in Moor zeigt. Lediglich vier Straßen bilden das Wegenetz von Klein und Groß Moor. Mehr Wassergräben durchziehen die flache Landschaft. Moor eben. Aber der Weg lohnt...

  • Seevetal
  • 15.11.19
Panorama
Freuten sich über die Beförderungen (v. li.): Abschnittsleiter Elbe Torsten Lorenzen, stv. Ortsbrandmeister Martin Linde, Jannik Eindorf, Gemeindebrandmeister Rainer Wendt, Ortsbrandmeister Martin Jürgs, Tobias Brehm und Kevin Sell

„Zum Glück nur zwei Einsätze“: Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Moor

as. Moor. Zum Glück nur zu zwei Einsätzen wurde die Freiwillige Feuerwehr Moor im vergangenen Jahr gerufen, berichtete Ortsbrandmeister Martin Jürgs auf der Jahreshauptversammlung. Ein vermeintliches Feuer sowie ein umgestürzter Baum forderten den Einsatz der 36 aktiven Feuerwehrleute. Bei Alarmübungen konnte die Ortswehr die Einsatzmöglichkeiten und Geschwindigkeit ihres Schlauchanhängers unter Beweis stellen. Mit dem Anhänger kann die Ortswehr in wenigen Minuten eine 500 Meter lange...

  • Elbmarsch
  • 20.04.16
Panorama
Freude über die Ehrungen bei Martin Jürgs (v. li.), Helmut Penz, Heinz Martens, Werner Heittmann, Johann Meyer, Gemeindebrandmeister Rainer Wendt und Abschnittsleiter Elbe Volker Bellmann

Es fingt mit einem Löscheimer an: Feuerwehr Moor feiert 75-jähriges Bestehen

kb. Moor. "Gott zur Ehr, dem Nächsten zur Wehr": Mit diesen Worten eröffnete kürzlich Ortsbrandmeister Martin Jürgs den feierlichen Kommers zum 75-jährigen Bestehen der Freiwilligen Feuerwehr Moor. Bei Jürgs Rückblick auf die Geschichte der Wehr wurde deutlich: Bis zur technischen Ausstattung von heute war es ein langer Weg. Nur mit Löscheimern bewaffnet zogen die neun Männer aus Groß- und Klein-Moor, die die Feuerwehr Moor im Jahr 1939 gründeten, anfangs los, um Feuer zu bekämpfen. Erster...

  • Seevetal
  • 05.11.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.