Holger Patzelt

Beiträge zum Thema Holger Patzelt

Panorama
Die neuen Würdenträger: Stadtschützenkönig Dennis Arnold (h.v.li.), Beste Dame Ruth Michaelis, 2. Ritter Claus Deede, 1. Ritter Heiko Reinboth, Königin Ivonne Patzelt, Schützenkönig Holger Patzelt, Jungschützenkönigin Jasmin Patzelt, Prinz Josha Pufahl (v.v.li.), Prinzessin Elena Panz, Kinderkönigin Emily Heinert und Jugendkönigin Douaa Hakan Foto: jab
2 Bilder

Schuss an die Spitze
Wiepenkathen stellt den neuen Stadtschützenkönig

jab. Stade. "Ich hab noch ein Jahr drangehängt", sagt Dennis Arnold (38). Der scheidende Schützenkönig vom Schützenverein Wiepenkathen verlängert seine Amtszeit um ein Jahr, diesmal aber als neuer Stadtschützenkönig. Das lang erwartete Ergebnis verkündete Bürgermeisterin Silvia Nieber nach dem Königsfrühstück im Festzelt beim Wiepenkathener Schützenfest. Zur Begrüßung zu Beginn der Feierlichkeiten lobte der da noch amtierende Schützenkönig Arnold das neue Konzept des Schützenfestes mit...

  • Stade
  • 07.05.19
Panorama
Holger Patzelt im Ratskeller

Faschings-Start in Stade ohne Schlüsselübergabe

tp. Stade. Auch nachdem die verbliebenen 40 Mitglieder der Stader Fastnachtsgilde die Auflösung ihres Vereins beantragt haben, wollen sich die Jecken weiter zum Feiern treffen. Allerdings im kleinen Rahmen: "Stade Ahoi" hieß es am Freitag, dem 11.11.2016, im Stader Ratskeller. Der letzte amtierende Stadtbüttel, Holger Patzelt (43), begrüßte seine Marketenderinnen und Gildebrüder. Rund zwei Dutzend Mitglieder der Stader Fastnachtsgilde feierten und sangen am Abend ihre Lieder. Zum Einklang...

  • Stade
  • 16.11.16
Panorama
Bald Vergangenheit? Umzug mit dem Narrenschiff "Gertrude" durch die Stader Innenstadt
2 Bilder

Fasching in Stade wird zum Auslaufmodell

Fastnachtsgilde plant Auflösung im Herbst / Vereins-Chef beklagt hohe Auflagen und Nachwuchssorgen tp. Stade. Karneval in Stade ist offenbar ein Auslaufmodell, der Jecken-Ruf „Stade Ahoi!“ droht zu verhallen. Die Fastnachtsgilde, deren Tradition bis ins Mittelalter zurückreicht, hegt Pläne, den Verein auf der Mitgliederversammlung im Oktober aufzulösen. Drei Viertel der 40 in der Gilde organisierten Narren müssen dem zustimmen. Der Negativtrend zeichnete sich seit längerem ab: Das...

  • Stade
  • 06.07.16
Panorama
Stades "historisches Paar", Nicole Werk und Jürgen Ulrich

Stader Fastnacht mit "Gertrud und Peter Mänken“

Narren klopfen an die Rathaustür tp. Stade. Die närrische Saison beginnt: Am Mittwoch, 11. November, wird in Stade die Fastnacht eröffnet. Ein kleiner Umzug, der vom Stadtbüttel Holger Patzelt hoch zu Ross und Stades "historischem Paar", Nicole Werk und Jürgen Ulrich als "Gertrud und Peter Mänken“ angeführt wird, führt zum Stader Rathaus. Dort klopfen die Narren um 11.11 Uhr an die Tür. Vize-Bürgermeister Klaus Quiatkowsky wird die Fastnachtsgilde begrüßen und den Stadtsäckel übergeben....

  • Stade
  • 04.11.15
Panorama
Stadtbüttel Holger Patzelt (li.) mit Angelika Heinz als "Heilige Gertrud" und Klaus Heinz als "Peter Mennken"
4 Bilder

Hängendes Männchen als Fastnachtssymbol

Närrische Saison in Stade auf dem Höhepunkt: Gilde setzt makaberes Zeichen tp. Stade. Die Narren aus Stade stecken mitten in der Fastnachtssaison - und das soll jeder sehen. Als Zeichen dafür, dass die närrische Saison ihren Zenit erreicht hat, haben die Jecken - wie in jedem Jahr - die Figur des "Peter Mennken" aus einer Dachluke des historischen Rathauses gehängt. Das spektakuläre makabere Ritual wurde am Mittwochabend mit Jubel und Gesang vollzogen. Die "Petermännchen" genannte Figur ist...

  • Stade
  • 20.02.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.