Alles zum Thema Haus Huckfeld

Beiträge zum Thema Haus Huckfeld

Panorama
Nach getaner Arbeit: die großen und kleinen Baumschmücker mit Gemeindebürgermeisterin Martina Oertzen (hi., Mi.)  Foto: Gemeinde Seevetal
2 Bilder

Kinder und Erwachsene schmücken Weihnachtsbäume in Hittfeld und Maschen

ce/ts. Hittfeld/Maschen. Gemeinsam haben Einwohner Weihnachtsbäume an zentralen Plätzen in Hittfeld und Maschen geschmückt. Vor dem Seevetaler Rathaus in Hittfeld waren es Bewohner der Tagesstätte Haus Huckfeld, die Erstklässler der Grundschule Hittfeld sowie Jungen und Mädchen aus der DRK-Kindertagesstätte Reetwiesen, die den großen Christbaum hübsch gemacht haben. Seevetals Bürgermeisterin Martina Oertzen bedankte sich persönlich bei den vielen kleinen und großen Helfern. Die Nordmanntanne...

  • Winsen
  • 07.12.18
Panorama
Der 1. FC Seevetal inklusiv bestreitet bei dem Sommerfest sein erstes Spiel

Beim Sommerfest im Haus Huckfeld dreht sich (fast) alles um den Fußball

Die inklusive Fußballmannschaft 1. FC Seevetal bestreitet am Samstag, 16. Juni, ihr erstes Spiel. Gegner ist Hannover 96 inklusiv. ts. Hittfeld. Der Fußball steht im Mittelpunkt des Sommerfestes in der Tagesstätte Haus Huckfeld in Hittfeld (Bahnhofstraße 24), das die Gesellschaft Fördern & Wohnen am Samstag, 16. Juni, von 12 bis 17.30 Uhr feiert. Programmhöhepunkt ist das erste offizielle Spiel der inklusiven Fußballmannschaft 1. FC Seevetal. Anpfiff ist um 15.30 Uhr gegen das inklusive Team...

  • Seevetal
  • 13.06.18
Panorama
Hoffen, dass sich nicht nur Mitspieler, sondern auch Betreuer und Sponsoren finden (v. li.): Trainer Jens Feldhusen sowie Irene Günther und Jochen Moritz vom Haus Huckfeld

Kicken auch mit Handicap

Jens Feldhusen ruft mit Unterstützung des "Haus Huckfeld" eine inklusive Fußballmannschaft ins Leben kb. Seevetal. Fußball verbindet, das weiß Jens Feldhusen, Vorsitzender und Trainer beim 1. FC Seevetal aus eigener Erfahrung. 2016 gründete er den Seevetaler Fußballverein für Flüchtlinge, jetzt sucht Feldhusen erneut Mitspieler - für eine inklusive Fußballmannschaft. Die soll in den 1. Seevetal eingegliedert werden und, wenn alles klappt, ab September sogar in der Liga für Menschen mit...

  • Seevetal
  • 02.03.18
Panorama
Freudige Gesichter gab es im Haus Huckfeld kürzlich, als Künsterlin Sylvia Itzen (vorne) den "Himmelsgucker" übergab

Ein Himmelsgucker mit Handycap

kb. Hittfeld. Tief beeindruckt von den Klienten des "Haus Huckfeld", einer Einrichtung für Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung, war kürzlich Sylvia Itzen. Die freischaffende Künstlerin aus Sprötze lernte die "Huckis" bei einem Workshop an der Wassermühle Karoxbostel näher kennen. Gemeinsam wurden kleinere und größere Kunstwerke aus Holz geschaffen. „Mich hat die Arbeit mit den Behinderten sehr beeindruckt. Sie haben sich voller Lebensfreude in das Projekt gestürzt und begeistert...

  • Seevetal
  • 18.10.17
Panorama
Bei der Spendenübergabe (v. li.): Barbara Weiland (Vorstandsmitglied Gesangverein), Peter Beck (Vorsitzender Gesangverein), Charlotte Köhlmoos-Zarate (Tanztherapeutin), Eckhard Gudelius (Vorstandsmitglied Gesangverein) und Mechthild Stevens (Leiterin "Haus Huckfeld")

Freundschaftschor spendet für inklusive Projekte

kb. Seevetal. Ein runder Geburtstag ist auch immer ein guter Anlass, andere an der eigenen Freude teilhaben zu lassen. Das dachte sich auch der Freundschaftschor Meckelfeld, der in diesem Jahr sein 140-jähriges Bestehen u.a. mit einem großen Jubiläumskonzert im Dörphus Hörsten feierte. Die Vorstandsmitglieder des Gesangvereins übergaben jetzt anlässlich ihres Jubiläums eine Spende in Höhe von 500 Euro an das Haus Huckfeld, eine Einrichtung für Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung...

  • Seevetal
  • 08.09.17
Panorama
Auf der "Engel-Bank": Emily Weede vom Mühlenverein (re.), Künstlerin Sylvia Itzen (3. v. re.) mit Klienten und Betreuern aus dem Haus Huckfeld
3 Bilder

„HeideKultour“: Workshop an der Wassermühle Karoxbostel begeistert Künstler und Teilnehmer

kb. Seevetal. kb. Seevetal. Kreativ in Karoxbostel: Die Kettensägen-Künstler Sylvia Itzen aus Sprötze und Christian Schmidt aus Rauschwitz (Thüringen) haben jetzt gemeinsam mit Bewohnern des Haus Huckfeld in Hittfeld kleine und größere Kunstwerke aus Holz geschaffen. Dazu trafen sie sich zum „Wald- und Mühlengeister Workshop“ für Menschen mit und ohne Handicap im Wald an der Wassermühle Karoxbostel. Ein Projekt im Rahmen der „HeideKultour“. „Mich hat die Arbeit mit den Behinderten sehr...

  • Seevetal
  • 12.05.17
Service

Kultursommer 2017 startet / Programm liegt aus

(as). Der Kultursommer 2017 ist gestartet: Über 140 Ausstellungen und Aktionen finden bis Ende September zum Thema „Glücksmomente“ im Landkreis Harburg statt. Ausstellungen, Konzerte, Workshops und Aktionstage - eine Vielzahl kultureller Veranstaltungen für jedes Alter lädt zum Entdecken des Landkreises Harburg ein. Die Ausstellung „Schönheit der Stille - Die Ästhetik der japanischen Teezeremonie“ in der International Foundation of Indonesian Culture and Asian Heritage (Am Ahrensberge 2) in...

  • Rosengarten
  • 29.03.17
Panorama
Hatten Spaß auf der Bühne: Stefan Gwildis und Konzert-Mitorganisatorin Meike Böge
6 Bilder

"Was hier läuft, ist total super!": Benefizkonzert mit Stefan Gwildis im Gymnasium Hittfeld erbrachte 5.500 Euro für soziale Zwecke

ce. Hittfeld. Ein Benefiz-Abend, rund 100 Mitwirkende und ein Erlös von 5.500 Euro für den guten Zweck: das tolle Ergebnis des Konzertevents mit dem beliebten Soul- und Popsänger Stefan Gwildis als Stargast, der jetzt mehr als 400 Besucher in das Gymnasium Hittfeld lockte. Weitere Mitwirkende der von der Sparkasse Harburg-Buxtehude und der Ostfriesischen Tee-Gesellschaft (OTG) gesponserten Veranstaltung waren die Schul-Jazzband "Trøt", Solisten und Bläserklassen der Schule und ein...

  • Winsen
  • 09.12.16
Panorama

Viele fleißige Helfer beim Weihnachtsbaumaufstellen

kb. Hittfeld. Nach Maschen und Meckelfeld wird jetzt auch Hittfeld von einem prächtigen Weihnachtsbaum geschmückt. Viele fleißige Helfer der Grundschule Hittfeld, der DRK-Kita Reetwiesen und vom Haus Huckfeld, einer Einrichtung für Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung, behängten den Baum vor dem Hittfelder Rathaus mit festlichem Christbaumschmuck. Seevetals Bürgermeisterin Martina Oertzen (Foto, hinten, 7. v. re.) und ihr Organisationsteam bedankten sich bei musikalischer...

  • Seevetal
  • 06.12.16
Panorama
Freuen sich, dass so viel Geld zusammen gekommen ist: Friederike (li.) und Franziska Sluyterman von Langeweyde

Großzügige Geste: Spenden statt Geschenke

kb. Hittfeld. Das ist eine tolle Geste: Als der 50. Geburtstag der Zwillinge Friederike und Franziska Sluyterman von Langeweyde aus Bendestorf anstand, war für beide klar: Sie wollen zwar feiern, aber statt Geschenke mitzubringen, sollten ihre Gäste lieber für einen guten Zweck spenden. Da Friederike Sluyterman von Langeweyde sich schon lange ehrenamtlich im Haus Huckfeld, einer Einrichtung für Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung in Hittfeld engagiert, war auch das Spendenziel...

  • Seevetal
  • 19.11.16
Panorama
Beschäftigungsmöglichkeiten, die sich an den individuellen Fähigkeiten der Menschen ausrichten, bietet die Tagesstätte Huckfeld

"Haben damals Neuland betreten": Tagesstätte Huckfeld feiert 20-jähriges Bestehen

kb. Hittfeld. Dieses Angebot ist einmalig in Niedersachsen: Seit 20 Jahren bietet die Tagesstätte Huckfeld in Hittfeld Menschen, die aufgrund ihrer Behinderung nicht in der Lage sind, eine Behindertenwerkstatt zu besuchen, vielfältige Möglichkeiten zur Beschäftigung und zur Förderung. "Wir haben vor 20 Jahren echtes Neuland betreten", erinnert sich Mechthild Stevens, Bereichsleiterin im Haus Huckfeld. Ein ähnliches Angebot gab es zuvor nicht. "Den Menschen fehlte eine Tagesstruktur, eine...

  • Seevetal
  • 08.11.16
Panorama
Gemeinsam kreativ: Kita- und Grundschulkinder und Mitglieder der Künstlergruppe "Atelier Farbwelten"

Farbtupfer in Emmelndorf: Schüler und Menschen mit Behinderung gestalten bunte Bushaltestelle

kb. Seevetal. Nächste Haltestelle – Regenbogen! In Emmelndorf hat sich jetzt erneut die Künstlergruppe „Atelier Farbwelten“ von "Haus Huckfeld", einer Einrichtung für Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung, mit Seevetaler Kindern getroffen, um ihre bunten Farbtupfen an einer weiteren Seevetaler Bushaltestelle zu hinterlassen. Das soziale Kunst- und Begegnungsprojekt geht bereits ins achte Jahr. Insgesamt leuchten inzwischen in Seevetal über ein Dutzend bunter Bushaltestellen auf....

  • Seevetal
  • 13.09.16
Panorama
Bei der Spendenübergabe (v. li.): Mechtild Stevens (Leiterin Haus Huckfeld), Charlotte Köhlmoos-Zarate, Antje Schakat (Seevetaler Chöre), Ralf Fritsche, Günter Schwarz, Gisela Hoh (Mitglied Locavida) und Claudia Harder (Seevetaler Chöre)
2 Bilder

"Waren auf Anhieb begeistert": Seevetaler Chöre spenden für inklusive Projekte des "Haus Huckfeld"

kb. Seevetal. "Wir haben das Tanztheater 'Locavida' bereits im vergangenen Jahr auf dem Sommerfest beim Haus Huckfeld gesehen und waren auf Anhieb begeistert", erzählt Ralf Fritsche, 1. Vorsitzender des Vereins Seevetaler Chöre. Da lag es nah, den Erlös aus dem großen Benefizkonzert der Seevetaler Chöre - stolze 1.250 Euro - zugunsten des "Freundeskreis Huckfeld" zu spenden. Der Verein hat sich zum Ziel gesetzt, die kulturellen Angebote im Haus Huckfeld, einer Einrichtung für Menschen mit...

  • Seevetal
  • 16.08.16
Panorama
"Wir sind ein tolles Team": Mechtild Stevens

Menschen mit Handicap zu Selbstständigkeit verhelfen: Mechtild Stevens leitet das Haus Huckfeld

kb. Seevetal. "Man sollte nicht so viel von Inklusion reden, sondern wirkliche Akzeptanz herstellen", findet Mechthild Stevens (60). Seit 30 Jahren ist Stevens Bereichsleiterin im Haus Huckfeld, einer Einrichtung für Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung in Hittfeld. In dieser Zeit hat sich in der Betreuung von Menschen mit Behinderung viel bewegt. Auch durch Menschen wie Mechtild Stevens. Die studierte Soziologin stammt aus dem Emsland. Früh mussten sie und ihre Geschwister im...

  • Seevetal
  • 13.08.16
Panorama
Machten das Naturerlebnis-Projekt zu einem Erfolg: Vertreter des Mühlenvereins, die zertifizierten Natur- und Landschaftsführer und die "Huckis"
2 Bilder

Kultursommer-Aktion "Verstecken und entdecken" rund um die Wassermühle Karoxbostel

kb. Karoxbostel. Riechen, fühlen, sehen: Die Natur mit allen Sinnen wahrzunehmen, darum ging es jetzt beim Naturerlebnis-Parcours an der Wassermühle Karoxbostel. Unter dem Motto "Verstecken und entdecken" hatten die zertifizierten Natur- und Landschaftsführer der Winsener Elbmarsch, Ragna Raabe, Michael Schödl und Carsten Weede gemeinsam mit Vertretern des Mühlenvereins und Bewohnern der Behinderten-Einrichtung "Haus Huckfeld" einen Erlebnispfad im Wald aufgebaut, der zum Mitmachen und...

  • Seevetal
  • 08.06.16
Panorama
Waren gemeinsam kreativ (v. li.): Gisela Hoh (Bewohnerin Haus Huckfeld), Markus Heinrich (Meckziko), Chauncy Crabbe, Bejan Enukidze (Kunsttherapeut Haus Huckfeld), Phil Wiechern, Tyron Lensch und Lukas Wolf

Kreativität, die verbindet: Kunstprojekt für Menschen mit und ohne Behinderung

kb. Seevetal. Unter dem Motto „Begegnungen auf der Leinwand“ trafen sich kürzlich Jugendliche des Seevetaler Jugendzentrums Meckziko in Meckelfeld, Bewohner des Hauses Huckfeld, einer Einrichtung für Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung in Hittfeld, und Besucher der Tagesstätte des Hauses Huckfeld, um gemeinsam ein Kunstwerk zu gestalten. Ziel war es, durch die Begegnung beim Malen Gemeinsamkeiten zu entdecken und Berührungsängste und Barrieren in den Köpfen abzubauen. Auf einer...

  • Seevetal
  • 11.05.16
Service

Freundeskreis Huckfeld mit neuer Homepage

kb. Hittfeld. Mit einer neuen Homepage präsentiert sich jetzt der im vergangenen Jahr gegründete Freundeskreis Huckfeld. Auf http://freundeskreis-huckfeld.de kann man sich über den Förderverein und die inklusiven Projekte im Haus Huckfeld, einer Einrichtung für Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung in Hittfeld, informieren. Dort findet man auch Interessantes über die Aktivitäten der Künstlergruppen "Farbwelten Atelier Huckfeld", "Die Kellerkünstler" und das "Tanztheater...

  • Seevetal
  • 19.04.16
Panorama
Sind stolz, wie viele Deckel schon gesammlt wurden: die Kinder der Mäusegruppe mit ihren Erzieherinnen Beate Freude (re.) und Ramona Rodrigo y Hüls (hinten v. li.), Silke Ollhorn vom Haus Huckfeld, Praktikant Lovis und die beiden "Huckis" Torsten und Ruslan

Kleine Deckel, große Wirkung: Kita Glüsingen beteiligt sich an Impf-Aktion

kb. Glüsingen. Warum sie seit Monaten Plastikdeckel von Flaschen nicht mehr einfach wegwerfen, sondern sammeln, wissen die Kinder aus der Mäusegruppe der AWO-Kita Glüsingen ganz genau. "Damit Kinder geimpft werden können", so die Kleinen unisono. Das Projekt, bei dem die Impfungen gegen Kinderlähmung durch den Recyclingwert der Plastikdeckel finanziert werden, haben die Kinder durch das Haus Huckfeld, einer Einrichtung für Menschen mit Behinderung in Hittfeld, kennengelernt. Regelmäßig besuchen...

  • Seevetal
  • 28.02.16
Panorama
Rosi Birke (2. v. re.) mit Mitglieder der Tanzgruppe "Locavida"
4 Bilder

Echte Gänsehautmomente: Inklusives Tanztheater "Locavida" sorgt für Begeisterung

kb. Seevetal. Was Inklusion wirklich bedeutet, konnte man kürzlich an der Grund- und Hauptschule Meckelfeld hautnah spüren: Hand in Hand und vollkommen ausgelassen tanzten dort Grundschüler mit den Mitgliedern von "Locavida", einer Tanzgruppe zu der Menschen mit geistig oder mehrfacher Behinderung gehören. Wer gehandicapt war oder nicht, war in diesem Moment völlig egal. "Ich habe richtig Gänsehaut bekommen, so schön war das", erzählt Rosi Birke, pädagogische Leiterin des Ganztagsbereichs der...

  • Seevetal
  • 05.07.15
Panorama
Laut vielen Betroffenen keine Hilfe bei der „Bufdi“-Suche, sondern nur eine Abo-Falle: das private Internetportal „Bufdi.EU“

Bufdi.EU weiter in der Kritik / WOCHENBLATT-Bericht ruft Betroffene aus ganz Deutschland auf den Plan

(mi). „Als uns Bufdi.EU mit Inkasso gedroht hat, haben wir einen Anwalt eingeschaltet und seitdem ist nichts mehr passiert“, so Irene Günther vom Haus Huckfeld. Bei der Einrichtung für geistig und mehrfach Behinderte in Seevetal hat man sich bisher erfolgreich gegen die Forderungen des Internetanbieters „Bufdi.EU“ gewehrt. Das macht auch anderen Betroffenen Mut. Rückblick: Unter dem Titel „Bufdi.EU bittet soziale Einrichtungen zur Kasse“ berichtete das WOCHENBLATT im Januar über die...

  • Rosengarten
  • 29.05.15
Panorama
Freuen sich, dass der Verein nun die Arbeit aufnehmen kann (v. li.): Günter Schwarz, Ilka Woyczechowski, Kassenwart Frank Soetbeer und Irene Günther (Beisitzerin)

Freundeskreis gegründet: Neuer Verein fördert die kulturelle Arbeit von Haus Huckfeld

kb. Hittfeld. Das Tanztheater "Locavida", die Künstlergruppe "Hans Hucke" und die Theatergruppe "Kellerkünstler" sind Aushängeschilder der inklusiven kulturellen Arbeit des Haus Huckfeld, einer Einrichtung für Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung in Hittfeld. Um die kreativen Gruppen zu fördern und Ausstellungen und Aufführungen langfristig auf finanziell sichere Beine zu stellen, wurde jetzt der Verein "Freundeskreis Huckfeld" gegründet. Erster Vorsitzender ist Seevetals...

  • Seevetal
  • 24.02.15
Panorama
Kein offizielles Angebot, sondern ein für soziale Einrichtungen  kostenpflichtiger Drittanbieter: Die Seite Bufdi.EU (Screenshot)

„Bufdi.EU“ bittet soziale Einrichtungen zur Kasse

Private Webplattform verdient mit Bundesfreiwilligendienst Geld / Bundesamt distanziert sich vom Angebot (mi). Beim Haus Huckfeld, einer Einrichtung für geistig und mehrfach behinderte Menschen, mit Sitz in Seevetal, war man verwirrt, als plötzlich eine Rechnung über monatlich 29 Euro bei einer Laufzeit von 24 Monaten von der Internetplattform „Bufdi.EU“ ins Haus flatterte. Erst Nachforschungen ergaben: Eine Mitarbeiterin hatte einen Bundesfreiwilligen (Bufdi) gesucht und deswegen das Haus...

  • 30.01.15
Panorama
Freut sich auf die eigene Wohnung: Klaus Moldenhauer

Ein großer Schritt: Klaus Moldenhauer lebt mit einer geistigen Behinderung und wagt jetzt den Schritt in die eigene Wohnung

kb. Hittfeld. Eine eigene Wohnung, in die man sich zurückziehen kann, kochen, auf was man gerade Appetit hat, oder im Supermarkt auf Einkaufstour gehen: Für die meisten Menschen eine Selbstverständlichkeit. Für Klaus Moldenhauer (67) aus Hittfeld sind das große Schritte in die Eigenständigkeit. Seit über 40 Jahren lebt er in Hittfeld in einer Wohngruppe für Menschen mit geistiger Behinderung. Doch bald wird sich sein Leben entscheidend verändern. "Am 15. Januar ziehe ich in eine eigene...

  • Seevetal
  • 06.10.14
Panorama
Mit vollem Einsatz dabei: die Mäusegruppe der AWO-Kita Glüsingen mit ihren Betreuerinnen und Bewohnern des "Haus Huckfeld"
3 Bilder

Seevetal wird immer bunter: Aktion "Bunte Bushaltestelle" fortgeführt

kb. Seevetal. Drei echte Hingucker schmücken seit wenigen Tagen den Appenstedter Weg in Meckelfeld: Im Rahmen der Aktion "Bunte Bushaltestelle" haben Kinder der AWO-Kindergärten in Meckelfeld und Glüsingen, Sechstklässler der Meckelfelder Oberschule sowie Bewohner des "Haus Huckfeld" in Hittfeld, einer Einrichtung für Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung, den Haltestellen Lönsring, Lerchenweg und Roggenkamp einen frischen und fantasievollen Anstrich verpasst. Lachende Sonnen,...

  • Seevetal
  • 23.09.14
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.