Ingo Gottschalk

Beiträge zum Thema Ingo Gottschalk

Politik
So könnte das Bauvorhaben zwischen Trift- und Fritz-Reuter-Straße aussehen

In Tostedt
Triftstraßen-Häuser sollen flach und begrünt werden

bim. Tostedt. Die Stellungnahmen der Behörden und Bürger zu dem Bauvorhaben der Gottschalk Projektbau-GmbH in Tostedt beschäftigten nun den Planungs- und Umweltausschuss der Gemeinde Tostedt. Wie mehrfach berichtet, will das Unternehmen im rückwärtigen Bereich der Hausnummern 19 und 21 zwischen Trift- und Fritz-Reuter-Straße zwei Mehrfamilienhäuser, mit zwei Vollgeschossen und einem Staffelgeschoss, mit je acht Wohneinheiten bauen. Die Anwohner hatten u.a. Bedenken gegen die Gebäudehöhe und die...

  • Tostedt
  • 26.11.19
Politik
Das Ingenieurbüro Gottschalk möchte zwischen Trift- und Fritz-Reuter-Straße zwei Mehrfamilienhäuser bauen  Visualisierung: Gottschalk Ingenieure

Bau von Mehrfamilienhäusern an der Triftstraße
Kritik an Gebäudehöhe

bim. Tostedt. Für den Bau von zwei Mehrfamilienhäusern zwischen Trift- und Fritz-Reuter-Straße empfahl der Planungs- und Umweltausschuss der Gemeinde Tostedt jetzt einstimmig, das Verfahren für die Aufstellung des Bebauungsplanes einzuleiten und die Bürger und Behörden frühzeitig zu beteiligen. Nachdem bei der Vorstellung des Projektes im Februar noch keine Einwände geäußert wurden, haben eine Reihe von Anliegern nun Bedenken wegen der vorgesehenen Gebäudehöhe von elf Metern, der Lage der...

  • Tostedt
  • 12.06.19
Politik
So könnten die neuen Mehrfamilienhäuser in der Triftstraße aussehen   Visualisierung: Ingenieurbüro Gottschalk

Bebauung in Tostedter Triftstraße: Nachverdichtung ist erwünscht

bim. Tostedt. Wenn in Tostedt ein Bauvorhaben vorgestellt wird, gibt es in der Regel Skepsis und vor allem: Bedenken der unmittelbaren Anwohner. Nicht so bei dem Projekt, das jetzt Dipl-Ing. Ingo Gottschalk in der öffentlichen Sitzung des Planungs- und Umweltausschusses der Gemeinde Tostedt mit der Nachverdichtung in der Triftstraße vorstellte. Er möchte in den rückwärtigen Bereichen der Hausnummern 19 und 21 zwischen Trift- und Fritz-Reuter-Straße zwei Mehrfamilienhäuser mit je acht...

  • Tostedt
  • 08.02.19
Panorama
Die Musikvereinigung Tostedt erhält jetzt Fortbildungen durch Dozenten der Kreismusikvereinigung Stade

Musikvereinigung Tostedt freut sich über Lehrgänge

bim. Tostedt. Die Musikvereinigung Tostedt freut sich riesig, dass ab heutigen Samstag Fortbildungslehrgänge für Blas-oder Spielleuteorchester in den Räumen der Grundschule Tostedt stattfinden, durchgeführt von der Kreismusikvereinigung Stade von 1995, die auch hierfür die Dozenten stellt. Die Lehrgänge werden nach den Richtlinien der Bundesvereinigung Deutscher Musikverbände (BDMV) ausgeführt. "Die musikalische Ausbildung nach den Richtlinien des BDMV ist eine hervorragende Unterstützung zur...

  • Tostedt
  • 02.02.19
Panorama
Das Frauentrio an der Spitze des Werbekreises (v.li.): Lisa Fenger (Vorstand Aktionen), Katja Kröger-Mollin (Vorstand Verwaltung) und Katrin Simon (Vorstand Finanzen)
2 Bilder

Werbekreis Tostedt mit Frauentrio an der Spitze

bim. Tostedt. Ein Frauentrio leitet jetzt den Werbekreis Tostedt. Für den ausscheidenden Heiko Best (Vorstand Verwaltung) wurde Katja Kröger-Mollin, anstelle von Thomas Hanfeld (Vorstand Aktionen), Lisa Fenger an die Seite von Katrin Simon (Vorstand Finanzen) gewählt. Zu neuen Beisitzern wurden Dorit Wickbold und Patrick Wegner bestellt. Nach der Vorstellung der Einnahmen und Ausgaben stellte Kassenprüfer Jürgen Salewsky die Frage nach der Sinnhaftigkeit mancher Ausgaben. Da es für eine...

  • Tostedt
  • 22.05.18
Panorama
Diplom-Ingenieur Ingo Gottschalk am Ententeich im Herzen Tostedt
3 Bilder

Bald entsteht das neue Haus am Ententeich

bim. Tostedt. Zunächst war Diplom-Ingenieur Ingo Gottschalk enttäuscht, als er für sein Bauvorhaben in der Triftstraße 14 im Herzen Tostedts einen Dämpfer erhielt, weil der Gemeinderat ihm untersagte, die dortige Teichanlage zugunsten von Eigentumswohnungen zu verkleinern. Das WOCHENBLATT hatte damals den Begriff Ententeich geprägt. Fortan warb Gottschalk damit für sein Projekt - mit großem Erfolg. "Die Wohnungen waren ruck-zuck weg. Die Menschen ziehen wegen des Ententeichs hierher", berichtet...

  • Tostedt
  • 25.02.17
Panorama
Ist mit der Ratsentscheidung nicht einverstanden: Dipl.-Ing. Ingo Gottschalk

Ententeich wird nicht verkleinert: Gemeinderat Tostedt für den Erhalt des Gewässers

as. Tostedt. Anwohner und „Ententeich-Verteidiger“ können aufatmen: „Die Teichfläche soll wie im Flächennutzungsplan als Wasserfläche erhalten bleiben und so auch im Bebauungsplan berücksichtigt werden“, heißt es im Beschluss zur baulichen Entwicklung „Triftstraße 14“, den der Tostedter Gemeinderat jüngst fasste. Wie berichtet, möchte das Ingenieurbüro Gottschalk auf dem Grundstück zwei Mehrfamilienhäuser mit je acht Wohneinheiten errichten - dafür müsste der Ententeich von 1.800 auf 800...

  • Buchholz
  • 22.06.16
Panorama
Sambucada heizten dem Publikum in den Umbaupausen mit fetzigen Rhythmen ein
20 Bilder

Springberry-Festival war ein voller Erfolg

bim. Tostedt. Ein solches Event war in Tostedt längst überfällig: Das Springberry-Festival des Freibadfördervereins auf der Wiese im Gewerbegebiet Harburger Straße war ein Mega-Erfolg. Über 1.000 Besucher im Alter von zwei bis 75 Jahren rockten begeistert zur Musik von Hørsturz, Funkspruch, Audiokind und Cockroach. Zwischendurch heizten die Trommler von Sambucada mit fetzigen Rhythmen ein. Und auch das Wetter zeigte sich von seiner besten Seite. Bereits ab nachmittags sah man die...

  • Tostedt
  • 31.05.16
Politik
Dipl.-Ing. Ingo Gottschalk

Den Quellner Weg in Tostedt in zweiter Reihe bebauen

bim. Tostedt. Mit seinem Antrag, das Grundstück in der Triftstraße 14 in Tostedt mit zwei mehrgeschossigen Wohnhäusern mit je acht Wohneinheiten zu bebauen, ist Dipl.-Ing. Ingo Gottschalk in der jüngsten Sitzung des Tostedter Bauausschusses gescheitert (das WOCHENBLATT berichtete). Grünes Licht gab der Ausschuss hingegen für den Antrag des Ingenieurbüros Gottschalk, vier nebeneinander liegende Wiesengrundstücke im Quellner Weg im rückwärtigen Bereich der Häuser Nr. 15, 17, 19 und 21 zwischen...

  • Tostedt
  • 27.04.16
Politik
Stellte seine Planungen für das Brunkhorst-Gelände vor: Dipl.-Ing. Ingo Gottschalk
2 Bilder

Diskussion um den Tostedter Ententeich: "Mitgefühl kann nicht Basis gemeindlicher Planungen sein"

bim. Tostedt. "Mitgefühl für den kranken Eigentümer kann nicht Basis für die Planungen der Gemeinde Tostedt sein", so brachte Gemeindedirektor Dr. Peter Dörsam das Ansinnen des Ingenieurbüros Gottschalk und des Eigentümers von Haus und Gelände in der Triftstraße 14 auf den Punkt. Wie berichtet, möchte das Ingenieurbüro Gottschalk dort zwei Häuser mit je acht Wohneinheiten errichten und den Ententeich im Herzen Tostedts dazu von 1.800 auf 800 Quadratmeter verkleinern. Die Mehrheit des...

  • Tostedt
  • 19.04.16
Panorama
Der Vorsitzende des Herbergsvereins, Reinhard Tolsdorf (2. v. li.), und Geschäftsführer Peter Johannsen (6. v. li.) mit einigen der Sponsoren

Herbergsverein Tostedt bedankt sich bei Sponsoren

bim. Tostedt. Der Tostedter Herbergsverein kümmert sich in vielen Bereichen um ältere oder pflegebedürftige Menschen. Doch nicht alle haben die Möglichkeit, selbst zu den Räumen in der Bremer Straße zu kommen oder gebracht zu werden. So werden zum Beispiel einige Tagesgäste von Zuhause abgeholt. Daher freut sich der Herbergsverein, dass nun eine ganze Reihe von Sponsoren die Anschaffung eines Pkw für diese Fahrten ermöglichten. Dafür bedankten sich der Vorsitzende des Herbergsvereins, Reinhard...

  • Tostedt
  • 02.06.15
Wirtschaft
Sie führen den Werbekreis Tostedt jetzt offiziell als Trio (v. li.): Heinz Böckenhauer (Finanzen), Frank Heinze (Aktionen) und Thorsten Friesecke (Verwaltung)
3 Bilder

Tostedt: Eine Troika für die Zukunft

Nach Satzungsänderung: Werbekreis Tostedt ist jetzt bestens für die Zukunft aufgestellt! mum. Tostedt. Das ist ein großer Schritt in die richtige Richtung! Die Mitglieder des Werbekreises Tostedt haben jetzt mit einer Satzungsänderung während ihrer Jahreshauptversammlung den Weg freigemacht für eine neue Führungsstruktur. Der Werbekreis wird zukünftig von einem Trio geführt. Frank Heinze fungiert als "Vorstand Aktionen", Heinz Böckenhauer ist "Vorstand Finanzen" und Thorsten Friesecke nennt...

  • Tostedt
  • 19.05.14
Panorama
Die Kindergarten-Kinder, unterstützt von Kantorin Wiebke Corleis, begrüßten die Gäste mit einigen Liedern
7 Bilder

Neue Krippe eingeweiht

Im Tostedter Johannes-Kindergarten "Im Stocken" wurde außerdem das zehnjährige Bestehen der Einrichtung gefeiert bim. Tostedt. Großer Tag für die evangelische Johannes-Kindertagesstätte "Im Stocken" in Tostedt: Dort wurde nicht nur das zehnjährige Bestehen der Einrichtung, sondern auch die Einweihung der neuen Krippe gefeiert. Wenn davon natürlich die Kinder profitieren, standen diesmal die erwachsenen Redner im Mittelpunkt. Mit einigen Liedern begrüßten die Kindergarten-Kids, unterstützt...

  • Tostedt
  • 17.09.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.