Beiträge zum Thema Hans-Jürgen Wichern

Panorama
Zehn Vereinsmitglieder packten kürzlich beim ersten Arbeitseinsatz nach der Corona-Zwangspause vor und im Schützenhaus Heidenau mit an
3 Bilder

Schießstand wird umgebaut
Das Zielscheiben-Ziehen hat beim Schützenverein Heidenau bald ausgedient

bim. Heidenau. Mehrere Bagger sind vor dem Schützenhaus in Heidenau angerollt, säckeweise Zement liegen bereit. Erstmals nach der Corona-Zwangspause treffen sich dort zehn Mitglieder des Schützenvereins zum Arbeitseinsatz, denn der Schießstand wird auf digitale Auswertung umgestellt. Rund 80.000 Euro investiert der Verein im 95. Jahr seines Bestehens in die Modernisierung der Anlage. Ein finanzieller Kraftakt, der ohne großzügige Sponsoren nicht möglich wäre, betont Präsident Thorsten...

  • Tostedt
  • 15.07.20
Panorama
Die Wistedter Landjugend mit Bürgermeister Sven Bauer (re.) in dem von ihnen geschaffenen Unterstand auf dem Spielplatz   
Fotos: Baden / Wentzien / Kröger / Karstens / Landjugend Heidenau / Plate / bim
21 Bilder

72-Stunden-Aktion
Großartiges Engagement der Landjugend

(bim). Das ist großartiges Engagement: Die Landjugendgruppen aus Wistedt und Heidenau sowie erstmals auch die Landjugend aus Dohren beteiligten sich jetzt an der 72-Stunden-Aktion der Niedersächsischen Landjugend und schufen etwas Bleibendes fürs Dorf - gemäß des Mottos: "Einfach ma machen!" So bauten die Dohrener eine Infotafel mit Sitzgelegenheiten nach eigenem Entwurf im Ortskern auf der Grünfläche neben der Ampel, die Heidenauer einen Bouleplatz auf dem Sportplatzgelände und die Wistedter...

  • Tostedt
  • 28.05.19
Panorama
Hinter der Kühlhalle des Molkereikonzerns bis zum Waldrand soll das Heidenauer Gewerbegebiet erweitert werden

Heidenau: Lieber ein riesiges Logistik-Gebiet statt einer Gleichstromtrasse

bim. Heidenau. Für die Gemeinde Heidenau (Samtgemeinde Tostedt) mag es wie die Wahl zwischen Pest und Cholera sein: Der Rat befürwortete jetzt mehrheitlich, das Gewerbegebiet Heidenau hinter der Kühlhalle des Molkerei-Riesen "Arla" um 15 Hektar zu erweitern und bei der Samtgemeindeverwaltung Tostedt die entsprechende Flächennutzungsplan-Änderung zu beantragen. Die Befürchtung: Wird die Erweiterung nicht bald im F-Plan festgeschrieben, könnte ein Stück der geplanten Gleichstromtrasse Suedlink,...

  • Tostedt
  • 21.09.18
Panorama
Vorstand und Geehrte (v. li.): Rechnungsführer Stefan Hermsdorf, Schriftführer 
Christian Martens, Ehrenschütze Walter Löll, die Ehrenmitglieder Friedhelm Bade, Heinrich Beneke und Heinz Oelkers, Präsident Thorsten Ehlermann, Schießsportleiter Hans-Jürgen Wichern 
und Vizepräsident Claus Meyer

Walter Löll ist jetzt Ehrenschütze in Heidenau

bim. Heidenau. Walter Löll wurde in der Jahreshauptversammlung des Schützenvereins Heidenau zum Ehrenschützen ernannt. Neue Ehrenmitglieder sind Friedhelm Bade, Heinrich Beneke und Heinz Oelkers. Bei den Wahlen wurden Präsident Thorsten Ehlermann und Schriftführer Christian Martens in ihren Ämtern bestätigt. Neuer Sportleiter wurde Hans-Jürgen Wichern. Er übernimmt damit die Aufgaben von Volker Höper, der jüngst zum Präsidenten des Schützenverbands Nordheide und Elbmarsch gewählt wurde (das...

  • Tostedt
  • 01.05.18
Politik
Reinhard Riepshoff bleibt Bürgermeister in Heidenau

Reinhard Riepshoff bleibt Heidenaus Bürgermeister

bim. Heidenau. Reinhard Riepshoff (UWG) bleibt Bürgermeister der Gemeinde Heidenau. In der konstituierenden Ratssitzung wurde er einstimmig im Amt bestätigt. Bevor Anette Randt (CDU) ebenfalls einstimmig zu seiner Stellvertreterin gewählt wurde, bedankte sich Riepshoff bei seinem bisherigen "Vize" Hans-Jürgen Wichern für die sehr gute Zusammenarbeit in den vergangenen fünf Jahren. Die Besetzung des Verwaltungsausschusses: Reinhard Riepshoff, Vertreter: Brigitte Harms- Meier, Hans-Jürgen Wichern...

  • Tostedt
  • 25.11.16
Politik

BfH und UWG in Heidenau schließen sich zusammen

bim. Heidenau. Den Grundstein für die weitere politische Ausrichtung haben jetzt das Bürgerforum für Heidenau (BfH) und die Unabhängige Wählergemeinschaft (UWG): Nach dem gemeinsamen Motto: "aus Heidenau - für Heidenau" haben sich beide Parteien entschieden, gemeinsam als UWG die politischen Ziele für Heidenau zu vertreten. Die Wählergemeinschaft BfH schließt sich der UWG an. Nach Aussage von Heidenaus Bürgermeister Reinhard Riepshoff und dem stv. Bürgermeister Hans-Jürgen Wichern sind die...

  • Tostedt
  • 29.06.15
Panorama
Bürgermeister Reinhard Riepshoff (re.) und sein Stellvertreter Hans-Jürgen Wichern vor dem Busch-Haus. Für die Erschließung müssen drei Bäume gefällt werden

Heidenau bekommt einen Nahversorger - Für die Zufahrt werden drei Bäume gefällt

bim. Heidenau. Das sogenannte Busch-Haus an der Hauptstraße in Heidenau gegenüber dem Feuerwehrhaus wird verkauft. "Dort soll ein Laden zur Erweiterung der Nahversorgung entstehen", kündigt Bürgermeister Reinhard Riepshoff an. Nun habe die Gemeinde zwei Monate Zeit, das Grundstück für die Bebauung herzurichten, um die Fläche am 1. August an den Käufer zu übergeben. Das bedeutet: Zwei Eichen und eine Pappel werden gefällt, das Haus wird abgerissen. Die Gemeinde hatte das 1950 errichtete Haus,...

  • Tostedt
  • 17.06.15
Panorama
Der neue Vorstand des Schützenvereins Heidenau (v. li.): Sportleiter Volker Höper, Vizepräsident Claus Meyer, Präsident Thorsten Ehlermann, Ehrenrechnungsführer Lutz Lohmann, neuer Rechnungsführer Jens Tödter und Schriftführer Christian Martens.

Neue Decke fürs Heidenauer Schützenhaus

bim/nw. Heidenau. Im Schützenhaus des Heidenauer Schützenvereins wird eine neue Schallschutzdecke eingebaut. Davon berichtete Präsident Thorsten Ehlermann im Rahmen der Jahreshauptversammlung im Gasthaus Burmester. Die Finanzierung ist durch eigene Finanzmittel sowie Spenden und einen Zuschuss der Gemeinde in Höhe von 3.000 Euro gesichert. Im Namen des Schützenvereins dankte Thorsten Ehlermann allen Unterstützern dieses Vorhabens. Die Arbeiten im Schützenhaus sollen bis zur Aufnahme des...

  • Tostedt
  • 04.04.14
Service

Laub und Müll sammeln

bim. Heidenau. Helfer gesucht: In Heidenau sollen am Samstag, 6. April, die Restarbeiten an den Wanderwegen vorgenommen und das verbliebene Laub im Eichenwald entfernt werden. Treffpunkt ist um 10 Uhr am Sportplatz. Um besser planen zu können, wird um Rückmeldungen gebeten bei Brigitte Harms-Meier (Tel. 0175-7309976) oder Hans-Jürgen Wichern (Tel. 0160-8408718). Am Dienstag, 10. April, findet dann eine Müllsammelaktion statt. Treffpunkt ist um 10 Uhr an der Grundschule.

  • Tostedt
  • 03.04.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.