Johannes Strehle

Beiträge zum Thema Johannes Strehle

Panorama
Der neu gewählte Seniorenbeirat der Gemeinde Hanstedt

Sprachrohr für ältere Menschen
Dritter Seniorenbeirat der Gemeinde Hanstedt gewählt

sv/nw. Hanstedt. Die Gemeinde Hanstedt hat vor Kurzem den neuen Seniorenbeirat gewählt. Briefwähler und die wahlberechtigten Senioren wählten folgende elf Bewerber direkt in den Beirat: Marleen Coopman, Uwe Fechtner, Harald Frede, Hans-Hermann Harms, Hildegard Probian, Dr. Rolf-Walter Rennecke, Martina Rößler, Joachim Stoll, Johannes Strehle, Christine Werk und Gerlinde Wippich. Der neue Seniorenbeirat löste das bestehende Gremium ab und legte am in seiner konstituierenden Sitzung die Aufgaben...

  • Hanstedt
  • 08.12.20
  • 97× gelesen
Politik
Derzeit das wichtigste Thema in Buchholz: Soll es grünes Licht ...
2 Bilder

"Es gibt ein eindeutiges Votum der Bürger"

Soll nach dem Aus für den Mühlentunnel-Neubau "Buchholz 2025plus" forciert werden? / Das sagen die WOCHENBLATT-Leserinnen und -Leser os. Buchholz. Das dürfte einmalig im Landkreis Harburg sein und stellt auch in der Stadtgeschichte von Buchholz ein Novum dar: Zum ersten Mal musste ein großes Infrastrukturprojekt aus finanziellen Gründen verschoben werden. Der Neubau des Mühlentunnels, der den einspurigen Tunnel (Baujahr 1870) ersetzen soll, ist schlichtweg zu teuer. Wie berichtet, lag das...

  • Buchholz
  • 08.03.19
  • 782× gelesen
Politik
Die ursprüngliche Ostring-Trasse 
(rot) kann so nicht umgesetzt werden. Auch der Bypass (blau) als Alternative ist strittig

Ostring: „Von alter Trasse lösen“

WOCHENBLATT fragte seine Leser: Wie soll es nach dem Aus für die Ursprungsvariante der Umgehungsstraße weitergehen? os. Buchholz. Die Ankündigung des Oberverwaltungsgerichts Lüneburg, die Berufung gegen das Aus des Planfeststellungsverfahrens für den Ostring als unbegründet zurückzuweisen, sorgte Anfang Dezember für erschrockene Gesichter bei den Befürwortern und Jubel bei den Gegnern. Aber wie soll es jetzt weitergehen? Dazu bat das WOCHENBLATT seine Leser um eine Stellungnahme. Hier eine...

  • Buchholz
  • 03.01.17
  • 636× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.