Hofcafé

Beiträge zum Thema Hofcafé

Service
Beim Hofvergnügen basteln Kinder z.B. mit Wolle

Museumsbauernhof Wennerstorf
Hofcafé und Wollwerkstatt

bim. Wennerstorf. Ein letztes Mal in dieser Saison haben Besucherinnen und Besucher am Sonntag, 31. Oktober, von 10 bis 18 Uhr die Möglichkeit, den Museumsbauernhof Wennerstorf zu besuchen. Dort können Kinder von 13 bis 17 Uhr in der Wollwerkstatt kreativ werden: Sie kämmen die Wolle der hofeigenen Bentheimer Landschafe und filzen daraus kleine Bauernhoftiere. Im Garten stehen Traktor, Holzpferd, Wasserpumpe und Sandkiste zum Spielen bereit. Elieses Hofcafé, eingerichtet im Stil der 1930er...

  • Hollenstedt
  • 20.10.21
  • 11× gelesen
WirtschaftAnzeige
Nicole Tschritter vor dem Eingang des Maislabyrinths

Hier macht Verirren Spaß
Das Maislabyrinth auf dem Hof Tschritter in Klein Nindorf ist wieder geöffnet

wd. Nindorf. Ein Riesenspaß für jedes Alter: Das Maislabyrinth Tschritter in Klein Nindorf, Stadtweg 20, ist ab sofort wieder geöffnet. Noch bis Ende September können die Gäste jeweils von Donnerstag bis Sonntag mit Lust und Laune zwischen den meterhohen Futtermaispflanzen herumirren und, wenn sie einen tollen Preis gewinnen möchten, auf der Suche nach dem Ausgang ähnlich wie bei einer Rallye an verschiedenen Stationen Fragen beantworten. Einen entsprechenden Laufzettel gibt es vorab im...

  • Buxtehude
  • 03.08.21
  • 467× gelesen
  • 1
Panorama
Beim Geruchs- und Geschmackstest: Jan Hinrichsen (li.) und Oliver Sander
13 Bilder

WOCHENBLATT zu Gast auf Hinrichsens Farm in Dunsum/Föhr
Auf der Spur des Inselwhiskys

(os). Urlaub mal anders - neben Aktivitäten wie Adventure Golf, viel Fahrradfahren und Strandspaziergängen habe ich, WOCHENBLATT-Redaktionsleiter Oliver Sander, einen besonderen Tag auf der Nordseeinsel Föhr verbracht: Auf dem Hof von Marret und Jan Robert Hinrichsen im Dörfchen Dunsum habe ich einen halben Tag geholfen. Möglich wurde das, weil ich Mitglied des sogenannten Founders Clubs bin und neben anderen Unterstützern das neueste Projekt der umtriebigen Familie Hinrichsen mit einem...

  • Buchholz
  • 23.10.20
  • 610× gelesen
Service
Ein Programm zum Thema "Erinnern. Erhalten. Neu denken" bieten am Tag des offenen Denkmals (19. September) das Mühlenmuseum Moisburg ...
3 Bilder

Chance Denkmal: Erinnern. Erhalten. Neu denken.
Tag des offenen Denkmals im Mühlenmuseum, der Museumsstellmacherei und auf dem Museumsbauernhof

(nw/tw). Seit 1993 werden jedes Jahr zum Tag des offenen Denkmals vielerorts vielseitige Programme geboten, koordiniert durch die Deutsche Stiftung Denkmalschutz. Unter dem Motto "Chance Denkmal: Erinnern. Erhalten. Neu denken." sind am Sonntag, 13. September, unter anderem mit von der Partie: die Museumsstellmacherei Langenrehm, der Museumsbauernhof Wennerstorf und das Mühlenmuseum Moisburg. In den drei Außenstellen des Freilichtmuseums am Kiekeberg in Ehestorf erfahren Besucher in offenen...

  • Rosengarten
  • 09.09.20
  • 144× gelesen
Panorama
Und jetzt einen Schluck Kaffee! Frank Prohl (Foto) hat sich einen Traum erfüllt. Anfang des Jahres eröffnete er in Dierkshausen (Samtgemeinde Hanstedt) eine Rösterei. Dort vertreibt er als "Heideröster" unter anderem Projektkaffees. Sie stehen für gemeinnützige Organisationen, die sich für Nachhaltigkeit einsetzen. Ohnehin ist Prohl der Gedanke wichtig, in der Region für die Region zu produzieren.
5 Bilder

"Der erste Schluck sollte schwarz getrunken werden"

Frank Prohl wagt mit "der Heideröster - die Kaffeemanufaktur" den Sprung in die Selbstständigkeit. mum. Dierkshausen. Mal schnell einen Kaffee trinken? Das geht bei Frank Prohl nicht. Zum Glück! Der 40-Jährige röstet in der "Alten Wassermühle" in Dierkshausen (Samtgemeinde Hanstedt) seine eigenen Kaffee-Variationen. Zehn verschiedene Sorten - fruchtig, nussig, süss oder herb - stehen zur Auswahl; sie wechseln regelmäßig. Während das Wasser kocht, wiegt Prohl die entsprechende Menge ab. Das...

  • Jesteburg
  • 01.03.19
  • 1.778× gelesen
Wirtschaft
Lore Feindt bewirtet ihre Gäste im Hofcafé mit vielen Leckereien

Frühstücken auf dem Obsthof

bc. Jork. Lore Feindt und ihr Team bieten am Sonntag, 6. April, von 9 bis ca. 12 Uhr ein großes Frühstücksbuffet im Hofcafé des Obsthofes Feindt in Jork, Westerjork 55 bis 57, an. Frucht- und andere Brotaufstriche, Quarkspeisen und Salate stammen aus eigener Herstellung, Käse- Wurstspezialitäten aus der Region. Pro Person kostet die Teilnahme am Buffet 17,90 Euro, Heißgetränke sind im Preis enthalten. Um Anmeldung wird unter Tel. 04162-7549 gebeten. Das Hofcafé ist von 10 bis 18 Uhr geöffnet,...

  • Jork
  • 04.03.14
  • 126× gelesen
Service

Rittergut öffnet am Sonntag

Land Hadeln. Das Rittergut Niedniek von Familie Holzheu in Geversdorf-Laak, Land Hadeln, hat bis Ende Februar nur Sonntags ab 14 Uhr geöffnet. Ab März kann das Kulturgut mit Hofcafé wieder samstags uns sonntags besucht werden.

  • Stade
  • 10.01.13
  • 147× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.