Jugendfeuerwehr

Beiträge zum Thema Jugendfeuerwehr

Das könnte Sie auch interessieren:

Politik
Über die Abschaffung der Gelben Säcke diskutiert der Kreistag am 6. Oktober

Kreisumweltausschuss empfiehlt Wechsel in neues Sammelsystem für Plastikmüll / Über 10.000 Landkreisbewohner haben online abgestimmt
Klares Votum für die Gelbe Tonne

as. Landkreis Harburg. Haufen von gelben Säcken, die sich am Straßenrand türmen, Joghurtdeckel und Butterpapierchen, die aus zerrissenen Tüten drängen und nach der Sammlung Straßen und Plätze verschmutzen - damit könnte schon bald Schluss sein. Der Ausschuss für Umwelt und Klimaschutz des Landkreis Harburg hat jetzt empfohlen, ab Januar 2023 die Gelbe Tonne einzuführen. Schon 2014 hat das WOCHENBLATT die Einführung einer Gelbe Tonne ins Spiel gebracht. Seither hat das WOCHENBLATT immer wieder...

Blaulicht
Die Gymnastikhalle und zwei Umkleideräume wurden durch das
Feuer massiv beschädigt. Das Feuer griff von den brennenden
Bänken auf das Gebäude über

Brand von Juli aufgeklärt
Jugendliche zündelten an Tostedter Sporthalle

thl. Tostedt. Nach dem Brand einer Schulsporthalle an der Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße am Abend des 22. Juli (siehe hier: Turnhalle in Tostedt in Flammen) hat die Polizei mittlerweile fünf Jugendliche als Beschuldigte ermittelt. Sie stehen im Verdacht, an dem Abend gemeinsam an einer Holzbank unter dem Vordach der Sporthalle gesessen zu haben. Hierbei hatte mindestens einer der männlichen Jugendlichen im Alter von 14, 15, 16, 16 und 17 Jahren unter der Holzbank gezündelt. Nachdem die Gruppe das...

Politik
Bei Partys, im Kino oder in der Gastronomie - wer will, kann demnächst in Niedersachsen seine Türen nur für Geimpfte und Genesene öffnen

Freiwillige Option
Niedersachsen plant, 2G-Regel für Gastronomie, Kultur und Sport anzubieten

(ts). Gastronomie, Kultur- und Sportstätten in Niedersachsen sollen wählen dürfen, ob sie nur noch Geimpften und Genesenen Eintritt gewähren - oder ob sie an der 3G-Regel festhalten und auch Menschen mit negativem Corona-Test einlassen. Wenn sich ein Betrieb dafür entscheidet, die 2G-Regel anzuwenden, soll er auf die Durchsetzung von Maskenpflicht und Abstandsregeln verzichten können. Das kündigte Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) in dieser Woche an. Niedersachsen plant mit der Novelle der...

Wirtschaft
Die "Macher" von Ankerkraut: Stefan und Anne Lemcke freuen sich auf den Umzug nach Winsen
3 Bilder

Gewürzfabrikant hat Grundstück im Gewerbegebiet Luhdorf gekauft
Ankerkraut schafft 80 neue Arbeitsplätze in Winsen

thl. Winsen. Paukenschlag für die Stadt Winsen: Die Firma Ankerkraut verlagert spätestens Ende 2022 ihren Firmensitz in das Gewerbegebiet Luhdorf, wo das Unternehmen im sogenannten zweiten Bauabschnitt ein Grundstück erworben hat. Dort sollen die bisherigen drei Firmenstandorte in Stelle (Lager) sowie in Hamburg-Heimfeld (Zentrale) und Hamburg-Sinstorf (Produktion) zusammengeführt werden. Das bestätigen die beiden Geschäftsführer Stefan (44) und Anne Lemcke (42) dem WOCHENBLATT auf Nachfrage....

Blaulicht
Katze "Alfi" wurde von einem Luftgewehrschützen angeschossen
3 Bilder

In Wenzendorf
Fiese Attacke auf Katzendame "Alfi"

bim. Wenzendorf. War es ein fieser Katzenhasser, der aus dem Hinterhalt auf wehrlose Vierbeiner schießt? Oder hat ein Sportschütze in dem Wohngebiet mit seinem Luftgewehr übers Ziel hinausgeschossen? Katze "Alfi" wurde am Samstag, 4. September, gegen 14 Uhr im Bereich des Wennerstorfer Kirchwegs im Wenzendorfer Ortsteil Dierstorf-Heide von einem Luftgewehr ins Bein geschossen und schwer verletzt. Ihre Halter Melanie und Kay Lorenzen hoffen, dass der Tierquäler gefasst wird. Freigängerin und...

Blaulicht
Durch die Wucht des Aufpralls wurde die gesamte Beifahrerseite des Audis aufgerissen
2 Bilder

Schwerer Unfall in Hanstedt
Trunkenheitsfahrt endet am Baum

thl. Hanstedt. In der Nacht zu Sonntag kam es auf der L213, zwischen Hanstedt und Nindorf, zu einem schweren Verkehrsunfall. Der alkoholisierte 18-jährige Fahrer kam mit seinem Pkw Audi von der Straße ab und kollidierte anschließend mit einem Baum. Neben dem Fahrer befand sich ein 23-jähriger Beifahrer in dem Fahrzeug. Bei dem Aufprall wurden beide Insassen verletzt, der Beifahrer schwebt derzeit in Lebensgefahr. Der alkoholisierte 18-jährige Fahrer war nicht im Besitz einer gültigen...

Wir kaufen lokalAnzeige

Leckere "Spicy Cheese" für einen guten Zweck kaufen
Edeka Viets in Beckdorf startet Aktion für die Jugendfeuerwehr in Apensen

Spicy Cheese Verkauf zugunsten der Jugendfeuerwehr: Noch bis zum 31. August gehen jeweils 50 Cent beim Kauf einer Packung der leckeren Bratwurst in einen Fonds aller Landesverbände, aus dem auch die Jugendfeuerwehr Apensen einen Scheck bekommt. Spicy Cheese, eine feine Bratwurst, die mit Käse und Jalapenos gebrüht wird, gibt es bei Edeka Viets in Beckdorf, Goldbecker Straße 4 (Tel. 04167-6226). Die Aktion ist für Christian Viets  eine gute Möglichkeit, die Jugendfeuerwehr Apensen anlässlich...

  • Buxtehude
  • 01.06.21
  • 34× gelesen
  • 2
Panorama
Der Jugendfeuerwehr Apensen gehören rund 40 Kinder und Jugendliche an
5 Bilder

25 Jahre Jugendfeuerwehr in Apensen
Von Orientierungsmärschen bis zum Müllsammeln, von Teamgeist bis zu technischem Verständnis

Kameradschaft und Hilfsbereitschaft sowie technisches Verständnis - das sind einige der sozialen und fachlichen Kompetenzen, die die Jungen und Mädchen durch die Mitgliedschaft bei der  "Hier funktionieren die wenigsten Dinge, wenn man sie alleine erledigt", sagt Jugendwartin Franziska Cohrs. "Teamgeist ist gefragt und die Größeren helfen den Kleineren." Neben den wöchentlichen Diensten, bei denen die Kinder und Jugendlichen eine feuerwehrtechnische Ausbildung bekommen, wird ihnen auch an den...

  • Buxtehude
  • 18.05.21
  • 244× gelesen
Panorama
Jugendwartin Franziska Cohrs und ihre Stellvertreter Florian Eickhoff (li.) und Ole Köpke
4 Bilder

25 Jahre Jugendfeuerwehr in Apensen
Auch in Corona-Zeiten bietet die Jugendfeuerwehr Apensen ein spannendes Programm

Die Party war von langer Hand geplant, die Banner hängen schon seit Ostern in Apensen, doch jetzt arbeitet das Orga-Team an einem Alternativprogramm für eine Feier zum 25-jährigen Bestehen der Jugendfeuerwehr in Apensen: Der Jubiläumstag ist der 25. Mai. "Das ist schon die zweite große Party, die wegen Corona ausfallen muss", bedauert Jugendwartin Franziska Cohrs. "Im vergangenen Jahr hatte die Ortsfeuerwehr ihr 125-jähriges Bestehen." Jetzt hofft das Betreuerteam, zumindest in kleinem Rahmen...

  • Buxtehude
  • 18.05.21
  • 98× gelesen
Panorama
Tankstellen-Geschäftsführer Arno Eckstein (re.) und Björn Müller,  Leiter der Jugendfeuerwehr Apensen, mit den Mitgliedern bei der Spendenübergabe

Autowäsche für die Jugend: Die Classic Tankstelle in Apensen unterstützt Jugendfeuerwehr mit Spendenaktion

 Über die großzügige Spende von 1.320 Euro der Classic Tankstelle Apensen freuen sich die Mitglieder der Jugendfeuerwehr Apensen. Mit diesem Geld wollen sie im kommenden Jahr ihre Fahrt in das internationale Feuerwehr-Zeltlager in Polen finanzieren. Beim letzten Mal ging die Fahrt für zehn Tage nach Danzig. Um auf die Spendensumme zu kommen, hat das Team der Classic Tankstellen GmbH & Co. KG bei seinen Kunden bei jeder Autowäsche 112 Cent für die Jugendfeuerwehr gesammelt und den Betrag...

  • Apensen
  • 02.10.18
  • 417× gelesen
Wirtschaft
An der Classic Tankstelle gibt es viel mehr als Benzin und Diesel  Foto: Udo Dingfeld

Das Auto waschen und Gutes tun: Von jeder Autowäsche in Apensen profitiert die Jugendfeuerwehr

Mit jeder Autowäsche  bei der Classic Tankport Tankstelle in Apensen an der Beckdorfer Straße unterstützen die Kunden zurzeit (Mai 2018) einen guten Zweck. "Egal welche Variante gewählt wird, spenden wir pro Wäsche einen Euro für die Apenser Jugendfeuerwehr", erklärt Geschäftsführer Arno Eckstein. Diese Aktion bietet das Team der Classic-Tankstelle bereits zum wiederholten Mal an, um regionale Vereine zu fördern. Darüber hinaus tun Autofahrer mit der Pflege auch ihrem Auto, sich selbst und...

  • Apensen
  • 01.05.18
  • 273× gelesen
Panorama
Die Jugendfeuerwehr Apensen hat 70 Nistkästen für Gartenvögel gebaut  Fotos: Björn Müller
2 Bilder

Jugend baut Nistkästen: Apenser Jugendfeuerwehrengagiert sich für Naturschutz

Im Rahmen der Naturschutzwochen für Kinder und Jugendliche des Natur-Netz‘ Niedersachsen e.V. hat die Jugendfeuerwehr Apensen in den Winterdiensten Nistkästen gebastelt. Unter dem Motto „Mieter gesucht“ schraubten die 35 Mitglieder mit ihren Betreuern 70 Nistkästen zusammen, um diese dann später an geeigneten Plätzen aufzuhängen. Fachkundige Anleitung, z.B. welcher Kasten für welche Vogelart geeignet ist, gab es vom NABU Kreisverband Stade e.V. Um die zukünftigen Mieter schon einmal kennen zu...

  • Buxtehude
  • 06.02.18
  • 147× gelesen
Panorama
Die Jugendfeuerwehr aus Apensen und Danzig verbrachten gemeinsam eine Woche im Zeltlager

Schon Tradition bei der Jugendfeuerwehr in Apensen: Zeltlager mit polnischen Freunden

wd. Apensen. Freundschaft pflegen und Spaß haben: Wie in den vergangenen Jahren hat die Jugendfeuerwehr Apensen mit der Jugendfeuerwehr aus Polen eine Woche im Zeltlager verbracht. Die Reise ging nach Schwarz an die Mecklenburgische Seenplatte, wo am Ankunftstag die Zelte auf dem Campingplatz „Forsthof Schwarz“ aufgeschlagen wurden. Zehn Mädchen und vier Jungen der Jugendfeuerwehr Suchy Dąb aus Danzig kamen mit einem Betreuer und einer Betreuerin angereist. Aus den Jugendfeuerwehren aus Apensen...

  • Buxtehude
  • 12.07.16
  • 122× gelesen
Wirtschaft
Die Jugenfeuerwehr in Apensen
2 Bilder

Autowäsche für einen guten Zweck: Apenser Jugendfeuerwehr profitiert von sauberen Autos

wd. Apensen. Mit jeder Autowäsche bei der Classic Tankport Tankstelle in Apensen an der Beckdorfer Straße unterstützen die Kunden einen guten Zweck. "Egal welche Variante gewählt wird, spenden wir pro Wäsche einen Euro für die Apenser Jugendfeuerwehr", erklärt Geschäftsführer Arno Eckstein. Diese Aktion bietet das Team der Classic-Tankstelle bereits zum zweiten Mal an, um regionale Vereine zu fördern. Darüber hinaus tun Autofahrer mit der Pflege auch ihrem Auto, sich selbst und anderen...

  • Apensen
  • 18.05.16
  • 115× gelesen
Panorama
Gemeinsam mit den Helfern sammelte die Jugendfeuerwehr Apensen hatte zum Umwelttag eingeladen

ApenserFeldwege sind jetzt wieder sauber: Rund 80 Freiwillige halfen der Jugendfeuerwehr beim Müllsammeln

wd. Apensen. Beim Umwelttag der Jugendfeuerwehr Apensen, fanden sich 81 freiwillige Helfer ein, um die Feldwege von Apensen und Grundoldendorf von Müll zu befreien. Ab 13 Uhr fuhren die Traktoren mit ihren Helfen, ausgestattet mit Müllgreifer und Eimern, in die umliegende Feldmark. Neben alten Kanistern mit Altöl und einer alten Jeans fanden die Teilnehmer auch eine Damenhandtasche, die sie der Polizei übergaben. Während der Aktion reinigten die Jugendfeuerwehr-Mitglieder auch gleich die selbst...

  • Apensen
  • 22.03.16
  • 118× gelesen
Panorama

Gastgeber gewannen das Völkerballturnier in Apensen

Zu einem spannenden Völkerball-Turnier mit sechs Kinderfeuerwehr-Gruppen und 21 Jugendfeuerwehr-Gruppen mit rund 250 Jugendlichen hatte die Jugendfeuerwehr Apensen am vergangenen Samstag in die Sporthalle am Schulzentrum Soltacker eingeladen. Schon am frühen Morgen statteten die Betreuer der Jugendfeuerwehr Apensen um Gemeindejugendfeuerwehrwart Björn Müller mit Unterstützung engagierter Eltern die Halle mit Versorgungsstationen und Bannern aus. Während der stark umkämpften Spiele nahmen die...

  • Buxtehude
  • 23.02.16
  • 101× gelesen
Panorama
Die Mitglieder der Jugendfeuerwehr schrauben Schlafhäuser für Fledermäuse zusammen

Apenser Jugenfeuerwehr baut Fledermausquartiere

Mit viel Spaß soziale Verantwortung übernehmen und handwerkliches Geschick vermitteln: Das hat sich die Jugendfeuerwehr Apensen auf die Fahnen geschrieben. Im Rahmen der Naturschutzwoche des Natur-Netzes Niedersachsen haben rund 20 Kinder und Jugendliche im Alter von 10 bis 15 Jahren Quartiere für Fledermäuse gebaut. Weil die Tiere kopfüber schlafen, haben die Holzkästen an der Rückseite eine Vorrichtung, an der sich die Fledermäuse aufhängen können. "Das Sägen, Kleben und Schrauben aber auch...

  • Apensen
  • 10.11.15
  • 75× gelesen
Panorama
Die Beteiligung am 18. Umwelttag der Jugendfeuerwehr Apensen war riesig
2 Bilder

Mehr als 100 Helfer kamen zum Müllsammeln in Apensen - Jugendfeuerwehr bedankt sich

Das ist ein beispielhafter Einsatz für die eigene Gemeinde: 102 freiwillige Helfer folgten der Einladung der Jugendfeuerwehr Apensen, am vergangenen Sonntag den in der Gemeinde achtlos weggeworfenen Müll einzusammeln. Ausgestattet mit Eimern, Müllgreifern, Handschuhen und guter Laune trafen sich die Apenser beim Gerätehaus, um bei strahlendem Sonnenschein und mit Unterstützung von fünf Treckern die Feldwege in und um Apensen abzulaufen. Nach etwa zwei Stunden war das Werk vollbracht und alle...

  • Apensen
  • 24.03.15
  • 227× gelesen
Panorama
Haben im Zeltlager gemeinsam jede Menge Spaß: die Jugendfeuerwehren Skuly und Apensen
2 Bilder

Deutsch-polnische Freundschaft: Apenser und Jugendfeuerwehr Skuly besuchten gemeinsam Großzeltlager in Celle

Die Jugendfeuerwehr Apensen pflegt ihre Freundschaften: Auf Einladung der Apenser waren 19 Mädchen und Jungen der polnische Feuerwehr Skuły aus der Provinz Grodziski in Polen Gäste im Bezirkszeltlager der Jugendfeuerwehren des Regierungsbezirkes Lüneburg, das in Wietze im Landkeis Celle stattfand. Das Großzeltlager wird alle drei Jahre organisiert und wurde dieses Mal von 78 Jugendfeuerwehren aus Niedersachsen und Polen besucht. Mit insgesamt 1.087 Teilnehmern und etwa 200 Mitarbeitern ist es...

  • Apensen
  • 12.08.14
  • 256× gelesen
Panorama
Glücklich nach der erfolgreichen Übung: Die Jugenfeuerwehr Apensen brachte die Lage unter Kontrolle

Missglückter Chemieversuch im Schulzentrum: Eine Jugendfeuerwehrübung in Apensen

Alarm im Apenser Feuerwehrgerätehaus: “missglückter Chemie-Versuch im Schulzentrum, vermutlich zwei Klassenzimmer betroffen, mindestens fünf Personen verletzt”. Innerhalb von zwei Minuten legten die Mitglieder der Jugendfeuerwehr ihre Schutzausrüstung an und es ging mit Blaulicht und Sirene zum Schulzentrum. Chemieunterricht am Samstag? Im Feuerwehrgerätehaus nur Jugendliche? Klar, dass es sich um eine Übung handelte: Gemeinsam mit der Jugend des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) probte die...

  • Apensen
  • 29.07.14
  • 393× gelesen
Panorama
Die Apenser Jugendfeuerwehr bietet Vogelfamilien mit 30 selbstgebauten Nistkästen ein sicheres Zuhause

Ein Herz für die Vogelwelt: Die Jugendfeuerwehr in Apensen baut 30 Nistkästen

Einsatz für die heimischen Vögel: In mühevoller Kleinstarbeit haben die Kinder der Jugendfeuerwehr Apensen geschraubt, gesägt, geschliffen und gemalt, um sichere Nistkästen für Meisen und Co. zu bauen. Innerhalb von sechs Diensten stellten die Kinder unter Anleitung und Mithilfe ihrer Betreuer 30 Häuser für Vogelfamilien her und hängten sie in zwei Feldwegen mit Hilfe von Leitern in sicherer Höhe auf. Im Herbst will die Jugendfeuerwehr die Nistkästen wieder abnehmen, um sie zu reinigen und für...

  • Apensen
  • 26.03.14
  • 157× gelesen
Panorama
Rund 30 Mitglieder der Jugendfeuerwehren und 25 Betreuer verbrachten das Wochenende im Zeltlager in Beckdorf
8 Bilder

Tolles Zeltlager der Apensener Jugenfeuerwehr

Ein super Wochenende für die Jugendfeuerwehr der Samtgemeinde Apensen: Gemeinsam mit ihren Partnerwehren aus Schwaan und Stedorf verbrachten rund 55 Jugendliche und ihre Betreuuer bei strahlendem Sonnenschein drei erlebnisreiche Tage im Zeltlager in Beckdorf. "Das Camp am Ende der Sommerferien hat Tradition", sagt Björn Müller (34), Leiter der Jugendfeuerwehr Apensen. "Die Gastgeber wechseln sich ab, in Beckdorf hat es jetzt zum zweiten Mal stattgefunden." Ziel des Lagers ist, dass sich die...

  • Apensen
  • 06.08.13
  • 395× gelesen
Panorama
Hatten jede Menge Spaß bei einer gemeinsamen Ferienwoche in Polen: Die Jugendfeuerwehren aus Apensen und Sauensiek sowie aus Zabia Wola und Nowe Opole

Ferienlager in Polen: Jugendfeuerwehren aus Apensen und Sauensiek pflegen Freundschaft mit Kameraden aus Żabia Wola und Nowe Opole

Freundschaftsbesuch der Jugendfeuerwehr Apensen und Sauensiek in Polen: Nachdem im vergangenen Jahr eine polnische Jugendfeuerwehr zu Gast in der Samtgemeinde Apensen war, machten sich jetzt die Nachwuchs-Brandschützer aus Apensen und Sauensiek zu einem Gegenbesuch auf die Reise. Neun Jugendliche und drei Betreuer fuhren in der ersten Ferienwoche mit dem Bus nach Swieta-Lipka, einem Ort in der Woiwodschaft Ermland-Masuren. Dort verbrachten sie mit der Jugendfeuerwehr Skuly aus Żabia Wola und...

  • Apensen
  • 12.07.13
  • 338× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.