Beiträge zum Thema Hotel

Blaulicht

Schmuckdiebstahl aus Hotelfoyer in Egestorf

thl. Egestorf. Ein Hotel an der Alten Dorfstraße ist in der Nacht zu Mittwoch von Dieben heimgesucht worden. Die Täter versuchten zunächst, eine Nebeneingangstür aufzuhebeln. Schließlich warfen sie mit einem Stein eine Fensterscheibe ein, um in das Gebäude zu gelangen. Im Foyer des Hotels brachen sie anschließend eine Glasvitrine auf und entwendeten daraus die ausgestellten Armbanduhren sowie Modeschmuck. Die Schadenshöhe ist noch unklar.

  • Hanstedt
  • 18.03.21
  • 49× gelesen
Panorama
Auf dem ehemaligen "Uhlenbusch"-Areal haben kürzlich die Erdarbeiten begonnen
4 Bilder

Reiterhotel soll entstehen
"Uhlenbusch": Jetzt beginnen die Arbeiten

Robert Spielberg plant Reiterhotel mit Restaurant und Appartementhaus.  mum. Hanstedt. "Mir ist sehr wichtig, dass meine Pläne zu der großartigen Gegend passen", sagt Robert Spielberg, Hamburger Unternehmer mit Wurzeln in Handeloh-Höckel, über seine Pläne für das zuletzt als Jugendbildungsstätte des Landkreises genutzte Areal "Uhlenbusch" am Rande Hanstedts (nahe dem Waldbad). Vor gut sechs Jahren erwarb er das elf Hektar große Grundstück für eine Million Euro (das WOCHENBLATT berichtete)....

  • Hanstedt
  • 31.07.20
  • 423× gelesen
Wirtschaft
Nele Landschof und ihr Bruder Sven Dierksen führen gemeinsam das Ringhotel Sellhorn

Coronavirus im Landkreis Harburg
Hotel Sellhorn - Inhaber Nele Landschof und Sven Dierksen hoffen auf die Zeit nach der Krise

mum. Hanstedt. Das Coronavirus trifft die Wirtschaft hart. Das gilt unter anderem auch für Hoteliers und Gastronomen. Nele Landschof und ihr Bruder Sven Dierksen führen gemeinsam das Ringhotel Sellhorn in Hanstedt. Bereits am 19. März entschlossen sie sich, Restaurant und Hotel zu schließen. "Wir sind aus einer wilden 100-Prozent-Fahrt auf 0 Prozent abgebremst worden", sagt Nele Landschof. In den gesamten 150 Jahren Betriebszeit sei das Hotel Sellhorn nie geschlossen gewesen. "Zu Zeiten unseres...

  • Hanstedt
  • 27.03.20
  • 616× gelesen
Wirtschaft
Die gute Laune und das gemeinsame Tischkickern gehört 
im Ringhotel Sellhorn dazu

Vielseitigkeit und Engagement sind gefragt
Ausbildung in der Hotellerie? Alles, bloß nicht langweilig!

Seit mehr als 50 Jahren ist das Ringhotel Sellhorn in Hanstedt das Sprungbrett für angehende Hotelfachkräfte und Köche ins Berufsleben. Dabei setzt das Familienunternehmen in Hanstedt auf Qualität in der Ausbildung wie auch auf ein familiäres Arbeitsklima. „Wir sind stolz auf die Leistungen und das Engagement unserer Auszubildenden“, erwähnt Nele Dierksen, die das Hotel zusammen mit ihrem Bruder Sven führt. Die Ausbildung in der Hotellerie ist sehr abwechslungsreich. Das lernen die...

  • Hanstedt
  • 11.02.20
  • 108× gelesen
Panorama
Niels Battenfeld lädt zum Möbelbasar ins "Meinsbur" ein

"Erinnerungen stehen zum Verkauf"

"Meinsbur"-Inventar kommt Rotary Club zugute. mum. Bendestorf. Am Sonntag, 3. Februar, heißt es Abschied nehmen. Das traditionsreiche "Meinsbur" in Bendestorf (Gartenstraße 2) schließt seine Türen. Wie berichtet hat Eigentümer Erich Martin Maisch das beliebte Restaurant und Hotel an Niels Battenfeld verkauft. Der Unternehmer, der in Ramelsloh wohnt und mit "Lieblingsplatz" eine eigene Kette für Boutique-Hotels (www.lieblingsplatz-hotels.de) leitet, möchte das "Meinsbur" komplett verändern. "Vom...

  • Jesteburg
  • 29.01.19
  • 587× gelesen
Panorama
Ende des Jahres wurden sich Niels Battenfeld (li.) und Erich Martin Maisch einig
6 Bilder

Hotel Restaurant Meinsbur
"Ich möchte ein Lebensgefühl vermitteln!"

Niels Battenfeld hat das Bendestorfer Traditionshaus "Meinsbur" gekauft / Sieben Millionen Euro sollen investiert werden mum. Bendestorf. "Ich möchte, dass unsere Gäste nicht nur essen gehen, sie sollen ausgehen und eine gute Zeit haben." Niels Battenfeld hat eine ganz genaue Vorstellung von seinen Plänen mit dem "Meinsbur" in Bendestorf (Samtgemeinde Jesteburg). Ihm geht es nicht darum, ein weiteres Restaurant zu eröffnen. Der 43-Jährige möchte ein Lebensgefühl vermitteln. Ende vergangenen...

  • Jesteburg
  • 18.01.19
  • 1.030× gelesen
Wirtschaft
Das Hotel "Zur Heidschnucke" in Asendorf ist ein beliebtes Ziel für Restaurant- und Hotelbesucher
4 Bilder

Hotel "Zur Heidschnucke": Wo der Gast sich wohl fühlt! - Jetzt Weihnachts- und Silvestermenüs reservieren

ah. Asendorf. Das Beste aus Tradition und Moderne mit Kompetenz und Engagement verbinden - dieses Kombination findet der Gast im Hotel "Zur Heidschnucke" in Asendorf (Zum Auetal 14). Das Hotel besteht seit 56 Jahren und hat sich über die Lüneburger Heide hinaus einen hervorragenden Ruf geschaffen. Seit über 20 Jahren sind Kerstin und Rolf Capellmann Eigentümer des Hotels. "Unsere Gäste schätzen die familiäre Atmosphäre unsere Hauses", sagt Rolf Capellmann. Das Ehepaar hat es in den vergangenen...

  • Buchholz
  • 05.12.17
  • 1.295× gelesen
Service
Anja Gräßler (li., Qualitätsmanagements-Beauftragte Hotel Sellhorn) und Staatssekretärin Daniela Behrens mit der Urkunde

Ringhotel Sellhorn erhielt Auszeichnung

In Hannover wurden 33 Betriebe aus Niedersachsen mit den Qualitätszertifikaten "KinderFerienLand", "ServiceQualität Deutschland in Niedersachsen" und "Reisen für Alle" ausgezeichnet. Für die Landesregierung ist die Verbesserung des Qualitätsmanagements im Tourismus ein integraler Bestandteil zur weiteren Stärkung des Leitmarktes Tourismus in Niedersachsen. Das "Ringhotel Sellhorn" aus Hanstedt (Winsener Str. 23, Tel. 04184-8010) wurde mit dem Zertifikat "ServiceQualität Deutschland"...

  • Hanstedt
  • 18.11.15
  • 187× gelesen
Service
Die Teilnehmer erhalten wertvolle Informationen auf der Veranstaltung

Privatverkauf der Immobilie ohne Fehler

NavigareWichtige Tipps vom Experten zum Verkauf der eigenen Immobilie: Die Firma "maison Immobilien" veranstaltet kostenlose Informationsabende für private Immobilienverkäufer. „Mit dieser Veranstaltung wollen wir Verbrauchern Tipps und Hilfestellung geben, denn viele machen beim Verkauf von Immobilien Fehler, die sich vermeiden lassen. Dies ist umso wichtiger, da es sich bei Immobilien um langfristige Investitionen handelt“, erläutert Jan Mettenbrink, Geschäftsführer der "maison Immobilien...

  • Buchholz
  • 29.09.15
  • 267× gelesen
Panorama
Ein Schild informiert darüber, dass Spaziergänger auf dem ehemaligen "Uhlenbusch"-Areal willkommen sind
3 Bilder

Uhlenbusch: Wanderer sind hier willkommen / Eigentümer Spielberg öffnet Areal für Besucher

mum. Hanstedt. „Liebe Spaziergänger, jetzt kehrt erstmal wieder Ruhe ein. Herzlich Willkommen, Ihr Uhlenbusch“ steht auf mehreren grünen Schildern, die an den Zufahrten zum ehemaligen „Haus Uhlenbusch“-Areal aufgestellt worden sind. Eigentümer Robert Spielberg hat das Gelände jetzt für Spaziergänger freigegeben. Er hat Rasen säen lassen und Bäume gepflanzt. „Jeder, der die Natur hier genießen möchte, ist willkommen“, sagt Spielberg.“ Die Abrissarbeiten sind abgeschlossen“, erklärt der Investor,...

  • Hanstedt
  • 12.08.14
  • 506× gelesen
Service
Seit 50 Jahren eine der Top-Adressen im Landkreis Harburg: die „Heiderose“ in Undeloh
7 Bilder

Undeloh: Willkommen in der „Goden Schnucken Stuv“

Familie Wischhof vom Hotel „Heiderose“ freut sich über die gelungene Eröffnung des Wintergartens. mum. Undeloh. Wow - das kann sich wirklich sehen lassen! Rechtzeitig zum 50-jährigen Bestehen des Hotels und Restaurants „Heiderose“ in Undeloh im kommenden Jahr hat sich die Eigentümer-Familie schon jetzt ein Geburtstagsgeschenk gemacht: Zu Ostern wurde der sehenswerte Wintergarten eröffnet - ein in seiner Art im Landkreis einzigartiger Anbau. „Wir haben uns lange mit der Anbau-Idee beschäftigt“,...

  • Jesteburg
  • 02.05.14
  • 475× gelesen
Panorama
Samtgemeinde-Chef Olaf Muus vor dem "Uhlenbusch"-Hauptgebe
4 Bilder

Hanstedt: Abschied vom alten "Uhlenbusch"

Nur noch ein paar Wochen, dann wird der Gebäudekomplex in Hanstedt abgerissen. Zuletzt wurde das „Haus Uhlenbusch“ als Jugendbildungsstätte des Landkreises genutzt. Was Investor Robert Spielberg plant lesen Sie hier. mum. Hanstedt. Die Fenster sind mit Brettern vernagelt, aus dem Mauerwerk wachsen kleine Bäume heraus - das einst stolze Anwesen „Haus Uhlenbusch“ rottet bereits seit Jahren dahin. Das soll sich jetzt ändern! Robert Spielberg (53) hat das elf Hektar große Areal für eine Million...

  • Hanstedt
  • 28.02.14
  • 3.301× gelesen
Wirtschaft
Das Hotel-Restaurant Meinsbur ist eine der ersten Adressen im Landkreis, wenn es um hervorragende Küche und besonderes Ambiente geht
12 Bilder

Landhaus Meinsbur präsentiert den Gästen das neue Ambiente

(ah). „Die bewährte Tradition bewahren, aber ein zeitgemäßes Ambiente integrieren!“, so erläuterte Erich-Martin Maisch, Inhaber des Hotel-Restaurant Meinsbur in Bendestorf, das Motto für die „Auffrischung“ des Interieurs der Gasträume. Er lud zusammen mit Geschäftsführerin Nicol Cordes-Maisch Gäste aus der Region zu einer „Warm-Up-Party“ ein, auf der die Neuheiten kommuniziert und vorgestellt wurden. „Nach unserer Speisekarte, die zuvor von einem Spitzenkoch ein neues leichtes Erscheinungs- und...

  • Buchholz
  • 31.01.14
  • 1.159× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.