Johanniter

Beiträge zum Thema Johanniter

Panorama
Dr. Martina Haupt (von links) von der Zukunftswerkstatt Buchholz überreichte Jenny Eesan und Stephanie Bröker von der Kita Krümelkiste die offizielle Plakette für das „Haus der kleinen Forscher“

Neu Wulmstorf
Kita Krümelkiste ist ein "Haus der kleinen Forscher"

sv/nw. Neu Wulmstorf. Tüfteln, beobachten, ausprobieren – die Kinder der Kita Krümelkiste in Neu Wulmstorf wollen es ganz genau wissen und Dingen auf den Grund gehen. Für ihr kontinuierliches Engagement für die Förderung früher Bildung im Bereich Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft, Technik und nachhaltiger Entwicklung hat die Johanniter-Kita jetzt die Zertifizierung als „Haus der kleinen Forscher“ erhalten. Überreicht wurde die offizielle Plakette von Dr. Martina Haupt, Trainerin bei der...

  • Neu Wulmstorf
  • 12.04.22
  • 78× gelesen
Blaulicht
Die Johanniter des Kriseninterventionsteams stehen Betroffenen in Katastrophen aller Art zur Seite

Landkreis Harburg
Kriseninterventionsteam der Johanniter im Dauereinsatz

sv. Landkreis Harburg. Wenn die Feuerwehr den Brand löscht, die Polizei die Unfallstelle absichert und der Notarzt die Verletzten versorgt, stehen sie den Betroffenen mit Trost und Unterstützung zur Seite: Das Kriseninterventionsteam der Johanniter im Regionalverband Harburg kümmert sich bei Unfällen und Katastrophen um Beteiligte, Zeugen und Angehörige. Im Jahr 2021 hatten sie 129 Einsätze - so viele wie noch nie. Grund für die steigende Zahl (zum Vergleich 2020: 101 Einsätze) war unter...

  • Neu Wulmstorf
  • 16.03.22
  • 49× gelesen
Panorama

Freitags bis in die Abendstunden
Impfangebot in Neu Wulmstorf erweitert

sv. Neu Wulmstorf. Die Mobilen Impfteams von Johannitern und DRK setzen die Impfkampagne in den kommenden zwei Wochen mit einer Vielzahl von Impfangeboten für Kinder, Jugendliche und Erwachsene fort – und erweitern die Abendimpfungen. Ab Freitag, 11. Februar, gibt es im Impfstützpunkt Neu Wulmstorf, am Marktplatz 24, freitags den kleinen Piks mit großer Wirkung bis 20 Uhr. Die Impfzeiten in Neu Wulmstorf:dienstags von 11 bis 18 Uhrmittwochs von 9 bis 16 Uhrdonnerstags von 9 bis 16 Uhrfreitags...

  • Neu Wulmstorf
  • 07.02.22
  • 33× gelesen
Service
Die Impfteams bieten zahlreiche Impfangebote für Kinder, Jugendliche und Erwachsene an

Impfen in den Abendstunden
In Winsen und Fleestedt wird einmal wöchentlich bis 21 Uhr geimpft

(lm/nw). Die Impfteams des DRK und der Landkreis Harburg bieten den kleinen Piks mit großer Wirkung an den beiden Standorten der Impfstützpunkte in Winsen (Löhnfeld 1) und Fleestedt (Fleester Hoff) künftig einmal wöchentlich bis 21 Uhr an. Und auch ansonsten setzen die Mobilen Impfteams von Johannitern und DRK die Impfkampagne in den kommenden zwei Wochen mit einer Vielzahl von Impfangeboten für Kinder, Jugendliche und Erwachsene fort.  Angesichts der großen Nachfrage gerade nach...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 27.01.22
  • 55× gelesen
Panorama
Nadine Fischer, Leitung der mobilen Impfteams der Johanniter, eröffnete mit ihrem Team den Impfstützpunkt Neu Wulmstorf

Boosterimpfung abholen
Impfstützpunkt in Neu Wulmstorf eröffnet

sv/nw. Neu Wulmstorf. Im ehemaligen Pflegeheim am Markt werden jetzt Erst-, Zweit- und Boosterimpfungen verabreicht. Am ersten Öffnungstag herrschte reges Interesse an dem Angebot. Vor sechs Wochen haben die Johanniter den Impfstützpunkt in den Buchholzer Höfen eröffnet, vor kurzem wurde ein zweiter Stützpunkt in einem ehemaligen Pflegeheim in Neu Wulmstorf (Marktplatz 24, 21629 Neu Wulmstorf) in Betrieb genommen. „Der überwiegende Anteil der Kunden kommt zum Boostern, aber wir freuen uns...

  • Neu Wulmstorf
  • 14.01.22
  • 204× gelesen
Panorama
Nadine Fischer, Leitung der mobilen Impfteams der Johanniter, eröffnete mit ihrem Team den Impfstützpunkt Neu Wulmstorf.

Corona-Schutzimpfungen
Impfstützpunkt in Neu Wulmstorf hat den Betrieb aufgenommen

ts/nw. Neu Wulmstorf. Die Johanniter haben einen Impfstützpunkt in Neu Wulmstorf eröffnet. In dem früheren Pflegeheim am Marktplatz 24 erhalten Impfwillige Erst-, Zweit- und Boosterimpfungen, teilte die Hilfsorganisation heute mit. Am Eröffnungstag habe es reges Interesse an dem Angebot gegeben.  Im Impfstützpunkt Neu Wulmstorf werden an fünf Tagen in der Woche Personen ab zwölf Jahren geimpft – Kinder (fünf bis elf Jahre) erhalten Impfungen in Buchholz. Impfstützpunkte im Landkreis Harburg...

  • Neu Wulmstorf
  • 11.01.22
  • 122× gelesen
  • 1
Panorama

Neuer Impfstützpunkt in Neu Wulmstorf
Ehrenamtliche Impfhelfer gesucht

sv. Neu Wulmstorf. Der Landkreis Harburg und die Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. eröffnen am 11. Januar einen weiteren Impfstützpunkt im Landkreis Harburg – in Neu Wulmstorf im ehemaligen Seniorenpflegeheim am Marktplatz 24 - und benötigen hierfür viele helfende Hände. Gesucht wird personelle Unterstützung für die freundliche Begleitung während des Besuchs im Impfstützpunkt, bei der Herausgabe von Formularen und deren Ausfüllen oder als Wegweiser in die entsprechenden Zimmer. Also ein...

  • Neu Wulmstorf
  • 07.01.22
  • 206× gelesen
Panorama

Kampagne geht weiter
Impftermine im Landkreis Harburg

bim/nw. Landkreis Harburg. Die Corona-Impfungen sind ein wichtiger Baustein auf dem Weg aus der Pandemie. Die Impfung schützt insbesondere vor schweren Krankheitsverläufen, und Expertinnen und Experten raten gerade angesichts der Omikron-Variante zu dem kleinen Piks, mit dem die Geimpften sich und andere schützen. Der Landkreis Harburg setzt mit den Mobilen Impfteams der Johanniter-Unfallhilfe und des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) die Impfkampagne fort und weitet das Angebot an regelmäßigen...

  • Tostedt
  • 07.01.22
  • 767× gelesen
  • 1
Panorama
Auch dieses Jahr sollen sich wieder viele hilfsbedürftige Menschen über ein Weihnachtspaket freuen dürfen
2 Bilder

Johanniter-Weihnachtstrucker
Pakete packen für Bedürftige in Osteuropa

(sv). Mehr als 6.000 hilfsbedürftige Menschen in osteuropäischen Ländern erhielten vergangenes Jahr ein Weihnachts-Truckerpaket. Auch im zweiten Jahr der Corona-Pandemie findet der Johanniter-Weihnachtstrucker im Landesverband Niedersachsen/Bremen wieder statt. Die Johanniter rufen in der Vorweihnachtszeit Schulen, Kindergärten, Vereine und Unternehmen sowie Privatleute dazu auf, Pakete mit Grundnahrungsmitteln und Hygieneartikeln für bedürftige Kinder, Familien, Senioren und Menschen mit...

  • Buxtehude
  • 19.11.21
  • 75× gelesen
Service

Mobiles Impfteam der Johanniter
Corona-Impfung im Wildpark zwischen Schildkröte und Leguan

sv/nw. Nindorf. Der Wildpark Lüneburger Heide in Hanstedt-Nindorf und der mobile Impfdienst der Johanniter im Landkreis Harburg bringen die Corona-Impfung zu den Menschen: Im Rahmen einer Sonderimpfaktion können sich Wildpark-Besucher am Sonntag, 14. November, in der Zeit zwischen 11 und 15 Uhr in ganz besonderer Umgebung ihre Erstimpfung abholen. Das Impfteam empfängt alle Impfwilligen im Gebäude des Reptiliums in der Zooschule. Während es den Piks in den Arm gibt, kann man Schildkröten und...

  • Hanstedt
  • 09.11.21
  • 293× gelesen
  • 1
Panorama

Landrat Rempe will Bericht verhindern
Informationsverbot für ein paar schöne Fotos

MOMENT MAL In dieser Woche wurde landauf, landab über die Einrichtung der Impfzentren berichtet, egal ob in Zeitungen oder im Fernsehen. Verständlich: Bis 15. Dezember sollen die Einrichtungen einsatzbereit sein, egal ob dann die Zulassung für den Impfstoff vorliegt oder nicht. Die Bürger wollen informiert sein über das, was in der Pandemie vor ihrer Haustür geschieht - und zwar zeitnah. Genau deshalb hat das WOCHENBLATT die Initiative ergriffen und berichtet über die beiden Testzentren im...

  • Winsen
  • 11.12.20
  • 326× gelesen
Service
Dieter Steege ist für den Hausnotrufdienst unterwegs

Einsatz für den Hausnotrufdienst

ah. Landkreis. Viele ältere Menschen möchten möglichst lange in den eigenen vier Wänden wohnen bleiben. Mit Hilfe von Angehörigen, einem Pflegedienst und einem Hausnotruf kann dies in vielen Fällen gelingen. Dieter Steege arbeitet im Hausnotruf-Einsatzdienst der Johanniter im Regionalverband Harburg. Rund 1.700 Menschen im Landkreis Harburg und im Raum Süderelbe haben einen Notfallsender der Hilfsorganisation, den sie als Kette um den Hals oder als Armband tragen. Wie funktioniert der...

  • Buchholz
  • 09.07.18
  • 423× gelesen
Panorama
Ein gutes Team: Johanniter Marcus Schulze und sein Rettungshund Gonzo

Zwei "vermisste Personen" gefunden

Rettungshundeteam besteht Prüfung auf Rügen tp. Stade. Dass Mensch und Tier gemeinsam im Team große Leistungen bringen können, haben der Stader Marcus Schulze und sein Labradorrüde Gonzo bewiesen. Gemeinsam hat das Rettungshundeteam die Rettungshundeprüfung in Bergen auf Rügen im Bereich Flächensuche bestanden. Und die Prüfung hatte es in sich: Neben Gehorsamsübungen musste sich das Gespann der Flächensuche stellen. Dabei mussten Marcus Schulze und Gonzo ein großes unbekanntes Waldgebiet...

  • Stade
  • 09.05.18
  • 252× gelesen
Panorama
Hans-Georg Eggert (li.) mit seinen Johanniter-Kollegen Nadin Groß und Jerome El-Khalafawi

Große Pack-Aktion bei den Stader Johannitern

Weihnachtstrucker stellen 150 Pakete zusammen tp. Stade. Die Stader Johanniter starten am Samstag, 9. Dezember, eine große Packaktion. Ab 10.30 Uhr werden Helfer rund 150 Pakete in der Dienststelle an der Thuner Straße 124 zusammenstellen. „Wir haben Spenden für die Aktion 'Weihnachttrucker' erhalten und haben davon die Paketinhalte beschafft“, sagt Hans-Georg Eggert, Johanniter-Weihnachtstrucker vom Ortsverband Stade. Auch Nicht-Johanniter sind herzlich eingeladen, sich an der Packaktion für...

  • Stade
  • 05.12.17
  • 99× gelesen
Panorama
Johanniter Hans-Georg Eggert und Riesenschnauzer "Cooper"

Rettungshund aus Stade ersetzt 50 Menschen

Hans-Georg Eggert und Riesenschnauzer "Cooper" sind fit für die Vermisstensuche tp. Stade. Dieser vierbeinige Retter ist einfach "wau!" Ein anstrengender, aber erfolgreicher Lehrgang in der Vermisstensuche liegt hinter dem fünfjährigen Riesenschnauzer Cooper, der mit seinem Herrchen Hans-Georg Eggert (62) von der Johanniter-Rettungshundestaffel Stade jetzt in Tolk bei Schleswig die anspruchsvolle Prüfung bestanden hat. Insgesamt nutzten 30 Mensch-Hund-Teams aus ganz Deutschland die Gelegenheit,...

  • Stade
  • 25.07.17
  • 708× gelesen
Politik

Elstorf bekommt größere Rettungswache

bc. Elstorf. Der Neu Wulmstorfer Rat hat der Erweiterung der Elstorfer Johanniter-Rettungswache in der ursprünglichen Version (wie berichtet) mit modernen Büro- und Aufenthaltsräumen sowie zwei neuen Stellplätzen zugestimmt. Kosten: 260.000 Euro. Auch die CDU schloss sich der Entscheidung an. "Wir sind aber trotzdem der Meinung, dass wir eigentlich zukunftssicher und etwas größer bauen müssten", so CDU-Fraktionschef Malte Kanebley. 65.000 Euro mehr soll die Verlängerung der Fahrzeughalle...

  • Neu Wulmstorf
  • 27.05.14
  • 121× gelesen
Panorama
Hier ist zu wenig Platz. Der Anbau soll Anfang 2015 fertig sein

Mehr Platz für Lebensretter: Elstorfer Wache wird vergrößert

bc. Elstorf. Die Johanniter-Rettungswache an der B3 in Elstorf wird vergrößert. Da Grundstück und Gebäude der Gemeinde Neu Wulmstorf gehören, erstellt die Kommune den Anbau. Am Dienstag hat der Ausschuss für Verkehr und öffentliche Ordnung grünes Licht für das Projekt gegeben - bei einer Gegenstimme von CDU-Mann Hans-Heinrich Kanebley. Letztendlich entscheidet die Ratsversammlung. Der Anbau ist notwendig, damit die Johanniter ihren zweiten Rettungswagen nicht mehr unter freiem Himmel parken...

  • Neu Wulmstorf
  • 30.04.14
  • 172× gelesen
Politik
Die Johanniter-Rettungswache in Elstorf ist zu klein und soll erweitert werden

Rettungswache wird zum Zankapfel

bc. Elstorf. An- oder Neubau? Die Ansichten zur Erweiterung der Johanniter-Rettungswache in Elstorf driften auseinander. Im Gegensatz zu der von der Gemeinde im Rat vorgestellten Planung, bevorzugt die CDU-Fraktion einen Neubau. Auf Antrag der Christdemokraten wurde das Thema von der Tagesordnung der jüngsten Ratssitzung genommen. „Der Gemeinderat wurde in das Verfahren nicht eingebunden und soll dann mal eben den Entwurf genehmigen und die Gelder bereitstellen. So geht es nicht“, grollte...

  • Neu Wulmstorf
  • 04.02.14
  • 205× gelesen
Panorama
Hinter dem linken Tor steht ein Krankenwagen der Johanniter. In der restlichen Halle hat die Feuerwehr Elstorf ihre Heimat
2 Bilder

Rettungswache Elstorf wird vergrößert

bc. Elstorf. Die Rettungswache der Johanniter an der B3 in Elstorf ist zu klein. In die Halle passt nur ein Krankenwagen, ein zweiter rostet unter freiem Himmel vor sich hin. Außerdem stößt der Aufenthaltsraum an seine Kapazitätsgrenzen. Mittlerweile arbeiten 14 Sanitäter und Rettungsassistenten in Elstorf. Beim Einzug 2002 waren es gerade mal fünf. Hinzu kommt die Unisex-Toilette. Männer und Frauen müssen die selbe Keramik benutzen. Die Zeit drängt: Der Landkreis Harburg plant einen Anbau an...

  • Neu Wulmstorf
  • 21.01.14
  • 785× gelesen
Panorama

Johanniter suchen Helfer für den Katastrophenschutz

(os). Die Johanniter im Regionalverband Harburg suchen motivierte und zuverlässige, ehrenamtliche Helfer im Katastrophenschutz. Eingesetzt werden sollen sie in den Sanitäts- und Betreuungseinheiten der Organisation. Melden kann sich jeder Interessierte, der mindestens 18 Jahre alt ist, den Führerschein mindestens der Klasse B hat und etwa zwei Mal pro Monat Zeit für die Ausbildung und für Übungen hat. Interessenten melden sich bei Jan Schwensow-Könecke unter Tel. 0173-5198927 oder...

  • Buchholz
  • 13.11.13
  • 214× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.