Ingewahrsamnahme

Beiträge zum Thema Ingewahrsamnahme

Blaulicht

Volltrunkene Frau schlägt und beleidigt Polizistinnen in Stelle

thl. Stelle. Am Montag wurde die Polizei nach Stelle gerufen, weil dort eine stark alkoholisierte Fußgängerin auf der Fahrbahn herumlief. Als zwei Polizeibeamtinnen die 54-Jährige aufgriffen, erreichte diese bei einem Atemalkoholtest einen Wert von 2,7 Promille. Sie wurde daraufhin zur Ausnüchterung in Schutzgewahrsam genommen. Während der Einlieferung schlug die Frau plötzlich einer 24-jährigen Beamtin mit der Hand ins Gesicht und verletzte sie leicht. Außerdem beleidigte sie die anwesenden...

  • Stelle
  • 24.11.20
  • 316× gelesen
Blaulicht

Buchholz: Kaum aus der Zelle, gleich weiter randaliert

thl. Buchholz. Ein 23-jähriger Mann fand sich nach mehreren Straftaten innerhalb von 24 Stunden zweimal im Polizeigewahrsam wieder. Der Hamburger war am Montagabend in Gewahrsam genommen worden, nachdem er im Bereich des Bahnhofes stark alkoholisiert und randalierend aufgefallen war. Da die Beamten bei ihm auch Reste von Marihuana fanden, wurde neben einer Anzeige wegen Sachbeschädigung auch ein Verfahren wegen Drogenbesitzes eingeleitet. Am Dienstagmorgen durfte er die Ausnüchterungszelle...

  • Buchholz
  • 08.10.20
  • 740× gelesen
Blaulicht

Notrufmissbrauch in Buchholz endet in Zelle

thl. Buchholz. Die Polizei hat am Donnerstagmorgen in Buchholz einen 44-Jährigen in Gewahrsam genommen, nachdem er mehrfach den Notruf gewählt und wirres Zeug geredet hatte. In der Zeit von kurz nach 4 Uhr bis etwa 5 Uhr rief der Mann alleine 33 Mal die Notrufnummer an. Polizisten suchten den 44-Jährigen auf und redeten ihm ins Gewissen. Doch kurze Zeit später ging die Anrufserie weiter. Beim zweiten "Hausbesuch" der Beamten wurden sie vom Buchholzer beleidigt und bedroht sowie mit...

  • Buchholz
  • 29.05.20
  • 332× gelesen
Blaulicht

Ruhestörung und Sachbeschädigung

thl. Buchholz. Ein 22-jähriger Hamburger und fünf Buchholzer im Alter von 21 und 22 Jahren sorgten in der Nacht zu Donnerstag durch ihr Verhalten für mehrere Polizeieinsätze in Holm-Seppensen. Gegen Mitternacht meldeten Anwohner, dass sich mehrere Personen im Bahnhofsbereich aufhalten und dort laut Musik hören. Ein Zeuge beobachtete, wie einer der Männer einen Unterstand mit einem Stift beschmierte. Die Beamten trafen die sechs deutlich alkoholisierten Männer an und erteilten ihnen...

  • Buchholz
  • 19.03.20
  • 434× gelesen
Blaulicht

20-Jähriger in Tostedt festgenommen
Polizeigewahrsam nach Widerstand

thl. Tostedt. Ein 20-Jähriger ist am Dienstag in Gewahrsam genommen worden, nachdem er zuvor mehrere Straftaten begangen hatte. Der Heranwachsende war gegen 12 Uhr vor der Schule an der Schützenstraße aufgetaucht. Beamte, die dort gerade eine Jugendschutzkontrolle durchführten, erkannten den Mann, der tags zuvor ein Hausverbot für das Schulgelände bekommen hatte. Trotz der Polizeipräsenz betrat der 20-Jährige das Schulgelände und sprach dort mit mehreren Schülern. Er wurde von den Beamten...

  • Tostedt
  • 08.05.19
  • 680× gelesen
Blaulicht

Betrunkener attackiert Taxifahrer

os. Seevetal. Mehrere Ermittlungsverfahren hat die Polizei gegen einen Mann (38) eingeleitet, der am späten Freitagabend stark alkoholisiert in einem Taxi randaliert hatte. Der Fahrgast hatte dem Taxifahrer zwischen Horst und Ramelsloh von hinten an den Hals gefasst. Der Taxifahrer verlor die Kontrolle über das Lenkrad und leitete eine Gefahrenbremsung ein, wobei der Fahrgast gegen die Windschutzscheibe geschleudert wurde und sich leicht verletzte. Der Begleiter des 38-Järhigen blieb bei der...

  • Seevetal
  • 16.12.18
  • 134× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.