Michael Grosse-Brömer

Beiträge zum Thema Michael Grosse-Brömer

Politik
Annegret Kramp-Karrenbauer (2. v. li.) wurde von Michael Grosse-Brömer (v. li.), Necdet Savural, Britta Witte, André Bock und Rainer Rempe in Hanstedt begrüßt.
15 Bilder

"Die Mutmacher müssen die Richtung vorgeben, nicht die Pessimisten!"

"Die Mutmacher müssen die Richtung vorgeben, nicht die Pessimisten!" Mit Charme und viel Esprit gelang es der Partei-Vorsitzenden Annegret Kramp-Karrenbauer mühelos die Gäste des CDU-Neujahrsempfangs von sich einzunehmen. Fast 250 Gäste waren am Donnerstag in das Hotel Sellhorn gekommen, um die neue CDU-Chefin live zu erleben. mum. Hanstedt. Bürgernah und auf Augenhöhe: CDU-Parteichefin Annegret Kramp-Karrenbauer brauchte nur wenige Sätze, um die Gäste des Neujahrsempfangs von sich zu...

  • Jesteburg
  • 11.01.19
Politik
Necdet Savural freut sich, Annegret Kramp-Karrenbauer in Hanstedt begrüßen zu dürfen

Kramp-Karrenbauer als Ehrengast

CDU-Parteivorsitzende spricht auf dem Hanstedter Neujahrsempfang. (mum). Große Freude herrscht bei den Mitgliedern des Hanstedter CDU-Ortsverbands: Dem Vorsitzenden Necdet Savural ist es gelungen, für den Neujahrsempfang am Donnerstag, 10. Januar, ab 17.30 Uhr die neue Partei-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer einzuladen. Sie wird im Zuge eines Grünkohl-Essens im Ringhotel Sellhorn zu den Gästen sprechen. "Wir sind schon etwas stolz, dass sich unsere Parteivorsitzende die Zeit nimmt,...

  • Jesteburg
  • 28.12.18
Politik
Bleibt im Amt: Michael Grosse-Brömer

Grosse-Brömer wiedergewählt

(os). Michael Grosse-Brömer (57) bleibt Parlamentarischer Geschäftsführer der CDU/CSU-Bundestagsfraktion. Der Jurist aus Brackel (Landkreis Harburg) wurde am Dienstagnachmittag in Berlin mit 87,9 Prozent der Stimmen in seinem Amt bestätigt. Die Neuwahl war notwendig geworden, nachdem die CDU-Fraktion jüngst ihren langjährigen Vorsitzenden Volker Kauder abgewählt und durch Ralph Brinkhaus ersetzt hatte.

  • Buchholz
  • 09.10.18
Politik
Geht davon aus, dass er sein Amt behält: Michael Grosse-Brömer

"In der Demokratie sind Ämter immer nur auf Zeit"

Nach der Abwahl des CDU-Fraktionschefs Volker Kauder: WOCHENBLATT-Interview mit Michael Grosse-Brömer (os). Mit der Abwahl des langjährigen CDU-Fraktionsvorsitzenden und Merkel-Vertrauten Volker Kauder hat die CDU-Bundestagsfraktion in dieser Woche für einen Paukenschlag gesorgt. Stattdessen wurde Ralph Brinkhaus mehrheitlich in das wichtige Amt gehoben. Im WOCHENBLATT-Interview verrät Michael Grosse-Brömer, Parlamentarischer Geschäftsführer der CDU/CSU-Bundestagsfraktion aus Brackel...

  • Buchholz
  • 28.09.18
Politik
"Wir werden Menschenjagden nicht akzeptieren": 
Michael Grosse-Brömer

"Die Streitereien müssen aufhören"

Nach dem Ende der Sommerpause: WOCHENBLATT-Interview mit Michael Grosse-Brömer, Parlamentarischer Geschäftsführer der CDU/CSU-Bundestagsfraktion (os). Die parlamentarische Sommerpause in Berlin ist beendet, die Bundestagsabgeordneten sind an ihren Arbeitsplatz zurückgekehrt. Michael Grosse-Brömer (57), Parlamentarischer Geschäftsführer der CDU/CSU-Bundestagsfraktion aus Brackel (Landkreis Harburg), erklärt im Interview mit WOCHENBLATT-Redaktionsleiter Oliver Sander, welche Themen die Politik...

  • Buchholz
  • 31.08.18
Politik
Michael Grosse-Brömer (v. li.) mit Agata Wolff, Constanze 
Hock-Warmuth und Mustafa Rmo vom Courage

Stippvisite im Courage - Michael Grosse-Brömer auf Sommertour

Abgeordneter Michael Grosse-Brömer lobt Migrationsberatung des Courage mi. Neu Wulmstorf. Im Rahmen seiner Sommertour besuchte Michael Grosse-Brömer (CDU), Bundestagsabgeordneter des Landkreises Harburg, das Mehrgenerationenhaus Courage in Neu Wulmstorf. Bei einem Rundgang stellte die Vereinsvorsitzende Constanze Hock-Warmuth die umfangreichen Angebote des Hauses und die Mitarbeiter vor. Besonders beeindruckt war der Bundespolitiker von der Migrationsberatung. Hier betreuen Agata Wolff und...

  • Hollenstedt
  • 14.08.18
Panorama
Endlich ist es soweit: Förderer und Wegbegleiter der Königsberger Straße beim ersten Spatenstich  Fotos: as
3 Bilder

Freilichtmuseum am Kiekeberg: Spatenstich für Millionen-Projekt "Königsberger Straße"

as. Ehestorf. "Es ist finanziert - und es wird gebaut!" Im Freilichtmuseum am Kiekberg war nicht nur bei Heiner Schönecke, Vorstandsvorsitzender des Fördervereins, die Freude groß. Im Freilichtmuseum wurde gemeinsam mit Förderern und Wegbegleitern des Projektes, darunter u.a. Bundestagsabgeordneter Michael Grosse-Brömer, Staatssekretärin Dr. Sabine Johannsen (Niedersächsisches Ministerium für Wissenschaft und Kultur) und Landrat Rainer Rempe, der erste Spatenstich des Millionen-Projektes...

  • Rosengarten
  • 19.06.18
Politik
Im neuen Bundestag sind sechs Fraktionen und die fraktionslose ehemalige AfD-Co-Vorsitzende Frauke Petry vertreten
4 Bilder

XXL-Bundestag: „Qualität und Produktivität werden nicht besser“

Was halten die Abgeordneten aus der Region von der Aufblähung auf 709 Parlamentarier? (os/tk). Der neue Bundestag wird mit 709 Abgeordneten so groß wie noch nie sein. Der Bund der Steuerzahler hat ausgerechnet, dass die Kosten für das Parlament um bis zu 75 Millionen Euro auf mehr als 480 Millionen Euro jährlich anwachsen könnten. Das WOCHENBLATT fragte bei den Bundestagsabgeordneten aus der Region nach: Ist der Bundestag zu groß? Oliver Grundmann (CDU) aus Stade: „Ich halte es in dieser...

  • Buchholz
  • 29.09.17
Politik
"Wir wollen die mit Abstand stärkste Fraktion werden": Michael Grosse-Brömer

"Wir kämpfen um jede einzelne Stimme"

WOCHENBLATT-Interview mit Michael Grosse-Brömer, parlamentarischer Geschäftsführer der CDU/CSU-Bundestagsfraktion (os). Die letzte Debatte im deutschen Bundestag in der ablaufenden Legislaturperiode ist vorbei. In den verbleibenden zwei Wochen bis zur Bundestagswahl haben die Kandidaten nun die Chance, sich vor Ort um den Endspurt zu kümmern. Das WOCHENBLATT sprach darüber mit Michael Grosse-Brömer (56), parlamentarischer Geschäftsführer der CDU/CSU-Bundestagsfraktion aus Brackel (Landkreis...

  • Buchholz
  • 08.09.17
Politik
Michael Grosse-Brömer überreichte Ursula von der Leyen 
einen Geschenkkorb mit Spezialitäten aus der Region
2 Bilder

CDU im Wahlkampfmodus

Pointierte Reden von Ursula von der Leyen und Michael Grosse-Brömer Bezirksparteitag in Nenndorf os. Nenndorf. „Extremismus und eine braune Gesinnung haben weder in unserer Gesellschaft noch in der Bundeswehr einen Platz! Wir werden die aktuellen Geschehnisse akribisch und rigoros aufklären und die notwendigen Konsequenzen ziehen!“ Das sagte Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen am vergangenen Samstag beim CDU-Bezirksparteitag in Böttchers Gasthaus in Nenndorf. Bevor sie im...

  • Buchholz
  • 02.05.17
Politik
So wie einem Spediteur aus Buchholz geht es vielen Postkunden: Mal kommen tagelang keine Briefe, dann wird ein ganzer Stapel auf einmal zugestellt

"Noch mehr Porto für schlechte Leistung"

Zahlreiche Zuschriften an die WOCHENBLATT-Redaktion zu mangelhafter Briefzustellung (os). „Leider haben wir keine Alternative, sonst wären wir schon lange bei der Post kein Kunde mehr!“ Das sagt Maike Schamott vom Malereibetrieb Hans-Heinrich Harms aus Winsen. Sie ist eine von zahlreichen Lesern, die sich nach den WOCHENBLATT-Artikeln zur mangelhaften Brief- und Paketzustellung an die Redaktion wandten. Die Zuschriften verdeutlichen, dass es offenbar erhebliche Mängel bei der Deutschen Post...

  • Buchholz
  • 02.12.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.