Grundschule Hittfeld

Beiträge zum Thema Grundschule Hittfeld

Panorama
30 Grundschüler lernten beim Hegering die heimische Tier- und Pflanzenwelt kennen Fotos: Bettina Wilkens
2 Bilder

Hegering Hittfeld veranstaltet Walderlebnistag für Viertklässler aus Hittfeld und Klecken
Ein Tag in der Natur

as. Hittfeld/Klecken. Einmal einen Falken halten: Dieses besondere Erlebnis hatten jüngst 30 Viertklässler aus Hittfeld und Klecken, die der Einladung des Hegerings Hittfeld zu einem Walderlebnistag in der Lindhorster Sandkuhle in Seevetal folgten. An vier Stationen lernten die Kinder mit Präparaten von Rehkitz, Fuchs, Dachs, Waschbär, Marderhund und Kaninchen Wichtiges über das heimische Wild. Auch die geschützten Arten lernten die Schüler kennen: An Präparaten von Kreuzotter, Maulwurf,...

  • Seevetal
  • 16.07.19
Panorama
Nach getaner Arbeit: die großen und kleinen Baumschmücker mit Gemeindebürgermeisterin Martina Oertzen (hi., Mi.)  Foto: Gemeinde Seevetal
2 Bilder

Kinder und Erwachsene schmücken Weihnachtsbäume in Hittfeld und Maschen

ce/ts. Hittfeld/Maschen. Gemeinsam haben Einwohner Weihnachtsbäume an zentralen Plätzen in Hittfeld und Maschen geschmückt. Vor dem Seevetaler Rathaus in Hittfeld waren es Bewohner der Tagesstätte Haus Huckfeld, die Erstklässler der Grundschule Hittfeld sowie Jungen und Mädchen aus der DRK-Kindertagesstätte Reetwiesen, die den großen Christbaum hübsch gemacht haben. Seevetals Bürgermeisterin Martina Oertzen bedankte sich persönlich bei den vielen kleinen und großen Helfern. Die Nordmanntanne...

  • Winsen
  • 07.12.18
Panorama
Die Kinder der Klasse 2b aus Hittfeld erweiterten die Streuobstwiese an der Wassermühle Karoxbostel um einen "Knebusch"

Schüler pflanzen den Apfelbaum des Jahres

kb. Hittfeld/Karoxbostel. Der "Knebusch" der Apfelbaum des Jahres wächst jetzt auch an der Wassermühle Karoxbostel. Die KInder der Klasse 2b der Grundschule Hittfeld setzten den Baum auf der neu angelegten Streuobstwiese hinter dem denkmalgeschützten Mühlenensemble. Mit der Pflanzung des Knebusch - benannt nach Johann Knebusch, einem Landwirt aus Sittensen - wollen die Hittfelder Kinder zum Erhalt ursprünglicher Obstsorten beitragen.

  • Seevetal
  • 08.05.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.