Beiträge zum Thema Hund

Panorama
Für Mensch und Hund ging es über sechs oder zwölf Kilometer quer durch die Gegend um die Kiekebergdörfer
2 Bilder

Tierisch unterwegs im Kampf gegen den Krebs: Spenden gesammelt beim Survival-Trail für Mensch und Hund

lm. Vahrendorf. Ganz im Zeichen des Kampfes gegen Krebs stand jüngst eine Veranstaltung in Vahrendorf. Und auch im Zeichen des Hundes. Im Januar hatte Gabriele Staatz-Duckert die Idee, ein Survival-Trail-Event mit Mensch und Hund um die Gegend der Kiekebergdörfer durchzuführen. Der Weg führte die Gespanne durch Wälder, über Berge und Täler und querfeldein durch die Natur. Dabei sollten Spenden für die Fördergemeinschaft des Kinder-Krebs-Zentrums in Hamburg gesammelt werden. Mit Constance...

  • Rosengarten
  • 09.04.21
Service
Ein herzzerreißender Anblick: Wer einen verletzten oder unterernährten Streuner im Urlaubsland entdeckt, sollte entsprechende Organisationen vor Ort informieren

Reise: Zum Schutz von Fiffi, Mauzi & Co.
Der richtige Umgang mit Streunern am Urlaubsort

(spp-o/tw). Für viele Urlauber ist es ein gewohntes Bild: Kaum angekommen, laufen ihnen die ersten streunenden Hunde und Katzen über den Weg. Bei Tierfreunden weckt dies schnell den Wunsch, zu helfen. Doch was gut gemeint ist, muss für die Tiere nicht unbedingt das Beste sein. Die Welttierschutzgesellschaft (WTG) aus Berlin, die sich in mehreren Urlaubsregionen für Streuner einsetzt, gibt Tipps, wie sich Reisende korrekt verhalten: Not erkennen: Ein Streunertier benötigt Hilfe, wenn es krank,...

  • Buchholz
  • 11.09.20
Panorama
Das macht Spaß! Voriges Jahr kam das Hunde-Schwimmen im Jesteburger Freibad richtig gut an. Da musste es einfach eine Fortsetzung geben
5 Bilder

"Hunde-Poolparty": "Fiffi" darf wieder ins Jesteburger Freibad

Nach dem großen Vorjahrserfolg findet im Freibad erneut eine "Hunde-Poolparty" statt. mum. Jesteburg. Mit einer ganz besonderen Premiere katapultierte sich Jesteburg voriges Jahr in die Herzen aller Hundehalter. Als erste Kommune im Landkreis Harburg lud das Dorf nach der Beendigung der regulären Saison zu einer "Hunde-Poolparty" in das Freibad ein. Alle Vierbeiner durften nach Herzenslust eine Runde planschen. Die Nachfrage war riesig - mehr als 200 Vierbeiner passierten das Drehkreuz. Fast...

  • Jesteburg
  • 08.09.20
Service
In dem Kursus "Erste Hilfe am Hund" lernen Hundebesitzer, wie sie ihrem Vierbeiner im Notfall helfen können

Wenn der Vierbeiner in Not ist
Johanniter bieten Praxiskursus für "Erste Hilfe am Hund" an

nw/tw. Karoxbostel. Wohl jeder Hundebesitzer weiß, dass der eigene Vierbeiner auf der Gassirunde schnell in eine Notsituation geraten kann. Dann ist schnelles Handeln gefragt. Deshalb bieten die Johanniter am Samstag, 12. September, von 10 bis 17 Uhr den Kursus "Erste Hilfe am Hund" an der Wassermühle Karoxbostel (Karoxbosteler Chaussee 51) an. Für den eintägigen Praxis-Lehrgang, zu dem der eigene Hund mitgebracht werden darf, gibt es noch Restplätze. Eine erfahrene Hundetrainerin zeigt...

  • Seevetal
  • 04.09.20
Service
Bereits im Mai ist Milan in Buchholz-Sprötze entlaufen und wurde mehrfach gesichtet. Der extrem scheue Rüde könnte sich inzwischen in einem Radius von gut 100 Kilometern rund um den Ortsteil aufhalten

Wer hat diesen ängstlichen Rüde gesehen?
Entlaufener Hund ist das Tier der Woche

(tw). Bereits am 25. Mai ist Milan im Ortsteil Buchholz-Sprötze entlaufen. Seitdem konnte der extrem scheue Rüde unter anderem nahe Holm, Scheeßel und Rotenburg mehrfach gesichtet, aber nicht eingefangen werden. Es ist durchaus möglich, dass sich Milan in einem Radius von gut 100 Kilometern rund um Sprötze aufhält, möglichst weit weg von Menschen. Der hellbraune Rüde mit schwarzer Maske ist ca. 60 Zentimeter groß und trägt ein schwarzes Sicherheitsgeschirr, welches er aber mittlerweile verloren...

  • Buchholz
  • 15.08.20
Panorama
Leckerli für den Rüden Nino: Maria Alberti ist begeisterte Hundehalterin
6 Bilder

Diese WG ist einfach "wau"!

Leben wie ich es mag: Tierfreundin Maria Alberti plant Wohngemeinschaft mit Menschen, Hunden und Pferden tp. Stade. "Endlich so leben, wie ich es mag": Für Tierfreundin Maria Alberti (53) aus Stade soll dies nicht nur ein guter Vorsatz bleiben. Die Single-Frau gibt ihre Wohnung in einem schmucken Neubaugebiet in Stade auf und sucht Gleichgesinnte für die in der Region wohl erste "tierische" Wohngemeinschaft, bei der Menschen mit ihren Hunden und Pferden ein glückliches Gemeinschaftsleben...

  • Stade
  • 13.04.18
Politik
Jesteburg erhöht die Hundesteuer um 25 Prozent! Das ist aber noch kein Grund, das Weite zu suchen. Immerhin liegt die letzte Anpassung fast 15 Jahre zurück

Jesteburg erhöht die Hundesteuer

mum. Jesteburg. Die Gemeinde Jesteburg gehört gemeinsam mit Rosengarten, Harmstorf, Marxen, Marschacht, Heidenau, Dohren und Welle zu den Kommunen im Landkreis, bei denen die Hundesteuer am niedrigsten ist. Nur 30 Euro wird für den ersten Hund fällig. Am günstigsten kommen Tierfreunde übrigens in Rosengarten weg. Dort wird lediglich eine Gebühr in Höhe von 21 Euro fällig. Doch mit dem Prädikat „günstige Hunde-Gemeinde“ möchte Jesteburg jetzt nichts mehr zu tun haben. Der Verwaltungsausschuss...

  • Jesteburg
  • 20.06.17
Panorama
Diese Welpen wurden bei einem Händler im Altländer Viertel in Stade beschlagnahmt
3 Bilder

Elend zum als Schnäppchenpreis: Tierhilfe Stade deckt verbotenen Welpenhandel auf

Zweifelhafter Nachfrage-Boom im Internet / Warnung vor Billig-Käufen tp. Stade. Rasse-Welpen sind süß und heiß begehrt. Tierhändler verkaufen viel zu junge Hundebabys als Schnäppchen. Ein Fall illegalen Handels, bei dem vier Wochen alte Welpen in Stade verkauft werden sollten, deckten jetzt Aktivisten des Vereins Tierhilfe Stade auf. Die aus Bulgarien stammenden Hunde wurden beschlagnahmt. Die Polizei ermittelt wegen Tierquälerei und Verstoßes gegen das Tierseuchengesetz. Hunde-Junge dürfen...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 28.02.17
Blaulicht
Das Fahrzeug kam in einer Kurve von der Straße ab und landete im angrenzenden Wald
2 Bilder

Aus der Kurve geflogen

Autofahrerin verunglückt mit ihrem Hund auf der Bendestorfer Straße zwischen Buchholz und Bendestorf mum. Bendestorf/Buchholz. Eine Frau (44) hatte am Donnerstagvormittag wohl Glück im Unglück. Wie die Polizei mitteilte, kam sie aus noch ungeklärter Ursache mit ihrem Volvo auf der Bendestorfer Straße (Kreisstraße 54) aus Buchholz kommend (kurz vor der Kreuzung Richtung Bendestorf) in einer langgezogenen Linkskurve nach rechts von der Straße ab und landete im Wald. Nach dem Unfall war die Frau...

  • Jesteburg
  • 13.11.15
Blaulicht

Hund vertreibt Einbrecher

thl. Bendestorf. Ein bellender Hund und eine ausgelöste Alarmanlage haben dafür gesorgt, dass Einbrecher, die am frühen Mittwochmorgen in ein Einfamilienhaus in Bendestorf einsteigen wollten, Hals über die Kopf die Flucht ergriffen. Eine Fahndung blieb erfolglos.

  • Jesteburg
  • 24.06.15
Panorama
Hündin „Lucie“ genießt die Ausflüge in Jesteburg. Am liebsten machen sie und Frauchen Ritta Bülow Pause auf einer der vielen Parkbänke

„Ich liebe Jesteburg!“ - Das ist der Lieblingsplatz von Ritta Bülow

mum. Jesteburg. „Ich wohne sehr gern in Jesteburg“, sagt Ritta Bülow. „Es gibt hier so viele schöne Plätze, an denen man sich ausruhen und einfach nur die Natur genießen kann.“ Gemeinsam mit ihrem Border Terrier „Lucie“ ist sie viel im Grünen unterwegs. „Lucie“, so verrät Ritta Büllow springt auf jede Parkbank und hofft darauf, ein kleines Leckerli zu bekommen. Nach einer kleinen Pause gehe es dann weiter zur nächsten Bank - und zum nächsten „Hunde-Imbiss“. • Das WOCHENBLATT möchte von Ihnen...

  • Jesteburg
  • 16.06.15
Panorama
Die Jesteburgerin Verena Helfrich hatte die Idee zu den „Krimitouren mit Hund“

Das Fernsehen ist auf den Hund gekommen

NDR stellt am Samstagabend neue Krimi-Veranstaltungs-Idee aus Jesteburg vor. mum. Jesteburg. Erst im WOCHENBLATT, dann ins Fernsehen: Ende Mai hatte unsere Zeitung zum ersten Mal über die neuen Mitmach-Krimis für Mensch und Hund berichtet. Im Unterschied zu den bislang bekannten Krimi-Events sind diese Veranstaltungen speziell auf die Teilnahme von Menschen mit Hund ausgerichtet. Die Spürnase der Hunde unterstützt die teilnehmenden Teams bei ihren Ermittlungen. Am Samstag, 12. Oktober, zeigt...

  • Jesteburg
  • 08.10.13
Blaulicht
Für den kleinen Mischling kam jede Hilfe zu spät: Eine Tierärztin musste den Vierbeiner erlösen

Hund stirbt nach Autounfall

mum. Buchholz/Jesteburg. Dieser Einsatz ging den engagierten Helfern des Buchholzer Tierheims sehr nah: Wie erst jetzt bekannt wurde, rückte der Bereitschaftsdienst in der Nacht zu Montag gegen 2 Uhr nach Jesteburg aus. Die Polizei hatte das Tierheim gebeten, nach einem verletzten Hund zu sehen. Sofort machten sich Melanie Neumann und Sandra Bienek auf den Weg in die Schützenstraße. "Der kleine Mischling lag zusammengekauert in einem Gebüsch in Höhe der Hausnummer 11", so Melanie Neumann....

  • Jesteburg
  • 05.09.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.