Treckergespann kippt um - Fahrer verletzt

Der Trecker kippte im Seitenraum des Großmoordamms um
  • Der Trecker kippte im Seitenraum des Großmoordamms um
  • Foto: Pressestelle Feuerwehr Seevetal
  • hochgeladen von Oliver Sander

os. Seevetal. Bei einem spektakulären Unfall in Groß-Moor (Gemeinde Seevetal) ist der Fahrer eines Treckergespanns verletzt worden. Nach Angaben der Feuerwehr war der Mann am Großmoordamm von der Fahrbahn abgekommen. Der Trecker kippte um, der Anhänger blieb quer auf der Straße stehen. Da zunächst davon ausgegangen wurde, dass der Fahrer unter dem Fahrzeug eingeklemmt worden war, wurde ein Großaufgebot an Rettungskräften zur Unfallstelle entsandt. Neben einem Rettungswagen der Berufsfeuerwehr Hamburg kamen auch ein Rettungshubschrauber sowie die Freiwilligen Feuerwehren Moor, Meckelfeld und Maschen. Vor Ort gab es schnell Entwarnung: Ersthelfer hatten den Fahrer bereits aus dem Trecker befreit, er wurde in ein Krankenhaus transportiert. Die genaue Unfallursache ist noch unklar.

Treckercrash mit 70.000 Euro Schaden
Trecker rammt Auto in die Seite
Autor:

Oliver Sander aus Buchholz

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.