Judith Höfler

Beiträge zum Thema Judith Höfler

Politik
Bei dem Treffen (v. li.): Dr. Andreas Albrod, Ingmar Schmidt, Judith Höfler, Heiner Hillermann, Charlotte Michel, Dirk Schippez und Nora Köhnken

Wirte und Hoteliers trugen FDP Probleme vor
Gastronomie in Elbmarsch droht auszusterben

ce. Elbmarsch. Vertreter des Wirtestammtisches der gastronomischen und touristischen Gastgeber der Samtgemeinde Elbmarsch waren jetzt zu Gast beim Kreisvorstand FDP Harburg-Land und trugen ihre aktuellen Probleme vor. Zum einen leiden die Betriebe demnach unter einem zunehmenden Bürokratismus rund um die Arbeitszeiterfassung der Mitarbeiter, umfangreichen Sicherheits- und Hygienevorschriften sowie unter dem Kampf mit verschiedenen Mehrwertsteuersätzen. Zudem baut sich laut den Gastronomen und...

  • Elbmarsch
  • 17.09.19
Politik
Der neue Vorstand (v. li.): Manfred Nienstedt, Oliver Drewes, Judith Höfler und Dr. Wolff-Dietrich Botschafter

Judith Höfler ist neue Ortsvorsitzende der FDP Salzhausen

ce. Salzhausen. Einen neuen Vorstand wählte die FDP Salzhausen jetzt auf ihrer Jahreshauptversammlung in "Rüter's Hotel & Restaurant". Judith Höfler (36) aus Vierhöfen wurde einstimmig zur neuen Ortsvorsitzenden gewählt und Oliver Drewes (42) aus Wulfsen zu ihrem Stellvertreter. Judith Höfler übernimmt als Vorsitzende das Amt von Dr. Wolff-Dietrich Botschafter (Eyendorf). "Ich halte sie für sehr kompetent. Sie hat Biss und kann Menschen begeistern. Genau das brauchen wir", lobt Botschafter...

  • Winsen
  • 14.02.19
Politik
Kritisiert die Landesregierung: Manfred Nienstedt von der FDP Salzhausen   Foto: ce

FDP Salzhausen: Land lässt Samtgemeinde bei Kosten für beitragsfreie Kitas im Stich

ce. Salzhausen. Seit dem vergangenen Sommer gilt in Niedersachsen die pauschale Beitragsfreiheit in Kindertagesstätten. Teil des Versprechens, das die Große Koalition bereits vor der Wahl gegeben hatte, war, dass die pauschale Beitragsfreiheit zu keinen Mehrbelastungen der kommunalen Haushalte führt. Eine Anfrage der Salzhäuser FDP-Fraktion ergab jetzt, dass die Zuwendungen des Landes an die Samtgemeinde nicht ausreichend sind, um die Kosten der pauschalen Beitragsfreiheit zu decken. Die...

  • Winsen
  • 22.01.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.