Lebendiger Adventskalender

Beiträge zum Thema Lebendiger Adventskalender

Panorama
Auch Jan Ullrich (Gold- und Silberankauf) hatte 
sich an der Aktion beteiligt
2 Bilder

Zum Abschluss kamen 100 Besucher

"Lebendiger Adventskalender" wird wiederholt. mum. Jesteburg. "Der erste Jesteburger Adventskalender - veranstaltet vom Bürger- und Gewerbeverein - war ein großer Erfolg", zieht Alexander Schaal vom Bürger- und Gewerbeverein ein verspätetes Fazit. Die teilnehmenden Geschäftsleute hatten sich einiges einfallen lassen, um den Gästen eine besinnliche Adventszeit zu bieten. "Es wurden Geschichten und Gedichte vorgetragen, Tombola und Bingo gespielt, Kerzen gebastelt und Brillen bemalt."...

  • Jesteburg
  • 15.01.19
Panorama
Auch Michael Schröder (Café Alte Sägerei) beteiligt sich am „Lebendigen Adventskalender“. Er ist am 9. Dezember Gastgeber
7 Bilder

22 Geschäfte sind dabei

Bürger- und Gewerbeverein organisiert zum ersten Mal einen „Lebendigen Adventskalender“. mum. Jesteburg. Eine Premiere in Jesteburg! Die Mitglieder des Bürger- und Gewerbevereins laden zum ersten Mal zu einem "Lebendigen Adventskalender" ein. "In der Hektik der vorweihnachtlichen Zeit vergessen wir sehr schnell, wie schön die Adventszeit sein kann", sagt Paul-H. Mojen, Vize-Vorsitzender des Bürger- und Gewerbevereins. "Wir wollen in diesem Jahr dazu beitragen, diese Tage besinnlicher zu...

  • Jesteburg
  • 04.12.18
Service
Farbenfrohes Beispiel: Vergangenes Jahr traten im Rahmen des Adventskalenders die "Caramba-Ladies" auf

Auszeit vom Weihnachtsstress

Lebendiger Adventskalender startet in Neu Wulmstorf / Kirchengemeinden laden ein mi. Neu Wulmstorf. Bald startet der Lebendige Advent in Neu Wumstorf. Lebendiger Advent – das heißt: Von 18 Uhr bis 18.30 Uhr treffen sich jeden Abend in der Adventszeit vom 1. Dezember bis zum 23. Dezember an verschiedenen Adressen Menschen in Neu Wulmstorf vor einem geschmückten Fenster. Das Fenster trägt die Datumszahl des Tages wie bei einem Adventskalender. Jeden Abend gibt es eine Geschichte zu hören, es...

  • Neu Wulmstorf
  • 28.11.18
Service

Lebendige Adventskalender starten

(kb). Am 1. Dezember starten wieder die gemütlichen Abende des "Lebendigen Adventskalenders" in vielen Kirchengemeinden im Kirchenkreis Hittfeld. 23 Gastgeber laden dann am Abend zu einer entspannten, halben Stunde ein. Sie haben ihre Fenster mit der Datumszahl weihnachtlich geschmückt. Es gibt heißen Kinderpunsch und Glühwein, Kekse oder Schmalzbrote, es werden Lieder gesungen, der Gastgeber liest eine Geschichte oder ein Gedicht vor und erteilt einen Segen für die Gäste. Jeder Abend verheißt...

  • Seevetal
  • 28.11.17
Service

"Lebendiger Adventskalender" startet wieder in der Elbmarsch

ce. Elbmarsch. Unter dem Motto "Wenn Engel feiern, leuchtet das Dorf!" veranstaltet der Elbmarscher Verein "Wort und Musik" (WuM) wieder den "Lebendigen Adventskalender". An jedem Abend vom 1. bis zum 23. Dezember wird um 18 Uhr bei wechselnden Gastgebern eine halbe Stunde lang gemeinsam gesungen, Glühwein und Kinderpunsch getrunken, Kekse gegessen und geklönt. Die Besucher werden gebeten, einen Becher für die Getränke und eine kleine Taschenlampe zum Mitlesen der Liedtexte mitzubringen. Hier...

  • Elbmarsch
  • 28.11.17
Service

"Lebendiger Adventskalender" startet in der Elbmarsch

ce. Elbmarsch. "Wenn Engel feiern, leuchtet das Dorf!" lautet das Motto, unter dem der Verein "Wort und Musik" (WuM) auch in diesem Jahr in der Elbmarsch wieder den "Lebendigen Adventskalender" veranstaltet. An jedem Abend vom 1. bis zum 23. Dezember wird um 18 Uhr bei wechselnden Gastgebern eine halbe Stunde lang gemeinsam gesungen, Glühwein und Kinderpunsch getrunken, Kekse gegessen und geklönt. Die Besucher werden gebeten, einen Becher für die Getränke und eine kleine Taschenlampe zum...

  • Elbmarsch
  • 29.11.16
Panorama
In Egestorf fand jetzt der „Lebendige Adventskalender“ vor der Flüchtlingsunterkunft statt

Süßigkeiten wurden geteilt! Fröhliches Zusammensein mit Flüchtlingen

mum. Egestorf. Im Zuge des „Lebendigen Adventskalenders“ hatte das Team des „Internationalen Cafés“ der St. Stephanus-Kirche Egestorf am Donnerstag ein vorweihnachtliches Beisammensein neben dem Flüchtlingsheim vorbereitet. „Viele fröhliche Gesichter - sowohl von Einheimischen als auch von Flüchtlingen - zeigten, dass die Aktion ein voller Erfolg war“, so Ingrid Peters, Ansprechpartnerin für das „Internationale Café“. Im Schein von Feuerschalen und vielen Windlichtern wurden mit...

  • Hanstedt
  • 15.12.15
Service

Der etwas andere Weihnachtsmarkt

ab. Neu Wulmstorf. Die Lutherkirche Neu Wulmstorf lädt zum "etwas anderen Weihnachtsmarkt": Am Samstag, 12., und Sonntag, 13. Dezember, gibt es in der und rund um die Kirche verschiedene Aktionen. Auf ein Konzert des Gospelchors "Joy'n Music" können sich Gäste am Samstag ab 19 Uhr freuen. Nach dem Familiengottesdients am Sonntag um 11 Uhr gibt es ab 12.15 Uhr in der Kirche eine Bastelaktion zum Mitmachen. Ab 14 Uhr tritt die Singschule auf, im Anschluss präsentieren Grundschulkinder und der...

  • Buchholz
  • 08.12.15
Service

Schmalzbrote und Punsch

ab. Neu Wulmstorf. Zum "Lebendigen Adventskalender" mit Schmalzbroten und Punsch laden am morgigen Donnerstag, 10. Dezember, die Ortsgemeinschaften Sozialverband Deutschland Ortsverband Neu Wulmstorf und der LAB "Lange Aktiv Bleiben" ein: Um 18 Uhr geht es los - bitte Trinkbecher mitbringen! Ort: Ernst-Moritz-Arndt-Straße 23, Neu Wulmstorf

  • Buchholz
  • 08.12.15
Panorama

Neue Runde beim "lebendigen Adventskalender" in der Elbmarsch

ce. Elbmarsch. Und weiter geht die beliebte Aktion "Lebendiger Adventskalender" des Elbmarscher Fördervereins "Wort und Musik". Jeweils um 18 Uhr finden an folgenden Terminen die nächsten Aktionen statt: Montag, 16. Dezember: Volksbank Winsener Marsch in Marschacht (Elbuferstraße 117); Dienstag, 17. Dezember: Sparkasse Harburg-Buxtehude in Marschacht (Elbuferstraße 116); Mittwoch, 18. Dezember: Schule am Deich in Marschacht (Elbuferstraße 106) und Donnerstag, 19. Dezember: Familie Karin Harden...

  • Elbmarsch
  • 13.12.13
Panorama
Die kleinen „Waldlinge“ hatten die Ehre, den Startschuss für den „Lebendigen Adventskalender“ zu geben

Bendestorf: Zauberhaftes unter dem Weihnachtsbaum

Die „Waldlinge“ öffnen die erste Tür des „Lebendigen Adventskalenders“ mit Liedern und Gedichten / Besinnlicher Streifzug durch die Gemeinde. mum. Bendestorf. Das war ein bezaubernder Auftakt des „Lebendigen Adventskalenders“ in Bendestorf. Die kleinen „Waldlinge“ hatten die große Ehre, das erste Türchen zu öffnen. Auch in diesem Jahr lädt der Förderverein „Kirche in Bendestorf“ unter der Leitung von Traute Kurth zum vorweihnachtlichen Rundgang durch das Dorf ein. Den Startschuss gaben...

  • Jesteburg
  • 03.12.13
Panorama

Lebendiger Adventskalender in St. Paulus

tk. Buxtehude. Die St. Paulus-Kirche lädt wieder zum Lebendigen Adventskalender ein. Bis Heiligabend findet diese Aktion jeden tag um 17 Uhr statt. Eine Liste mit allen Orten und Terminen unterwww.st-paulus-buxtehude.de

  • Buxtehude
  • 03.12.13
Panorama

Lebendiger Adventskalender in der Elbmarsch

ce. Elbmarsch. "Wenn Engel feiern, leuchtet das Dorf!" lautet das Motto unter dem der Elbmarscher Förderverein "Wort und Musik" (WuM) ab sofort bis 23. Dezember wieder den beliebten "lebendigen Adventskalender" veranstaltet. Täglich um 18 Uhr finden bei verschiedenen Gastgebern in der Samtgemeinde Aktionen statt. Die Termine in den nächsten Tagen: Montag, 2. Dezember: Altenheim Marschacht (Fährstraße 1); Dienstag, 3. Dezember: "WIR"-Atelier in Tespe (Alter Schützenplatz 34); Mittwoch, 4....

  • Elbmarsch
  • 01.12.13
Panorama
Die "24" hängt in den meisten Gemeinden an der Kirchentür und lädt zum Gottesdienst am Heiligen Abend ein - so wie hier an der Tür der Hittfelder St. Mauritius-Kirche

Punsch, Kekse und Zeit für ein Gespräch: „Lebendiger Adventskalender“ in den Gemeinden

(mum). Auf diesen schönen Brauch möchte in der Vorweihnachtszeit kaum jemand verzichten: der „Lebendige Adventskalender“. Immer mehr Menschen machen mit und treffen sich allabendlich vor einem geschmückten Fenster des Ortes. In den einzelnen Kirchengemeinden des Kirchenkreises Hittfeld laufen die Vorbereitungen. Jeder Gastgeber schmückt sein Fenster mit einer bunten oder beleuchteten Zahl und zeigt damit seinen Nachbarn, an welchem Abend im Dezember er mit Keksen und Punsch für eine gemütliche...

  • 29.11.13
Panorama

Fehlerteufel im Adventskalender

thl. Pattensen. In Pattensen werden derzeit Einladungen für den "Lebendigen Adventskalender" mit der Gastgeberliste verteilt. Darin hat sich der Fehlerteufel eingeschlichen. Am Mittwoch, 4. Dezember, findet die Aktion um 19 Uhr nicht am Rehmenberg sondern im Rehkamp statt. Darauf weist Mit-Organisatorin Regina Schmidt hin.

  • Winsen
  • 29.11.13
Panorama

Lebender Adventskalender mit vielen Aktionen in Heinbockel

sb. Heinbockel. Zu einem lebendigen Adventskalender lädt der Arbeitskreis „aktives Heinbockel“ alle Mädchen und Jungen bis elf Jahre ein. Von Sonntag, 1. Dezember, bis Dienstag, 24. Dezember, öffnet sich jeden Nachmittag eine Tür und gibt den Blick frei auf eine besondere Überraschung. Was wann und wo stattfindet, entnehmen die Kinder ihrem Advenskalender, den es für einmalig 3 Euro beim Arbeitskreis gibt. Restexemplare sind erhältlich bei Wioletta Lila, Kötnerende 31a, am Mittwoch und...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 26.11.13
Service

Lebendiger Adventskalender: Jetzt mitmachen

kb. Over. Weihnachtlich geschmückte Fenster, gemeinsam singen und Geschichten lauschen - das ist der "Lebendige Adventskalender" in Over und Bullenhausen. Wer mitmachen möchte, meldet sich jetzt an bei Ulrike Schreinecke unter Tel. 040 - 76960757 oder Müki Golz unter Tel. 040 - 7687907.

  • Seevetal
  • 05.11.13
Politik
Wioletta Lila rief den Arbeitskreis "Aktives Heinbockel" ins Leben
5 Bilder

Wioletta Lila heizt der Dorfgemeinschaft ein

"Aktives Heinbockel" schafft Freizeitangebote und mischt politisch mit tp. Heinbockel. „Nahezu alle Freizeitangebote für Kinder und Jugendliche liegen außerhalb und sind mit Autofahrten verbunden“, kritisiert Wioletta Lila (35) die Lage in ihrem Wohnort Heinbockel in der Samtgemeinde Oldendorf. Daran will die alleinerziehende Mutter von zwei Kindern (5 und 7) jetzt etwas ändern. Sie hat den Arbeitskreis „Aktives Heinbockel“ gegründet. Ziel ist es, mit Helfern Schwung in die Dorfgemeinschaft zu...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 29.10.13
Panorama

"Lebendiger Adventskalender" in Heinbockel

Adventsspektakel: Das ganze Dorf soll mitmachen tp. Heinbockel. In der Adventszeit erwartet die Kinder in Heinbockel dieses Jahr ein abwechslungsreiches Programm. Im Rahmen der Aktion "Lebendiger Adventskalender" wird unter anderem gesungen, gebastelt, gebacken und getanzt. Der neu gegründete „Arbeitskreis aktives Heinbockel“ übernimmt die Organisation. Neben Privatpersonen werden sich unter anderem Bürgermeister Andreas Haack, die Feuerwehr und die Landfrauen beteiligen. • Wer sich...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 18.10.13
Service

Lebendiger Adventskalender in der St. Paulus-Kirchengemeinde Buxtehude

Viele Familien und Gemeindegruppen der St. Paulus-Kirche gestalten in Buxtehude-Süd einen "Lebendigen Adventskalender". An jedem Tag bis zum Heiligabend öffnet sich in einem anderen Haus jeweils um 17 Uhr ein geschmücktes Fenster für Besucher jeden Alters. Das geschieht mit einer kleinen Aktion wie zum Beispiel einer Geschichte, einem Lied oder einem Gedicht. Eine Liste mit den Adressen steht im Internet unter www.st-paulus-buxtehude.de.

  • Stade
  • 29.11.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.