++ A K T U E L L ++

3 Seniorenheime werden im LANDKREIS HARBURG gleichzeitig geschlossen

Maurer

Beiträge zum Thema Maurer

Wirtschaft
Freude nach der Freisprechung (v.li.): Lehrlingswart Bertram Struwe mit den freigesprochenen Gesellen Robin Dorsch, Pascal Mache, Jesko Schwarzat, Aaron Klingenberg sowie Obermeister Christian Effinger. Nicht auf dem Foto sind die Gesellen Deni Fust und Marc Lankow

Die Förderung ist sehr wichtig
Baugewerken-Innung spricht Maurer frei / Neue Lehrlinge haben Ausbildung begonnen

Anlass zur Freude hatten am vergangenen Mittwoch in Winsen sechs neue Gesellen, die das Maurerhandwerk erlernt haben. Nach erfolgreichem Ablegen der Gesellenprüfung vor dem Prüfungsausschuss der Baugewerken-Innung des Kreises Harburg wurden sie im Rahmen einer kleinen Feierstunde freigesprochen und damit ins Gesellenleben entlassen. Acht Lehrlinge hatten sich der Prüfung zum Maurergesellen unterzogen. Sechs davon konnten diese nunmehr auch mit Erfolg ablegen und ihren Gesellenbrief...

  • Buchholz
  • 21.08.20
  • 150× gelesen
Wirtschaft
Die freigesprochenen Gesellen mit dem Prüfungsausschuss
2 Bilder

Jetzt bewerben: Zahlreiche freie Lehrstellen im Baugewerbe / Auch Quereinstieg möglich
"Motiviert und interessiert"

as. Wenzendorf. Es ist ein kleiner Jahrgang der Lehrlinge im Baugewerbe, der jetzt freigesprochen wurde. "Vier Gesellen sind ein absoluter Negativrekord", sagt Christian Effinger, Obermeister der Baugewerbe-Innung. Sonst seien eher sechs bis acht Lehrlinge pro Jahrgang erfolgreich. "Wir suchen alle, die Konkurrenz ist leider groß. Viele haben am Handwerk leider kein Interesse", bedauert Effinger. Zwar haben in diesem Jahr neun Lehrlinge ihre Ausbildung im Baugewerbe begonnen, dennoch wirbt...

  • Hollenstedt
  • 09.08.19
  • 283× gelesen
Wirtschaft
Mario Kuhlmann hat den Betrieb von Willi Cohrs übernommen. Firmensitz ist Asendorf
4 Bilder

Mario Kuhlmann - Den Traum von der Selbstständigkeit erfüllt

mum. Asendorf. „Ich bin unglaublich froh und dankbar, dass ich mir meinen Traum von der Selbstständigkeit erfüllt habe“, sagt Mario Kuhlmann. Der 51-jährige Asendorfer hat im Oktober den Betrieb von Willi Cohrs übernommen. 14 Jahre war Cohrs im Landkreis ein Begriff für die zuverlässige Ausführung von Maurerarbeiten, Sanierungen und Kleinaufträgen. Elf Jahre hatte Cohrs einen zuverlässigen Mitarbeiter - Mario Kuhlmann. Als sich Cohrs, der in diesem Jahr 70 Jahre alt wird, nun zur Ruhe setzen...

  • Jesteburg
  • 01.02.16
  • 1.474× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.