Mehrgenerationenwohnpark

Beiträge zum Thema Mehrgenerationenwohnpark

Wirtschaft
Beim Spatenstich (v.li.): Fredenbecks Bürgermeister Ralf Handelsmann, Dr. Wolfgang Röhr von der 
Hamburger Villa Vitalia Gesundheit & Pflege AG, Jan Falk von der Bremer Firma Convivo und Friedrich 
Schuhmann von der Bremer Firma Hesse + Partner

Spatenstich für neuen Wohnpark in Fredenbeck

Mehrgenerationen-Projekt: Startschuss für Anlage neben Deinster Golfplatz sb. Fredenbeck. "Gutes braucht seine Zeit" - darin waren sich Ralf Handelsmann, Bürgermeister der Samtgemeinde Fredenbeck, Dr. Wolfgang Röhr von der Hamburger Villa Vitalia Gesundheit & Pflege AG, Jan Falk von der Bremer Firma Convivo und Friedrich Schuhmann von der Bremer Firma Hesse + Partner, einig. Im Quartett machten sie am vergangenen Freitag den ersten Spatenstich für das "Quartier am Golfplatz" in Fredenbeck....

  • Fredenbeck
  • 09.05.18
Wirtschaft
Die Wohnanlage ist auch für Kapitalanleger interessant
5 Bilder

Die Bauarbeiten beginnen

Startschuss für das "Quartier am Golfplatz" im Mehrgenerationenwohnpark sb. Fredenbeck/Deinste. Noch in diesem Jahr beginnen die Bauarbeiten an dem Mehrgenerationenwohnpark zwischen Fredenbeck und Deinste. Unter anderem entstehen dort mit dem "Quartier am Golfplatz" drei Wohnvillen mit jeweils neun hochwertigen Eigentumswohnungen zwischen 54 und 138 Quadratmetern. Das Projekt wurde der Öffentlichkeit und der Presse am vergangenen Freitag vor Ort vorgestellt. Bereits Ende 2018 sollen die...

  • Fredenbeck
  • 18.10.17
Wirtschaft
Dr. Wolfgang Röhr (re.) hat die Idee von Thomas Osterkamp aufgegriffen, zwischen Fredenbeck und Deinste eine serviceorientierte Wohnanlage für mehrere Generationen zu errichten

Bau der Wohnanlage in Fredenbeck soll Mitte 2016 beginnen

Villa Vitalia AG investiert 30 Millionen Euro in „Quartier am Golfplatz“ sb. Fredenbeck/Deinste. Es tut sich was in Sachen Mehrgenerationswohnanlage zwischen Fredenbeck und Deinste. Die Villa Vitalia Gesundheit und Pflege AG aus Hamburg wird auf dem 2,3 Hektar großen Gelände rund 70 Apartments in sechs „Wohnvillen“ sowie zirka 60 Pflegeaparments errichten. Wie das WOCHENBLATT bereits berichtete, sollen die Bauarbeiten am „Quartier am Golfplatz“ voraussichtlich im Sommer 2016 beginnen....

  • Fredenbeck
  • 23.09.15
Wirtschaft
Stellten das Projekt im Rathaus vor (v. li.): Fredenbecks Bürgermeister Hans-Ulrich Schumacher, Ideengeber Thomas Osterkamp, Investor Dr. Wolfgang Röhr und Samtgemeinde-Bürgermeister Ralf Handelsmann
6 Bilder

Fredenbeck: Startschuss für Wohnanlage

Thomas Osterkamp hat einen Investor für sein Wohnprojekt gefunden / Kita könnte integriert werden sb. Fredenbeck. Vor rund fünf Jahren hatte Thomas Osterkamp aus Fredenbeck-Wedel die Idee, zwischen Fredenbeck und Deinste eine service-orientierte Wohnanlage für alle Generationen zu schaffen. Nach aufwendiger Suche hat er jetzt einen Investor für das Projekt gefunden: Als Dr. Wolfgang Röhr von der "Villa Vitalia Gesundheit & Pflege AG" in Hamburg von Osterkamps Vision erfuhr, war er sofort...

  • Fredenbeck
  • 15.09.15
Politik

Wie sollen die Straßen heißen?

sb. Fredenbeck. Über die Sanierung der vorhandenen Straßenbeleuchtung in Fredenbeck berichtet ein Vertreter der EWE auf der nächsten Sitzung des Bau- und Wegeausschusses der Gemeinde Fredenbeck am Donnerstag, 6. Februar, um 18 Uhr im Rathaus. Weiteres Thema sind die Straßennamen im neuen Mehrgenerationenwohnpark.

  • Stade
  • 05.02.14
Wirtschaft
Investor Thomas Osterkamp mit seiner Lebensgefährtin Simone Roczak, Concierge und Pädagoging
2 Bilder

Eine Vision wird Realität

"Mehrgenerationenwohnpark" Fredenbeck: Erschließungsbeginn für August angepeilt tp. Fredenbeck. Das Projekt "Mehrgenerationenwohnpark Fredenbeck" für Familien und Singles jeden Alters schreitet voran: "Wir erwarten in Kürze die Rechtskraft für den Bebauungsplan und möchten spätestens Anfang August mit der Erschließung beginnen", sagt der Investor, Kaufmann Thomas Osterkamp (49) aus Fredenbeck-Wedel. Anfang 2014 sollen am Ortsrand von Fredenbeck die ersten Gebäude errichtet werden. Wie...

  • Fredenbeck
  • 25.06.13
Politik

Solarpark und Kinderbetreuung

sb. Fredenbeck. Auf der nächsten Sitzung des Samtgemeinderates Fredenbeck am Montag, 25. Februar, 19.30 Uhr, im Rathaus, geht es u.a. um die Benutzungsentgelte und Gebührensatzung der Tageseinrichtungen für Kinder in der Samtgemeinde. Weiteres Thema ist ein Antrag der Grünen auf die Einrichtung einer Beratungsstelle nach dem Vorbild des Horneburger Mehrgenerationenhauses bzw. des Harsefelder Familieninformationszentrums. Zudem möchte der Rat Bauleitplanungen für den Mehrgenerationenwohnpark und...

  • Fredenbeck
  • 22.02.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.