Gewerbegebietserweiterung Heidenau

Beiträge zum Thema Gewerbegebietserweiterung Heidenau

Politik
Die Erweiterung des Gewerbegebietes Heidenau neben der Arla-Kühlhalle beschäftigt die Heidenauer Gemeindepolitik seit Jahren

Politik berät erneut
Neue Regeln für die Gewerbeansiedlung in Heidenau

bim. Heidenau. Um eine Baumpflanzaktion und die Baumpflege sowie die erste Änderung des Bebauungsplanes Gußkamp geht es im Wege-, Bau-, Planungs- und Umweltausschuss der Gemeinde Heidenau am Dienstag, 25. August, um 20 Uhr im Gasthaus Burmester. Erneut steht auch der Flächennutzungsplan für das Gewerbegebiet Heidenau auf der Tagesordnung. Die UWG hat zu dem Thema einen Änderungsantrag gestellt. Wie berichtet, ist das vom Gemeinderat beschlossene Vorgehen, Gewerbebetriebe in Heidenau...

  • Tostedt
  • 21.08.20
Politik
Klaus Lachmann zeigt auf die Fläche, auf der das Gewerbegebiets erweitert werden soll. Die Flächennutzungsplanänderung wurde vertagt
2 Bilder

Entscheidung über Flächennutzungsplanänderung vertagt
Gewerbegebietserweiterung Heidenau vorerst verschoben

bim. Heidenau. Die Erweiterung des Gewerbegebietes an der Kreisstraße 15 in Heidenau um ca. 8,5 Hektar ist vorerst verschoben. Der Umwelt-, Bau- und Planungsausschuss der Samtgemeinde Tostedt hat eine Empfehlung für die dafür nötige Flächennutzungsplanänderung vertagt. Da sich dadurch der von der ansiedlungswilligen Firma HAVI angedachte Zeitplan - sie wollte ihre Halle im kommenden Jahr beziehen - nicht halten ließ, zog auch sie ihren Ansiedlungswunsch zurück. Gleiches hatte im Vorjahr bereits...

  • Tostedt
  • 05.08.20
Politik
UWG-Mitglied Klaus Lachmann  Foto: Lachmann

Gewerbegebiet Heidenau
Weiter Bedenken gegen Gewerbeansiedlung

bim. Heidenau. Wenn es um die Ansiedlung von Gewerbetreibenden geht, will die Gemeinde Heidenau genau wissen, wer kommt, wie viele Arbeitsplätze geschaffen werden und wie die künftige Verkehrsbelastung aussieht. Bei der Ansiedlung sollen auch die Bürger eingebunden werden. In einer Einwohnerversammlung am morgigen Donnerstag, 16. Mai, stellt eine Firma sich vor. Dieses Unternehmen werde allerdings keine neuen Arbeitsplätze schaffen, sondern lediglich eine Standortverlagerung durchführen. Somit...

  • Tostedt
  • 15.05.19
Politik
Hinter der Halle des Molkereiriesen Arla könnte das 
Gewerbegebiet Heidenau erweitert werden

Bürgerversammlung
Welches Gewerbe soll sich in Heidenau ansiedeln?

bim. Heidenau. Das ist transparent und bürgerfreundlich: Bevor der Gemeinderat Heidenau über die Ansiedlung eines Unternehmens hinter der Kühlhalle des Molkereiriesen Arla entscheidet, findet eine Bürgerversammlung statt - und zwar am kommenden Donnerstag, 16. Mai, um 19.30 Uhr im "Heidenauer Hof". Der Gemeinderat Heidenau hatte sich bereits im vergangenen September aufgrund von vielen Anfragen ansiedlungswilliger Gewerbebetriebe grundsätzlich mit dem Thema Erweiterung des Gewerbegebiets...

  • Tostedt
  • 11.05.19
Panorama
Hinter der Kühlhalle des Molkereikonzerns bis zum Waldrand soll das Heidenauer Gewerbegebiet erweitert werden

Heidenau: Lieber ein riesiges Logistik-Gebiet statt einer Gleichstromtrasse

bim. Heidenau. Für die Gemeinde Heidenau (Samtgemeinde Tostedt) mag es wie die Wahl zwischen Pest und Cholera sein: Der Rat befürwortete jetzt mehrheitlich, das Gewerbegebiet Heidenau hinter der Kühlhalle des Molkerei-Riesen "Arla" um 15 Hektar zu erweitern und bei der Samtgemeindeverwaltung Tostedt die entsprechende Flächennutzungsplan-Änderung zu beantragen. Die Befürchtung: Wird die Erweiterung nicht bald im F-Plan festgeschrieben, könnte ein Stück der geplanten Gleichstromtrasse Suedlink,...

  • Tostedt
  • 21.09.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.