IG Pro Lebensqualität Pattensen

Beiträge zum Thema IG Pro Lebensqualität Pattensen

Politik
Ein tägliches Bild in Pattensen: Ein Lkw muss beim Abbiegen aufgrund 
des Gegenverkehrs über den Bürgersteig ausweichen

"Schmücken sich mit fremden Federn"

IG Pattensen freut sich über Tempo 30-Modellprojekt, kritisiert aber Wiese und Bock thl. Pattensen. "Die Menschen, die sich seit Jahren in der IG Pattensen für die Verkehrsberuhigung in den Ortschaften Pattensen und Luhdorf einsetzen, freuen sich über die Entscheidung der Landesregierung, die Region Winsen in die engere Wahl des Modellprojektes Tempo 30 aufzunehmen", sagt Renate Menke, Sprecherin der Interessengemeinschaft pro Lebensqualität. "Allerdings wirkt es schon etwas sehr...

  • Winsen
  • 07.08.18
Politik
Verfasste den offenen Brief mit: Philip Meier

"Aussage ist eine Farce"

thl. Winsen. "Mit der Aussage 'Die Bürger wollen die Umfahrung', machen Sie den von Ihnen eingeschlagenen Weg des Bürgerdialogs zur Farce." Mit diesem Satz beginnt ein offener Brief der Interessengemeinschaft Pro Lebensqualität Pattensen, für den u.a. Sprecher Philip Meier verantwortlich zeichnet, an Winsens Verwaltungsvize Christian Riech. Hintergrund ist Riechs Einlassung zum Thema Ortsumfahrung Luhdorf/Pattensen. Dazu hatte er gesagt, dass die Planung nicht dazu diene, arbeitslose Planer zu...

  • Winsen
  • 27.05.15
Politik

Ein Ortsrat für Pattensen?

thl. Pattensen. "Wir wollen, dass unser Dorf mit seinen Belangen bei der Stadt Winsen besser vertreten ist, und dass mehr Menschen mitmachen können, die sich für die Zukunft unserer Heimat zuständig fühlen", sagt Renate Menke, Sprecherin der Interessengemeinschaft Pro Lebensqualität Pattensen. "Deswegen wollen wir einen Ortsrat gründen, der bei der Kommunalwahl 2016 gewählt wird." Ein politischer Vorstoß, der - nach Menkes Aussagen - bereits eine breite Unterstützung hat. "Ob es allerdings zu...

  • Winsen
  • 20.01.15
Panorama
Bis zu 400 Lkw mehr fahren derzeit täglich durch Pattensen

"400 Lkw mehr pro Tag"

thl. Pattensen. Es rumort mal wieder gewaltig in Pattensen. Der Grund: "Derzeit fahren rund 400 Lkw täglich zusätzlich zu den bekannten etwa 10.000 Fahrzeugen durch unseren Ort", sagt Philip Meier, Sprecher der Interessengemeinschaft (IG) Pro Lebensqualität Pattensen. "Das ist ein unhaltbarer Zustand." Ziel der Lkw ist die Erweiterungsfläche des Gewerbegebietes Luhdorf, auf der gerade die Erschließungsarbeiten laufen. Dafür muss dort der Boden ausgetauscht werden. Was Meier und seine...

  • Winsen
  • 30.09.14
Politik

Landratskandidaten-Debatte mit IG Pattensen im Radio

ce. Pattensen/Lüneburg. Die umstrittene Umgehungstraße bzw. Autobahneckverbindung von der A7 zur A39 war Hauptthema bei einer Info- und Diskussionsveranstaltung mit den Landratskandidaten Thomas Grambow (SPD) und Rainer Rempe (CDU), zu der jetzt die Interessengemeinschaft (IG) Pro Lebensqualität Pattensen eingeladen hatte. Nach Angaben der IG verteidigte Rempe die bestehende Planung und will sie zum - nach seiner Darstellung - noch ergebnisofenen Abschluss bringen. Grambow habe klargestellt,...

  • Winsen
  • 16.05.14
Panorama
Bei der Unterschriftenübergabe (v. li.): Philip Meyer, Hans-Hermann Menke, Joachim Bordt, Christian Riech, Gerd Schulz, Andreas Garbers und Anette Rabeler

IG Pro Lebensqualität Pattensen übergibt 1.189 Unterschriften im Winsener Kreishaus: Klares Votum für Verkehrsberuhigung

ce. Winsen. Seit fast drei Jahren kämpft die Interessengemeinschaft Pro Lebensqualität Pattensen (IG) für eine echte Verkehrsberuhigung und gegen den Bau einer Umgehungsstraße. Einmal mehr verlieh sie ihrem Anliegen Nachdruck, als sie jetzt im Winsener Kreishaus eine Liste mit 1.189 Unterschriften an Landrat Joachim Bordt und Winsens Ersten Stadtrat Christian Riech übergab. Die Unterzeichner fordern die sofortige Einstellung jeglicher Umgehungsstraßen-Planungen sowie die Umsetzung der...

  • Winsen
  • 08.11.13
Politik
Diese Varianten werden derzeit geprüft

"Die Belastung bleibt bestehen"

thl. Pattensen. "Wir fragen uns, ob wirtschaftliche Interessen unsere Kommunalpolitiker dazu veranlassen, die Planung einer Ortsumgehung um Luhdorf und Pattensen voranzutreiben", sagt Hans-Hermann Menke von der "Interessengemeinschaft (IG) Pro Lebensqualität Pattensen" und betrachtet kopfschüttelnd einen Plan, in dem die möglichen Trassenverläufe, die derzeit untersucht werden, eingezeichnet sind. "Alle Varianten sind eine optimale Abkürzung zwischen den Autobahnen 7 und 39", bemängelt Menke....

  • Winsen
  • 22.10.13
Panorama

Nächstes Treffen der IG Pattensen

ce. Pattensen. Ihr nächstes Treffen veranstaltet die "Interessengemeinschaft (IG) Pro Lebensqualität Pattensen" am Mittwoch, 9. Oktober, um 19.30 Uhr im Landgasthof Maack-Kramer. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

  • Winsen
  • 08.10.13
Politik
Tauschten sich aus: Sven-Christian Kindler (Zweiter v. re.) sowie die IG-Mitglieder (v. li.): Peter Schneemann, Philip Meier und Hans-Hermann Menke

"Projekt nicht finanzierbar"

thl. Pattensen. "Ich kann die Sorgen der Bürger hier sehr gut verstehen." Das sagte Sven-Christian Kindler (28), Bundestagsabgeordneter der Grünen aus dem Wahlkreis Hannover, bei seinem Besuch bei der Interessengemeinschaft Pro Lebensqualität Pattensen. Auf einer Rundtour mit dem Trecker zeigten die IG-Mitglieder dem Bundespolitiker einige neuralgische Punkte, an den die geplante Ortsumgehung verlaufen könnte. Kindler versprach, sich dafür einzusetzen, dass die Umgehungsstraße nie realisiert...

  • Winsen
  • 23.08.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.