Alles zum Thema Methusalem

Beiträge zum Thema Methusalem

Panorama

Senioren setzen sich für Mitfahrbänke in Horneburg ein

lt. Horneburg. Für die Einrichtung so genannter "Mitfahrbänke" macht sich der Seniorenverein "Methusalem" federführend stark. Gemeinsam mit der AWO, dem Sozialverband, dem DRK und dem Seniorenbeirat aus Horneburg haben die Senioren einen entsprechenden Antrag an den Fleckenrat gestellt. Die Rahmenbedingungen für das Errichten von Mitfahrbänken als Ergänzungsangebot zum Bürgerbus solle geprüft und dargestellt werden, heißt es in dem Antrag. Mobilität sei im ländlichen Bereich und für eine...

  • Stade
  • 16.11.18
Panorama
Astrid Rehberg wurde für ihr ehrenamtliches Engagement geehrt

Astrid Rehberg für ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet

lt. Horneburg. Alleine kann man nichts bewegen - aber es muss auch immer einen geben, der Ideen hat, Dinge anschiebt und Menschen mitreißt. So jemand ist Astrid Rehberg (78). Die engagierte Seniorin aus Horneburg wurde deshalb kürzlich am Tag der Ehrenamtlichen in Verden vom Niedersächsischen Ministerpräsidenten Stephan Weil ausgezeichnet. Astrid Rehberg, die mit ihrem Mann Claus und dem gemeinsamen Sohn 1973 nach Horneburg zog, ist insbesondere durch ihr Engagement für Senioren in der...

  • Stade
  • 11.09.18
Panorama
Oberschüler und Senioren sprachen über die Vergangenheit und aktuelle Themen

"Wehret den Anfängen!": Dialog der Generationen an der Oberschule

lt. Horneburg. Warum war Hitler so populär? Wie haben Menschen, die während des Zweiten Weltkrieges oder früher aufgewachsen sind, ihre Kindheit und Jugend erlebt? Und wie sehen diese Menschen die Entwicklungen der heutigen Zeit? Um diese und andere Themen ging es kürzlich beim "Dialog der Generationen" an der Oberschule Horneburg. Neun Mitglieder des "Methusalem Gesprächskreises Kriegsgeneration" besuchten die Zehntklässler und sprachen über Diktatur und Demokratie, über das Urteil gegen den...

  • Stade
  • 06.12.16
Panorama
Zahlreiche Gäste fanden sich zur "Geburtstagsfeier" ein

"Methusalems" feierten Geburtstag: Bürgermeister lobte Arbeit des Horneburger Seniorenvereins

jd. Horneburg. Es war ein fröhliches Geburtstagsfest: Anlässlich der Feier zum zehnjährigen Bestehen des Horneburger Seniorenvereins "Methusalems" waren mehr als 130 Gäste in die örtliche Oberschule gekommen. In seiner Festansprache würdigte Bürgermeister Hans-Jürgen Detje den tatkräftigen Einsatz der "Methusalems". Die Mitglieder seien nicht nur innerhalb ihres Vereins aktiv, sondern würden durch ihr Engagement auch das Gemeindeleben bereichern. Die Besucher der Feier wurden mit einem...

  • Horneburg
  • 22.04.16
Panorama
Eine engagierte Truppe: der Vorstand der "Methusalems"

Senioren helfen Senioren - Positive Vereins-Bilanz: Horneburger "Methusalems" unterstützen ältere Menschen mit Rat und Tat

jd. Horneburg. Nur Positives gab es auf der Jahreshauptversammlung des Horneburger Seniorenvereins "Methusalem" zu berichten: Sämtliche Veranstaltungen des rund 150 Mitglieder starken Vereins werden gut besucht und auch das umfassende Beratungsangebot wird bestens angenommen. Die Statistik spricht für sich: Die Hilfeleistungen, bei denen sich die Mitglieder gegenseitig mit Rat und Tat unterstützen, beliefen sich auf immerhin 780 Einsätze im Jahr 2015. Am häufigsten wird der ehrenamtliche...

  • Horneburg
  • 05.04.16
Service

Skat, Stammtisch und Sonntagsbrunch bei den "Methusalems" in Horneburg

bo. Horneburg. Zur zünftigen Skatrunde treffen sich die Skatfreunde unter den "Methusalems" am Dienstag, 18. Februar, um 15 Uhr im Mehrgenerationenhaus Burgmannshof in Horneburg, Lange Str. 38. Die weiteren Veranstaltungen des Horneburger Seniorenvereins im Februar im Überblick: • Beim Stammtisch stellt Rose Marschweski am Mittwoch, 19. Februar, um 19 Uhr "Lach-Yoga" vor. • Für den Sonntagsbrunch am 23. Februar, um 9.30 Uhr bringt jeder eine Speise für das Buffet mit. Anmeldung bei Annelise...

  • Horneburg
  • 07.02.14
Service

Stammtischtreffen, Brunch und Kinobesuch der "Methusalems"

bo. Horneburg. Der Horneburger Verein "Methusalem" engagiert sich für Senioren und bietet im Oktober folgende Veranstaltungen an: • Skatspielen am Dienstag, 15. Oktober, um 15 Uhr im Mehrgenerationenhaus Burgmannshof, Lange Str. 38 • Fahrt ins Harsefelder Kino am Donnerstag, 17. Oktober, zum Kaffeetrinken und anschließender Filmvorführung "Die Wand". Treffpunkt ist um 15 Uhr am Burgmannshof. Kinoeintritt 7 Euro, Kaffeegedeck 6 Euro für Gäste; Anmeldung unter Tel. 04163 - 2090. • Sprechstunde...

  • Horneburg
  • 07.10.13
Panorama

Seniorenverein: Mehr Beratungszeiten für häusliche Pflege

bc. Horneburg. "Häusliche Pflege von Angehörigen": Ein Thema, mit sich der Horneburger Seniorenverein "Methusalem" immer öfter beschäftigen muss. "Wir sehen einen dringenden Handlungsbedarf", sagt Vereinsvorsitzender Dirck Schneider. Mit einem Antrag, der darauf abzielt, eine monatliche Beratungszeit einzurichten, will der Verein das Thema in den Vordergrund rücken. „Methusalem“ schlägt der Horneburger Gemeindeverwaltung eine kostengünstige Realisierungsmöglichkeit vor: Die monatliche...

  • Horneburg
  • 23.08.13
Panorama
Imker Uwe Edeler informierte Mitglieder des Seniorenvereins Methusalem und deren Enkel über die Bienenzucht

Methusalems informierten sich über Bienenzucht

lt. Horneburg. Der Imkerei Edeler in Dollern haben jetzt 15 Mitglieder des Horneburger Seniorenvereins "Methusalem" gemeinsam mit vier Enkelkindern einen Besuch abgestattet. Im Garten begutachteten die Gäste zunächst die Bienenstöcke. Die fleißigen Insekten ließen sich beim Aus- und Einfliegen aber nicht stören, berichtet Astrid Rehberg von den Methusalems. Imker Uwe Edeler informierte die Besucher u.a. darüber, dass Bienen nur stechen, wenn sie sich bedroht fühlen und in Panik sind. Er...

  • Horneburg
  • 07.08.13
Panorama
Das neue Methusalem-Vorstandsteam um den Ersten Vorsitzenden Dirck Schneider (3. v. re.)

Dirck Schneider ist neuer Vorsitzender der Horneburger "Methusalems"

lt. Horneburg. Viel zu tun gab es im vergangenen Jahr für die Mitglieder des Horneburger Seniorenvereins "Methusalem". Insgesamt 542 Hilfeeinsätze, davon überwiegend Fahrdienste, leisteten die aktiven Männer und Frauen 2012, im Vorjahr waren es noch 361. Eines der wichtigsten Projekte von "Methusalem" ist derzeit die Mitarbeit an der Realisierung des Seniorenhauses für Horneburg (das WOCHENBLATT berichtete). Außerdem bietet der Verein regelmäßig unterschiedlichste Veranstaltungen und...

  • Horneburg
  • 09.04.13
Panorama
Das Planungsteam des Seniorenhauses um Martin Adebahr (auf dem Bagger stehend)

Bagger am Seniorenhaus

lt. Horneburg. Die Vorarbeiten für den Bau des Seniorenhauses in Horneburg (das WOCHENBLATT berichtete) laufen auf Hochtouren. Eine Stader Baufirma hat bereits den ersten Abschnitt des Böttcherrings ausgebaut und ist nun mit der Erschließung der weiteren Ringstraße beschäftigt, an der das Seniorenhaus stehen wird. Zur Senkung des Grundwasserspiegels wird zunächst eine Drainage in die Erde eingelassen. Im weiteren Verlauf werden Schmutz- und Regenwasserkanäle eingebaut sowie Trinkwasser-,...

  • Horneburg
  • 07.04.13
Service

Skat, Brunch und Sprechstunde bei den "Methusalems" in Horneburg

Der Horneburger Seniorenverein "Methusalem" weist auf seine Veranstaltungen im Januar im Burgmannshof, Lange Str. 38, in Horneburg hin: • Skatnachmittag am Dienstag, 15. Januar, um 15 Uhr • Sprechstunde zu Seniorenfragen am Samstag, 19. Januar, von 10 bis 12 Uhr, offen für alle Interessierten • Beim Stammtischtreffen am Mittwoch, 23. Januar, um 19 Uhr stellt Christian Fuhst, Pastor i. R. und Hobbyhistoriker, sein Buch "Das alte Horneburg" vor. • Sonntagsbrunch am 27. Januar, um 9.30 Uhr....

  • Horneburg
  • 07.01.13
Politik
Gründeten die Genossenschaft: Martin Adebahr und Astrid Rehberg (vorne) sowie Wilhelm Prigge, Elke Eggeling, Hans-Wolfgang Richter, Sadulla Saleh und Angelika Adebahr (hinten v. li.)

Ein Seniorenhaus für Horneburg

Mit der Gründung einer Genossenschaft ist ein weiterer wichtiger Schritt getan lt. Horneburg. Auf dem Weg zum Bau eines Pflegeheims von Senioren für Senioren auf einer gut 5.000 Quadratmeter großen Fläche im Horneburger Neubaugebiet am Böttcherring (das WOCHENBLATT berichtete) ist ein weiterer wichtiger Schritt getan. Kurz vor Weihnachten erfolgte die Gründung der gemeinnützigen Genossenschaft, die das Seniorenhaus bauen und betreiben wird. "Das ist ein Meilenstein für den weiteren...

  • Horneburg
  • 20.12.12