Kunsthalle

Beiträge zum Thema Kunsthalle

Panorama
Große Freude in Jesteburg: Die Kunstnetz-Mitglieder freuen sich, dass die "Kunsthalle" einen neuen Standort gefunden hat

Auf die nächsten 60 Ausstellungen

"Kunsthalle" hat einen neuen Platz gefunden. mum. Jesteburg. Am Freitag war der große Tag gekommen: Die kleinste Kunsthalle des Landkreises steht nun wieder illuminiert im öffentlichen Raum. "Café Alte Sägerei"-Chef Michael Schröder hatte die Kunstnetz-Mitglieder zur feierlichen Wiedereröffnung vor sein Lokal eingeladen. Schröder hat sich zudem bereit erklärt, die Beleuchtungskosten zu übernehmen. Beim Umzug der ehemaligen Telefonzelle wurde das Kunstnetz zudem tatkräftig vom Bauhof...

  • Jesteburg
  • 21.01.20
Panorama
Im Juni empfing Dr. Gudula May (Leiterin der Kunststätte, re.) die SPD-Bundestagsabgeordneten Svenja Stadler und Johannes Kahrs auf dem  Bossard-Gelände in Jesteburg-Lüllau
2 Bilder

Millionen Steuergelder für Bossard-Kunsthalle

Bund macht 5,38 Millionen Euro für Kunststätte locker / Bundestagsabgeordnete feiern sich für Erfolg.  (mum). "Ein Großprojekt an der Kunststätte Bossard in Jesteburg scheint gesichert", freut sich die Bundestagsabgeordnete Svenja Stadler (SPD, Seevetal). Mit 5,38 Millionen Euro fördert der Bund die Zukunftsvision, in deren Zentrum der Bau einer "Kunsthalle für die Lüneburger Heide" als neuer Eingangshalle zum Gesamtkunstwerk steht. Das vermeldet Stadler aus der Bereinigungssitzung des...

  • Jesteburg
  • 15.11.19
Service
Eine Auswahl der Kirchenreise-Bilder sind ab sofort in der „Kunsthalle“ zu sehen

Kunst trifft auf Kirche

Veranstaltungsreihe des Jesteburger „Kunstnetzes“ endet. (mum). „Zum Abschluss machen wir etwas Besonderes“, freut sich Stefanie Busch, die Vorsitzende des Jesteburger „Kunstnetzes“. „Anlässlich der zwölften und letzten Etappe der Kirchenreise stellen wir in zwei Kirchen aus, in der Kreuzkirche in Nenndorf und in der Thomaskirche in Klecken.“ Im Zuge der Kirchenreise präsentierten die „Kunstnetz“-Mitglieder in verschiedenen Kirchen ihre Arbeiten. Der Eröffnungsgottesdienst findet am...

  • Jesteburg
  • 27.10.17
Panorama
Kunst-Installation als Kritik. Angela Bergmann will über den Luftballon-Irrsinn aufklären

Ballon-Kritik in der „Kunsthalle“: Angela Bergmann zeichnet für die aktuelle Ausstellung in der Telefonzelle verantwortlich

mum. Jesteburg. „Luftballone lösen sich nicht in Luft auf“, sagt Angela Bergmann. Die Jesteburgerin zeichnet im Mai für die Ausstellung in der „Kunsthalle“ verantwortlich (an der Hauptstraße bei der Eisenbahnbrücke) - und hat sich dazu ein kontroverses Thema ausgesucht. „Ich möchte mit meiner Installation darauf aufmerksam machen, dass die immer häufiger durchgeführten Luftballon-Aktionen wenig durchdacht sind“, so die Künstlerin. „Niemand denkt darüber nach, was mit den Tausenden von leeren...

  • Jesteburg
  • 12.05.15
Panorama
Das Kunst-Dorf Jesteburg ist um eine Attraktion reicher! Am Mittwoch weihten Harriet Romanowski (li.) und Stefanie Busch die neue „Kunsthalle“ ein. Seit dem Wochenende ist sie sogar beleuchtet

Neue "Kunsthalle" hat schon Strom

mum. Jesteburg. Das ging aber schnell! Jesteburgs Bürgermeister Udo Heitmann (SPD) hat die neue „Kunsthalle“ wohl zur Chefsache gemacht. Seit dem Wochenende ist das neueste Objekt des „Kunstnetz Jesteburg“ beleuchtet. „Wir freuen uns riesig“, sagt Initiatorin Stefanie Busch. Wie berichtet, hat das „Kunstnetz“ eine ausgediente Telefonzelle am Ortseingang aufgestellt. Jeden Monat zeichnet ein Mitglied des Künstler-Kreises für die „Kunstzelle“ verantwortlich. „Mein Wunsch ist, dass wir jede...

  • Jesteburg
  • 18.11.14
Panorama
Anstoßen auf die neue „Kunsthalle“: Die Kunstnetz-Mitglieder freuen sich über die Einweihung
2 Bilder

Jesteburg hat jetzt auch eine "Kunsthalle"

Die Kunstnetz-Mitglieder übernehmen die Patenschaft für eine alte Telefonzelle / Jeden Monat ein neues Programm. mum. Jesteburg. Böse Zungen behaupten, im selbst ernannten Kunst-Dorf Jesteburg würde erst nach einem Zuschuss aus der Gemeindekasse gefragt werden, bevor etwas Künstlerisches geschehe. Dem ist aber nicht so - es geht auch ohne Steuergeld! Die Mitglieder des Kunstnetzes Jesteburg haben am Mittwoch ihre eigene „Kunsthalle“ eröffnet. Die „Kunsthaus“-Macher müssen sich aber keine...

  • Jesteburg
  • 14.11.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.