Alles zum Thema Gelebte Geschichte

Beiträge zum Thema Gelebte Geschichte

Panorama
Torsten Riebesel sucht historische Kleidung für 
die Gelebte Geschichte 1945

Aufruf: Freilichtmuseum am Kiekeberg sucht Kleidung aus den 1940ern
Zeitreise in die Nachkriegszeit

as. Ehestorf. Das Leben der einfachen Leute früher - im Freilichtmuseum am Kiekeberg (Am Kiekeberg 1) in Ehestorf ist es erfahrbar. Die Darsteller der Gelebten Geschichte zeigen den normalen Alltag, der so nicht in den Geschichtsbüchern steht. Eine Zeitreise in die direkte Nachkriegszeit ist die Darstellung der neuen Gruppe Gelebte Geschichte 1945, die ab diesem Jahr im Freilichtmuseum zu sehen ist. Für diese Darsteller sucht das Museum noch Kleidung aus den 1940er Jahren. Die ehrenamtlichen...

  • Rosengarten
  • 16.04.19
Service
3 Bilder

So würde früher gearbeitet

"Gelebte Geschichte 1804 / 1904" beim "Sommerspaß"-Ferienprogramm am Kiekeberg nw/tw. Ehestorf. In vergangene Zeiten reisen - das ist eine ganze Woche lang im Freilichtmuseum am Kiekeberg in Ehestorf möglich: Die Darsteller der "Gelebten Geschichte" nehmen Besucher von Dienstag bis Sonntag, 31. Juli bis 5. August, mit in die Welt der Bauern, Landhandwerker und Fischer von früher. Über den ganzen Tag verteilt, finden die Vorführungen im Rahmen des "Sommerspaß"-Ferienprogramms statt. Das...

  • Buchholz
  • 27.07.18
Panorama

Kiekeberg baut neue Abteilung für gelebte Geschichte auf

as. Ehestorf. Geschichte lebendig machen: Dafür ist das Freilichtmuseum am Kiekeberg in Ehestorf bekannt. Die Darsteller der Gelebten Geschichte zeigen an zahlreichen Tagen im Jahr in den altern Bauernhäusern, wie das Leben früher war. Jetzt wird auch die Zeit ab 1945 lebendig: Das Museum sucht einen Mitarbeiter, um die junge Vergangenheit passend aufzuarbeiten. Der neue Kollege ist für die Vorbereitung und Ausbildung der neuen Gruppe Gelebte Geschichte zuständig, die in der "Königsberger...

  • Rosengarten
  • 20.03.18
Service
Die Darsteller der „Gelebten Geschichte“ entführen die Besucher in vergangene Zeiten
2 Bilder

„Sommerspaß“ mit „Gelebter Geschichte“ am Kiekeberg

nw/tw. Ehestorf. Geschnatter schallt über den Hof, der Lüttknecht treibt die Gänse auf die Wiese hinter dem alten Honigspeicher. Nebenan bereitet die Mudd‘r im Pringens Hof bereits den Eintopf für das Mittagessen vor. Beim „Sommerspaß“ (Ferienprogramm) im Freilichtmuseum am Kiekeberg in Ehestorf tauchen Kinder und Erwachsene ein in das Landleben vor über 200 Jahren. Die kleinen und großen Darsteller der „Gelebten Geschichte 1804 und 1904“ zeigen anschaulich, wie die einfachen Leute früher auf...

  • Seevetal
  • 15.07.17
Service
Die Darsteller der "Gelebten Geschichte" entführen die Besucher in die Vergangenheit

"Gelebte Geschichte" beim "Sommerspaß" am Kiekeberg

Lebendiges Treiben wie vor 200 Jahren / Akteure lassen sich über die Schulter schauen tw. Ehestorf. Im Rahmen des "Sommerspaß"-Ferienprogramms im Freilichtmuseum am Kiekeberg in Ehestorf, erleben Besucher auch die Vergangenheit hautnah: Darsteller der "Gelebten Geschichte" nehmen Kinder und Erwachsene mit in die Welt der Bauern und Landhandwerker vor 200 Jahren. Zwischen schnatternden Gänsen und dampfenden Suppentöpfen verkörpern sie am Samstag und Sonntag, 23. und 24. Juli, sowie von Dienstag...

  • Rosengarten
  • 17.07.16
Service
2 Bilder

Zeitreisen im Freilichtmuseum

„Gelebte Geschichte 1804“ beim „Sommerspaß“-Ferienprogramm am Kiekeberg tw. Ehestorf. Die Vergangenheit hautnah erleben Besucher im Freilichtmuseum am Kiekeberg in Ehestorf: Die Darsteller der „Gelebten Geschichte 1804“ nehmen Kinder und Erwachsenen mit auf eine Zeitreise am Samstag und Sonntag, 8. und 9. August sowie von Dienstag bis Sonntag, 18. bis 23. August, und zeigen anschaulich das Leben der Landbevölkerung auf einem Heidehof vor 200 Jahren. In authentisch rekonstruierter...

  • Seevetal
  • 30.07.15
Panorama

Ein Winterabend vor 200 Jahren

mi.Ehestorf. Wie sah ein Winterabend vor 200 Jahren aus? Das können die Besucher am Samstag, 16. Februar, im Freilichtmuseum am Kiekeberg erleben. Das Museum ist bis 21 Uhr geöffnet. Ab 16 Uhr zeigen die Darsteller der Gelebten Geschichte 1804, wie aufwendig es früher war, Haus und Hof zu beleuchten. Der Eintritt zu "Landleben früher: Feuer und Licht" kostet 9 Euro für Erwachsene, Besucher unter 18 Jahren haben freien Eintritt.

  • Rosengarten
  • 11.02.13