Horst-Elert Stödter

Beiträge zum Thema Horst-Elert Stödter

Politik
Horst-Elert Stödter ist für den Bereich "Bauen und Infrastruktur" verantwortlich

Das Wetter ist schuld

Gemeinde Hanstedt saniert acht Straßen für 420.000 Euro / Arbeiten beginnen diese Woche.  mum. Hanstedt. Das Wetter macht den guten Planungen einen Strich durch die Rechnung: Wie berichtet, startet im Oktober eines der größten Straßensanierungsprojekte in der Geschichte der Gemeinde Hanstedt. Mit einem Volumen in Höhe von etwa 420.000 Euro werden insgesamt acht Straßen auf Vordermann gebracht. In der Regel handelt es sich um die Erneuerung der Deckschicht. "Die Arbeiten sind vom zeitlichen...

  • Hanstedt
  • 08.10.19
Politik
In der Gemeinde Hanstedt werden in den kommenden Wochen mehrere Straßen saniert

Straßen werden saniert
Begrenzte Lebensdauer

Gemeinde Hanstedt saniert acht Straßen für 420.000 Euro / Anwohner werden nicht zur Kasse gebeten. mum. Hanstedt. Im Oktober startet eines der größten Straßensanierungsprojekte in der Geschichte der Gemeinde Hanstedt. Mit einem Volumen in Höhe von etwa 420.000 Euro werden insgesamt acht Straßen auf Vordermann gebracht. In der Regel handelt es sich um die Erneuerung der Deckschicht. "Die Arbeiten sind vom zeitlichen Umfang her eher gering", sagt Horst-Elert Stödter, stellvertretender...

  • Hanstedt
  • 24.09.19
Service
Vom AST direkt in den Bus: Die Gemeinde Hanstedt hat die Abfahrtszeiten angepasst

Mit dem AST besser ans Ziel

Hanstedt passt Abfahrtzeiten an Busplan an. mum. Hanstedt. Horst-Elert Stödter, Fachbereichsleiter für Bauen und Infrastruktur in der Samtgemeinde Hanstedt, weist darauf hin, dass der Fahrplan des Anruf-Sammeltaxis (AST) der Samtgemeinde zum 1. September erweitert wurde. Die Änderungen in der Übersicht: Linie 4962 (Thieshope – Hanstedt): Montag bis Freitag, Samstag, Sonntag und an Feiertagen: Vorverlegung der Fahrt um 10.50 Uhr ab Thieshope auf 10.30 Uhr, um in Hanstedt den Anschluss an...

  • Hanstedt
  • 17.09.19
Panorama
Die Gemeinde Hanstedt hat Rattenköderboxen - wie diese vergleichbare in Buchholz - am Dorfteich aufstellen lassen

Gemeinde Hanstedt bittet darum, Enten und Fische nicht zu füttern / Brot ungesund für Vögel
Senioren sorgen für Rattenplage

mum. Hanstedt. Nachdem vermehrt Ratten im Bereich des Dorfteiches "Auewiesen" festgestellt wurden, hat die Gemeinde Hanstedt die Rattenbekämpfung mittels zugelassener Rattenköderboxen aufgenommen. Das teilt der stellvertretende Gemeindedirektor Horst-Elert Stödter jetzt mit. Die Gemeinde hat auch eine Vermutung, warum die Nager sich zuletzt stark ausgebreitet haben. "Bereits mehrfach wurde vor Ort festgestellt, dass am Dorfteich Enten mit Brot und sogar mit Nudeln gefüttert werden", so...

  • Hanstedt
  • 30.07.19
Service
Das Freibad in Jesteburg bleibt heute Vormittag geschlossen
2 Bilder

Ausgerechnet heute!
Freibäder in Jesteburg und Hanstedt sind geschlossen

mum. Jesteburg/Hanstedt. Der heißeste Tag des Jahres - das soll zumindest der heutige Donnerstag werden. Doch wer sich in den Freibädern in Jesteburg und Hanstedt abkühlen möchte, wird enttäuscht. Beide Bäder - erst in diesem Jahr nach umfangreichen Sanierungsarbeiten eröffneten - meldeten heute Morgen Störungen. "Das Waldbad Hanstedt kann zurzeit wegen eines erheblichen Wassereinbruchs in der Technik nicht geöffnet werden", sagte der stellvertretende Gemeindedirektor Horst-Elert Stödter am...

  • Jesteburg
  • 25.07.19
Panorama
Dort unterwegs, wo sonst Kutschen fahren (v. li.):  Horst Völker, Horst-Elert Stödter, Matthias Pantelmann, Kristina Detjen-Putensen, Arne Holst und Armin Hirt

Reiter und Kutschen besser trennen

Arbeitsgruppe nimmt Strecken unter die Lupe mum. Hanstedt/Asendorf. In Asendorf und Hanstedt machten sich jetzt Grundeigentümer, Kutscher, Naturschützer, Vertreter aus Kommunen, Landkreis und dem Naturpark auf den Weg, um sich die im Rahmen des von der EU geförderten Projektes "Dialog Kutsche" identifizierten Kutschwege anzuschauen. Bei strahlendem Sonnenschein ging es von Drumbergen in Richtung Töps und weiter nach Undeloh. "Dieser Fahrweg besteht erst seit wenigen Jahren. Die Reiter werden...

  • Jesteburg
  • 17.07.18
Panorama
Der Aussichtsturm und der Baumwipfelpfad werden in die Landschaft und den bestehenden Baumbestand am 
Wildpark Lüneburger Heide integriert
2 Bilder

Der Baumwipfelpfad liegt im Zeitplan

Bauanträge für die neue Natur- und Umwelterlebnis-Einrichtung am Wildpark eingereicht / Erster Spatenstich soll im Herbst 2018 erfolgen. mum. Hanstedt-Nindorf. Es ist vielleicht das Leuchtturmprojekt der kommenden Jahre! Die Realisierung des Baumwipfelpfades am Wildpark Lüneburger Heide in Hanstedt-Nindorf geht voran. Alexander Tietz, geschäftsführender Gesellschafter der eigens gegründeten „Weitblick Projektrealisierung“, hat jetzt gemeinsam mit dem Architekten Jörg Kröger die benötigten...

  • Jesteburg
  • 14.11.17
Politik
Fachbereichsleiter Horst-Elert Stödter

Gerechte Kostenteilung beim Licht - „Abschnittsbildungs- und Kostenspaltungsbeschluss“: Verwaltungsdeutsch - und am Ende zahlt der Bürger

mum. Hanstedt. Mit einem interessanten Thema - und zwei schweren Verwaltungsbegriffen - beschäftigen sich die Mitglieder des Hanstedter Bauausschusses am Dienstag, 22. September, ab 19 Uhr im „Alten Geidenhof“ (Buchholzer Straße 1). Die Gemeinde hat die Straßenbeleuchtung im Verlauf der Harburger Straße, Winsener Straße und Soltauer Straße sowie auf einer Teilstrecke der Ollsener Straße modernisiert. Statt alter Leuchtmittel kommt jetzt modere LED-Technologie zum Einsatz. Doch wer zahlt den...

  • Hanstedt
  • 15.09.15
Panorama
Achtung: Auf der „Alten Schulstraße“ in Hanstedt gilt jetzt „rechts vor links“

Wer hat denn jetzt Vorfahrt? Neue Verkehrsführung sorgt in Hanstedt für Verwirrung!

mum. Hanstedt. „Was ist denn jetzt los?“ fragten sich kürzlich Autofahrer in Hanstedt. Die Verkehrsführung rund um das Dorfzentrum wurden geändert. „Allerdings ohne darauf ausreichend hinzuweisen“, so die Kritik einzelner Bürger. Das WOCHENBLATT fragte im Rathaus nach. Die Gemeinde hat beim Landkreis als zuständiger Straßenverkehrsbehörde die neue Beschilderung der „Alten Schulstraße“ und der Straße „Bei der Kirche“ zwischen der „Buchholzer Straße“ (Kindergarten) bis zur Einmündung in die...

  • Hanstedt
  • 25.02.14
Politik
Horst-Elert Stödter

Hanstedt: Umfangreiche Straßensanierungen beschlossen

mum. Hanstedt. Grünes Licht für umfangreiche Straßensanierungen: Der Rat der Gemeinde Hanstedt hat jetzt das Fortschreibungsprogramm für straßenbauliche Erneuerungsmaßnahmen für die Jahre 2014 bis 2018 beschlossen. Gemäß des Grundsatzbeschlusses über den Ausbau und die Erneuerung von Straßen aus dem Jahre 2011 versucht die Verwaltung die Wünsche der Anlieger im Entscheidungsprozess zu berücksichtigen. Die Abrechnung der Straßenausbaubeiträge wird regelmäßig im Jahr nach der Bauausführung...

  • Hanstedt
  • 18.02.14
Panorama
Mit ein paar neuen Verkehrsregelungen im Dorfzentrum soll Hanstedt sicherer werden

Hanstedt: Mit Tempo 30 durch das Zentrum

Absolutes Halteverbot vor der Hanstedter Kirche / Alte Straßenleuchten werden durch moderne LED-Leuchtmittel ersetzt. mum. Hanstedt. Diese beiden Maßnahmen im Hanstedter Dorfzentrum sind sinnvoll, meint die Gemeindeverwaltung: • Ein absolutes Halteverbot wird in der Straße „Bei der Kirche“ vom Zebrastreifen vor dem Kaufhaus Dittmer bis zur Einfahrt „Alter Geidenhof“ angeordnet. Dort sei es in der Vergangenheit häufig zu Behinderungen im fließenden Verkehr, insbesondere im Busverkehr,...

  • Hanstedt
  • 03.12.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.