Lärmschutz

Beiträge zum Thema Lärmschutz

Politik
Die Visualisierung der Vectorvision GbR zeigt, wie das Überwerfungsbauwerk aussehen wird

Meckelfeld
Bahn-Großprojekt: Bürger können Pläne einsehen

ts. Meckelfeld. Die Öffentlichkeitsbeteiligung im Genehmigungsverfahren für den Bau des geplanten sogenannten Überwerfungsbauwerks der Deutschen Bahn in Meckelfeld hat begonnen. Bürger haben ab sofort bis Montag, 10. Februar, das Recht, die Planunterlagen einzusehen. Mit Ablauf der Auslagefrist haben betroffene Bürger die Gelegenheit, bis zum 11. März schriftlich Einwände zu äußern. Das Bauvorhaben erstreckt sich auf ein Gebiet in Niedersachsen und Hamburg. Die Planfeststellungsunterlagen für...

  • Seevetal
  • 10.01.20
Politik
Das Gebäudeensemble mit dem Gasthaus "Zum Hundertjährigen"
(re.) in der Hittfelder Ortsmitte

Hittfeld
Gasthaus "Zum Hundertjährigen": Anwohner haben Recht auf Lärmschutz

ts. Hittfeld. Das Bebauungsplanverfahren mit dem Ziel einer Sanierung und Nachnutzung des leerstehenden Gasthauses "Zum Hundertjährigen" in der Hittfelder Ortsmitte verzögert sich um zwei Monate. Der Grund ist das Recht von Anwohnern östlich des Restaurantgebäudes auf Lärmschutz bei einer gastronomischen Nutzung nach 22 Uhr. Das sagte Planungsamtsleiter Fred Patzwaldt im Planungsausschuss des Seevetaler Gemeinderats. Eine Lösung könnte eine drei Meter hohe Lärmschutzwand sein, um die Nutzung...

  • Seevetal
  • 20.08.19
Politik

Deutsche Bahn
Ein Teil des Lärmschutzes bei Hörsten wird erst 2021 errichtet

ts. Hörsten. Die Deutsche Bahn will 1.000 Meter Lärmschutzwand in Höhe des östlichen Ortsteils Hörsten von drei auf fünf Meter erhöhen lassen - aber niemand will den Auftrag haben. Die gute Konjunktur am Bau sei der Grund dafür. Der verbesserte Lärmschutz verzögert sich deshalb bis in das zweite Quartal 2021. Das geht aus einer Pressemitteilung des Unternehmens zur Inbetriebnahme des zweiten östlichen Umfahrungsgleises Maschen hervor. Neue, bis zu fünf Meter hohe Lärmschutzwände zum Schutz...

  • Seevetal
  • 23.07.19
Panorama

Lärmschutz
Bahn baut ab 1. Juli Lärmschutzwand in Maschen

ts. Maschen. Die Menschen in der Maschener und Horster Heide müssen ab Montag, 1. Juli, für die Dauer von voraussichtlich zwei Wochen mit Baulärm rechnen. Grund: Die Deutsche Bahn errichtet in den Seevetaler Ortschaften Maschen und Horst eine Lärmschutzwand auf einer Länge von 790 Metern. Die Lärmschutzwand verläuft nördlich der Bahnstrecke in der Maschener und Horster Heide. Sie kreuzt den Alten Postweg auf Höhe des Ponyclubs Ohlendorf. Die Vorarbeiten haben bereits begonnen. Die...

  • Seevetal
  • 28.06.19
Politik
Die Visualisierung der Vectorvision GbR zeigt, wie das Überwerfungsbauwerk in Meckelfeld 
aussehen wird

Lärmschutz für Überwerfungsbauwerk
Deutsche Bahn verspricht: "In Meckelfeld wird es leiser werden"

ts. Meckelfeld. Nach Fertigstellung des geplanten sogenannten Überwerfungsbauwerks Meckelfeld werde die Seevetaler Ortschaft weniger von Bahnlärm betroffen sein als bisher. "Es wird generell leiser werden in Meckelfeld", sagte der Projektbetreuer der DB Netz AG, Henry Benedict, bei der Präsentation des Bauvorhabens im Ortsrat Meckelfeld. Insgesamt 2,3 Kilometer zusätzliche Schallschutzwände mit einer Höhe von fünf Metern, die die Deutsche Bahn errichten wird, sollen das gewährleisten. 238...

  • Seevetal
  • 07.06.19
Politik
Anwohner der Winsener Landstraße empfinden den Verkehrslärm und die Raserei vor ihrer Haustür als unerträglich

Bürger fordern Schutz vor Lärm und Rasern

Winsener Landstraße in Fleestedt: Anwohner halten den Verkehr für unzumutbar ts. Fleestedt. Anwohner der Winsener Landstraße fordern, den Verkehr an Fleestedts wichtigster innerörtlicher Straße einzuschränken. Die Lautstärke des Verkehrslärms, die Raserei vor ihren Häusern, die Dichte des Lkw-Durchgangsverkehrs und die Luftverschmutzung haben ihrer Ansicht nach ein nicht mehr hinnehmbares Maß erreicht. Mit einem Schreiben haben sie sich an die Gemeindeverwaltung gewandt. Bei einem...

  • Seevetal
  • 24.07.18
Panorama
Diese Lücke in der Lärmschutzwand an der Bahnüberführung 
Winsener Landstraße in Fleestedt wird geschlossen werden

Winsener Landstraße in Fleestedt wird acht Tage lang gesperrt

Die Deutsche Bahn schließt Lücke in der Lärmschutzwand. Bauarbeiten von Montag, 11. Juni, bis Dienstag, 19. Juni. Behinderungen für den Auto- und Radverkehr und Einschränkung im Linienbusverkehr erwartet. ts. Fleestedt. Autofahrer und Radfahrer in Fleestedt werden auf eine harte Belastungsprobe gestellt: Die wichtige Verkehrsader Winsener Landstraße muss acht Tage lang im Bereich der Eisenbahnbrücke von Montag, 11. Juni, 8 Uhr, bis voraussichtlich Dienstag, 19. Juni, 10 Uhr, für Fahrzeuge,...

  • Seevetal
  • 05.06.18
Politik
Beim Treffen in Buchholz: die CDU-Landtagsabgeordneten André Bock (li.) und Heiner Schönecke (re.) mit Verkehrsminister Olaf Lies
2 Bilder

Schlechtes Zeugnis für Olaf Lies

CDU: „Verkehrsminister liegt der Landkreis Harburg nicht am Herzen“ / To-do-Liste mit den zehn dringendsten Bauvorhaben übergeben (os). Landes-Verkehrsminister Olaf Lies (SPD) und der Landkreis Harburg, das passt aus Sicht der CDU-Landtagsabgeordneten André Bock und Heiner Schönecke nicht zusammen. „In seiner Zeit als Verkehrsminister wurde keine der zehn wichtigsten Baumaßnahmen umgesetzt bzw. wurde nicht nennenswert angepackt“, kritisieren die Landespolitiker in einer Pressemitteilung. „In...

  • Buchholz
  • 01.08.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.