Jens Spahn

Beiträge zum Thema Jens Spahn

Panorama
"Die genannte Wirklichkeit gibt es nicht": (v. li.) Pfleger Manuel Stroetenga, Pflegedienstleiterin Heike Landig, Betriebsratschef Markus Beecken, Pflegerin Kerstin Laß und Betriebsrat Thomas Beck

Reaktion auf Kritik an Bezahlung in Krankenhäusern Winsen und Buchholz
Pfleger bekommen mehr Geld als beschrieben

os. Buchholz. Der WOCHENBLATT-Artikel "Es geht doch nur ums Geld", in dem die Mitglieder des "Pflegebündnis Heide-Rebellen Buchholz-Winsen", Andree Werder und Mandy Simon, im Anschluss an den Besuch von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) in Winsen kritisiert hatten, dass es im deutschen Gesundheitssystem lediglich ums Geld machen, nicht aber um den Patienten gehe, hat für viel Wirbel gesorgt. Dem Betriebsrat, Pflegern und der Pflegedienstleitung der Krankenhäuser Winsen und Buchholz ist...

  • Buchholz
  • 04.09.20
Politik
Sprachen über Gesundheitssystem und Pflege (v. li.): Niedersachsens Wirtschaftsminister Dr. Bernd Althusmann, CDU-Bundestagsabgeordneter Michael Grosse-Brömer, Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU), Krankenhaus-Chef Norbert Böttcher, 
SPD-Bundestagsabgeordnete Svenja Stadler und Ärztlicher Direktor Dr. Heiner Austrup  Foto: thl

Bundesgesundheitsminister in Winsen
Pflege ist nicht nur schlecht

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn war zu Besuch in Winsen und sprach mit Pflegekräften thl. Winsen. "Ich kann mit der pauschalen Aussage, dass in der Pflege zu wenig Geld verdient wird, nichts anfangen. Und wer immer sagt, in seinem Beruf ist alles schlecht, muss sich nicht wundern, wenn er keine neuen Kollegen bekommt." Das sagte Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU), als er am Donnerstagnachmittag auf Einladung von Niedersachsens Vize-Ministerpräsidenten Dr. Bernd Althusmann (CDU)...

  • Winsen
  • 21.08.20
Wirtschaft
Die Waldklinik in Jesteburg bereitet sich darauf vor, Patienten aus den Krankenhäusern in Buchholz und Winsen zu übernehmen. Dort sollen dann Corona-Patienten betreut werden
2 Bilder

Coronavirus im Landkreis Harburg
"Jede Klinik macht sich intensive Gedanken"

Waldklinik-Chef Hans-Heinrich Aldag bewertet die Situation der Rehakliniken im Zuge der Corona-Krise. mum. Jesteburg. Die aktuelle Corona-Krise wirkt sich auch auf die privaten Kliniken aus. Waldklinik-Chef Hans-Heinrich Aldag gehört dem Vorstand des Bundesverbandes Deutscher Privatkliniken an (1.200 Krankenhäuser und Rehabilitationskliniken in privater Trägerschaft). Außerdem ist er Vorsitzender des Verbandes der Privatkliniken Niedersachsens (VdPKN) und stellvertretender Vorsitzender der...

  • Jesteburg
  • 27.03.20
Politik
Bundesgesundheitsminister Jens Spahn kommt am 25. Februar nach Jork

Politischer Aschermittwoch des CDU-Kreisverbands
Jens Spahn kommt ins Fährhaus Kirschenland

lt. Jork. In diesem Jahr dürfte der politische Aschermittwoch des CDU-Kreisverbandes Stade besonders spannend werden. Festredner des Abends am Dienstag, 25. Februar, ab 18.30 Uhr im Fährhaus Kirschenland in Jork ist Bundesgesundheitsminister Jens Spahn. Mit dabei sind auch Kai Seefried, Kreisvorsitzender und Generalsekretär der CDU in Niedersachsen, die Bundestagsabgeordneten Oliver Grundmann und der Parlamentarische Staatssekretär Enak Ferlemann sowie der Landtagsabgeordnete Helmut...

  • 14.02.20
Politik

Landkreis Harburg soll Bündnis beitreten
"Rettet den Rettungsdienst"

(os). Der Landkreis Harburg soll dem Bündnis "Rettet den Rettungsdienst" beitreten. Das fordert die CDU/WG-Kreistagsgruppe. Hintergrund: Mit dem Gesetz zur Reform der Notfallversorgung will Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) erreichen, dass die Notfallambulanzen entlastet werden, indem Patienten, denen anderswo besser geholfen werden könnte, durch die Notrufzentrale auf Rettungsdienste, neu einzurichtende integrierte Notfallzentren (INZ) oder Arztpraxen verteilt werden. Dass das...

  • Winsen
  • 25.01.20
Panorama
Schlagen Alarm: Mitglieder der Pflegedienste-Gemeinschaft

Pflegedienste-Gemeinschaft prangert in Brandbrief an Minister erneut Fachkräftemangel an

ce. Landkreis. "Die ambulante Pflege im Landkreis Harburg ist in ihrer Existenz bedroht und mit ihr die Versorgung der Menschen. Die Krise verschärft sich weiter." Mit diesen Sätzen prangert die Gemeinschaft der Pflegedienste im Landkreis Harburg jetzt in einem offenen Brief an die Kranken- und Pflegekassen sowie an politische Entscheidungsträger erneut den akuten Fachkräftemangel an, aufgrund dessen keine neuen Patienten zur Pflege aufgenommen werden könnten. Der Gemeinschafts-Initiative...

  • Winsen
  • 23.11.18
Service
Begrüßung vor der Waldklinik (v.li.): Jesteburgs Samtgemeindebürgermeister Hans-Heinrich Höper, Hinnerk Aldag, Jens Spahn, Dr. Hans-Heinrich Aldag, stellv. Landrat Rainer Rempe
3 Bilder

Krankenhausfinanzierung - krasses Missverhältnis zwischen Niedersachsen und Hamburg

„Strukturveränderungen sind dringend notwendig“ - gesundheitspolitische Debatte mit MdB Jens Spahn in der Jesteburger Waldklinik (nf). Wohin steuert die Gesundheitspolitik? Und welche Auswirkungen haben aktuelle Planungen und Entscheidungen der Bundesregierung auf den Landkreis Harburg? Zum Informations- und Meinungsaustausch trafen sich jetzt Politiker, Ärzte und Klinikmanager mit Jens Spahn, Gesundheitspolitischer Sprecher der Union im Deutschen Bundestag. Der Gesundheitsexperte war auf...

  • Buchholz
  • 21.05.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.