Johannisgemeinde

Beiträge zum Thema Johannisgemeinde

Panorama
Superintendent Dr. Thomas Kück (li.) gab mit den Vertretern der Gemeinden Jürgen Fischer (v.li.), Dr. Ingeborg Carmesin, Dr. Wilfried Behr, Heike Kehlenbeck, Susanne von Henning Beispiele für Investitionen Foto: jab

Spenden der Stader kommen an
Die Kirchen der Hansestadt stellten ihre geplanten Projekte vor

jab. Stade. Die fünf Stader Kirchengemeinden St. Cosmae, St. Nicolai, St.Wilhadi, die Markuskirche sowie die Johannisgemeinde sammeln jedes Jahr Spenden. Diese kommen sowohl den einzelnen Gemeinden als auch den gemeinsamen Projekten im Stader Raum zugute. Für die im vergangenen Jahr eingenommenen Spenden haben sich die jeweiligen Kirchen eigene Projekte innerhalb ihrer Gemeinden ausgesucht. Unter anderem werden die Gelder in der St. Cosmae Kirche für die Kronleuchter verwendet. Neben der...

  • Stade
  • 14.05.19
Panorama
Superintendent Dr. Thomas Kück würdigte das Engagement von Renate Goos

Dank für den Erntedankschmuck in der Stader Horst-Kapelle

tp. Stade. Durch besonders vielfältige Gaben zum Erntedankfest wurde die Wochenschlussandacht in der Horst-Kapelle am Samstag, 1. Oktober, bereichert. Superintendent Dr. Thomas Kück würdigte in seiner Predigt das Engagement von Renate Goos von der Stader Johannisgemeinde bei der Beschaffung der Früchte- und Gemüsegebinde und für die liebevolle Gestaltung des schmuckvollen Erntedank-Altars.

  • Stade
  • 18.10.16
Panorama
Initiatoren des Repair-Cafés (v. li.): Bernd Bornemann (Fahrradexperte), Wolfgang Leskau (DLRG), Sabine Herrmann (Koordinatorin), Dr. Rolf Kroidl, Johannisgemeinde), Dr. Sven Birkholz (DLRG)

Das erste Repair-Café in Stade

Kooperation gegen den Wegwerf-Trend tp. Stade. Dinge, die nicht mehr funktionieren einfach wegwerfen? Vielleicht kann man sie ja noch reparieren: Am Sonntag, 8. November, 14 bis 18 Uhr, öffnet das erste Repair-Café in der Stadt Stade im Haus der DLRG am Harschenflether Weg 1-3. Fachleute aus den Bereichen Elektrik, Holz, Fahrradreparatur und Textilien geben Hilfestellung zur Eigenreparatur. Das Café geht aus einer Kooperation der DLRG Stade sowie dem Arbeitskreis Asyl der Johannisgemeinde...

  • Stade
  • 28.10.15
Politik
Diese zwei maroden Altstadthäuser an der Hökerstraße will Eigentümer Ergün Yildiz abreißen lassen

Stade bekommt neue Kita

bc. Stade. In Stade wird eine neue Kindertagesstätte an der Karl-Kühlke-Straße im Stadtteil Kopenkamp gebaut. Der Verwaltungsausschuss (VA) hat jetzt für den Aufstellungsbeschluss zur Änderung des Bebauungsplans gestimmt. Das heißt: Die Bürger bekommen die Gelegenheit, die Planungsunterlagen einzusehen. "Wir brauchen in dem Quartier unbedingt eine Kita", sagt der Erste Stadtrat Dirk Kraska. Hintergrund: Die neue Kita soll den maroden Bau des Kindergartens der Johannis-Kirchengemeinde...

  • Stade
  • 21.10.14
Panorama
Pastor Enno Stockstrom vor der der Johanniskirche
2 Bilder

20 Jahre Johannis-Pastor

Enno Stockstrom (65) geht in den Ruhestand / Freude an der Jugendarbeit / Endlich lange Finnland-Reisen tp. Stade. "Eigentlich wollte ich Physiker werden", sagt Enno Stockstrom (65). Dann entschied er sich doch für ein Theologiestudium und wurde Pastor. Nach zwei Jahrzehnten als Pastor der Johannisgemeinde in Stade verabschiedet er sich jetzt in den Ruhestand. Die Johannisgemeinde ist mit 6.500 Mitgliedern die größte der fünf evangelischen Stader Stadtgemeinden. „Eine charmante, sehr...

  • Stade
  • 20.05.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.