Alles zum Thema Mietwohnungen

Beiträge zum Thema Mietwohnungen

Politik
Die Baustelle der "terra Real Estate" in Hittfeld mit Blick von der Harburger Straße Fotos: ts

In Hittfeld entstehen 28 Mietwohnungen

Bauarbeiten auf dem sogenannten Achilles-Gelände in Hittfeld haben begonnen. Die Wohnungen und drei Gewerbeeinheiten werden voraussichtlich Ende 2019 fertig sein. ts. Hittfeld. Baumaschinen türmen Steine auf, damit Maurer sie verbauen. Ein Kran ragt weit in Richtung Himmel hinauf. Auf dem sogenannten Achilles-Gelände an der Harburger Straße und der Straße Am Göhlenbach in Hittfeld haben Bauarbeiten begonnen. Die "terra Real Estate" mit Sitz in Buchholz errichtet auf dem Grundstück vier...

  • Seevetal
  • 09.10.18
Wirtschaft
Mitten in Altkloster entsteht ein modernes Mehrfamilienhaus
3 Bilder

Ein neues Schmuckstück: Buxtehuder-Hof baut ein modernes Mehrfamilienhaus in Altkloster

 Mitten im Ortskern von Altkloster, Am Eichholz 29, baut die Buxtehuder-Hof Immobiliengesellschaft ein modernes Mehrfamilienhaus mit 16 Einfamilienwohnungen. Im November sind die Wohnungen bezugsfertig. "Damit haben wir ein weiteres Schmuckstück in Altkloster geschaffen", freut sich Horst-Wilhelm Plötzky, der den Buxtehuder-Hof gemeinsam mit seinem Sohn, Dipl.-Ing. Christian Plötzky leitet. Bei allen ihren Bauvorhaben legen Vater und Sohn höchsten Wert auf Exklusivität und eine hochwertige...

  • Buxtehude
  • 03.10.17
Wirtschaft
Dr. Christian Pape (re.) und Oliver Stapel 
vor dem Neubau am Sprehenweg 83
6 Bilder

Wohnstätte Stade baut moderne, bezahlbare Wohnungen

Wohnstätte Stade stellt Neubau am Sprehenweg fertig sb. Stade. Einen Monat früher als geplant hat die Wohnstätte Stade ihre Neubauten "Hahler Höhe II" am Sprehenweg 81 und 83 abgeschlossen. Insgesamt wurden dort 36 moderne Wohnungen geschaffen - und das zu einer bezahlbaren Kaltmiete von durchschnittlich 7,25 Euro pro Quadratmeter. Die Nachfrage ist hoch: Nur zwei der Apartments sind noch frei. "Geschaffen wurde ein Mix von der Ein-Zimmer-Wohnung mit etwa 20 Quadratmetern bis zur...

  • Stade
  • 18.04.17
Wirtschaft
Spatenstich in Hahle: Wohnstätten-Vorstand Dr. Christian Pape (5. v. li.) und Bürgermeisterin Silvie Nieber (6. v. li.) mit weiteren Verantwortlichen
5 Bilder

Startschuss für die "Hahler Höhe II" in Stade

Drei Dutzend moderne und erschwingliche Appartements für fünf Millionen Euro tp. Stade. Start für ein wichtiges Bauprojekt im Stader Stadtteil Hahle: Am Dienstag setzten die Verantwortlichen der Wohnstätte Stade als Bauherrin, der Stadtverwaltung, der Bau Bauunternehmen mit der Firma Lindemann aus Haupt-Auftraggeberin sowie Architekt Holger Cassau und weitere Beteiligte den symbolischen ersten Spatenstich für die "Hahler Höhe II". Aufgrund der hohen Nachfrage werden baugleich zur benachbarten...

  • Stade
  • 13.04.16
Wirtschaft
Von den exklusiven Wohnungen hat man einen tollen Blick auf die Stader Hafencity

Wohnen in einem Industriedenkmal

Exklusive Mietwohnungen im Stader Gasometer am Hafen sb. Stade. Für die exklusiven 36 Wohnungen im und am Stader Gasometer am Hafen hat jetzt die Vermietung begonnen. Wer eines der hochwertigen Apartments mit einmaliger Lage bewohnen möchte, sollte mit der HBI Hausbau-Immobiliengesellschaft in Nottensdorf einen Termin zur Besichtigung vereinbaren. Der Erstbezug ist ab dem 15. Oktober möglich. Die Wohnungen haben eine Größe zwischen 60 und 166 Quadratmetern und verfügen über eine moderne...

  • Stade
  • 31.07.15
Panorama

In Apensen entsteht neuer Miet-Wohnraum

Auf dem alten Bauhof-Gelände in Apensen, Stader Straße 30, wird ein Mietshaus mit elf Zwei- und Drei-Zimmer Wohnungen gebaut. Die Samtgemeinde hat einen Investor gefunden, der aber noch nicht genannt werden möchte. Der Abriss des alten Bauhof-Gebäudes soll im Februar erfolgen, wenn die Asylbewerber, die z.Z. noch dort untergebracht sind, umgezogen sind. Der Baubeginn ist Anfang April geplant, die Fertigstellung im November.

  • Apensen
  • 13.01.15
Wirtschaft
6 Bilder

Neues Wohn- und Geschäftshaus In Buxtehude: Die Buxtehuder Hof Immobilien Gesellschaft bietet attraktive Mietwohnungen an

Mit dem neuen Wohn- und Geschäftshaus in Buxtehude an der Harburger Straße 69 entsteht ein attraktives Gebäude mit 13 Einheiten. Der Bauherr, die Buxtehuder Hof Immobilien Gesellschaft mbH, bedankt sich bei der Volksbank Geest e.G. in Apensen für die reibungslose Finanzierungsabwicklung und bei allen Handwerkern für die hervorragende Arbeit. Sie haben im April auf der Baustelle begonnen und die Bewohner können pünktlich zu den Festtagen ihren Weihnachtsbaum im neuen Zuhause aufstellen. „Wir...

  • Buxtehude
  • 25.11.14
Wirtschaft
Feierten Richtfest (v. li.): Bauleiter Thomas Rosenow, Ralf-Achim Rotsch (Vorstand Kreissparkasse Stade), Peter Witt und Friedrich Witt, Geschäftsführer von der Bauherr-Firma Lindemann sowie Bürgermeister Kurt Matthies und Samtgemeindebürgermeister Peter Sommer
3 Bilder

Richtfest der Mehrfamilienhäuser in Apensen

Neuer Wohnraum in Apensen: Für zwei der insgesamt drei Mehrfamilienhäuser im Apenser Wohngebiet Beim Butterberge feierten Bauherr J.Lindemann, die Handwerker und Gäste am vergangenen Freitag Richtfest. "Wohnungen werden in Apensen dringend benötigt", freuen sich Verwaltungschef Peter Sommer und Kurt Matthies, Brügermeister von Apensen, über das steigende Angebot an Wohnraum in der Gemeinde. Schon in diesem frühen Bau-Stadium ist das Interesse groß: 18 der insgesamt 24 Wohnungen sind bereits...

  • Apensen
  • 16.07.14
Wirtschaft
Schlüsselübergabe: Immobilienexperte Michael Busch (li.) erhält von Jan Vagts („BauXpert Gebhard“, Zeven), zuständig für den Fenster- und Türeneinbau, die Hausschlüssel
4 Bilder

Holm-Seppensen: Wohnen mit zahlreichen Komfortdetails in Toplage

Wer sich für eine neue Mietwohnung entscheidet, möchte den höchstmöglichen Wohnkomfort genießen. Gefragt sind Toplage und eine gute Ausstattung. In Holm-Seppensen ist eine kleine Wohnanlage entstanden, die zentral liegt und deren Wohnungen über viele Komfortdetails verfügen. Das Architektenhaus „Am Brahmbusch 14“ wurde in massiver Bauweise erstellt und erfüllt die Energieeffizienznorm KFW 70. Dieses reduziert den Energiebedarf der Mieter. Zusätzlich wird die Heizungsanlage und...

  • Buchholz
  • 04.04.14
Politik

Am Lilienweg entstehen 78 neue Eigentums- und Mietwohnungen

os. Buchholz. Die Holzverschläge zeigen es deutlich an: Seit langer Zeit steht der Block mit ehemaligen Mietwohnungen am Lilienweg in Buchholz leer. Jetzt wird der Altbau saniert. Mehr noch: Zudem errichtet das Hamburger Unternehmen Terra Generalbaugesellschaft drei weitere Wohngebäude. Insgesamt entstehen am Lilienweg 78 Eigentums- und Mietwohnungen mit 60 bis 100 Quadratmetern Wohnfläche. Die Sanierung des alten Wohnblocks soll in Kürze beginnen, mit dem ersten Abschnitt der neuen Gebäude...

  • Buchholz
  • 30.10.13
Panorama
Am Lilienweg sollen Mietwohnungen entstehen. Ob dieses seit Juni 2011 leerstehende Haus abgerissen wird, steht noch nicht fest
2 Bilder

Bauantrag gestellt: 71 Mietwohnungen sollen in Buchholz entstehen

os. Buchholz. Am Lilienweg in Buchholz, nur fünf Gehminuten von der Innenstadt entfernt, sollen 71 neue Mietwohnungen entstehen. Der Bauantrag sei bereits gestellt, bestätigt Buchholz' Stadtsprecher Heinrich Helms auf Nachfrage. Wann Baubeginn steht aber noch nicht fest. Die drei Wohnblöcke werden von der Hamburger "terra Generalbaugesellschaft mbH" realisiert. Bisher war das Unternehmen, hinter dem das Architekturbüro Stein Plan und Werk steht, vor allem in Hamburg-Harburg tätig. Terra wollte...

  • Buchholz
  • 09.01.13