Hotel

Beiträge zum Thema Hotel

WirtschaftAnzeige
Übergabe: Birgit Hartlef (re.) übergibt den Gasthof an Ilka und Manfred Umland
3 Bilder

Mit Herzblut dabei
Neue Besitzer für Traditions-Gastronomie "Hartlef's Gasthof" in Stade-Bützflethermoor

ig. Bützfleth. „Hartlef's Gasthof" Bützflethermoor hat einen neuen Besitzer. Manfred Umland führt seit dem 1. Juni mit seiner Ehefrau Ilka das traditionelle Unternehmen. „Mit Herzblut“, wie die Beiden betonen. Manfred und Ilka Umland sind den Gästen bekannt. Sie ist seit mehr als 20 Jahren als Servicekraft in dem Lokal in Bützflethermoor tätig. Ihr Ehemann, gelernter Elektro-Installateur, ist seit acht Jahren dabei. Vorbesitzerin Birgit Hartlef, die weiterhin im Betrieb – bevorzugt in der Küche...

  • Stade
  • 01.07.22
  • 63× gelesen
Service

Dayan-Brüder und Isrotel planen Kauf von 60 Hotels in Europa

Die Familie Dayan und die israelische Hotelkette Isrotel planen aktuell den Kauf von 60 Hotels in Südeuropa. Der Kaufwert liegt bei 1,2 Milliarden Euro. Für Isrotel wäre die geplante Investition ein erster Expansionsschritt über die Grenzen Israels hinaus. Die Unternehmerfamilie Dayan, zu denen der   Isrotel ist eine der größten israelischen Hotelketten Isrotel gehört zu den beiden größten Hotelketten Israels und besitzt als börsennotiertes Unternehmen heute einen Wert von 5,7 Milliarden...

  • Buxtehude
  • 22.04.22
  • 275× gelesen
Wirtschaft
So sollte damals der Hotelneubau aussehen, der neben dem Stadeum geplant war

Gericht kippte Nobelherberge-Pläne
Vor zehn Jahren: Wie Stader Hotelträume platzten

jd. Stade. In Stades kleiner "Hafencity", der Salztorsvorstadt, wird am 1. April das "Havenhostel" offiziell eingeweiht (mehr dazu in einer der kommenden Ausgaben). Ob sich jemand aus der Schar der Gäste wohl erinnert, dass vor zehn Jahren ein anderes Hotelprojekt in den Startlöchern stand, wenig später aber grandios scheiterte? Gemeint sind die ehrgeizigen Pläne des britisch-kanadischen Unternehmers Victor Dahdaleh, eine Nobelherberge neben dem Stadeum zu errichten. Zunächst war sogar von...

  • Stade
  • 14.03.22
  • 110× gelesen
Wirtschaft
2018 wurde das Tagungshotel Jesteburg noch als beliebtestes "Certified Conference Hotel" ausgezeichnet - jetzt wird das Hotel geschlossen

Betrieb ist nicht mehr wirtschaftlich
Tagungshotel Jesteburg schließt

as. Jesteburg. Das Tagungshotel Jesteburg (Itzenbütteler Straße 35) stellt zum 14. April seinen Betrieb ein. Das teilt einer der Gesellschafter, die Basler Lebensversicherungs-AG, jetzt mit. Der Grund für die Schließung sind anhaltend schwierige wirtschaftliche Rahmenbedingungen. "Anhaltend angespannte wirtschaftliche Bedingungen haben in den letzten Jahren, trotz gesteigerter Auslastung, ein positives Ergebnis nicht zugelassen. Die Auswirkungen der Corona-Pandemie haben die Situation nochmals...

  • Jesteburg
  • 08.03.22
  • 1.185× gelesen
Wirtschaft
Die Visualisierung zeigt das futuristische Gebäude des "BREAK"-Autohofs
2 Bilder

Hotel, Restaurants und Raststätte
Evendorf: Autohof der Zukunft soll Anfang 2023 fertig sein

as. Evendorf. Das Fundament liegt bereits: Die Arbeiten am Autohof an der A7-Abfahrt Evendorf schreiten voran. Laut Thorsten Neumann, Projektentwickler der Nanz-Gruppe, sollen Hotel, Restaurants und Rastanlage im Frühjahr 2023 eröffnet werden. Nach Workshops mit Bürgern, Politik, Verwaltung und Investor wurde im vergangenen Jahr die Änderung des Bebauungsplanes „Thaneberg, Döhle/Evendorf“ beschlossen. Wie berichtet, investiert die Nanz-Gruppe rund 20 Millionen Euro, um auf rund 15 Hektar unter...

  • Hanstedt
  • 18.01.22
  • 2.591× gelesen
  • 1
  • 2
WirtschaftAnzeige
Helga (v. li.) und Claus Röder sind glücklich, dass AHD-Chef Ole Bernatzki den Jesteburger Hof mitsamt den Angestellten weiterführt
2 Bilder

Jesteburg
AHD sichert die Zukunft des Jesteburger Hofs

Ambulanter Hauspflege Dienst übernimmt Hotel und Restaurant / Dauerwohnen und Essen auf Rädern für Senioren as. Jesteburg. Ein Jesteburger Traditionsbetrieb ist gerettet: Der Ambulante Hauspflege Dienst (AHD) übernimmt den Jesteburger Hof (Kleckerwaldweg 1) von Claus und Helga Röder und führt Hotel und Restaurant, seit 1963 im Besitz von Familie Röder, weiter. Und AHD-Geschäftsführer Ole Bernatzki entwickelt das Hotel weiter. Ab sofort ist im Jesteburger Hof neben dem Hotelbetrieb auch...

  • Jesteburg
  • 14.01.22
  • 1.943× gelesen
Politik
Geimpfte und Genesene benötigen in Niedersachsen zusätzlich  den Nachweis über einen negativen Corona-Test, wenn sie Restaurants besuchen oder einen Frisörtermin vereinbaren wollen

Erneute Belastungsprobe
2G-Plus: Das sagen Dienstleister, Hoteliers und Gastronomen zu verschärften Zutrittsregeln

(as/ts). Das Land Niedersachsen versucht, das Corona-Infektionsgeschehen mit 2G-Plus-Maßnahmen einzudämmen. Das trifft das Gastgewerbe und das Friseurhandwerk hart. Den Branchen droht erneut ein Kundenschwund. So gehen Betriebe aus der Region mit der Auflage zur Testpflicht um. "Wir haben uns dazu entschlossen, unseren Kunden die Suche nach einem freien Termin im Testzentrum zu ersparen, und testen jetzt selbst", sagt Christine Buchholz, Inhaberin des Restaurants Henry's in Buchholz. Vor dem...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 03.12.21
  • 604× gelesen
WirtschaftAnzeige
Mehr als 1.500 Nächte hat Heidefan Birgitt Lohmann (vorne, li.) bereits im Ringhotel Sellhorn verbracht. Die Betreiber-Familie, Sven und Yuliia Dierksen (hinten, v. li.), Ina und Axel Dierksen sowie Nele Landschof (vorn, Mitte) mit Karl Dierksen, bedankte sich für die Treue mit einem gemeinsamen Abendessen

Seit 30 Jahren zu Gast in der Heide
Ringhotel Sellhorn freut sich über Gästejubiläum

lm/as. Hanstedt. 30 Jahre, 150 Aufenthalte und 1.500 Nächte - das ist die Bilanz von Birgitt Lohmann, die durchaus als Fan der Lüneburger Heide bezeichnet werden kann. Seit drei Jahrzehnten macht Birgitt Lohmann regelmäßig im Ringhotel Sellhorn (Winsener Straße 23) in Hanstedt Urlaub und freut sich bei jedem Besuch wieder über ihr Lieblingszimmer, das komfortabel für sie hergerichtet wird. Viele Gäste kommen schon seit Jahren und Generationen ins Hotel Sellhorn, früher Gasthaus zu den Linden....

  • Jesteburg
  • 30.11.21
  • 111× gelesen
  • 1
Blaulicht

Fahrzeugaufbrüche in Rosengarten

thl. Rosengarten. Auf dem Parkplatz eines Hotels an der Hauptstraße in Sieversen haben Diebe in der Nacht zu Mittwoch insgesamt vier Kleintransporter aufgebrochen. Bei den Fahrzeugen handelte es sich um Montagefahrzeuge verschiedener Firmen. Die Täter erbeuteten jeweils Werkzeuge und Maschinen. Der Gesamtschaden liegt bei rund 16.000 Euro. Hinweise nimmt die Polizei Seevetal unter der Telefonnummer 04105 6200 entgegen

  • Rosengarten
  • 25.11.21
  • 41× gelesen
Service

Eine schöne Zeit mit guten Freunden in Stade verbringen

(sb). Freunde, die man schon länger nicht gesehen hat, einzuladen, ist herrlich, macht Spaß und bietet eine tolle Abwechslung zum Alltag. Die Aktion "Zeit für Freunde" bietet die Möglichkeit, Freunde nach Stade einzuladen und ihnen gleichzeitig einen Wohlfühl-Aufenthalt in einem der Stader Hotels zu ermöglichen. Das Angebot ist eine Zusammenarbeit der STADE Marketing und Tourismus GmbH, mit den Stader Hotels zur Unterstützung der Hotellerie in Stade. Die Aktion war eigentlich bereits für den...

  • Stade
  • 09.11.21
  • 26× gelesen
Politik
Eine Visualisierung des geplanten Hotels 
Foto: TSSB Architekten-Ingenieure
4 Bilder

Anwohner Am Deich initiieren Unterschriftensammlung / Rat befürwortet Projekt
Protest gegen Hotelpläne in Hollern-Twielenfleth

sla. Hollern-Twielenfleth. Das mit bis zu 100 Betten geplante Hotel der Upsaalsboom-Kette in Hollern-Twielenfleth (das WOCHENBLATT berichtete mehrfach) sorgt momentan für Protest im Ort und war am Donnerstag Thema im Gemeinderat. Der Saal des Hollerner Hofes war bis zum letzten Platz belegt, etliche Bürger mussten die Sitzung draußen verfolgen. Nach Vorstellung des Projektes durch Betreiber, Architekten und Planungsbüro äußerten mehrere Bürgerinnen und Bürger in der Fragestunde ihre Sorgen und...

  • Stade
  • 31.08.21
  • 341× gelesen
  • 1
Wirtschaft
Adolf Heitmann vom Hotel und Landgasthof Hoheluft in Buchholz
2 Bilder

Ferienregion
Erste große Urlauber-Welle: Tourismusbranche in der Region darf auf Erholung hoffen

(as/jab/ts). Mit Beginn der Sommerferien in Nordrhein-Westfalen am vergangenen Montag reist die erste große Urlauber-Welle in diesem Jahr in die Heide, in das Alte Land und an die Elbe. Ulrich von dem Bruch, Geschäftsführer des Tourismusdachverbandes Lüneburger Heide GmbH, appelliert an die Politik, bei dem aktuell niedrigem Corona-Infektionsgeschehen Beschränkungen für Beherbergungsbetriebe zurückzunehmen. "Wir brauchen endlich ein kontinuierliches Geschäft ohne Einschränkungen. Der Markt ist...

  • Buchholz
  • 09.07.21
  • 91× gelesen
  • 1
Wirtschaft
Nach den plötzlichen Lockerungen in der Gastronomie, haben viele Gastronomen Schwierigkeiten, Personal zu bekommen

Gastronomen aus den Landkreisen Harburg und Stade über möglichen Personalmangel
Die Lockerungen kamen zu spät und zu plötzlich

(sv). Die Cafés sind voll, in Biergärten und Gaststätten wird wieder geschlemmt. Nach dem Lockdown dürfen Restaurants endlich wieder Gäste empfangen - doch jetzt droht der Gastronomie das nächste Problem: Der schon seit Jahren wachsende Fachkräftemangel in der Gastronomie hat sich durch die Corona-Pandemie und die Lockdowns noch weiter verschlimmert. Es habe nach den Lockdowns einfach viel zu lange gedauert, bis die Gastronomie wieder öffnen durfte, sagt Thomas Cordes, Inhaber vom Hotel Cordes...

  • Winsen
  • 11.06.21
  • 579× gelesen
  • 2
WirtschaftAnzeige
Giorgio ist bei den Gästen sehr beliebt. Sein Humor wirkt ansteckend
5 Bilder

Hier lernt der Gast die Freundlichkeit kennen
Gaby und Giorgio Matthies laden ins Restaurant "La Casa" ein

Vor fünf Jahren erhielt Wesel eine neue Gastronomie. Gaby und Giorgio Matthies übernahmen den Hillmers Hoff (Weseler Dorfstraße 16, Tel. 04189-818374) und verwirklichten in diesem Haus ihre Vorstellung von einem gemütlichen Hotel. Dazu wurden die Gästezimmer komplett modernisiert und neu eingerichtet. Danach strahlten die Zimmer im vollkommen neuen Ambiente, berichten die Übernachtungsgäste, die sich von dem Ambiente angesprochen fühlen. "Wir möchten, dass sich unsere Gäste bei ums rundum...

  • Buchholz
  • 01.06.21
  • 409× gelesen
  • 1
Panorama

Wunschbetreiber der Gemeinde Hollern-Twielenfleth sagt zu
Upstalsboom übernimmt Hotelprojekt in Bassenfleth

Jetzt ist es offiziell: Die Hotelkette Upstalsboom soll Betreiber der geplanten Hotelanlage in Bassenfleth werden (das WOCHENBLATT berichtete). "Damit konnten wir einen der führenden Ferienanbieter an der Nord- und Ostsee gewinnen", teilt Bürgermeister Timo Gerke mit. Upstalsboom betreibt zurzeit rund 70 Hotels und Ferienwohnanlagen. Ob es zu einer Umsetzung des Projektes kommt, steht zum jetzigen Zeitpunkt allerdings laut Gerke noch nicht hundertprozentig fest. Sollte es eine Partnerschaft...

  • Stade
  • 28.05.21
  • 89× gelesen
Politik
Der Entwurf für das Hotel in Bassenfleth

Bebauungsplan für Bürgerbeteiligung liegt bis 11. Juni öffentlich im Rathaus aus
Hotel plus Strandbar in Bassenfleth

Wie berichtet, soll in Bassenfleth ein Hotel am Deich entstehen. Für die Umsetzung der Planung sind die Aufstellung eines Bebauungsplans (B-Plan) der Gemeinde Hollern-Twielenfleth und die Änderung des Flächennutzungsplans (FNP) der Samtgemeinde Lühe erforderlich. Die frühzeitige Bürgerbeteiligung wird in Form einer öffentlichen Auslegung durchgeführt. Die Planungsunterlagen liegen noch bis Freitag, 11. Juni, während der Dienststunden im Rathaus der Samtgemeinde Lühe, Bürgerbüro, Alter...

  • Lühe
  • 26.05.21
  • 365× gelesen
  • 1
Politik
Der Bauausschuss empfiehlt dem Verwaltungsausschuss, den Bebauungsplan für die Erweiterung von "Hof & Gut" weiterzuverfolgen

Hofladen oder Einzelhandel?
Erweiterung von "Hof & Gut": Nicht nur bei den Begriffen herrscht Unklarheit

as. Jesteburg. Die 1. Änderung des Bebauungsplans (B-Plan) "Itzenbüttel-Ortsmitte" zur Erweiterung der Hofstelle "Hof & Gut" soll weiterverfolgt werden. Das hat der Bauausschuss der Gemeinde Jesteburg am vergangenen Mittwoch entschieden. Mit knapper Mehrheit wurde der von der CDU Jesteburg vorgelegte Antrag, den städtebaulichen Vertrag nach- oder neu zu verhandeln und weitere Planungen so lange auf Eis zu legen, abgelehnt. Interessant: Bauausschussvorsitzende Britta Witte stimmte gegen den...

  • Jesteburg
  • 23.03.21
  • 149× gelesen
Blaulicht

Schmuckdiebstahl aus Hotelfoyer in Egestorf

thl. Egestorf. Ein Hotel an der Alten Dorfstraße ist in der Nacht zu Mittwoch von Dieben heimgesucht worden. Die Täter versuchten zunächst, eine Nebeneingangstür aufzuhebeln. Schließlich warfen sie mit einem Stein eine Fensterscheibe ein, um in das Gebäude zu gelangen. Im Foyer des Hotels brachen sie anschließend eine Glasvitrine auf und entwendeten daraus die ausgestellten Armbanduhren sowie Modeschmuck. Die Schadenshöhe ist noch unklar.

  • Hanstedt
  • 18.03.21
  • 49× gelesen
Wirtschaft
Wann Restaurants und Hotels wieder Gäste empfangen dürfen, muss spätestens bei der nächsten Sitzung (22. März) der Ministerpräsidenten mit der Bundeskanzlerin beschlossen werden

Keine Lösung für Restaurants und Hotels: DEHOGA-Umfrage zum Endlos-Lockdown

(nw/tw). Die aktuellen Corona-Beschlüsse stoßen beim Gastgewerbe auf massive Kritik. 64,5 Prozent der Betriebe bezeichnen die Entscheidungen der letzten Bund-Länder-Konferenz als „katastrophal“, weitere 25,5 Prozent als „schlecht“. Das geht aus einer aktuellen Umfrage des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes (DEHOGA Niedersachsen) hervor. „Bei den Unternehmern und Mitarbeitern in der Branche machen sich zunehmend Verzweiflung, Perspektivlosigkeit und Zukunftsängste breit“, sagt...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 17.03.21
  • 87× gelesen
Politik
Der Parkplatz vor dem neuen Hotel

Hotelbetreiber fürchten Chaos auf dem Parkplatz
Neues Hotel auf Krautsand: Eine Schranke ist nicht erwünscht

ig. Drochtersen. Eine Schranke in der Straße "Zur Elbaussicht" auf Krautsand wird es nicht geben. Der Ausschuss für Bau und Verkehr der Gemeinde Drochtersen sprach sich auf seiner letzten Sitzung gegen eine Absperrung aus. Die Firma "Ferienimmobilien Elbinsel Krautsand GmbH & Co. KG", die gerade das ehemalige Hotel "Elbaussicht" zu einer Hotelanlage umbaut, hatte beantragt, in der Straße eine Schranke zu errichten. Begründung: Ohne eine solche Einrichtung würde der Hotelbetrieb drastisch...

  • Drochtersen
  • 04.11.20
  • 537× gelesen
Wirtschaft
Das Fischhus Störtebeker in der Stader Altstadt
6 Bilder

Totgesagte leben länger
Störtebeker in Stade feiert im Oktober zehnjähriges Bestehen

sb. Stade. Als Jörg Baumann vor zehn Jahren seinen Gastronomiebetrieb "Fischhus Störtebeker" in der Stader Altstadt eröffnete, gab es viele Zweifler an seinem Erfolg. "Niemand glaubte damals, dass wir mit einem Fischrestaurant in Stade überleben würden", sagt Jörg Baumann, der für seine kessen Sprüche bekannt ist. "Ich war in der Branche ein Quereinsteiger und hatte schon immer meinen eigenen Kopf." Der Erfolg habe ihm Recht gegeben. "Todgesagte leben eben länger", sagt er. Heute ist das...

  • Stade
  • 30.09.20
  • 507× gelesen
Politik
Die Green Eagles Golf Courses sind ein attraktiver Platz für die Spieler, die teilweise von weither anreisen, um in Winsen zu golfen. Deswegen soll auf der Anlage ein Hotel errichtet werden Foto: Green Eagle Golf Courses

Planungen für Hotel in Winsen gehen weiter

Fachausschuss gibt grundsätzliches grünes Licht für den Bau eines Hotels auf dem Golfplatz Green Eagle thl. Winsen. Der Planungsausschuss der Stadt hat für den Vorhaben- und Erschließungsplan "Luhdorf Nummer Sieben Golfplatz" einen Aufstellungsbeschluss für die zweite Änderung gemäß des Geltungsbereiches empfohlen und dem Verwaltungsausschuss zur endgültigen Entscheidung übertragen. Damit haben die Politiker den Weg geebnet für die weiteren Planungen zum Bau einer Hotelanlage auf dem Green...

  • Winsen
  • 22.09.20
  • 161× gelesen
Panorama
Auf dem ehemaligen "Uhlenbusch"-Areal haben kürzlich die Erdarbeiten begonnen
4 Bilder

Reiterhotel soll entstehen
"Uhlenbusch": Jetzt beginnen die Arbeiten

Robert Spielberg plant Reiterhotel mit Restaurant und Appartementhaus.  mum. Hanstedt. "Mir ist sehr wichtig, dass meine Pläne zu der großartigen Gegend passen", sagt Robert Spielberg, Hamburger Unternehmer mit Wurzeln in Handeloh-Höckel, über seine Pläne für das zuletzt als Jugendbildungsstätte des Landkreises genutzte Areal "Uhlenbusch" am Rande Hanstedts (nahe dem Waldbad). Vor gut sechs Jahren erwarb er das elf Hektar große Grundstück für eine Million Euro (das WOCHENBLATT berichtete)....

  • Hanstedt
  • 31.07.20
  • 765× gelesen
Wirtschaft
Niels Battenfeld feierte erst vor zwei Wochen das einjährige Bestehen des neuen "Meinsbur" in Bendestorf. Im WOCHENBLATT beschreibt er die aktuelle Situation

Die Folgen der Corona-Krise
Niels Battenfeld: "Das ist die Corona-Wahrheit!"

Mitarbeiter, Banken und Versicherungen: Unternehmer Niels Battenfeld spricht offen über seine Situation als Hotelier und Gastronom,  mum. Bendestorf. Die Corona-Krise lähmt das Land. Viele Unternehmer fürchten um ihre Existenz. Mit neuen Ideen versuchen sie, sich neue Einnahmemöglichkeiten zu erschließen. Doch was ist mit Hoteliers und Gastronomen, die ihre Häuser schließen müssen? Niels Battenfeld hat voriges Jahr das Meinsbur in Bendestorf übernommen. Auch für dieses Jahr hatte er viele neue...

  • Jesteburg
  • 03.04.20
  • 3.067× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.