Gehörschutz

Beiträge zum Thema Gehörschutz

Service

Schwerhörigkeit vermeiden - Schädigungen des Gehörs frühzeitig vorbeugen

Das Gehör wird im Alltag stark beansprucht. Dröhnende Motoren im Straßenverkehr, Baustellenlärm sowie laute Geräusche am Arbeitsplatz schaden dem Gehör und können langfristig zur Schwerhörigkeit führen. Mit gezielten Maßnahmen sollte Schädigungen des Gehörs frühzeitig vorgebeugt werden. Wodurch entstehen Gehörprobleme? Im Alter kommt es häufig zur Schwerhörigkeit. In der westlichen Welt leiden allerdings immer mehr jüngere Menschen unter Gehörproblemen. Während sich manche Personen bereits...

  • 25.02.20
Wirtschaft
Das Team der Hörinsel um Susanne Kupcyk (li.) und Heike Fischer (2. v. li.) steht seinen Kunden beim Thema Schwerhörigkeit mit viel Einfühlungsvermögen zur Seite

Besser hören können: Das Team der Hörinsel in Buxtehude und Stade bietet individuelle Lösungen rund ums Verstehen

Überhören Sie das Klingeln des Telefons? Sind Verwandte und Bekannte genervt, weil Sie ständig nachfragen? Müssen Sie den Fernseher immer lauter stellen? Die Hörgeräteakustiker-Meisterinnen und Inhaberinnen der Hörinsel in Stade und Buxtehude, Heike Fischer und Susanne Kupczyk, kennen die Probleme der Kunden. „Als Meisterbetrieb für Hörgeräteakustik ist es unser Anliegen, Schwerhörigkeit fachkompetent und mit größtem Einfühlungsvermögen anzugehen, um individuelle Hörlösungen zu finden“, erklärt...

  • Buxtehude
  • 20.01.15
Wirtschaft
Experte in Sachen Lärm: Jörn Jorczyk
2 Bilder

Wenn Lärm krank macht

Geräuschbelastung im Beruf: Jörg Jorczyk von der BG Bau klärt über Gefahren und Schutzmaßnahmen auf (kb). Presslufthammer, Bohrmaschine, Kreissäge, Kompressor - der Lärm, dem viele Berufsgruppen tagtäglich ausgesetzt sind, ist nicht nur eine Gefahr für das Gehör. Durch die Ausschüttung von Stresshormonen können Herz und Kreislauf geschädigt werden. Und nach Feierabend geht die Lärmbelastung oft weiter, durch den Verkehr, MP3-Player oder Diskobesuche. Für bessere Aufklärung rund um das Thema...

  • 21.05.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.