Nordring

Beiträge zum Thema Nordring

Blaulicht

"Spendensammler" sind wieder aktiv

Polizei warnt davor, Geld zu geben thl. Buchholz. Aus gegebenen Anlass warnt die Polizei vor illegalen Spendensammlern, die innerhalb einer Woche zweimal in Buchholz aufgetreten sind. "Meine Frau wurde auf dem Aldi-Parkplatz an der Hamburger Straße von Spendensammlern angesprochen und auch ich bei Famila am Nordring", erzählt WOCHENBLATT-Leser Peter Lück. In beiden Fällen hätte eine unbekannte ausländische Frau ein Holzbrett mit einem Blatt Papier mit Unterschriften und Zahlungswünschen von...

  • Winsen
  • 16.02.18
Wirtschaft
Irene Pichol, Leiterin vom "famila"-Warenhaus im Buchholzer Fachmarkzentrum, feiert 25-jähriges Jubiläum

Vom Schwarzwald in den Norden

Seit 25 Jahren ist Irene Pichol im Traditionsunternehmen "famila" tätig. Aus diesem Anlass lädt sie alle Geschäftskunden, Bekannte und Kunden zu einem Sektempfang am Freitag, 1. August, in das "famila"-Warenhaus im Fachmarktzentrum (Nordring 4) ab 11 Uhr ein. Aus dem Schwarzwald kam Irene Pichol am 1. August 1989 in das Familienunternehmen "famila". Für dieses war sie in Hamburg-Steilshoop als Abteilungsaufsicht für Molkereiprodukte tätig. Dann zog es sie als stellvertretende...

  • Buchholz
  • 29.07.14
Blaulicht

Einbrecher in Buchholzer Supermarkt

thl. Buchholz. Um genau 2.34 Uhr lösten Einbrecher in der Nacht zu MIttwoch Alarm aus, als sie die Glasschiebetür des Famila-Marktes am Nordring in Buchholz aufbrachen. Noch bevor die Polizei eintraf, rafften die Gauner aus einem Büro und dem Verkaufsraum diverse Zigarettenpackungen zusammen. Die Schadenshöhe ist noch unklar. Die Fahndung blieb erfolglos.

  • Buchholz
  • 08.08.13
Blaulicht

Einbrecher bei Famila Buchholz

thl. Buchholz. Am Freitag gegen 2.30 Uhr brachen unbekannte Täter beim Famila-Markt am Nordring in Buchholz eine Seiteneingangstür auf und stahlen aus de Lager vermutlich mehrere Stangen Zigaretten. Zeugen bemerkten den Einbruch und riefen die Polizei. Trotz einer sofortigen Großfahndung entkamen die Täter. Hinweise an Tel. 04181 - 2850.

  • Buchholz
  • 28.06.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.