Hochschule 21 Buxtehude

Beiträge zum Thema Hochschule 21 Buxtehude

Politik
Mit ihren prämierten Beiträgen (v. li.): die Studenten Indra Westmann, Luise Hartung, Leon Behnke und Clara Droop
6 Bilder

Buxtehuder Studenten wurden für Ortskern-Gestaltungsvorschläge in Salzhausen ausgezeichnet
Ein Bürger-Treffpunkt steht im Fokus

ce. Salzhausen. "De Hüs uner de Eikböm - die Häuser unter den Eichenbäumen" - so heißt der Siegerbeitrag unter den Semesterarbeiten der Buxtehuder Hochschule 21, die jetzt im Auftrag der Gemeinde Salzhausen im Rahmen eines Projektes zur möglichen Nachnutzung des Salzhäuser Schützenplatzes erstellt wurden. Insgesamt 32 Arbeiten von Architekturstudenten im dritten Semester wurden unter der Leitung der Professoren Karsten Ley und Philipp Kamps eingereicht. Sieben davon kamen in die engere Wahl,...

  • Salzhausen
  • 30.04.19
Panorama
Soll nach dem Verkauf des Geländes wahrscheinlich abgerissen werden: 
das rund 120 Jahre alte Schützenhaus  Fotos: ce
3 Bilder

Salzhäuser Schützen beschließen Verkauf des Schützenplatzes inklusive Hausabriss

Schützenoberst Dirk Hornbostel: "Wir müssen unsere Zukunftsfähigkeit absichern!"  ce. Salzhausen. Das rund 120 Jahre alte, marode Salzhäuser Schützenhaus ist wahrscheinlich in Kürze Geschichte. Auf der jüngsten Jahreshauptversammlung der Schützenkompanie Salzhausen stimmten 80 der 97 stimmberechtigten Mitglieder dem Antrag des Vorstandes zu, dass ein rund 6.000 Quadratmeter großes Teilgrundstück des Schützenplatzes zwecks Bebauung an einen Investor verkauft werden soll. 17 Mitglieder sprachen...

  • Winsen
  • 05.03.19
Panorama
Ungewisse Zukunft: Für die Nutzung des Schützenplatzes im Heidedorf Salzhausen 
nach einem Abriss des maroden Schützenhauses 
entwickeln Studenten der Hochschule 21 derzeit Ideen
3 Bilder

Wer macht das Rennen? Gemeinde und Schützenkompanie Salzhausen schmieden Pläne für Schützenplatz

Buxtehuder Hochschule 21 und potenzieller Investor Schröder Immobilien entwickeln Konzepte  ce. Salzhausen/Buxtehude. Die künftige Nutzung des Schützenplatzes im Heideort Salzhausen (Landkreis Harburg) beschäftigt schon länger die örtliche Politik (das WOCHENBLATT berichtete). Auf der Suche nach Gestaltungsvorschlägen für das ortsbildprägende, etwa 6.000 Quadratmeter große Gelände hat die Gemeinde Salzhausen nun die renommierte Buxtehuder Hochschule 21 mit ins Boot geholt. Die...

  • Winsen
  • 26.10.18
Panorama
Mit den Entwürfen (v. li.): Glen Streckwaldt, Hans-Jürgen Steffens, Denis Jannsen, Clara Droops, Prof. Jürgen Peter, Laura Hinck, Tom Heiden und Prof. Jasper Herrmann
2 Bilder

Amtshaus Moisburg wird barrierefrei

bim. Moisburg. Das historische Amtshaus in Moisburg beherbergt die Bücherei, bietet Platz für kulturelle Veranstaltungen, politische Sitzungen und ist gefragte Hochzeitslocation. Damit Besucher künftig auch barrierefrei in das Gebäude gelangen, soll der Eingangsbereich umgebaut werden. „Es ist gemeinsamer Wunsch der Politik und Verwaltung, Barrierefreiheit herzustellen und den Zutritt für alle problemlos zu ermöglichen“, sagt Moisburgs Bürgermeister Hans-Jürgen Steffens. Für entsprechende...

  • Hollenstedt
  • 10.10.18
Politik
Katharina Lange war eine der Studentinnen der HS 21, die ihre Entwürfe für ein neues Gerätehaus in Horneburg vorstellten

Studenten stellten Entwürfe für Feuerwehrgerätehaus Horneburg vor

lt. Horneburg. Ihre Entwürfe für ein neues Feuerwehrgerätehaus in Horneburg haben kürzlich ca. 20 Architekturstudenten der Buxtehuder Hochschule (HS) 21 in Buxtehude vorgestellt. Wie berichtet, hatten sich die jungen Frauen und Männer im Rahmen einer Semesterarbeit und unter der Leitung von Prof. Jasper Herrmannn überlegt, wie man das Gebäude in der Ortsmitte sanieren, an gleicher Stelle oder an anderer Stelle neu bauen könnte. Herausgekommen sei dabei u.a., dass nur ein Neubau infrage komme,...

  • Stade
  • 20.06.17
Panorama
Die Teilnehmer und die Jury des Wettbewerbs für angehende Architekten der Hochschule 21

Die Entwürfe der Studierenden für Buxtehude und Stade waren überzeugend

Studis entwerfen Mehrfamilienhäuser für Buxtehude und Stade / Sechs Sieger gekürt tk. Buxtehude/Stade. Die Aufgabe war anspruchsvoll und die Studierenden der Hochschule 21 (HS21) von Prof. Dr.-Ing Karsten Ley haben sie mit Bravour gelöst. Für ein Grundstück in Buxtehude am Petersmoor und eins in Stade an der Dankersstraße mussten sie ein Mehrfamilienhaus planen (das WOCHENBLATT berichtete). Die sechs Sieger dieses Wettbewerbs wurden am Freitag in Buxtehude gekürt. Damit endete die...

  • Buxtehude
  • 16.05.17
Politik
Sie bereiten die Job-Infobörse vor (v.li.) : Farhan Khawaja, Katharina Bodmann, Alaa Hammoud, Enrike Sklomeit, Jana Shakoor und Ata Shakoor

Eine gute Idee: Jobbörse für Flüchtlinge in Buxtehude

Aktion der Flüchtlingshilfe und des Wirtschaftsförderungsvereins tk. Buxtehude. Damit Integration gelingen kann, müssen Flüchtlinge schnell in das Arbeitsleben eingebunden werden. Dieser Kernforderung der Integrationspolitik kommen die "Flüchtlingshilfe Buxtehude" und der Wirtschaftsförderungsverein Buxtehude mit einer Infoveranstaltung am Mittwoch, 10. Februar, um 18 Uhr in der Hochschule 21 nach. Firmen, Ehrenamtliche, Flüchtlinge und Vertreter von Kammern und Verbänden kommen zusammen, um...

  • Buxtehude
  • 02.02.16
Panorama
Prof. Dr.-Ing Martin Betzler: "Das war die härteste Prüfung meines Lebens"

Prof. Dr-Ing. Martin Betzler: "Die härteste Prüfung meines Lebens"

Prof. Dr.-Ing Martin Betzler ist einer von nur 29 Baustatik-Prüfingenieuren in Niedersachsen tk. Buxtehude. Wenn seine Studierenden vor Prüfungen etwas mulmig ist, wird Prof. Dr.-Ing Martin Betzler deren Gefühlslage jetzt besser verstehen. "Das war die härteste Prüfung meines Lebens", sagt er. Der ehemalige Präsident der Hochschule 21 (HS 21) ist seit wenigen Tagen ein offiziell vom Land berufener Prüf-Ingenieur für Baustatik. Einer von nur 29 in ganz Niedersachsen. Seine Aufgabe: Bei...

  • Buxtehude
  • 06.09.15
Panorama
Prof. Dr.-Ing. Thorsten Uelzen wurde zum Präsidenten der Hochschule 21 gewählt

Prof. Dr.-Ing. Thorsten Uelzen neuer Hochschulpräsident

tk. Buxtehude. Neuer Präsident der Hochschule 21 (HS21) wird Prof. Dr.-Ing. Thorsten Uelzen. Er wurde auf Vorschlag des Senats von den Gesellschaftern der HS21 auf gewählt. Den Posten der Vizepräsidentin übernimmt Prof. Dr. Barbara Zimmermann. Der neue Hochschul-Chef ist seit 2009 an der HS21 und leitet den Studiengang Mechatronik, den er mit aufgebaut hat. Außerdem koordiniert Uelzen die Forschungsaktivitäten der Hochschule. Der neue HS21-Präsident ist verheiratet und lebt mit seiner...

  • Buxtehude
  • 23.12.14
Politik
Wenn er vom Amt des PPräsidentenn zurückgetreten ist, wird Prof. Dr.-Ing. Martin Betzler mehr Zeit für die Lehre haben

Hochschule 21: Diplomatie auf akademischem Parkett

tk. Buxtehude. Es ist weder ein Neuanfang, noch ein Umbruch. Der Rücktritt von Prof. Dr.-Ing. Martin Betzler vom Amt des Präsidenten der Hochschule 21 (HS21) zum Wintersemester lässt sich am besten mit Diplomatie auf akademischem Parkett umschreiben. Weil Personalquerelen die HS21 zu lähmen drohten, müssen exponierte Akteure der Auseinandersetzung weichen. Der umstrittene Geschäftsführer Ulrich Freitag ist weg, jetzt folgt der Präsident. Betzler wird der Hochschule aber in einer leitenden...

  • Buxtehude
  • 24.06.14
Politik
Prof. Dr.-Ing. Martin Betzler gibt sein Amt als Präsident der Hochschule 21 auf.

Hochschulpräsident Prof. Dr. Betzler tritt zurück

tk. Buxtehude. Prof. Dr.-Ing Martin Betzler tritt zum Wintersemester von seinem Amt als Präsident der Hochschule 21 (HS21) zurück. Acht Jahre stand er an der Spitze der HS21. Der Hochschule wird er aber weiterhin in leitender Funktion und als Dozent erhalten bleiben. Betzler, dem das Wohl und die Zukunft der HS21 am Herzen liegen, macht damit den Weg für einen personellen Neuanfang frei, nachdem es in den vergangenen Monaten Querelen gegeben hatte (das WOCHENBLATT berichtete). Der bei vielen...

  • Buxtehude
  • 20.06.14
Panorama
Die neuen Stipendiaten an der Hochschule 21

Stipendiaten an der Buxtehuder Hochschule 21

tk. Buxtehude "Die Ausbildung qualifizierter Fachkräfte ist ein entscheidender Beitrag zur wirtschaftlichen Entwicklung der Region", sagte Dr.-Ing. Christian Hesse, Vorsitzender des Fördervereins der Hochschule 21 (HS21). 17 Studierende haben ein Stipendium verschiedener Institutionen und Stiftungen bekommen. Die "Henri Benthack Stiftung" fördert Studentinnen und Studenten aus dem Bereich Architektur und Bauingenieurswesen und vergab mehrere Deutschland-Stipendien. Die wurden auch vom...

  • Buxtehude
  • 20.06.14
Panorama
Enthüllung des Portraits (v.li.): Hochschul-Geschäftsführer Ulrich Freitag, Hochschul-Vizepräsident Prof. Dr.-Ing. Jens Göttsche, Hochschul-Präsident Prof. Dr.-Ing. Martin Betzler, der stellvertretende Aufsichtsratsvorsitzende Frank Jäschke sowie Heinz Schmidt, Dr. Martin C. Lockert sowie Dr. Walter Weber für die Klindtworth-Stiftung.

Hörsaal nach Stifterehepaar Klindtworth benannt

bc/nw. Buxtehude. Zu Ehren von Else und Heinrich Klindtworth wurde vor kurzem ein Hörsaal der "hochschule 21" nach dem berühmten Stifterehepaar benannt und mit einem Portrait der 2004 Verstorbenen Else Klindtworth versehen. Seit 2005 erhalten Buxtehuder Studierende von der Klindtworth-Stiftung finanzielle Zuwendungen. Der Hörsaal bietet Platz für rund 60 Studierende. Das Portrait von Else Klindtworth wurde von Christa Donatius gemalt. Frank Jäschke, stellvertretender...

  • Buxtehude
  • 08.10.13
Wirtschaft
Im Gewerbegebiet Vaenser Heide entsteht das Gründungszentrum "ISI"
2 Bilder

Gründungszentrum "ISI" nimmt immer mehr Gestalt an

os. Buchholz. Das Gebäude nimmt immer mehr Gestalt an: Die Bauarbeiten am Gründungszentrum "ISI" ("Initiative für StartUp und Innovation") der Wirtschaftsförderungsgesellschaft im Landkreis Harburg (WLH) in Buchholz gehen gut voran. Wie berichtet, investiert die WLH an der Bäckerstraße im Gewerbegebiet Vaenser Heide rund vier Millionen Euro in das Gebäude mit rd. 2.400 Quadratmetern Nutzfläche. 1,9 Millionen Euro steuert das Land Niedersachsen bei. Bei ISI finden junge Existenzgründer moderne...

  • Buchholz
  • 14.06.13
Politik
Professor Dr.med. Barbara Zimmermann leitet den neuen Studiengang Pflege dual an der Hochschule21

Hochschule bietet neuen Pflege-Studiengang an

tk. Buxtehude. Die Hochschule 21 (HS21) bietet ab September 2013 einen neuen Studiengang an: Pflege dual. Dieses Studium wird so gestaltet, dass ein Weiterarbeiten im Job zu 50 Prozent möglich ist. Die Gesellschafterversammlung der HS21 hat am Mittwoch grünes Licht für das neue Angebot gegeben. Professor Dr. med Barbara Zimmermann wird den Studiengang leiten: "Die Anforderungen in der Pflege steigen", sagt sie. Das betreffe eine Vielzahl von Bereichen von Qualitätsmanagement über das...

  • Buxtehude
  • 29.11.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.