Knut Willenbockel

Beiträge zum Thema Knut Willenbockel

Blaulicht
In der Flüchtlingsunterkunft im Bliedersdorfer Ortsteil Postmoor leben derzeit 24 Menschen. Unbekannte 
verletzten in der vergangenen Wochen einen Bewohner mit einem Messer

Überfall auf Flüchtlingsunterkunft: Polizei geht nicht von Fremdenfeindlichkeit aus

lt. Bliedersdorf. Die Gerüchteküche brodelt nach dem Angriff auf eine Flüchtlingsunterkunft im Bliedersdorfer Ortsteil Postmoor, bei dem eine der Polizei bislang unbekannte Personengruppe in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch Steine gegen das Haus geworfen hat, in das Gebäude eingedrungen ist und anschließend einen der Bewohner (32) mit einem Messer leicht verletzt hat (das WOCHENBLATT berichtete). Bei vielen schrillten sofort die Alarmglocken, weil sie einen rechtsradikalen Hintergrund...

  • Stade
  • 10.08.18
Politik
In den vergangenen Monaten fanden viele Workshops - wie hier mit Knut Willenbockel (Samtgemeinde-Verwaltung) - statt. Sie sollen nicht umsonst gewesen sein

Nottensdorf und Bliedersdorf verpassen Aufnahme ins Dorfentwicklungsprogramm

lt. Nottensdorf/Bliedersdorf. Enttäuschung in Nottensdorf und Bliedersdorf. Wie Landwirtschaftsministerin Barbara Otte-Kinast jetzt mitteilte, gehören die beiden Horneburger Gemeinden leider nicht zu den insgesamt 14 Regionen, die in diesem Jahr in das Dorfentwicklungsprogramm aufgenommen werden. "Es fehlte offensichtlich ein i-Tüpfelchen bei unserer Bewerbung", so Bliedersdorfs Bürgermeister Tobias Terne auf WOCHENBLATT-Nachfrage. Ganz knapp sei die Entscheidung dann daraufhin zugunsten von...

  • Stade
  • 19.06.18
Politik
Besiegelten ihre Zusammenarbeit in Bezug auf das Schloss Agathenburg: Michael Roesberg (v. li.), Knut Willenbockel, Bettina Roggmann und Gerd Allers

"Juwel" im Dorf: Gemeinde und Schloss Agathenburg besiegeln Zusammenarbeit

lt. Agathenburg. Als ein "Juwel" bezeichnete Agathenburgs Bürgermeister Gerd Allers das überregional bekannte Schloss Agathenburg jetzt bei einem gemeinsamen Termin mit Landrat Michael Roesberg und Bettina Roggmann vom Vorstand der Kulturstiftung Schloss Agathenburg. Zusammen mit Gemeindedirektor Knut Willenbockel unterzeichnete er einen Vertrag, der die Zusammenarbeit der Gemeinde und der Stiftung dauerhaft auf feste Beine stellen soll. Darin festgelegt ist, dass die Gemeinde die Stiftung...

  • Stade
  • 12.06.18
Politik
Welcher Weg führt dazu, dass Jugendliche ihre Möglichkeiten der politischen Mitbestimmung nutzen?

Kein Jugendparlament für Horneburg

lt. Horneburg. Wie kann man Jugendliche für Politik begeistern und sie besser oder überhaupt in Entscheidungsprozesse auf kommunaler Ebene einbinden? Diese Frage stellt sich aktuell in der Samtgemeinde Horneburg. Im Jugend- und Sozialausschuss ging es kürzlich um den Antrag der SPD-Fraktion, ein Kinder- und Jugendparlament einzurichten. "Wir haben die Jugendlichen zu wenig im Blick", sagt Hannelore Kathenbach von der SPD. Dabei müssten junge Menschen schon so früh wie möglich an demokratische...

  • Stade
  • 28.11.17
Panorama
Im kommenden Sommer sind viele Kitas für drei Wochen geschlossen

Drei Wochen Zwangsurlaub: Immer mehr Kitas führen lange Sommerschließzeiten ein

lt. Horneburg. Wer Familie und Beruf vereinbaren will, braucht eine verlässliche Kinderbetreuung. Doch nach wie vor stellt die Situation in vielen deutschen Kommunen, insbesondere auf dem platten Land, viele Eltern vor große Herausforderungen und bringt große Einschränkungen für Mütter und Väter mit sich. Jüngstes Beispiel sind die langen Sommerschließzeiten, die derzeit in vielen deutschen Kitas eingeführt werden. Vor allem der viel beschriebene Fachkräftemangel ist ein Grund dafür, dass...

  • Stade
  • 10.11.17
Sport
Knut Willenbockel

Das "Ohr" für die Vereine

Ein neuer Mann an der Spitze: Knut Willenbockel kandidiert als KSB-Vorsitzender ig. Stade. Knut Willenbockel soll neuer Vorsitzender des Kreissportbundes Stade werden. Das gab der KSB jetzt bekannt. Auf der vergangenen Kreisvertreter-Versammlung verkündete Hermann Krusemark, dass er im November 2017 nicht mehr für dieses Amt kandidieren werde. Auch der Stellvertretende Vorsitzende, Paul-Reinhard Schmidt, will sich nicht wieder zur Wahl stellen. Im Vorstand des KSB gibt es seitdem Überlegungen...

  • Stade
  • 24.02.17
Panorama
Eine Ausgabestelle der Tafel - wie hier in Himmelpforten - soll es auch bald in Horneburg geben
2 Bilder

Horneburg soll eine Tafel-Ausgabestelle bekommen

lt. Horneburg. Wenn alles nach Plan läuft, gibt es ab April 2017 eine Tafel in Horneburg. Unter der Trägerschaft des Diakonieverbandes Buxtehude-Stade soll im Frühjahr in der Horneburger Festhalle eine Ausgabestelle von Lebensmitteln für bedürftige Menschen eingerichtet werden. Ein entsprechendes Konzept hat Louisa Hielscher, Leiterin der Freiwilligenagentur der Samtgemeinde Horneburg, gemeinsam mit dem Diakonieverband ausgearbeitet. "Der Bedarf ist da", sagt Rathaus-Fachbereichsleiter Knut...

  • Stade
  • 06.12.16
Sport
Starkes Spiel, 27 Punkte: Stades Tom Lipke

Handwerkliches Geschick war gefragt

Regionalliga: VfL-Basketballer gewinnen letztes Heimspiel / ig. Stade. Die Regionalliga-Basketballer des VfL Stade gewannen am vergangenen Sonntag ihr letztes Heimspiel der Saison gegen den Nachwuchs von ALBA Berlin mit 87:78. Rund 300 Zuschauer sahen eine unnachgiebig kämpfende Mannschaft, die noch einmal zeigte, was in ihr steckt. Eine überragende Partie machten Tom Lipke (Foto, 27 Punkte) und Oscar Andres (23). Das Spiel startete mit der erwartet hohen Intensität. Im ersten Viertel...

  • Stade
  • 19.04.16
Sport
Neuzugang Tom Lipke
2 Bilder

Ein neuer Flügelspieler für den VfL Stade

Hamburg Towers gewinnen Testspiel gegen VfL Stade / Stader Basketballer verpflichten "Energizer" Tom Lipke ig. Stade. Die Regionalligisten VfL Stade haben das von "STADAC" präsentierte Testspiel gegen die Hamburg Towers mit 105:63 (42:32) vor knapp achthundert Zuschauern in der Inselpark-Arena verloren. "Wir sind sehr stolz darauf, wie wir uns gerade zu Beginn hier präsentiert haben. Im weiteren Verlauf hat sich der Klassenunterschied deutlich gemacht, aber das Spiel hat uns Spaß gemacht....

  • Stade
  • 18.08.15
Sport
Stades neuer Trainer Nemo Weber

Am liebsten sofort loslegen

Nemo Weber wird neuer Trainer bei den Stader Basketballern ig. Stade. Der VfL Stade hat die wichtigste Personalie für die kommende Spielzeit geklärt. Nemo Weber wird als neuer Cheftrainer der ersten Herrenmannschaft in die Saison 2015/2016 gehen. Der 25-jährige Stader erhält einen Dreijahresvertrag, soll die Mannschaft aus der 1. Regionalliga Nord mittelfristig zurück in den Profibereich führen. Nach kurzer Suche steht damit der Nachfolger des zu den Hamburg Towers gewechselten Benka...

  • Stade
  • 12.05.15
Sport
Verlässt den VfL Stade - Benka Barloschky

Benka Barloschky wechselt zu den Hamburg Towers

Stader Basketballer treffen im Saisonfinale auf Wolfenbbüttel / Abschied von Trainer Barloschky ig. Stade. Wie in den vergangenen zwei Spielzeiten kommt es beim Basketball auch in diesem Jahr zum Saisonfinale "Stade gegen Wolfenbüttel". Bevor sich die ersten Herren des VfL Stade in die Sommerpause verabschieden, trifft das Team von Benka Barloschky am Sonntag, 19. April, auf den ebenfalls aus der ProB abgestiegenen MTV Herzöge Wolfenbüttel. Beginn in der VLG-Sporthalle: 16 Uhr. Für den...

  • Stade
  • 17.04.15
Sport
2 Bilder

Boadu verlässt Stade

Stader Basketballer verlieren / Energie fehlte ig. Stade. Der VfL Stade unterlag am vergangenen Sonntag in der 1. Basketball-Regionalliga Nord bei den Aschersleben Tigers deutlich mit 65:87 (29:60). „Wir haben gegen einen sehr starken Gegner verdient verloren“, gab VfL-Trainer Benka Barloschky nach dem Spiel zu Protokoll. Sein Team hätte insbesondere mit der Energie, mit dem die Gastgeber ab der ersten Sekunde zu Werke gingen, nicht mithalten können. Bereits im ersten Viertel lag Stade...

  • Stade
  • 18.11.14
Sport
Der neue Vorstand des KSB Stade (v.li.): Bernd Schnackenberg (Referent für
Öffentlichkeitsarbeit und Umwelt), Paul-Reinhard Schmidt (Stellvertretender Vorsitzender und
Sportwart), Björn Protze (Schatzmeister), Hermann Krusemark (Vorsitzender), Knut Willenbockel
(Lehrwart), Gudrun Schuler (Referentin für Frauen im Sport), Hildegard Büter (Vorsitzende
Sportjugend)
9 Bilder

"Wir müssen mit der Zeit gehen"

Der Vorstand des KSB Stade ist neu aufgestellt ig. Himmelpforten. Im Vorstand des KSB Stade befinden sich viele neue Gesichter. Beim 45. Kreissporttag in Himmelpforten wählten die 112 Delegierten der Vereine und Fachverbände Björn Protze zum neuen Schatzmeister. Das Amt des Lehrwartes übt Knut Willenbockel aus. Gudrun Schuler ist die neue Referentin für Frauen im Sport. Alle Beschlüsse und Wahlen erfolgten einstimmig. Landessportbund-Ehrenmitglied Klaus Witte sprach in seinem Grußwort über...

  • Stade
  • 10.12.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.