Beiträge zum Thema Holmer Weg

Service

Die Stadt Buchholz baut ein Regenrückhaltebecken
Holmer Weg ist bis 23. Juli halbseitig gesperrt

nw/tw. Holm-Seppensen. Wer regelmäßig den Holmer Weg zwischen Holm-Seppensen und Holm befährt, kann es kaum übersehen: In der leichten Rechtskurve hinterm Holm-Seppenser Ortsausgang wird seit rund zwei Wochen kräftig gearbeitet. Hier, in der Nähe des Pulverbaches, entsteht ein großes Regenrückhaltebecken. „Das Becken wird künftig das Regenwasser aus dem Bereich Holmer Weg, den zuleitenden Wegen und Holm-Seppensen West zurückhalten und reinigen“, erläutert Stefanie Tillessen-Bremer,...

  • Buchholz
  • 17.06.21
  • 75× gelesen
Panorama
Am Holmer Weg entsteht derzeit dieses Regenrückhaltebecken

Holmer Weg in Holm-Seppensen
XXL-Rohre für das Regenrückhaltebecken

os. Holm-Seppensen. Die großen Kanal-Bauteile zeigen es deutlich an: Das Regenrückhaltebecken am Holmer Weg hat Kapazitäten für reichlich Regenwasser. Wie berichtet, entsteht kurz hinter dem Ortsausgang von Holm-Seppensen eine Anlage, in der künftig das Regenwasser aus den Bereichen Holmer Weg und Holm-Seppensen West zurückgehalten und gereinigt wird. Die Stadt investiert etwa 720.000 Euro in die Baumaßnahme, für die der Holmer Weg noch bis voraussichtlich Freitag, 23. Juli, auf einer Länge von...

  • Buchholz
  • 16.06.21
  • 23× gelesen
Service

Regenrückhaltebecken wird angeschlossen
Holmer Weg halbseitig gesperrt

os/nw. Buchholz. Der Holmer Weg wird ab sofort im Abschnitt zwischen Holm-Seppensen und Holm auf einer Länge von etwa 20 Metern halbseitig, der Geh- und Radweg komplett bis voraussichtlich 23. Juli gesperrt. Grund ist der Anschluss eines Regenrückhaltebeckens an den Regenwasserkanal. Für Fußgänger und Radfahrer ist eine Umleitung ausgeschildert. Die Stadt bittet um Verständnis für die Behinderungen, die nicht zu vermeiden sind.

  • Buchholz
  • 25.05.21
  • 17× gelesen
Blaulicht

Baustellenampel komplett zerstört

thl. Buchholz. In der Nacht zum Dienstag beschädigten Unbekannte die mobile Baustellenampel im Holmer Weg. Die Täter brachen den verschlossenen Steuerungskasten auf und entwendeten daraus die Batterie. Des Weiteren schnitten sie die Kabel durch und stießen die Ampel um. Anschließend flüchteten sie mit ihrer Beute in unbekannte Richtung. Zu Verkehrsbehinderungen an der Engstelle kam es jedoch nicht.

  • Buchholz
  • 03.03.16
  • 38× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.