Kulturforum

Beiträge zum Thema Kulturforum

Service

Kulturforum Buxtehude
Lesung: Gedanken zum Potenzial des Nihilismus

sv. Buxtehude. Dr. Elmar Dod referiert am Mittwoch, 1. Dezember, ab 19.30 Uhr im Kinosaal des Kulturforums Buxtehude, Hafenbrücke 1, über sein Buch "Der unheimlichste Gast wird heimisch". Nihilismus, Friedrich Nietzsches "unheimlichster aller Gäste" ist nicht gerne gesehen, aber allerorts in der modernen Gesellschaft angekommen. Elmar Dod beschreibt diese radikale Ablehnung von Wert und Sinn alles Bestehenden in der Vielfalt ihrer Aspekte. Trotz seines negativen Images birgt der Nihilismus ein...

  • Buxtehude
  • 26.11.21
  • 6× gelesen
Service
Sie legen sich nicht auf eine Musikrichtung fest: Whale in the Desert feiern den Release ihres neuen Songs "Camel" Fotos: WITD
2 Bilder

Buxtehuder Band
Konzert: "Whale in the Desert" im Kulturforum

sv. Buxtehude. Wer sich zwischen Hip Hop, Rock, Soul und Pop nicht entscheiden möchte, ist bei der Band "Whale in the Desert" genau richtig. Im Buxtehuder Kulturforum am Hafen, Hafenbrücke 1, bieten die jungen Künstler am Freitag, 26. November, ab 20 Uhr für zehn Euro Eintritt ein buntes Konzertprogramm. Im Anschluss wird der Release des neuen Songs "Camel" gefeiert. Es gilt die 2G-Regel. Whale in the Desert wurde 2015 zunächst als gemeinsames Musikprojekt in Buxtehude gegründet. Seit dem...

  • Buxtehude
  • 19.11.21
  • 27× gelesen
Panorama
Stefan Moritz betont: Der Vorstand ist mit ihm als Präsidenten handlungsfähig

Stefan Moritz will sein Amt antreten
Führungskampf um das Buxtehuder Kulturforum?

tk. Buxtehude. Gibt es einen Kulturkampf ums Kulturforum? Stefan Moritz, der während der Mitgliederversammlung vor zwei Wochen zum neuen Präsidenten gewählt worden ist, meldet sich mit einer Presseerklärung zu Wort. Kernbotschaft: Der Vorstand des Vereins sei mit ihm als neuem Präsidenten handlungsfähig. Die Sichtweise, dass seine Wahl wertlos gewesen sei, weil sich kein Vize und Schatzmeister gefunden habe, treffe nicht zu. Der "legitim gewählte Vorsitzende wird angezweifelt", sagt Stefan...

  • Buxtehude
  • 26.10.21
  • 213× gelesen
Service
Nick Reinartz bietet eine Rhythmusküche mit scharfen Zutaten
Video 2 Bilder

Der Musiker und Studienfreunde auf der Bühne
Nick Reinartz "Salsaküche" mit scharfen Rhythmen

tk. Buxtehude. Nick Reinartz kennen viele Menschen als Macher und Organisator von Kunst und Kultur, etwa beim Altstadtverein Buxtehude, oder als engagierten Förderer von Nachwuchsbands und Musikern. Dass der Mann auch selbst mit Können und Leidenschaft auf der Bühne steht, können Musikfans am Samstag, 30. Oktober, im Kulturforum, Hafenbrücke 1, in Buxtehude erleben. "Salsaküche" heißt das Konzert. Nick Reinartz hat dafür seine alte Truppe aus Studententagen wieder zusammengerufen. Drei Jahre...

  • Buxtehude
  • 22.10.21
  • 64× gelesen
Politik
Sylvia Köhnken weist alle Vorwürfe zurück

Politik muss bei Fördergeldern nachfragen
Kulturforum Buxtehude: Sylvia Köhnken (CDU) weist Kritik zurück

tk. Buxtehude. Den Vorwurf, dass sie allein für den Rückzug des designierten Vorstandsteams des Kulturforums verantwortlich sein soll, weist Sylvia Köhnken (CDU) energisch zurück (das WOCHENBLATT berichtete). Dieter Klar, Gründungspräsident des Kulturforums, hatte im WOCHENBLATT jüngst Kritik an der CDU-Ratsfrau geäußert. Ihre "Behauptungen" im Kulturausschuss über persönliche Haftung und Ungereimtheiten in Bezug auf die Verwendung von Fördergeldern hätten zum Verzicht des Teams in spe geführt....

  • Buxtehude
  • 12.10.21
  • 116× gelesen
Service
Birgit Rogge von der Stadtbibliothek (v.li.), Dieter Klar vom Kulturforum und Hans-Joachim Dammann vom Heimat- und Geschichtsverein Buxtehude e.V. zeigen das Plakat zu den Buxtehuder Literaturwochen 2020

Buxtehuder Literaturwochen vom 20. Oktober bis 17. November
Gibt es Heimaten?

sla. Buxtehude. Kann man mehrere Heimaten haben? Hans-Joachim Dammann vom Heimat- und Geschichtsverein Buxtehude e.V. und Birgit Rogge von der Stadtbibliothek Buxtehude haben zur Buxtehuder Literaturwoche 2020 Gäste eingeladen, die auf jeden Fall mehr als eine Heimat haben. An vier Abenden berichten die Autoren und Journalisten mit völlig unterschiedlichen Wurzeln über ihre Heimaten und suchen das Gespräch mit dem Buxtehuder Publikum. "Die Abende sind so bunt wie ihre Gäste", verspricht Birgit...

  • Buxtehude
  • 25.09.20
  • 173× gelesen
Panorama
4 Bilder

"Die wilden 60er, 70er und 80er": Ausstellung im Kulturforum
Als Rudi Dutschke nach Buxtehude kam

tk. Buxtehude. "Und dann die Jungs aus Buxtehude und aus Lüneburg. Die machten Freitagnacht bis Sonntagmorgen durch": Diese Buxte-Zeile aus "Penny Lane" von Udo Lindenberg hat nichts mit dem Stadtnamen Buxtehude als beliebtes Synonym für das provinzielle Nichts zu tun. Eher damit, dass in den 1970er Jahren ein Buxtehuder öfter in der chaotisch-kreativen Künstler-WG mit Lindenberg, Otto Waalkes und Marius Müller-Westernhagen zu Gast war: Dieter Klar, Fotograf und damals wie auch heute...

  • Buxtehude
  • 12.06.20
  • 535× gelesen
Service

Ausstellung im Kulturforum
Bilder, die ein Lächeln zaubern: Acrylmalerei von Uschi Terne

bo. Buxtehude. "Das Leben ist schön" heißt die neue Ausstellung mit Acrylmalerei von Uschi Terne im Kulturforum am Hafen. Humorvolle, hintergründige Motive, gepaart mit amüsanten Sprüchen sind das Markenzeichen der Künstlerin. Mit ihren Bildern möchte sie dem Betrachter ein Lächeln aufs Gesicht zaubern. Für Uschi Terne sind Musik, Malerei und Schauspiel schon immer ein wichtiger Bestandteil ihres Lebens gewesen. Nachdem Familie und Berufsleben lange Zeit im Vordergrund standen, begann sie vor...

  • Buxtehude
  • 21.02.20
  • 246× gelesen
Service
Lucie Cerveny und Guido Jäger

"Five Minutes of Fame"
Im Buxtehuder Kulturforum vor Publikum auftreten

bo. Buxtehude. Die Musiker Lucie Cerveny und Guido Jäger (Foto) gewähren Personen aus Buxtehude und Umgebung "Five Minutes of Fame" auf der Bühne. Wer sich mit einem kleinen Beitrag aus dem Bereich Musik, Dichtung, Poetry-Slam oder anderer Unterhaltungskunst einem Publikum vorstellen möchte, hat dazu im Kulturforum Gelegenheit. Die Zeit zwischen den Gastbeiträgen füllen die Pianistin und der Kontrabassist mit Musik aus ihrem Repertoire. Das Publikum darf gern mitsingen. Fr., 07.02., um 20 Uhr...

  • Buxtehude
  • 28.01.20
  • 160× gelesen
Service

Klassiker der Filmgeschichte
"African Queen" im Buxtehuder "Montagskino"

bo. Buxtehude. Im Buxtehuder "Montagskino" gibt es ein Wiedersehen mit den großen Stars der Filmgeschichte. Am 4. November wird "African Queen" von John Huston aus dem Jahr 1951 gezeigt. Humphrey Bogart und Katherine Hepburn liefern sich im afrikanischen Dschungel einen subtilen Geschlechterkampf. Der Filmabend beginnt um 18.30 Uhr mit einem zwanglosen Zusammensein und Essen. Für das Essen (Kosten: 15 Euro) ist eine Anmeldung erforderlich unter Tel. 04161 - 502556, E-Mail:...

  • Buxtehude
  • 01.11.19
  • 17× gelesen
Service
Lucie Cerveny (Klavier) und Guido Jäger (Bassist)

Live vor Publikum auftreten
"Five Minutes of Fame" im Buxtehuder Kulturforum

bo. Buxtehude. Die Musiker Lucie Cerveny und Guido Jäger (Foto) gewähren Personen aus Buxtehude und Umgebung "Five Minutes of Fame" auf der Bühne. Wer sich mit einem kleinen Beitrag aus dem Bereich Musik, Dichtung, Poetry-Slam oder anderer Unterhaltungskunst einem Publikum vorstellen möchte, hat dazu im Kulturforum Gelegenheit. Die Zeit zwischen den Gastbeiträgen füllen die Pianistin und der Kontrabassist mit Musik aus ihrem Repertoire. Das Publikum darf mitsingen und als Chor fungieren. Fr.,...

  • Buxtehude
  • 22.10.19
  • 119× gelesen
Service

Bühnenluft schnuppern
"Five Minutes of Fame" im Buxtehuder Kulturforum

bo. Buxtehude. "Five Minutes of Fame" gewähren Lucie Cerveny und Guido Jäger allen, die gern einmal im Rampenlicht stehen möchten. Die Pianistin und der Kontrabassist begleiten jeden, der mit einer musikalischen, dichterischen oder anderen Unterhaltungskunst auf der Bühne vor Publikum auftreten möchte, aber kein abendfüllendes Programm hat. Fr., 20.09., um 20 Uhr im Kulturforum am Hafen in Buxtehude, Hafenbrücke 1; Eintritt: 12 Euro; Anmeldung und Info für Künstler per E-Mail:...

  • Buxtehude
  • 13.09.19
  • 22× gelesen
Service

Kino im Kulturforum Buxtehude
Die junge Astrid Lindgren

bo. Buxtehude. Den Film "Astrid" zeigt die Kommunale Initiative Kino im Buxtehuder Kulturforum. Der skandinavische Film von 2018 widmet sich der persönlichen Lebensgeschichte Astrid Lindgrens und zeichnet ihren Weg von der Jugend bis zur jungen Frau, über ihr Volontariat in einem Zeitungsverlag und die Geburt ihres unehelichen Sohnes in Dänemark bis zu den Anfängen als Autorin nach. Do., 15.08., um 20 Uhr im Kulturforum am Hafen in Buxtehude, Hafenbrücke 1; Eintritt: 6 Euro. 

  • Buxtehude
  • 13.08.19
  • 16× gelesen
Service
Der Stader Schwedenspeicher im Jahr 1955

Ausstellung in Buxtehude
Historische Fotografien aus Buxtehude, dem Alten Land, Stade und Hamburg

bo. Buxtehude. Das Kulturforum am Hafen präsentiert in einer Werkschau die fotografische Sammlung von Prof. Dr. Karl Emil Fick (1917-2011). Zu sehen sind Ansichten aus Buxtehude, dem Alten Land, Stade und Hamburg aus den 1950er bis 1970er Jahren. Mit dem Blick des Geographen hat Fick typische Häuser und Straßenzeilen in Buxtehude, dem Alten Land und Stade (Foto: Schwedenspeicher Stade) festgehalten. In Hamburg interessierte ihn besonders der Hafen. Die Auswahl der Fotos gewährt Einblick sowohl...

  • Buxtehude
  • 28.06.19
  • 345× gelesen
Service

Philosophisches Café
Ein Abend mit Platon in Buxtehude

bo. Buxtehude. Platon, der erste Metaphysiker der Philosophie-Geschichte, gibt immer noch zu denken. Thema im "Philosophischen Café" ist die "Metaphysik Teil 3 - Ein Abend mit Platon". Dr. Bärbel Lücke wird im Rahmen ihrer Vortragsreihe über die abendländische Geschichte der Metaphysik Grundzüge der platonischen Lehre und der Methode des Dialogs vorstellen und kritisch beleuchten. Mi., 05.06.2019, um 19.30 Uhr im Kulturforum am Hafen in Buxtehude, Hafenbrücke 1; Eintritt frei.

  • Buxtehude
  • 04.06.19
  • 23× gelesen
Service

Philosophisches Café
Ein Abend mit Platon in Buxtehude

bo. Buxtehude. Platon, der erste Metaphysiker der Philosophiegeschichte, gibt immer noch zu denken. Das nächste "Philosophie Café" widmet sich der "Metaphysik Teil 3 - Ein Abend mit Platon". Dr. Bärbel Lücke wird in ihrem Vortrag die abendländische Geschichte der Metaphysik sowie Grundzüge der platonischen Lehre und der Methode des Dialogs vorstellen und kritisch beleuchten. Mi., 15.05.2019, um 19.30 Uhr im Kulturforum am Hafen in Buxtehude, Hafenbrücke 1; Eintritt frei. 

  • Buxtehude
  • 14.05.19
  • 29× gelesen
Panorama
Erster Preis ist der "Goldene Igel": Buxtinale-Initiatoren Dennis Tappert und Lars-Kristian Brandt (2. u. 3. v. li.) haben dazu Dieter Klar vom Kulturforum (li.) und Stadtjugendpfleger Gabriel Braun ins Boot geholt

Buxtehude hat ein eigenes Filmfest

„Buxtinale“ zeigt Kurzfilme im Freizeithaus und im Kulturforum ab. Buxtehude. Für Cineasten aus der Region geht ein kleiner Traum in Erfüllung: Am Freitag und Samstag, 9. und 10. März, findet Buxtehudes erstes Filmfest, die „Buxtinale“, statt. 23 Kurzfilme werden dann gezeigt. Eine Experten-Jury kürt am Samstagabend die besten drei Beiträge. Bereits am Donnerstag, 8. März, gibt es einen „English Evening“, bei dem elf englischsprachige Kurzfilme laufen. Zu allen Vorführungen ist der Eintritt...

  • Buxtehude
  • 07.03.18
  • 432× gelesen
Politik
Der Seitenflügel der Malerschule (re,) ist das zuhause des Kulturforums. Der Verein möchte das gesmate Gebäude übernehmen
2 Bilder

Neue Nutzung der Buxtehuder Malerschule: Kulturforum bleibt am Ball

tk. Buxtehude. Als vor gut zwei Jahren das Gerücht zum Ende der Malerschule zur Tatsache wurde, hatten sich viele WOCHENBLATT-Leser mit Ideen zur zukünftigen Nutzung gemeldet. Die Vielfalt der Vorschläge reichte von einem neuen Brauhaus bis hin zum Verkauf der denkmalgeschützten städtischen Immobilie. Was ist der Stand der Dinge? Die Malerschule spielt nämlich immer wieder als Randthema in die politische Diskussion hinein. Etwa dann, wenn der Kulturausschuss ein Mitspracherecht bei der Nutzung...

  • Buxtehude
  • 08.11.17
  • 275× gelesen
Politik
Dieter Klar - hier mit dem Starpianisten Haiou Zhang -  hat Sorge vor Konkurrenz, die das Kulturforum schwächt
2 Bilder

Kulturforum Buxtehude: "Ohne Geld keine Kultur"

Malerschule: Kulturforumspräsident Dieter Klar macht sich Sorgen wegen Konkurrenz unter einem Dach tk. Buxtehude. Die beiden Institutionen befinden sich gemeinsam unter einen Dach und das gehört der Stadt: Kulturforum und Malerschule. Für die seit Ende März leerstehende Malerschule ist eine Zwischennutzung geplant. Dass der Saal im Erdgeschoss für Feiern und Events zu mieten sein soll, macht dem Kulturforum Sorge. Präsident Dieter Klar: "Das ist eine Konkurrenz für uns im eigenen Haus." Die...

  • Buxtehude
  • 21.06.16
  • 244× gelesen
Panorama
Der Richter des Militärgerichtshofes in Verona bei der Urteilsverkündung

Oberster italienischer Gerichtshof bestätigt Urteil gegen Ex-Soldaten Alfred L.

(jd). Viele italienische Zeitungen brachten die Meldung am Wochenende: Der oberste Gerichtshof in Rom ("Corte di Cassazione") bestätigte vor einer Woche das Urteil gegen den ehemaligen Wehrmachtssoldaten Alfred L. (89) aus Ohrensen. Der Ex-Förster war von einem Militärgericht in Verona in Abwesenheit wegen des Mordes an Zivilisten, darunter zahlreichen Frauen und Kindern, zu lebenslanger Haft verurteilt worden (das WOCHENBLATT berichtete). Der Richterspruch wurde in der zweiten Instanz...

  • Harsefeld
  • 25.03.14
  • 354× gelesen
Service
Das Duo WinterReise spielt am 7. März

Vielfalt an Kultur: Konzerte und Theater im Kulturforum am Hafen

Zu einer beliebten Kultur- und Begegnungsstätte in Buxtehude hat sich das „Kulturforum am Hafen“ entwickelt. In dem restaurierten Gebäudeflügel der Malerschule, Hafenbrücke 1, veranstaltet der gleichnamige Verein Konzerte, Theateraufführungen, Kleinkunst-Darbietungen und Ausstellungen. Das Kulturforum bietet außerdem dem „Literarischen Café“ und der „Kommunalen Initiative Kino“ ein Zuhause. Beliebt sind auch die Discos mit Livebands und Musik vom DJ. Einige Highlights bis März 2014 im...

  • Buxtehude
  • 12.12.13
  • 149× gelesen
Panorama
Machen sich gemeinsam für das "international music festival buxethdue" stsrk (v.l.) Sparkassenvorstand Frank Jäschkle, Haiou Zhang und Dieter Klar

Haiou Zhang macht Buxtehude musikalisch weltberühmt

tk. Buxtehude. Das "international music festival buxtehude" mit dem Weltklassepianisten Haiou Zhang macht vom 24. bis zum 1. September aus der Estestadt wieder das Mekka der Klassikfans. Dass diese Konzertreihe bereits zum vierten Mal stattfindet, ist allein schon ein großartiger Erfolg. Die gute Nachricht: Haiou Zhang und Kulturforumspräsident Dieter Klar planen weit über die ursprünglich ins Visier genommenen fünf Festival-Jahre hinaus. Buxtehude hat sich - fast schon weltweit - zu einer...

  • Buxtehude
  • 17.07.13
  • 455× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.