Michael Stolze

Beiträge zum Thema Michael Stolze

Panorama
Auch wenn die Suche der Feuerwehr nach einer angeblich im Kiessee 
ertrunkenen Person ergebnislos blieb, ist hier mehr Sicherheit nötig  Foto: Mathias Wille

Samtgemeinde Salzhausen berät über Sicherheit am Kiessee Vierhöfen

"Eine nachhaltige Lösung ist das Ziel" ce. Vierhöfen. Chaotische Parkzustände und eine große Unfallgefahr beim Baden herrschten auch in der langsam zu Ende gehenden diesjährigen Saison am und im Kiessee in Vierhöfen. Der See befindet sich auf dem Gelände des Bauunternehmens Manzke mit Sitz bei Lüneburg. Offiziell ist das Betreten des Terrains verboten. Kürzlich wurden - wenige Wochen nach einem Badeunfall - Polizei und Feuerwehr alarmiert, weil im See angeblich eine Person untergegangen war....

  • Winsen
  • 07.09.18
Politik
Eines der wichtigen Ereignisse in 2017: die Einweihung der neuen Salzhäuser Polizeistation mit (v. li.) Samtgemeinde-Bürgermeister Wolfgang Krause, Stationsleiter Michael Stolze und Uwe Lehne, Leiter der Polizeiinspektion Harburg

Rück- und Ausblick des Salzhäuser Verwaltungschefs auf 2017/2018

ce. Salzhausen. Finanzentwicklungen und Baumaßnahmen prägen den Rückblick auf 2017 und den Ausblick auf 2018, den Salzhausens Samtgemeinde-Bürgermeister und Gemeindedirektor Wolfgang Krause jetzt vorlegte. Dabei setzte er unter anderem folgende Schwerpunkte: - Finanzen: Die Steuerkraft der Mitgliedsgemeinden in der Samtgemeinde Salzhausen ist um 6,1 Prozent gestiegen. Insbesondere die Entwicklung der Anteile an der Einkommensteuer hat sich dabei positiv ausgewirkt. Für die Jahre 2018/2019...

  • Salzhausen
  • 03.01.18
Panorama
"Einbrecher benutzen oft Fahrzeuge mit Kurzzeit-Kennzeichen" (v. re.): Michael Stolze, Heinz-Walter Johanßon, Hermann Pott und Wolfgang Krause beim Infoabend
2 Bilder

"Zwei-Meter-Hecke lädt Diebe ein": Polizei informiert Bürger über Einbruchschutz

ce. Salzhausen. "Eine Zwei-Meter-Hecke um ein Grundstück ist kein Schutz vor Einbrechern, sondern eine Einladung für sie! Wenn die Gauner das Haus ausräumen, können sie sicher sein, nicht von den Nachbarn gesehen zu werden." Das stellte Heinz-Walter Johanßon, Beauftragter für Kriminalprävention bei der Polizeiinspektion (PI) Harburg, jetzt in Salzhausen klar. Anlass war ein öffentlicher Infoabend zum Thema Einbruchschutz, den die PI und die Samtgemeinde Salzhausen veranstalteten. Zu den...

  • Winsen
  • 19.05.17
Panorama

"Bessere Arbeitsbedingungen": Neue Salzhäuser Polizeistation wurde offiziell eingeweiht

ce. Salzhausen. Großer Bahnhof in der neuen Polizeistation Salzhausen: Zur offiziellen Einweihung des Domizils am Zickzackweg 5 begrüßte Leiter Michael Stolze am Donnerstag zahlreiche Gäste aus Politik und Verwaltung sowie Vertreter der beteiligten Architektur- und Planungsbüros. "Die Arbeits- und Rahmenbedingungen haben sich mit dem Bezug des Neubaus deutlich verbessert", waren sich Stolze und Uwe Lehne, Leiter der Polizeiinpektion Harburg, einig. Samtgemeindebürgermeister Wolfgang Krause, der...

  • Salzhausen
  • 28.04.17
Panorama
Hier sind die Bürger um ihre Sicherheit besorgt: die Eyendorfer Siedlung "Osterfeld"

"Mehr Licht für Sicherheit": Eyendorfer Bürger fordern nach Einbrüchen längere nächtliche Straßenbeleuchtung und mehr Polizeipräsenz

ce. Eyendorf. "Nach den jüngsten Vorkommnissen würden wir uns sicherer fühlen, wenn die Straßen in unserem Viertel nachts beleuchtet wären und die Polizei schneller vor Ort sein könnte." Das sagen Susanne P. und Annette B. (Namen der Redaktion bekannt), die in der Eyendorfer Siedlung "Osterfeld" leben. Hintergrund: In der Vergangenheit gab es in dem Viertel mehrere nächtliche Einbrüche. Einer der jüngsten Fälle: Von einem Grundstück stahlen Unbekannte um 1 Uhr nachts einen Mercedes im Wert...

  • Salzhausen
  • 18.04.17
Panorama
In der neuen Polizeistation (v. li.): Wilfried Haensch, Michael Stolze und Wolfgang Krause
2 Bilder

Polizei Salzhausen hat neue Station bezogen / "Tag der offenen Tür" im Frühjahr

ce. Salzhausen. In ihr neue Polizeistation sind jetzt die Salzhäuser Ordnungshüter umgezogen. In diesen Tagen richten Stationsleiter Michael Stolze und seine acht Mitarbeiter ihre Büros im Hauptquartier am Zickzackweg 5 ein. Zwar sind noch Restarbeiten zu erledigen, der Dienstbetrieb läuft aber bereits wieder. Telefonisch zu erreichen ist die Polizei nach wie vor unter 04172 - 900580. Samtgemeindebürgermeister Wolfgang Krause ist froh, dass mit dem Neubau die Präsenz der Polizei im Ort...

  • Salzhausen
  • 31.01.17
Panorama
Beim Richtfest: Samtgemeindebürgermeister Wolfgang Krause (2. v. re.) begrüßte auch Vertreter von Polizei und Politik
4 Bilder

"Hier entsteht ein gutes Stück Sicherheit": Richtfest für neue Salzhäuser Polizeistation wurde gefeiert

ce. Salzhausen. „Hier entsteht ein gutes Stück Sicherheit!“ Das betonte Salzhausens Samtgemeindebürgermeister Wolfgang Krause, als am vergangenen Freitag das Richtfest für die neue Polizeistation am Zickzackweg 5 in Salzhausen gleich neben dem Rathaus gefeiert wurde. „Es ist toll, dass wir diesen Fest schon 99 Tage nach der Grundsteinlegung feiern können“, sagte Krause vor zahlreichen Gästen aus der Politik und von den beteiligten Bau- und Planungsfirmen. Das künftige Domizil der...

  • Winsen
  • 04.10.16
Panorama
Bei der Grundsteinlegung: Samtgemeindebürgermeister Wolfgang Krause und Salzhausens Polizeichef Michael Stolze (vorne, v. li.) mit weiteren Vertretern der Polizei
3 Bilder

"Starker Synergieeffekt für Ordnungshüter": Grundstein für neue Polizeistation neben dem Salzhäuser Rathaus wurde gelegt

ce. Salzhausen. "Dieser Neubau bedeutet für uns einen starken Synergieeffekt, denn wir können nun im wahrsten Wortsinn noch enger und besser mit der Samtgemeindeverwaltung zusammenarbeiten." Das betonte Polizeihauptkommissar Michael Stolze, Leiter der Polizeistation Salzhausen, bei der Grundsteinlegung für das neue Domizil der Ordnungshüter, das am Zickzackweg und damit direkt neben dem Rathaus errichtet wird. Stolze nahm die Grundsteinlegung gemeinsam mit Samtgemeindebürgermeister Wolfgang...

  • Winsen
  • 24.06.16
Panorama

"Ermittlungen sind schwierig": Durchreisende Trickdieb-Gruppen machen Geschäftsleuten im Raum Salzhausen zu schaffen

ce. Salzhausen. "Dieses Problem macht uns zu schaffen - vor allem, weil die Täter so schwer zu fassen sind." Das sagt Andrea Küchenmeister, Inhaberin des gleichnamigen Salzhäuser Schuhgeschäftes. Die Unternehmerin und andere Gewerbetreibende in der Samtgemeinde werden derzeit immer wieder Opfer von Gaunern, die es darauf abgesehen haben, ihre Ware zu stehlen. "Ein Ausländer - die Polizei vermutet, dass es ein Rumäne oder Bulgare war - kam in meinen Laden und fragte nach Schuhen, die ich erst...

  • Salzhausen
  • 17.02.16
Panorama
Glückwunsch zur Auszeichnung (v. li.): Lars Schulenburg, Dieter Mertens und Stephan Boenert

Feuerwehr Salzhausen hatte 2015 "intensivstes Jahr" seiner Geschichte

ce. Salzhausen. "Ein derart intensives Jahr hat es in der Geschichte der Freiwilligen Feuerwehr Salzhausen noch nicht gegeben!" Diese Bilanz zog Ortsbrandmeister Stephan Boenert kürzlich auf der Jahreshauptversammlung der Brandschützer. Diese mussten neben 60 Einsätzen gleich mehrere Großveranstaltungen bewältigen. Zuallererst nannte Boenert hier den von den Salzhäusern ausgerichteten Kreisfeuerwehrtag samt Delegiertentagung und Verpflichtung der Feuerwehranwärter. Der Ortsbrandmeister bedankte...

  • Salzhausen
  • 09.02.16
Panorama
Bei der Ermittlungsarbeit: Polizeihauptkommissar Michael Stolze

"Habe Affinität zum Helfen": Michael Stolze ist neuer Leiter der Polizeistation Salzhausen

ce. Salzhausen. Unter neuer "Regie" läuft jetzt die Polizeistation in Salzhausen: Michael Stolze (53) trat dort kürzlich seinen Dienst als Leiter an. Der Polizeihauptkommissar aus Radbruch ist Nachfolger von Christian Müller, der aus gesundheitlichen Gründen den Einsatzbereich gewechselt hat. "Ich hatte schon immer eine Affinität zum Helfen und wollte beruflich mit anderen Menschen arbeiten", begründet Michael Stolze, weshalb er 1982 die Ordnungshüter-Laufbahn einschlug. Nach der Ausbildung...

  • Salzhausen
  • 23.12.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.