Merhaba

Beiträge zum Thema Merhaba

Wirtschaft
Das neue Wohn- und Geschäftshaus
2 Bilder

Vorhang in der Stader Altstadt ist gefallen

Neubau Hökerstraße: Fassade liegt frei tp. Stade. Ende vergangener Woche fiel der Vorhang: Arbeiter bauten das Gerüst vor dem von Investor und Bauherr Ergün Yildiz errichteten Neubau an der Hökerstraße in Stade. Damit liegt nun nach monatelanger turbulenter Bauzeit die Fassade des Wohn- und Geschäftshauses in der Altstadt frei. Wie berichtet, hatten Bürger lebhaft über den Stil des modernen Neubaus in der Umgebung historischer Bausubstanz diskutiert, für den zwei ältere Gebäude weichen...

  • Stade
  • 17.11.15
Panorama
Gastwirt Ayhan Yildirim vor seinem Lokal "Merhaba" (re.), dass die Stadt nach einer Panne beim Abriss auf dem Nachbargrundstück  (hinten li.) räumen ließ
3 Bilder

Hoffen auf treue Stammgäste

Verdienstausfall nach Abriss-Panne: Wirt Ayhan Yildirim will "Merhaba"-Grill Mitte Februar wiedereröffnen tp. Stade. Wand bröckelt! Einsturzgefahr! - Mitte November wurden die schlimmsten Befürchtungen des Imbiss-Betreibers Ayhan Yildirim (39) wahr, als bei Abbrucharbeiten an der Hökerstraße in Stade sein türkisches Schnellrestaurant "Merhaba" in Mitleidenschaft gezogen wurde. Beim Abriss zweier Nachbargebäude mit schwerem Gerät bog sich die dünne Außenwand des "Merhaba"-Gebäudes mit der...

  • Stade
  • 27.01.15
Panorama
Bautechniker Hans-Jürgen Schult im "Merhaba"-Haus, dass bei Abbrucharbeiten auf dem Nachbargrundstück Schaden nahm
4 Bilder

Baustelle ruht bis Jahresende

Abriss soll Weihnachtsgeschäft in der Stader Altstadt nicht stören / "Merhaba"-Haus abgestützt tp. Stade. Schuttberge, Ruinen und ein zwei Meter hoher Bauzaun mitten in der Fußgängerzone: Nach der Abriss-Panne an der Hökerstraße in Stade (das WOCHENBLATT berichtete mehrfach) sind die Betreiber der umliegenden Geschäfte genervt von dem hässlichen Anblick und beklagen Umsatzeinbußen: Nun zieht der Bauherr, Ergün Yildiz (Burger King), Konsequenzen: Um das Weihnachtsgeschäft an der belebten...

  • Stade
  • 28.11.14
Panorama
Achtung, Wand bröckelt! Das "Merhaba"-Haus wurde provisorisch abgestützt und geräumt
5 Bilder

"Ich hab's kommen sehen"

Eigentümerin hatte Stadt gewarnt / Gebäude-Abbruch in der Stader Altstadt musste gestoppt werden tp. Stade. Eine höchst unangenehme Überraschung erlebten die Bauarbeiter am Dienstagmorgen beim Abriss der beiden Altstadthäuser an der Hökerstraße 38 und 40 in Stade: Im Obergeschoss des Nachbarhauses mit der Hausnummer 36, das im Erdgeschoss den "Merhaba"-Grill beherbergt, klaffte plötzlich eine Lücke in der Mauer, Ziegelsteine polterten in das dahinter liegende Zimmer, in dem sich ein...

  • Stade
  • 14.11.14
Panorama
Die Wand der "Merhaba"-Hauses wurde provisorisch mit Stahlträgern und Holzbalken abgestützt
3 Bilder

Böse Überraschung beim Haus-Abriss in Stade

Rückbau-Panne in der Altstadt: Abbrucharbeiten gestoppt tp. Stade. Eine unangenehme Überraschung erlebten die Bauarbeiter am Dienstagmorgen beim Abriss der beiden Altstadthäuser an der Hökerstraße 38 und 40 in Stade: Im Obergeschoss des Nachbarhauses mit dem "Merhaba"-Grill im Erdgeschoss klaffte plötzlich eine Lücke in der Mauer, Ziegelsteine polterten in das dahinter liegende Zimmer, in dem sich ein Mitarbeiter des Restaurants aufhielt. Die Abbrucharbeiten mit einem Bagger wurden...

  • Stade
  • 12.11.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.