neues Hotel

Beiträge zum Thema neues Hotel

Panorama
Auf dem ehemaligen "Uhlenbusch"-Areal haben kürzlich die Erdarbeiten begonnen
  4 Bilder

Reiterhotel soll entstehen
"Uhlenbusch": Jetzt beginnen die Arbeiten

Robert Spielberg plant Reiterhotel mit Restaurant und Appartementhaus.  mum. Hanstedt. "Mir ist sehr wichtig, dass meine Pläne zu der großartigen Gegend passen", sagt Robert Spielberg, Hamburger Unternehmer mit Wurzeln in Handeloh-Höckel, über seine Pläne für das zuletzt als Jugendbildungsstätte des Landkreises genutzte Areal "Uhlenbusch" am Rande Hanstedts (nahe dem Waldbad). Vor gut sechs Jahren erwarb er das elf Hektar große Grundstück für eine Million Euro (das WOCHENBLATT berichtete)....

  • Hanstedt
  • 31.07.20
Panorama
Das Bild zeigt einen Entwurf, wie sich Eigentümer Robert Spielberg die Bebauung des "Uhlenbusch" vorstellt
  5 Bilder

Ein Hotel für Reiter mitten in der Natur

Robert Spielberg konkretisiert seine Pläne für das "Uhlenbusch"-Areal bei Hanstedt.  mum. Hanstedt. "Gut Ding will Weile haben" lautet ein Sprichwort, das aktuell auf die Pläne von Robert Spielberg zutrifft. Bereits vor gut fünf Jahren - Anfang 2014 - stellte der Hamburger Unternehmer mit Wurzeln in Handeloh-Höckel seine Pläne für das zuletzt als Jugendbildungsstätte des Landkreises genutzte Areal "Uhlenbusch" am Rande Hanstedts (nahe dem Waldbad) im WOCHENBLATT-Gespräch vor. Spielberg...

  • Hanstedt
  • 17.12.19
Politik
Die Skizze zeigt das aktuelle Hotel-Konzept von "Hof + Gut": Im Süden befindet sich das Hotel, der Hofladen im Zentrum des Areals und im Norden ein Gebäude mit Ferienwohnungen

65 statt 82 Zimmer

Hotel-Pläne von "Hof + Gut" nehmen nächste Hürde / Aber keine Ausnahme bei der Firsthöhe.  mum. Jesteburg. Immerhin sind Britta Witte (CDU), Tim Pansegrau (UWG Jes!) und Karl-Heinz Glaeser (Grünen) konsequent: Auch bei den Plänen für ein neues Hotel auf der Hofstelle von "Hof + Gut" in Itzenbüttel halten die drei Politiker an einer Firsthöhe von elf Metern fest. Wie berichtet, hatte Architekt Axel Brauer den Antrag gestellt, die im Masterpan festgehaltene Höhe um einen Meter zu...

  • Jesteburg
  • 08.11.19
Politik
Das Itzenbütteler Kirchfeld hat es auch wieder auf die Agenda des Bauausschusses geschafft

Itzenbüttel
Bekommt Brauer, was Lücking nicht durfte?

Hotel-Pläne von "Hof + Gut" sind Thema im Bauausschuss / Auch Kirchfeld ist wieder auf der Agenda. mum. Jesteburg-Itzenbüttel. Das dürfte mit Sicherheit eine interessante Diskussion werden: Die Mitglieder des Jesteburger Ausschusses für Bau und Planung beschäftigen sich am kommenden Mittwoch, 6. November, ab 19 Uhr unter anderem mit den Hotelplänen von "Hof + Gut" in Itzenbüttel. Wie bereits mehrfach berichtet, soll auf der Hofstelle unter anderem ein Hotel, eine Eventfläche sowie ein...

  • Jesteburg
  • 29.10.19
Politik
Eine Skizze der Erweiterungspläne. Unten im Bild zu erkennen ist der neue Wirtschaftsweg, der zum Radweg Richtung Osterberg führt und die Flächen von Jan Meyer ("Minkenhof") und "Hof + Gut" erschließt.
  2 Bilder

Nächste Hürde genommen

Ausschuss empfiehlt frühzeitige Beteiligung für Erweiterungspläne von "Hof + Gut" in Itzenbüttel.  mum. Jesteburg. Weiterhin für eine kontroverse Diskussion sorgen die Erweiterungspläne von "Hof+Gut" in Jesteburg-Itzenbüttel. Jetzt empfahl der zuständige Ausschuss für Bauen und Planen mit den Stimmen von Britta Witte (CDU) und Steffen Burmeister (SPD) die frühzeitige Beteiligung der Träger öffentlicher Belange und der Öffentlichkeit. Cornelia Ziegert (SPD) und Marcus Dorn (Grüne) enthielten...

  • Jesteburg
  • 28.05.19
Panorama
Freuen sich über die Kooperation: Rotary-Präsident Torsten Repenning (re.) sowie "Meinsbur"-Inhaber Niels Battenfeld, seine Lebensgefährtin Amelie Polter und Sohn Milan
  2 Bilder

Hotel Restaurant Meinsbur
Abschied vom alten "Meinsbur"

Möbelbasar des Hotel-Restaurants in Bendestorf lockte mehr als 800 Besucher an. mum. Bendestorf. "Ich bin überwältigt!" Niels Battenfeld, der neue Inhaber des "Meinsbur" in Bendestorf, schüttelte am vorigen Sonntag viele Hände und musste jede Menge Fragen beantworten. Mehr als 800 Personen waren gekommen, um vom alten "Meinsbur" Abschied zu nehmen und sich darüber zu informieren, was aus der traditionsreichen Gaststätte mit angeschlossenem Hotel wird. Auf die Veranstaltung hatte Battenfeld...

  • Jesteburg
  • 08.02.19
Panorama
Niels Battenfeld lädt zum Möbelbasar ins "Meinsbur" ein

"Erinnerungen stehen zum Verkauf"

"Meinsbur"-Inventar kommt Rotary Club zugute. mum. Bendestorf. Am Sonntag, 3. Februar, heißt es Abschied nehmen. Das traditionsreiche "Meinsbur" in Bendestorf (Gartenstraße 2) schließt seine Türen. Wie berichtet hat Eigentümer Erich Martin Maisch das beliebte Restaurant und Hotel an Niels Battenfeld verkauft. Der Unternehmer, der in Ramelsloh wohnt und mit "Lieblingsplatz" eine eigene Kette für Boutique-Hotels (www.lieblingsplatz-hotels.de) leitet, möchte das "Meinsbur" komplett verändern....

  • Jesteburg
  • 29.01.19
Politik
Der Jesteburger Bauhof ist derzeit im alten Gebäude der 
Feuerwehr an der Schützenstraße untergebracht Fotos: mum/SPD
  3 Bilder

"Neuer Bauhof ist rational nicht nachvollziehbar"

Jesteburger SPD spricht sich gegen Neubau in Bendestorf aus - votiert aber für die Zusammenlegung. mum. Jesteburg/Bendestorf. "Ein betriebsbereiter Samtgemeinde-Bauhof steht bereits an der Schützenstraße in Jesteburg und muss nicht für zwei Millionen Euro an der Kleckerwaldstraße in Bendestorf neu gebaut werden", bringt Cornelia Ziegert, die Vorsitzende der SPD-Fraktion im Samtgemeinderat Jesteburg, die Position ihrer Partei auf den Punkt. Derzeit wird in den kommunalen Gremien die...

  • Jesteburg
  • 18.12.18
Politik
Zahlreiche Bürger waren zu der Info-Veranstaltung erschienen Fotos: mum
  2 Bilder

"Lehrstück für Bürgerbeteiligung"

Itzenbütteler diskutieren "Hof + Gut"-Pläne. mum. Jesteburg. Das Interesse war so groß, dass einige Besucher der Bürger-Informationsveranstaltung "Erweiterung Masterplan Itzenbüttel" am vergangenen Donnerstag im "Grünen Jäger" sogar stehen mussten. Wie berichtet, plant Axel Brauer die Erweiterung der Hofstelle "Hof + Gut". Unter anderem ist ein Hotel mit 82 Zimmern geplant. Ebenso Eventflächen und eine Art Plaza (die auch als Parkplatz genutzt werden kann). Produkte aus der Region sollen in...

  • Jesteburg
  • 30.10.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.