Hospiz Nordheide

Beiträge zum Thema Hospiz Nordheide

Panorama
Der Scheck war ein tolles Geschenk für Geschäftsführer Peter Johannsen, aber auch für Marlis Hartig selbst

Buchholz
1.250 Euro für das Hospiz Nordheide von Künstlerin Marlis Hartig

sv. Buchholz. "Das ist ein Weihnachtsgeschenk an mich selbst", sagt die Undeloher Künstlerin Marlis Hartig, als sie Geschäftsführer Peter Johannsen kurz vor Weihnachten den Spendenscheck überreicht. Stolze 1.250 Euro hat sie durch den Verkauf von neun ihrer Werke zum halben Preis gesammelt und den gesamten Erlös dem Hospiz Nordheide Buchholz gespendet. Das Geld fließt in den Hospiz-Neubau an der Hermann-Stöhr-Straße. Auf einem Rundgang zeigt Peter Johannsen der Undeloher Künstlerin die...

  • Buchholz
  • 12.01.21
Panorama
Dr. Bettina Krisch-Kiesling (v. li.), Peter Johannsen, Dr. Karl-Heinz Lubbers und Andrea Verdieck bei der 
Spendenübergabe vor dem alten Hospizgebäude Fotos: lm
2 Bilder

Spendentradition wird fortgesetzt
Rotary Club aus Buchholz mit Spende an Hospiz Nordheide

lm. Buchholz. Wenn es um die Unterstützung sozialer Projekte geht, können die Rotarier aus Buchholz auf eine lange Tradition zurückblicken. Insbesondere Hospiz-Projekte hat der Club hierbei ins Auge gefasst, seit 2017 besteht nun bereits eine Zusammenarbeit mit dem Hospiz Nordheide. Knapp 8.800 Euro kamen bislang an Spenden zusammen, zuletzt wurden 2.000 Euro an Peter Johannsen, den Leiter des Hospizes, übergeben. Vertreten wurden die Rotarier hierbei durch den seit August im Amt tätigen...

  • Buchholz
  • 14.10.20
Panorama
Die Bauarbeiten am Hospiz-Neubau gehen voran. Ende des Jahres soll die Einrichtung eröffnet werden
2 Bilder

Spendeneinbruch: Hilferuf des Hospizes Nordheide

os. Buchholz. Die Corona-Krise macht dem Hospiz Nordheide in mehrerlei Hinsicht schwer zu schaffen: Die Spenden für die Einrichtung am Fuße des Buchholzer Krankenhauses, in der todkranke Menschen auf ihrem letzten Lebensweg sowie deren Angehörige kompetent und liebevoll begleitet werden, sind in den vergangenen Monaten eingebrochen. Zudem musste das Richtfest für den Hospiz-Neubau entfallen, und schließlich können sich die Angehörigen wegen der eingeschränkten Besuchsregelungen oft nicht...

  • Buchholz
  • 03.07.20
Wirtschaft
Manuela und Holger Gierke (li.) übergeben den Spendenscheck an Peter Johannsen

Spende für das Hospiz Nordheide
House of Beauty in Buchholz veranstaltete Tag der offenen Tür

Ich freue mich über dieses sehr persönliche Engagement und bedanke mich für die hohe Spende", sagt Peter Johannsen vom Hospiz Nordheide e.V. Manuela Gierke übergab zusammen mit ihrem Mann Holger Gierke einen Scheck in Höhe von 1.500 Euro an den Verein. Der Betrag kam durch den Verkauf von Tombolalosen am "Tag der offenen Tür" zustande, den Manuela Gierke im "House of Beauty" in Buchholz (Hamburger Straße 17) veranstaltet hatte. Den zusammengekommenen Betrag stockte Firmeninhaberin Manuela...

  • Buchholz
  • 18.12.19
Panorama
Der Vorstand der Bürgerstiftung Hospiz Nordheide (v. li.): Norbert Böttcher, Vorsitzender Dr. Karl-Heinz Winterstein, Svenja Stadler, Joachim Berckenbrinck und Hans Dittmer

Sammlung für Hospiz-Neubau
"Wir legen nochmal los"

os. Buchholz. Was vor 15 Jahren schon einmal gut funktioniert hat, soll jetzt erneut zum Erfolg führen: Die Bürgerstiftung Hospiz Nordheide bittet um Spenden für den Neubau des Hospizes Nordheide. "Wir müssen noch mal loslegen, denn wir befinden uns mit der bevorstehenden Mitfinanzierung in einer ähnlichen Situation wie damals", erklärt Dr. Karl-Heinz-Winterstein, Vorsitzender der Bürgerstiftung Hospiz Nordheide. Wie berichtet, hatte die Bürgerstiftung seit ihrer Gründung im November 2003 durch...

  • Buchholz
  • 20.09.19
Panorama
Auf dem Bauplatz für das neue Hospiz: (v. li.) Heike Riemann, Sieglinde Winterstein (beide Oekumenischer Hospizdienst), Norbert Böttcher (Beiratsvorsitzender für das DRK), Birte Rantze (Pflegedienstleitung), Michael Riemann (Kirchenkreis Hittfeld), Peter Johannsen (Geschäftsführer), Katja van den Berg (Herbergsverein), Hans Dittmer (Bürgerstiftung) und Sabine Matthies (Herbergsverein)

Gesellschafter geben Ausschreibung für Neubau in Buchholz frei / Einweihung Ende 2020 vorgesehen
Grünes Licht für Hospiz

os. Buchholz. Der Neubau des Hospiz Nordheide am Fuß des Buchholzer Krankenhauses hat die letzten Hürden genommen: Auf der Gesellschafter- und Beiratsversammlung der Hospiz Nordheide gGmbH wurde beschlossen, die Ausschreibungen vorzubereiten und aufgrund der sich daraus ergebenden Resultate den Bau zu beantragen. Bereits im Frühjahr war das Grundstück für das neue Hospiz an der Hermann-Stöhr-Straße gekauft worden. Wie berichtet, soll unterhalb des Buchholzer Krankenhauses ein Neubau mit 14...

  • Buchholz
  • 16.07.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.