Julia Verlinden

Beiträge zum Thema Julia Verlinden

Service

Webinar zu Menschenrechten und dem Lieferkettengesetz

(nw/bo). "Weltweit Menschenrechte schützen. Potentiale und Grenzen eines Lieferkettengesetzes" ist das Thema eines Webinars, zu dem die grüne Bundestagsabgeordnete Julia Verlinden am Montag, 22. Juni, um 19 Uhr einlädt. Wer ist verantwortlich, wenn in Deutschland Avocados konsumiert werden, mit deren Anbau in Chile das Grundrecht auf Wasser missachtet wird? Wer ist schuld daran, wenn in Pakistan eine Textilfabrik wegen mangelhaftem Brandschutz abbrennt und Menschen sterben? Die Konsumenten,...

  • Stade
  • 19.06.20
Politik
Die Festung Grauerort soll saniert werden, um sie u.a. besser für Veranstaltungen nutzen zu können

Merkwürdig: Gleich drei Politiker reklamierten diesen Erfolg für sich
Für die Festung Grauerort in Stade fließen 350.000 Euro Fördergelder

jd. Stade. Die Pläne zur Sanierung der Festung Grauerort sind ihrer Umsetzung ein Stück nähergerückt. Der Bund hat dafür jetzt Fördergelder in Höhe von 350.000 Euro bewilligt. Das Geld soll dazu verwendet werden, das Dach über den Kasematten abzudichten. Allein diese Maßnahme schlägt mit rund 860.000 Euro zu Buche. Peter Schneidereit, Vorsitzender des "Vereins Festung Grauerort" bezeichnete die gewährten Bundesmittel als "Initialzündung". Aufgrund dieser Finanzspritze des Bundes werden auch die...

  • Stade
  • 18.05.20
Politik
Die Bundestagsabgeordnete Julia Verlinden (vorne, 4. v. li.) mit ihren Gästen
2 Bilder

Zu Besuch in Berlin

Engagierte Bürger aus dem Landkreis Stade bei Julia Verlinden tp. Landkreis Stade. Auf Einladung der Grünen-Bundestagsabgeordneten Julia Verlinden besuchten kürzlich knapp 50 politisch interessierte Bürger aus dem Landkreis Stade die Bundeshauptstadt. Unter ihnen waren die „Grünen Alten“ aus Buxtehude, eine Gruppe von Senioren die der Partei nahestehen, sowie Ehrenamtliche, die vom Grünen-Ortsverband Fredenbeck zur dreitägigen Berlinfahrt eingeladen wurden, um ihr Engagement zu...

  • Stade
  • 24.04.18
Politik
3 Bilder

Bundestag scheut totales Frackingverbot - Bürgerinitativen kritisieren: Neues Gesetz greift zu kurz

mi. Landkreis. Werden die Bürger in der Region künftig besser vor den Gefahren der umstrittenen Fracking-Technologie geschützt? In einer Hauruck-Aktion hat die Bundesregierung jetzt endlich das sogenannte Fracking-Gesetz (das WOCHENBLATT berichtete ausführlich) verabschiedet. Für die Bürgerinitiative (BI) „Kein Fracking in der Heide“ ist der Kompromiss „überhastet und greift zu kurz.“ Größter Erfolg für die Fracking-Gegner dürfte sein, dass das Gesetzespaket Fracking im Schiefergestein und in...

  • Rosengarten
  • 24.06.16
Politik
Der Abtransport des alten Gleisbaumaterial hat begonnen

Güterbahnhof Stade: "Gefährlicher Abfall" in den Halden

Ulrich Hemke (Grüne) stellt kritische Fragen zu Schotterbergen am Güterbahnhof / Staatsanwaltschaft ermittelt / Anfrage an den Bundestag tp. Stade. Die Schutthalden auf dem städtischen Grundstück am ehemaligen Güterbahnhof in Stade beschäftigen inzwischen die Politik auf breiter Front. Die Grünen aus dem Kreisverband Stade haben die Bundestagsabgeordnete Dr. Julia Verlinden (Grüne) eingeschaltet, die eine Anfrage hinsichtlich des Umgangs der Regierung mit den Schadstoffen an den Bundestag...

  • Stade
  • 16.06.15
Politik

Grüne: "Festhalten am Kohlekraftwerk nicht nachvollziehbar"

(tp). Es sei nicht nachvollziehbar, dass der Stader Chemie-Riese Dow am geplanten Kohlekraftwerk festhalte, "wenn sich gleichzeitig große Energiekonzerne am liebsten von ihren Kohlekraftwerken trennen wollen“: Mit diesem Statement brachte Dr. Julia Verlinden, Grüne Bundestagsabgeordnete aus Lüneburg, kürzlich beim politischen Adventsfrühstück in Himmelpforten ihr Unverständnis zu dem Kraftwerksprojekt zum Ausdruck. Verlinden äußerte zudem ihre Verwunderung über die wieder aufflammende Kritik...

  • Stade
  • 12.12.14
Politik
Julia Verlinden, Grünen-Abgeordnete im Deutschen Bundestag

"Energiewende zum Erfolg führen"

Julia Verlinden ist neue energiepolitische Sprecherin der Grünen-Bundestagsfraktion tp. Stade. Julia Verlinden, Grünen-Abgeordnete im Deutschen Bundestag, wurde jetzt zur energiepolitischen Sprecherin der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen gewählt. Sie wird im Ausschuss für Wirtschaft und Energie sowie als Stellvertreterin im Ausschuss für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit mitarbeiten. Die Lüneburgerin betreut in Berlin als Grüne Abgeordnete auch den Landkreis Stade. „Die...

  • Stade
  • 22.12.13
Politik
Bundestagsabgeordnete Julia Verlinden (Grüne)

Julia Verlinden im Landkreis Stade unterwegs

Grüne Bundestagsabgeordnete besucht Christkindpostamt tp. Stade. Die Grünen-Bundestagsabgeordnete Julia Verlinden (34) kommt am Montagvormittag, 9. Dezember, in den Landkreis Stade. Um 10.30 Uhr besucht die für die Stader Region zuständige Politikerin das Christkind-Postamt in Himmelpforten. "Ich bin sehr gespannt auf den Besuch im Christkind-Postamt und darauf, mit welcher Kreativität die zahlreichen Briefe von den 27 ehrenamtlichen Helfern beantwortet werden“, sagt Julia Verlinden, die...

  • Stade
  • 05.12.13
Politik
In der Altstadt von Stade: Grünen-Bundestagsabgeordnete Julia Verlinden
2 Bilder

Für einen grünen Wandel in Stade

Bundestagsabgeordnete Julia Verlinden auf Antrittsbesuch in der Kreisstadt tp. Stade. Julia Verlinden (34), frisch gewähltes Mitglied des Deutschen Bundestages, hat am Mittwoch der Kreisstadt Stade ihren Antrittsbesuch abgestattet. Die Grünen-Abgeordnete aus Lüneburg, die sich in Berlin unter anderem für die Interessen der Wähler im Landkreis Stade einsetzt, besuchte nach einem Gang durch die Altstadt den Kreisverband von Bündnis 90/Die Grünen, um sich über Herausforderungen in der Region...

  • Stade
  • 08.11.13
Politik
Die Bundestagsabgeordnete Julia Verlinden vertritt die Stader Interessen in Berlin

Julia Verlinden vertritt in Berlin grüne Themen für den Kreis Stade

tk. Stade. Julia Verlinden (34), Bundestagsabgeordnete der Grünen aus Lüneburg, wird die Interessen des Landkreises Stade in Berlin vertreten. Das hat die neue Fraktion der Grünen im Bundestag bei der Verteilung der regionalen Zuständigkeiten beschlossen. Der Stader Kreisverband der Grünen hat diese Entscheidung begrüßt. In der vergangenen Legislaturperiode war Sven-Christian Kindler für den Kreis Stade zuständig. Julia Verlinden setzt ihre politischen Schwerpunkte in der Energiepolitik und...

  • Buxtehude
  • 17.10.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.