Alles zum Thema Inzmühlen

Beiträge zum Thema Inzmühlen

Service
Das Spargelfest ist ein beliebter Treffpunkt in der Region
3 Bilder

Spargelfreuden auf dem Cassenshof in Inzmühlen

ah. Inzmühlen. Inzmühlen. Feldfrischen Bio-Spargel gibt es jetzt wieder täglich auf dem Cassenshof in Inzmühlen (Im Seevegrund 2). Am Dienstag,1. Mai, wird das köstliche Frühjahrsgemüse dort gefeiert: Das traditionelle Spargelfest für die ganze Familie bietet ein umfangreiches Programm. Spargelsuppe, Spargelpfanne, Spargelwraps, danach Eis mit Rhabarberkompott – auf dem Spargelfest am 1. Maifeiertag von 11 bis 18 Uhr darf kulinarisch geschwelgt werden! Hausgebackene Kuchen und Weine vom...

  • Buchholz
  • 27.04.18
Panorama
Muss geräumt werden: die Jugendherberge in Inzmühlen

Behörden-Posse um Flüchtlingsunterkunft

Keine eigenen Eingänge: Jugendherberge in Inzmühlen muss frühzeitig geräumt werden. (mum). Das neue Jahr beginnt mit einer echten Behörden-Posse! Der Landkreis Harburg wurde vom Landessozialamt aufgefordert, die ehemalige Jugendherberge in Handeloh-Inzmühlen (Samtgemeinde Tostedt) zu räumen. Dort sind seit gut zwei Jahren minderjährige unbegleitete Flüchtlinge untergebracht. "Uns wurde mitgeteilt, dass die Einrichtung nicht mehr den Anforderungen einer Jugendhilfeeinrichtung entspricht",...

  • Jesteburg
  • 02.01.18
Panorama
Monteure mussten die Gastronomieküche in der Jugendherberge Inzmühlen aus- und wieder einbauen

Küchen-Chaos beim Landkreis - Planlos: In der Jugendherberge Inzmühlen wird die Küche doppelt umgebaut

(mum). Das vorweg: Die Mitarbeiter des Landkreises Harburg leisten in der Flüchtlingskrise - ebenso wie die vielen ehrenamtlichen Helfer - großartige Arbeit. Innerhalb von drei Jahren schufen sie Unterkünfte für etwa 3.000 Asylbewerber - quasi aus dem Nichts. Jetzt aber hat der Landkreis einen dicken Bock geschossen. In der ehemaligen Jugendherberge Inzmühlen (Samtgemeinde Tostedt) wurde sinnlos Geld versenkt - die Rede ist von bis zu 6.000 Euro. Hintergrund: Als die Gemeinde Handeloh die im...

  • Jesteburg
  • 29.01.16
Blaulicht
Über 160 Rettungskräfte waren am Freitag in Handeloh vor Ort

+++ Update +++ Massenvergiftung in Handeloh: Polizei ermittelt / Seminarteilnehmer nahmen "2C-E"

kb. Handeloh. Nach ersten Polizeierkenntnissen haben die 29 Teilnehmer eines Seminars in Handeloh am Freitag eine überhöhte Dosis des Betäubungsmittels "2C-E" eingenommen. Wegen einer Massenvergiftung war ein Großeinsatz für Rettungskräfte, Feuerwehr und Polizei ausgelöst worden. Die Verletzten wurden durch insgesamt mehr als 160 Rettungskräfte vor Ort erstversorgt und schließlich mit Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser gebracht. Bei den betroffenen Personen soll es sich um Ärzte,...

  • Seevetal
  • 05.09.15
Blaulicht
Großeinsatz: Mehr als 80 Rettungskräfte kümmern sich vor dem Tagungszentrum um die Verletzten
7 Bilder

Großeinsatz in Handeloh-Inzmühlen: Mehr als 30 Menschen verletzt

Alles deutet auf eine Amphetaminvergiftung hin / Über 80 Rettungskräfte vor Ort mum/bim. Handeloh-Inzmühlen. Mysteriöser Großeinsatz in Handeloh-Inzmühlen am Freitagnachmittag! Derzeit müssen im Tagungszentrum "Tanzheimat Inzmühlen" mehr als 30 Gäste medizinisch versorgt werden. Über 80 Feuerwehrmänner und Rettungssanitäter aus den Landkreisen Harburg und Heidekreis sowie aus der Stadt Hamburg, dazu u.a. Notärzte sowie Gruppen von DRK und Johannitern sind im Einsatz. Es soll ein mobiler...

  • Tostedt
  • 04.09.15
Panorama
Kaum ein Platz blieb frei. Das Spargelfest lockte viele hundert Besucher auf den Cassenshof nach Handeloh-Inzmühlen
5 Bilder

Spargel, Sonnenschein und ganz viel gute Laune

mum. Handeloh-Inzmühlen. Wettergott Petrus muss Spargel mögen - oder es gut mit Familie Voß vom Cassenshof in Handeloh-Inzmühlen meinen! Anlässlich des beliebten Spargelfests am Freitag, 1. Mai, schenkte er bestes Ausflugswetter. So nutzen viele Besucher die Gelegenheit und kamen zu Fuß oder mit dem Rad zu dem Hoffest. Im Vordergrund stand selbstverständlich der schmackhafte Spargel. Die Hofküche bot ein köstliches Spargelmenü mit Schinken; es gab Suppe und Ofenkartoffeln. Zum Kaffee wurde...

  • Tostedt
  • 01.05.15